• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 31.07.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Plattling


Hauptstraßensanierung in Pankofen: Anwohner müssen wesentlich weniger zahlen als bisher geplant


Die gute Nachricht hob sich Bürgermeister Erich Schmid bis zum Ende seiner Eingangsrede auf, dann ließ er die Nachricht vom Stapel: Für die Anwohner der Pankofener Hauptstraße wird die Sanierung deutlich günstiger, als bisher immer vermutet...



  • Hauptstraßensanierung in Pankofen: Anwohner müssen wesentlich weniger zahlen als bisher geplant
    Artikel Panorama




Plattling  |  28.07.2014  |  14:39 Uhr

Plädoyer für die berufliche Schiene

Die Schulbesten der EDV-Schulen wurden von Bereichsleiter Josef Schätz (r.) und Schulleiter Prof. Dr. Martin Griebl (l.) geehrt: Michael Gaisbauer, Elisabeth Grübl, Manfred Achatz, Andrea Zitzelsberger und Klaus Omasmeier (v.l.). − Foto: Kellermann

Den schulischen Weg zur richtigen Zeit gehen – Diesen Ratschlag gab Josef Schätz, Bereichsleiter an der Regierung von Niederbayern, den Eltern der Viertklässler an Grundschulen. Doch die waren gar nicht da, denn Schätz sprach am Freitagabend vor den Absolventen der EDV-Schulen des Landkreises. Deren Erfolg (alle hatten die Prüfung bestanden)...





Otzing  |  28.07.2014  |  06:00 Uhr

Manfred Weber kommt zum Volksfest

Niederbayerns CSU-Chef und CSU-Europaabgeordneter Manfred Weber übernahm heuer den EVP-Fraktionsvorsitz von dem 67-jährigen Franzosen Joseph Daul. Am 25. August spricht er bei der politischen Kundgebung im Otzinger Volksfestzelt. − Foto: EVP

Der Niederbayern-Chef der CSU, der Europaabgeordnete Manfred Weber ist heuer der politische Redner beim Otzinger Volksfest, das vom 22. bis 25. August stattfinden wird. Nebenbei bereitet der Otzinger Kulturverein zudem noch für seine Kulturnacht ein AC/DC-Konzert. Vom 22. bis 25. August findet das traditionelle Volksfest statt...





Plattling  |  27.07.2014  |  19:00 Uhr

Rote Herzen auf dem Weg in die Welt

Viele rote Herzen auf ihrem "Flug in die Welt" – der Abschied der Viertklässler von ihrer Grundschule wurde beeindruckend in Szene gesetzt. − Foto: Meier

"Ganz bewusst feiern wir heute kein Sommerfest, sondern ein gemeinsames, musikalisches Schulfest"! Rektor Erwin Müller freute sich am Freitagnachmittag über einige hundert Gäste. Ein solches gemeinsames Schulfest sei nur möglich, weil alle, Schüler, Musiker, Lehrer und Erzieher, ihren Beitrag leisten...





Plattling  |  27.07.2014  |  16:03 Uhr

ödp wählt Urban Mangold an die Bezirksspitze

Die neu gewählte ödp-Riege im Bezirk Niederbayern: (v.l.) Bernd Wimmer (Kelheim), Oswald Zöller (Schaufling), MdEP Prof. Dr. Klaus Buchner, Rosmarie Pfefferl (Freyung-Grafenau), Bezirksvorsitzender Urban Mangold, Christine Ackermann (Landshut) , Michael Schöffberger (Passau-Stadt) und Lisa Wax (Dingolfing-Landau). − Foto: Eichwald

Passaus 2. Bürgermeister, Urban Mangold, ist neuer Chef der niederbayerischen ödp. Bei den Neuwahlen – der bisherige Bezirksvorsitzende Peter Michael Schmalz hatte sich nicht mehr zur Verfügung gestellt – wurde der 51-Jährige am Samstag im Plattlinger Bischofshof von den gut drei Dutzend Delegierten mit 31 "Ja"-Stimmen zum neuen...





Plattling  |  26.07.2014  |  06:00 Uhr

SPD-Fraktion beantragt die Umbenennung der Dr.-Brettner-Straße

Über die Zukunft des Straßennamens "Dr.-Brettner-Straße" wird der Stadtrat wohl im September entscheiden. Seit vier Jahren liegt der entsprechende Antrag der Familie vor. Nun hat auch die SPD-Fraktion einen entsprechenden Antrag gestellt. − Foto: Kellermann

Dr. Carl Brettner war ein angesehener Arzt in Plattling. Er leitete in den 30er- und 40er-Jahren das Bezirkskrankenhaus Plattling, war später praktischer Arzt. Anlässlich seiner Pensionierung verlieh ihm der Stadtrat den Ehrenbrief der Stadt. Brettner zog nach Waging am See, kam erst zu seinem Lebensende wieder zurück nach Plattling...





Plattling  |  25.07.2014  |  19:00 Uhr

Baugenossenschaft mit Rekordzahlen

Sie leiten die Geschicke der Baugenossenschaft: (v.l.) Josef Weber, Gerhard Krampfl, Peter Roith, Willibald Lingl, Eva Maria Kroll, Guido Knodel, Siegfried Saller, Erich Schmid und Hermann Jakob. − Foto: Ladebeck

In Zeiten, in denen bezahlbare Wohnungen besonders für Familien und Alleinerziehende einen hohen Stellenwert haben, sind Institutionen wie die Baugenossenschaft Plattling eG besonders wichtig. Sie modernisiert nicht nur die vorhandenen Wohnungen und bringt sie auch energetisch auf den neuesten Stand, sie schafft zudem immer wieder neue Wohnungen...





Plattling  |  25.07.2014  |  17:26 Uhr

Wenn Hopfen, Malz, Wasser und Hefe streiten

Wer ist die wichtigste Zutat? Darüber streiten (v.l.) Hopfen (Franziska Lobmeier, 9b), Wasser (Sophia Zießler, 10a), Malz (Andrea Abel, 10a) und Hefe (Sophie Krauth, 9b). Der Brauer (Felix Heger, 9a) braucht sie alle für sein Bier. − Foto: Kerscher

Im Braukessel brodelt und gärt es: Malz, Hopfen, Wasser und Hefe streiten heftig, wer von ihnen die wichtigste Zutat ist, um Bier zu brauen. Jede Zutat zählt ihre unverzichtbaren Eigenschaften auf. "Für außergewöhnliches Bier braucht man außergewöhnliche Zutaten", stellt Brauer Felix Heger (9a) klar – und zwar alle...





Michaelsbuch  |  25.07.2014  |  06:00 Uhr

"Ein Feldweg ist ein Feld-Weg"

Kein Durchkommen mehr für Zweiräder möglich: Mit Rollkies ist der Feldweg bei Michaelsbuch aufgeschüttet worden. − Foto: Kerscher

Frisch aufgekiest ist der Feldweg, der am Tennisheim des TC Michaelsbuch vorbei parallel zur Autobahn verläuft. Doch benutzen kann man ihn nur noch mit Traktoren und schweren Maschinen. Mit dem Rad kann man nicht mehr passieren, auch Joggen ist nicht mehr möglich. Die Gefahr, dass man wegrutscht und umknickt, ist hoch...






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Presse-Meile - lauf ...


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Die schönen gelben Blumen am Straßenrand können tödlich sein. Sie enthalten Gifte, die die Leber beispielsweise von Pferden langfristig schädigen und zum Tod der Tiere führen können. Vor allem auf extensiv bewirtschafteten Flächen breiten sich die Pflanzen rasant aus. − F.: Binder

Das Kreuzkraut ist eine tödliche Bedrohung vor allem für Pferde. Vor kurzem sind zwei Tiere in der...



− Foto: Archiv Birgmann

Einen Sattelschlepper mit knapp 16 Tonnen Peroxid hat die niederbayerische Polizei aus dem Verkehr...



− Foto: Markus Mühlbauer/BRK

Diese Party war in zweierlei Hinsicht feucht-fröhlich: Nicht nur, weil einige Jugendliche in der...



− Foto: PNP

Ein tödlicher Unfall hat sich am Dienstag in Künzing (Landkreis Deggendorf) ereignet...



−Symbolfoto: dpa

Beamte der Polizeiinspektion Deggendorf haben in den Abendstunden des Montags in Metten (Landkreis...





Der Deggendorfer Standort des Donau-Isar-Klinikums. − Foto: Archiv Binder

130 Stellen hat das Donau-Isar-Klinikum in den vergangenen beiden Jahren abgebaut...



− Foto: Archiv PNP

Wenn schon, denn schon: Am Montagabend um 21.30 Uhr hat ein Unbekannter sich auf der...



"Wir können jetzt ausbaden, was die Politiker 30 Jahre lang versäumt haben", kritisierte Klaus Lawrenczuk den mangelnden Ausbau des Hochwasserschutzes. In der bis ganz hinten und auf der Empore vollen Stadthalle erntete er dafür Applaus. − Fotos: Schwarzbözl

Die Stadthalle von Osterhofen (Landkreis Deggendorf) war rappelvoll wie sonst selten...



−Symbolfoto: dpa

Beamte der Polizeiinspektion Deggendorf haben in den Abendstunden des Montags in Metten (Landkreis...



Fast 20.000 Fahrzeuge sind täglich im Südtunnel unterwegs – eine Verkehrs-Hauptschlagader der Region. − Foto: Roland Binder

Den Autofahrern in Deggendorf stehen ab Mitte Oktober elf harte Monate bevor...





Der Rettungshubschrauber landete am Sonntag gegen 3.20 Uhr auf dem von der Feuerwehr ausgeleuchteten Lallinger Sportplatz, um eine der beiden verletzten Frauen in eine Klinik nach Regensburg zu fliegen. − Foto: Andreas Krallinger/FF Lalling

Schwer verletzt und ohne Hilfe stundenlang alleine an einem abgelegenen Waldweg – diesen...



Festlich gekleidet zogen die Tanzpaare zum Abschlussball ein. − Foto: Greilich

Tropische Temperaturen haben die Schüler der Landgraf-Leuchtenberg-Realschule und Realschule...



−Symbolfoto: Polizei

Beamte der Verkehrspolizei Deggendorf wollten am Montagmittag einen ungarischen Autofahrer...



In der Strandbar an der Donau würden viele auch nächstes Jahr gerne ihre Sommerabende verbringen. Die Stadt will sich darum bemühen, ob es klappt, ist aber noch offen. − Foto: Roland Binder

Natürlich, die Parkanlagen, das Parkdeck, die Brücke, die Spielplätze – all das bleibt auch...



Die schönen gelben Blumen am Straßenrand können tödlich sein. Sie enthalten Gifte, die die Leber beispielsweise von Pferden langfristig schädigen und zum Tod der Tiere führen können. Vor allem auf extensiv bewirtschafteten Flächen breiten sich die Pflanzen rasant aus. − F.: Binder

Das Kreuzkraut ist eine tödliche Bedrohung vor allem für Pferde. Vor kurzem sind zwei Tiere in der...





Beiträge unserer Leserreporter




Freuen Sie sich mit den Eltern über


Laura Weindl

Laura Weindl

12.07.2014 - 06:09 Uhr
3400 Gramm - 53 cm


Lukas Schiller

Lukas Schiller

06.07.2014 - 00:02 Uhr
4040 Gramm - 53 cm


Paula Stadler

Paula Stadler

27.06.2014 - 22:17 Uhr
2695 Gramm - 47 cm


Zur Baby-Galerie