• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 23.12.2014





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Plattling


Das große Umräumen beim HEV beginnt


Zum Jahresende hin wird es beim Historischen Eisenbahnverein (HEV) noch ziemlich arbeitsreich. Nachdem ein Großteil des bisherigen Vereinsgeländes, das der Bahn gehörte, für die BayWa-Erweiterung benötigt wird...



  • Das große Umräumen beim HEV beginnt
    Artikel Panorama




Plattling  |  18.12.2014  |  16:29 Uhr

Schüleraktionen helfen Bedürftigen in Bangladesch

Mit einer großzügigen Spende unterstützt die Conrad-Graf-Preysing-Realschule den Verein Bondhu Bangladesch. Damit soll u.a. die medizinische Versorgung im Land verbessert werden. Im Bild v.l.: Lehrkraft Tanja Hartleben, Gerhard Gruber von Bondhu-Bangladesh, Schulleiterin Michaela Schabel, Heidi Gassner von Bondhu-Bangladesh, Schülersprecher Andrea Hofmann, Katharina Ertl, Dominik Jaensch sowie die Lehrkräfte Christine Aufschläger, Georg Seidl und Michaela Machl. − Foto: Realschule

Brände in Kleiderfabriken, ausbeuterische Frauen- und Kinderarbeit – das sind meistens die Schlagzeilen, mit denen Bangladesch in Verbindung gebracht wird. Heidi Gassner und Gerhard Gruber kennen dieses Land sehr gut. Jedes Jahr verbringen die OP-Fachschwester und der Sozialmanager viel Zeit dort und helfen Kranken und Bedürftigen...





Plattling/Deggendorf  |  18.12.2014  |  11:42 Uhr

Bub (1) in Wanne ertrunken: Es bleibt bei Bewährungsstrafe

−Symbolfoto: dpa

Für den Tod ihres eineinhalb Jahre alten Buben in der Badewanne hat sich eine Frau aus Niederbayern erneut vor Gericht verantworten müssen. Nach kurzer Erörterung mit der Jugendkammer am Landgericht Deggendorf hätten Staatsanwaltschaft und Verteidigung ihre Berufung jedoch zurückgezogen, sagte ein Gerichtssprecher am Donnerstag...





Otzing  |  18.12.2014  |  06:00 Uhr

Infoveranstaltung mit Rechtsanwälten: Gemeinde unterstützt Bürger im Planfeststellungsverfahren

Großflächig soll das Ersatzfließgewässer den Auwald zusätzlich überschwemmen. Ein Abfanggraben am Rande des Auwalds soll die Anrainer schützen. Die Skepsis ist groß. − Foto: Hahne

Das Unbehagen ist groß: In Plattling machen sich die meisten vor allem Sorgen um eine drohende Stechmückenplage durch das Ersatzfließgewässer. Einige haben noch Restsorgen wegen einer Veränderung des Grundwasserpegels. Dagegen ist die Skepsis in der Gemeinde Otzing zu den Planungen des Wasserwirtschaftsamtes Landshut trotz zahlreicher...





Plattling  |  17.12.2014  |  19:00 Uhr

"Stolz auf das Geleistete und Erreichte"

Für 40 Jahre Betriebstreue gratulierten (v.l.) Dr. Roger Schönborn (2.v.l.) und vom Betriebsrat Ulrich Achatz und Rudolf Kerschl. − Fotos: Klinghardt

"Sie alle – darauf können Sie stolz sein – sind echte Kermianer", lobte Knut Bartsch, bisher Sprecher der Kermi-Geschäftsführung und seit kurzem ihr Vorsitzender, die Mitarbeiter, die ihrem Arbeitgeber über viele Jahrzehnte treu geblieben sind. 61 von insgesamt 171 Jubilaren wurden am Dienstagabend in feierlichem Ambiente – der...





Plattling  |  17.12.2014  |  16:23 Uhr

Frühstücksclub für das ganze Jahr 2015 gesichert

Volles Haus gab es gestern im Frühstücksclub, als Sabine Gröller (l.), Leitung Marketing bei Yorma’s, den symbolischen Scheck an die Organisatoren Ulrich W. Stöger (2.v.r.) und Georg Häring (Mitte) sowie Konrektor Michael Dobler (r.) überreichte. − Foto: Hahne

Müsli, Cornflakes, Milch oder Kakao, manchmal auch Marmeladenbrote, Butterbrezen oder Gebäck und bei besonderen Anlässen – so wie gestern – sogar selbstgebackene Muffins gibt es im Frühstücksclub der Mittelschule. Dort kommen jeden Tag 30 und mehr Schüler aller Jahrgangsstufen zusammen, die ohne Frühstück aus dem Haus gehen (müssen)...





Plattling  |  17.12.2014  |  06:00 Uhr

Busfahren macht Spaß

Wie angenehm das Fahren mit dem Stadtbus ist, erlebten Seniorenbeauftragter Max Thoma und Behindertenbeauftragte Kornelia Klingbeil-Knodel bei der Aktion, an der sich viele Plattlinger Senioren beteiligten. − Foto: Hahne

Beste Stimmung herrschte am Dienstag den ganzen Tag über im Plattlinger Stadtbus: Die Fahrten waren kostenlos und es gab Geschenke. Eine Ü 60 Aktion, die der Plattlinger Seniorenbeauftragte initiiert hatte, um den Senioren zu zeigen, wie einfach und bequem die Nutzung des Stadtbusses ist. Er saß bei allen drei Touren, die um 8.30 Uhr, 9...





Plattling  |  16.12.2014  |  19:00 Uhr

Fast 2 Millionen Euro Schlüsselzuweisung

Die Gewerbesteuereinnahmen in Plattling, die Haupteinnahmequelle der Stadt, schwanken stark. 2013 gab es durch eine unerwartete Rückzahlung einen Einbruch. Dieses schlechte Gewerbesteuerjahr hat nun für 2015 doch eine positive Auswirkung: Plattling erhält eine Schlüsselzuweisung von 1,966 Millionen Euro vom Freistaat...





Plattling  |  16.12.2014  |  16:11 Uhr

"Castor Rex" machte das Rennen

Die Vereinsmeister: Johann Weinzierl (v.l.), Jürgen Wiesenberger, Georg Steinbauer, Manfred Schönhoff, Marcus Wiesenberger, Brigitta Liebhart, in Vertretung ihres Enkels Armando Liebhart, Erwin Pöschl, Silvia Wiesenberger, Schirmherr Dr. Klaus Feldl und 1. Vorsitzender Johann Wiesenberger . − Foto: Bachmeier

Über 80 Tiere aus neun Kaninchenrassen stellte der Plattlinger Kaninchenzuchtverein B661 unter der Schirmherrschaft von Dr. Klaus Feldl Anfang November in der Gewerbehalle zur Schau. Die traditionelle Vereinsmeisterschaft ist bei kleinen, wie auch großen Kaninchenliebhaber sehr beliebt. Die Bewertung der Tiere wurde auch diesmal wieder von...





Plattling  |  16.12.2014  |  06:00 Uhr

Michael Weiderer ist jetzt Ehrenbürger Plattlings

Nachdem Michael Weiderer die Ehrenbürger-Urkunde aus der Hand von Bürgermeister Erich Schmid erhalten hatten, zollten ihm die Stadtrate mit langanhaltendem stehenden Applaus ihre Anerkennung. − Foto: Hahne

36 Jahre gehörte Michael Weiderer (77) dem Plattlinger Stadtrat an, 24 Jahre war er Kreisrat und 18 Jahre zweiter Bürgermeister. Seit Montagabend ist er nun auch Ehrenbürger der Stadt Plattling. Diese Würde wurde ihm für seine Verdienste um die Stadt in der Jahresabschlusssitzung des Stadtrates verliehen...






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Eichberger Reisen
Donau-Moldau-Zeitung
Kasberger Baustoffe
immo.pnp.de - der re...


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











Die Containeranlage der Erstaufnahmeeinrichtung in Deggendorf besuchte Sozialministerin Emilia Müller gestern mit großem Gefolge. Nikolaus Heckl (l.), Leiter der Abteilung Sicherheit, Kommunales und Soziales bei der Regierung von Niederbayern, hatte Hintergrundinfos für die Ministerin, Landrat Christian Bernreiter (Mitte) dankte für die gute Zusammenarbeit mit allen Beteiligten. − Foto: Manuel Birgmann

Sozialministerin Emilia Müller (CSU) hat am Montag einen Probedurchlauf in der neuen...



In Hengersberg ist ein Hund an einer Dosis Rattengift gestorben. Laut Polizei war der Besitzer mit...



Für seine Mandantin erstritt Franz Hollmayr das Guthaben samt Zinsen eines 38 Jahren alten Sparbuchs. Die Bank war der Meinung, der Anspruch sei verfallen. − Foto: Archiv/Binder

"Ein voller Erfolg" – so bewertet Rechtsanwalt Franz Hollmayr den Ausgang eines Rechtsstreits...



Wegen der geplanten Erweiterung der BayWa muss der Historische Eisenbahnverein einen Großteil seines Geländes (rechts im Bild) räumen und die historischen Teile aus der Eisenbahngeschichte auf das verbliebene Areal umziehen. − Foto: Kellermann

Zum Jahresende hin wird es beim Historischen Eisenbahnverein (HEV) noch ziemlich arbeitsreich...



Schneeschaufeln und Streusalz gibt es im Bauzentrum Zillinger noch genügend. "Bisher war es einfach zu warm", sagt Marktleiter Christoph Dombeck. Gut verkauft sich hingegen Baumaterial. − Foto: Niedermaier

Bis zu sieben Grad Celsius, teilweise bewölkt und südlich der Donau sogar Sonne: Dieses Wetter sagt...





Für seine Mandantin erstritt Franz Hollmayr das Guthaben samt Zinsen eines 38 Jahren alten Sparbuchs. Die Bank war der Meinung, der Anspruch sei verfallen. − Foto: Archiv/Binder

"Ein voller Erfolg" – so bewertet Rechtsanwalt Franz Hollmayr den Ausgang eines Rechtsstreits...



Für Deggendorf stellen sich die Christkindlmarkt-Fieranten auch im strömenden Regen hinter OB Christian Moser und Kultur-Abteilungsleiter Günther Löffelmann (vorne Mitte) – und sperren auf vielfachen Wunsch ihre Buden noch einmal für fünf weitere Tage auf. − Foto: Binder

Der Deggendorfer Christkindlmarkt geht heuer erstmals in die Verlängerung: Vom Samstag, 27...



Mit wilden Tänzen kämpften Hexen und Perchten gegen die Finsternis der längsten Nach de Jahres – sehr zum Gefallen der Zuschauer im Stadtpark. − Foto: Kufner

Im Stadtpark waren bei der Wintersonnwend am Samstag die "Passauer Burgdeiffen" los: Wie ein Vorbote...



So berichtete die DZ im Oktober 2013 von der Entscheidung, das Volksfest durch ein Fest an der Donau zu ersetzen. Stadtrat Ewald Treml sagt: "Ich würde das Volksfest nicht sterben lassen.

Ein neues Fest an der Donau zwischen Ruderhaus und Ackerloh soll das Volksfest ersetzten...



Der Deggendorfer Stadtteil Fischerdorf im Juni 2013, überflutet von Wasser und Schlamm der Donau. Mit Flutpoldern sollen künftig solch verheerende Hochwasser vermieden werden. Die Bauern, die dafür ihren Grund zur Verfügung stellen, sollen entschädigt werden. − Foto: Roland Binder

Die Staatsregierung hat ein Hindernis für den Bau der geplanten zwölf Flutpolder an der Donau aus...





Stürmischen Applaus erhielten die "neuen" Kermi-Rentner bei ihrer Verabschiedung, die Betriebsratsvorsitzender Ulrich Achatz (4.v.r.) zusammen mit seinen Kollegen Rudi Kerschl (3.v.l.) und Oliver Reinhard (2.v.r.) sowie den Geschäftsführern Knut Bartsch (r.), Dr. Roger Schönborn (3.v.r.) und Dr. Klaus-Dieter Gloe (l.) vornahm. − Foto: Kellermann

Mit einem Ideenwettbewerb startet Kermi in das kommende Jahr: "365 Tage – 400 Ideen" heißt...



Für seine Mandantin erstritt Franz Hollmayr das Guthaben samt Zinsen eines 38 Jahren alten Sparbuchs. Die Bank war der Meinung, der Anspruch sei verfallen. − Foto: Archiv/Binder

"Ein voller Erfolg" – so bewertet Rechtsanwalt Franz Hollmayr den Ausgang eines Rechtsstreits...



Großen Andrang und leuchtende Kinderaugen gab es beim Besuch des Christkinds.

Kaum ein Durchkommen hat es bei der Waldweihnacht in Forsthart am Wochenende gegeben...







Freuen Sie sich mit den Eltern über


Anna Gruber

Anna Gruber

17.12.2014 - 21:22 Uhr
52 Gramm - 3740 cm


Max Xaver Klein

Max Xaver Klein

10.12.2014 - 05:32 Uhr
2985 Gramm - 51 cm


Moritz Florian Schreiner

Moritz Florian Schreiner

09.12.2014 - 01:28 Uhr
3630 Gramm - 52 cm


Zur Baby-Galerie