• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 4.03.2015





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Drei neue Ehrenmitglieder, (vorne v. l.) Walter Hahn, Gerald Schink und Günther Rösch, und jede Menge Gratulanten (v.l.) Ehrenvorsitzender Adolf Rümmelein, 3. Bürgermeister Roman Fischer, 3. TSV-Vorsitzender Stefan Rösch, Staatssekretär Bernd Sibler, Landrat Christian Bernreiter, MdB Barthl Kalb, TSV-Vorsitzender Michael Hacker, Geschäftsführer Helmut Fröschl und TSV-Vize Gerhard Grimm.  − Foto: Kellermann

Drei neue Ehrenmitglieder, (vorne v. l.) Walter Hahn, Gerald Schink und Günther Rösch, und jede Menge Gratulanten (v.l.) Ehrenvorsitzender Adolf Rümmelein, 3. Bürgermeister Roman Fischer, 3. TSV-Vorsitzender Stefan Rösch, Staatssekretär Bernd Sibler, Landrat Christian Bernreiter, MdB Barthl Kalb, TSV-Vorsitzender Michael Hacker, Geschäftsführer Helmut Fröschl und TSV-Vize Gerhard Grimm.  − Foto: Kellermann

Drei neue Ehrenmitglieder, (vorne v. l.) Walter Hahn, Gerald Schink und Günther Rösch, und jede Menge Gratulanten (v.l.) Ehrenvorsitzender Adolf Rümmelein, 3. Bürgermeister Roman Fischer, 3. TSV-Vorsitzender Stefan Rösch, Staatssekretär Bernd Sibler, Landrat Christian Bernreiter, MdB Barthl Kalb, TSV-Vorsitzender Michael Hacker, Geschäftsführer Helmut Fröschl und TSV-Vize Gerhard Grimm.  − Foto: Kellermann


Die Fahnen der Stadt Plattling und des TSV Plattling wehten einträchig nebeneinander vor dem Burgwirt in Natternberg. Am Freitagabend fand dort der TSV-Jahresempfang statt − mit zahlreichen Ehrungen, Rück- und Ausblicken, musikalisch umrahmt von der "Heibodn-Musi". Seit Freitag neue Ehrenmitglieder des Vereins sind Thomas Schmidberger, Walter Kilger, Walter Hahn, Gerald Schink und Günther Rösch.

TSV-Vorsitzender Michael Hacker, seit 1996 in Amt und Würden, kam bei seiner Begrüßung ins Philosophieren: "Was ist der TSV für mich?" fragte er sich und die Antwort kam prompt: "Heimat seit den 70er-Jahren". Er habe stets die richtigen Menschen zur richtigen Zeit getroffen, mehr Positives erlebt, mit Freunden zu tun gehabt, die ihm vertrauten und auch zahlreiche Anfänger unterstützen können, die es sportlich sehr weit brachten: Julia Irmen, Thomas Schmidberger, Esther Dreier waren da nur einige Namen.

Mehr zum Thema lesen Sie in der Montagsausgabe Ihrer Plattlinger Zeitung.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
636244
Plattling
TSV Plattling betont den Zusammenhalt
Die Fahnen der Stadt Plattling und des TSV Plattling wehten einträchig nebeneinander vor dem Burgwirt in Natternberg. Am Freitagabend fand dort der TSV-Jahresempfang statt − mit zahlreichen Ehrungen, Rück- und Ausblicken, musikalisch umrah
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/plattling/?em_cnt=636244
2013-01-21 06:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/20/teaser/130120_1703_29_38822307_dsc_4896_teaser.jpg
news



Anzeige



Mein Ort









ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Mode Fashion Jeans
Presse-Meile - lauf ...




Anzeige











Heimatminister Markus Söder hat am Mittwoch Details zur geplanten Behördenverlagerung vorgestellt. 395 neue Stellen soll Niederbayern bekommen. - Foto: dpa

Die Staatsregierung hat eines ihrer derzeit wichtigsten Projekte beschlossen: die Verlagerung von...



Angriff auf einen amerikanischen Bomber: Die deutsche Messerschmidt Me 410 − klein hinter dem Seitenruder − hält sich außerhalb der Reichweite von dessen Defensivwaffen. − Foto: Dill/USAAF

Bomben auf Deutschland am Ende des Zweiten Weltkriegs vor 70 Jahren: In den Köpfen geblieben sind...



Der Eingangsbereich ist ein Neubau, der Ausstellungsraum wurde komplett saniert. Alois Biller (rechts) und sein Sohn Tobias sind froh, dass sie nach fast zwei Jahren endlich wieder von Not- auf Normalbetrieb umstellen konnten. − Foto: Roland Binder

Manchmal reicht ein ganzes Unternehmerleben nicht aus, um die Erfahrungen zu machen...



Recht ungewöhnlich nimmt sich der Star Shape am Hafengelände aus. Das beeindruckende Fahrgeschäft ist derzeit im Probebetrieb bei Zierer Karussellbau, Ende März wird es im schwedischen Freizeitpark Liseberg aufgebaut. − Foto: Roland Binder

Früher war es den Neuhausenern vorbehalten, einen Vorab-Blick auf exklusive Karussellbauten zu...



Beide Störche im Regen auf dem Nest: rechts das Deggendorfer Männchen, links das kurzzeitig geduldete Mainkofener Weibchen.

Auf dem Storchennest auf dem ehemaligen City-Center in Deggendorf lässt sich ein Lehrstück über...





Die Fotomontage von Architekt Markus Kress zeigt eine mögliche Bebauung des heutigen "Karl-Parkplatzes" mit einem 36 Meter hohen Bürogebäude an der Stadthallenkreuzung.

Am 22. März sollen alle Deggendorfer entscheiden: Wie hoch darf das Bürogebäude an der...



Heimatminister Markus Söder hat am Mittwoch Details zur geplanten Behördenverlagerung vorgestellt. 395 neue Stellen soll Niederbayern bekommen. - Foto: dpa

Die Staatsregierung hat eines ihrer derzeit wichtigsten Projekte beschlossen: die Verlagerung von...



Vier Ladengeschäfte stehen alleine in dieser Zeile am Ludwigplatz leer: In ihnen befanden sich Naturkostladen, Schuhgeschäft, Bücherladen und Drogerie. − Foto: Saxinger

Das Einkaufszentrum am Magdalenenplatz zieht Kunden in die Innenstadt. Es kann aber nicht darüber...



Der Plan für das Lebenshilfe-Wohnpflegeheim aus der Perspektive von Südwesten. Im Vordergrund die Förderstätte. − Foto: Artinger

8,5 Millionen Euro stellt der Freistaat Bayern in diesem Jahr als zinsgünstige...



Ein stark alkoholisierter ausländischer Fahrgast ohne Fahrticket ist Samstagnacht durch die Polizei...





Beide Störche im Regen auf dem Nest: rechts das Deggendorfer Männchen, links das kurzzeitig geduldete Mainkofener Weibchen.

Auf dem Storchennest auf dem ehemaligen City-Center in Deggendorf lässt sich ein Lehrstück über...