• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 3.09.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Plattling  |  13.09.2013  |  19:00 Uhr

Nicki singt am 26. Oktober in ihrer Heimatstadt Plattling

Lesenswert (12) Lesenswert 4 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Beim ersten großen Konzert in ihrer Heimatstadt begeisterte Nicki in der Dreifachturnhalle. Heute lacht sie über den für die 80er Jahre ganz typischen Haarschnitt und ihre Eigenheit", auf der Bühne auch immer etwas "Altes" zu tragen, wie etwa das Herrensakko.  − Foto: Foto Archiv/Hahne

Beim ersten großen Konzert in ihrer Heimatstadt begeisterte Nicki in der Dreifachturnhalle. Heute lacht sie über den für die 80er Jahre ganz typischen Haarschnitt und ihre Eigenheit", auf der Bühne auch immer etwas "Altes" zu tragen, wie etwa das Herrensakko.  − Foto: Foto Archiv/Hahne

Beim ersten großen Konzert in ihrer Heimatstadt begeisterte Nicki in der Dreifachturnhalle. Heute lacht sie über den für die 80er Jahre ganz typischen Haarschnitt und ihre Eigenheit", auf der Bühne auch immer etwas "Altes" zu tragen, wie etwa das Herrensakko.  − Foto: Foto Archiv/Hahne


Zum Bersten gefüllt war die Plattlinger Dreifachturnhalle Ende der 80-er Jahre, als Nicki – damals schon ein Star – ihr erstes großes Konzert mit Band in Plattling gab. Seitdem ist sie zwar in ganz Deutschland und Österreich unterwegs, in ihrer Heimatstadt jedoch war sie nur noch einmal bei einem großen Konzert zu hören. Bis heuer. Zum 30-jährigen Bühnenjubiläum begeisterte Nicki im April über 900 Fans – und am 26. Oktober gibt sie ihr zweites Jubiläumskonzert.

Es findet wieder im Almstadl statt, weil "da pass i nei", sagt das bayerische Cowgirl über den urigen Veranstaltungsort. Spontan hatte sie zum Ende des Konzerts im April den zweiten Auftritt für den Herbst zugesagt. "Mindestens ein Viertel der Zuhörer vom Frühjahr werden auch im Oktober dabei sein", weiß sie.

Zu hören gibt es alte bis neue Titel, ein Medley mit alten Hits, zwei ganz neue Songs, die auch auf ihren neuen CD zu hören sein werden und auch das umgeschriebene "Wia a Traum". War dieses Lied früher flott, so ist es nun eine Ballade und "kommt gut an", freut sich die Sängerin.

"Extra etwas Buntes" hatte sich Doris Hrda am Freitag als Kontrapunkt zum eher tristen Wetter am Vormittag angezogen. Sie ist seit 30 Jahren im Geschäft. Machte sie sich in Plattling bisher rar, gibt es heuer aus diesem Anlass schon das zweite Konzert.  − Fotos: Hahne

"Extra etwas Buntes" hatte sich Doris Hrda am Freitag als Kontrapunkt zum eher tristen Wetter am Vormittag angezogen. Sie ist seit 30 Jahren im Geschäft. Machte sie sich in Plattling bisher rar, gibt es heuer aus diesem Anlass schon das zweite Konzert.  − Fotos: Hahne

"Extra etwas Buntes" hatte sich Doris Hrda am Freitag als Kontrapunkt zum eher tristen Wetter am Vormittag angezogen. Sie ist seit 30 Jahren im Geschäft. Machte sie sich in Plattling bisher rar, gibt es heuer aus diesem Anlass schon das zweite Konzert.  − Fotos: Hahne


Die CD zum Jubiläumsjahr soll noch vor Weihnachten erscheinen. Es werden "viele neue Titel und ein Best-of aus den 30 Jahren Nicki" zu hören sein. So, wie die Fans es lieben.

Fans hat Doris Hrda in ganz Deutschland, Österreich und darüber hinaus sehr viel. Sogar eine eigene Fanclub-Homepage gibt es, auf die auch von www.nicki.de aus verlinkt wird. Am Samstag, 14. September, findet in Plattling sogar ein Fanclub-Treffen statt, zu dem Nicki natürlich kommt. Um 14 Uhr am Preysingplatz vor dem Preysinghof.

Für die Zukunft hat Nicki vor, öfter mit ihrer Band aufzutreten und hat schon einige Termine gemacht. Jetzt aber freut sie sich erst einmal auf das Konzert in ihrer Heimatstadt. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass um 19 Uhr.  − catMehr über Nicki lesen Sie in der Samstagsausgabe Ihrer Plattlinger Zeitung








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
968503
Plattling
Nicki singt am 26. Oktober in ihrer Heimatstadt Plattling
Zum Bersten gefüllt war die Plattlinger Dreifachturnhalle Ende der 80-er Jahre, als Nicki – damals schon ein Star – ihr erstes großes Konzert mit Band in Plattling gab. Seitdem ist sie zwar in ganz Deutschland und Österreich un
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/plattling/968503_Nicki-singt-am-26.-Oktober-in-ihrer-Heimatstadt-Plattling.html?em_cnt=968503
2013-09-13 19:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/09/13/teaser/130913_1552_29_41447950_nicki_erstes_konzert_teaser.jpg
news



Anzeige



Mein Ort










Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Foto: Archiv dpa

Weil sich ein 52-jähriger Schwede auf sein Navigationsgerät hörte, wurde er in der Nacht auf...



Starkes Tackling: "Abräumer" Robin Yalcin. − Foto: Getty Images

Wo andere Urlaub machen, kommt Robin Yalcin nach zwei Monaten zum ersten Mal etwas zur Ruhe...



Robert Hobelsberger (rechts) und sein Tanzpartner Randy Gambel bei ihrem Auftritt in Köln in der letzten Vorrunde von "Got to Dance". Ob die Jungs weitergekommen sind, wird sich am Donnerstagabend um 20.15 Uhr zeigen. − Fotos: © ProSieben/Willi Weber

Daumen drücken für den Deggendorfer Kandidaten der dritten Staffel der Tanz-Castingshow "Got to...



Sprühdosen, Flaschen, Styropor und vieles mehr schwimmt als hässlicher Teppich an der Flutbrücke über die Alte Donau bei Arbing. − Foto: gs

Es könnte ein Idyll sein: Malerisch hängen die Bäume über die Alte Donau an der Brücke zwischen...



Nicht nur die Kinder, sondern auch die Betreuer durften die schweren Gefährte ausprobieren und einen ereignisreichen Tag in der Kiesgrube mit Gerald Schachtl (6.v.r.), Bernd Waltl (5.v.r.) und Anton Waltl (r.) erleben. − Foto: Klinghardt

In Kindheitsträumen geht es manchmal um etwas Fantastisches, immer jedoch um etwas lang Ersehntes...





Kam zwar nicht zum Einsatz, schrieb aber fleißig Autogramm: Robert Lewandowski. - Foto: Manuel Birgmann

Für den FC-Bayern-Fanclub "Red Power Patersdorf/Deggendorf" ist am Sonntag ein Traum endlich in...



Ihren Platz in der Natur fordern auch Sportvereine ein: Die Mountainbiker Michael Stieglbauer und Mona Eiberweiser üben auf einer ausgewiesenen Trainingsstrecke bei St. Englmar im Bayerwald. − Foto: Andi Meyer

"Sperrt man Straßen, weil es Verkehrsrowdys mit Unfalltoten gibt?" Martin Eiberweiser...



Als Matthias Sammer schon auf dem Weg zum Bus war, machte er nochmals kehrt...



Damit geschiedene Väter ihre Kinder besuchen können, sucht eine deutschlandweite Organisation Gastgeber im Raum Deggendorf. − F.: Birgmann

200 Kilometer trennen ihn von seinem zwei Jahre alten Sohn und dessen Mutter...



Kurz nach Beginn des "Traumspiels" zwischen dem Fanclub "Red Power" und dem FC Bayern in Deggendorf zündeten drei Männer bengalische Fackeln. Sechs Zuschauer wurden dabei verletzt. Nun ermittelt die Polizei. − Foto: Jahns

Das Traumspiel hat für drei Besucher ein unangenehmes Nachspiel: Gegen das Trio - zwei Männer...





Dr. Fritz Haas. − Foto: Haas

Der lange Rechtsstreit zwischen Dr. Fritz Haas und seinem früheren Arbeitgeber...