• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 4.03.2015





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Plattling  |  13.09.2013  |  19:00 Uhr

Nicki singt am 26. Oktober in ihrer Heimatstadt Plattling

Lesenswert (12) Lesenswert 4 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Beim ersten großen Konzert in ihrer Heimatstadt begeisterte Nicki in der Dreifachturnhalle. Heute lacht sie über den für die 80er Jahre ganz typischen Haarschnitt und ihre Eigenheit", auf der Bühne auch immer etwas "Altes" zu tragen, wie etwa das Herrensakko.  − Foto: Foto Archiv/Hahne

Beim ersten großen Konzert in ihrer Heimatstadt begeisterte Nicki in der Dreifachturnhalle. Heute lacht sie über den für die 80er Jahre ganz typischen Haarschnitt und ihre Eigenheit", auf der Bühne auch immer etwas "Altes" zu tragen, wie etwa das Herrensakko.  − Foto: Foto Archiv/Hahne

Beim ersten großen Konzert in ihrer Heimatstadt begeisterte Nicki in der Dreifachturnhalle. Heute lacht sie über den für die 80er Jahre ganz typischen Haarschnitt und ihre Eigenheit", auf der Bühne auch immer etwas "Altes" zu tragen, wie etwa das Herrensakko.  − Foto: Foto Archiv/Hahne


Zum Bersten gefüllt war die Plattlinger Dreifachturnhalle Ende der 80-er Jahre, als Nicki – damals schon ein Star – ihr erstes großes Konzert mit Band in Plattling gab. Seitdem ist sie zwar in ganz Deutschland und Österreich unterwegs, in ihrer Heimatstadt jedoch war sie nur noch einmal bei einem großen Konzert zu hören. Bis heuer. Zum 30-jährigen Bühnenjubiläum begeisterte Nicki im April über 900 Fans – und am 26. Oktober gibt sie ihr zweites Jubiläumskonzert.

Es findet wieder im Almstadl statt, weil "da pass i nei", sagt das bayerische Cowgirl über den urigen Veranstaltungsort. Spontan hatte sie zum Ende des Konzerts im April den zweiten Auftritt für den Herbst zugesagt. "Mindestens ein Viertel der Zuhörer vom Frühjahr werden auch im Oktober dabei sein", weiß sie.

Zu hören gibt es alte bis neue Titel, ein Medley mit alten Hits, zwei ganz neue Songs, die auch auf ihren neuen CD zu hören sein werden und auch das umgeschriebene "Wia a Traum". War dieses Lied früher flott, so ist es nun eine Ballade und "kommt gut an", freut sich die Sängerin.

"Extra etwas Buntes" hatte sich Doris Hrda am Freitag als Kontrapunkt zum eher tristen Wetter am Vormittag angezogen. Sie ist seit 30 Jahren im Geschäft. Machte sie sich in Plattling bisher rar, gibt es heuer aus diesem Anlass schon das zweite Konzert.  − Fotos: Hahne

"Extra etwas Buntes" hatte sich Doris Hrda am Freitag als Kontrapunkt zum eher tristen Wetter am Vormittag angezogen. Sie ist seit 30 Jahren im Geschäft. Machte sie sich in Plattling bisher rar, gibt es heuer aus diesem Anlass schon das zweite Konzert.  − Fotos: Hahne

"Extra etwas Buntes" hatte sich Doris Hrda am Freitag als Kontrapunkt zum eher tristen Wetter am Vormittag angezogen. Sie ist seit 30 Jahren im Geschäft. Machte sie sich in Plattling bisher rar, gibt es heuer aus diesem Anlass schon das zweite Konzert.  − Fotos: Hahne


Die CD zum Jubiläumsjahr soll noch vor Weihnachten erscheinen. Es werden "viele neue Titel und ein Best-of aus den 30 Jahren Nicki" zu hören sein. So, wie die Fans es lieben.

Fans hat Doris Hrda in ganz Deutschland, Österreich und darüber hinaus sehr viel. Sogar eine eigene Fanclub-Homepage gibt es, auf die auch von www.nicki.de aus verlinkt wird. Am Samstag, 14. September, findet in Plattling sogar ein Fanclub-Treffen statt, zu dem Nicki natürlich kommt. Um 14 Uhr am Preysingplatz vor dem Preysinghof.

Für die Zukunft hat Nicki vor, öfter mit ihrer Band aufzutreten und hat schon einige Termine gemacht. Jetzt aber freut sie sich erst einmal auf das Konzert in ihrer Heimatstadt. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass um 19 Uhr.  − catMehr über Nicki lesen Sie in der Samstagsausgabe Ihrer Plattlinger Zeitung



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
968503
Plattling
Nicki singt am 26. Oktober in ihrer Heimatstadt Plattling
Zum Bersten gefüllt war die Plattlinger Dreifachturnhalle Ende der 80-er Jahre, als Nicki – damals schon ein Star – ihr erstes großes Konzert mit Band in Plattling gab. Seitdem ist sie zwar in ganz Deutschland und Österreich un
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/plattling/968503_Nicki-singt-am-26.-Oktober-in-ihrer-Heimatstadt-Plattling.html?em_cnt=968503
2013-09-13 19:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/09/13/teaser/130913_1552_29_41447950_nicki_erstes_konzert_teaser.jpg
news



Anzeige



Mein Ort









ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Mode Fashion Jeans
immo.pnp.de - der re...




Anzeige











Heimatminister Markus Söder hat am Mittwoch Details zur geplanten Behördenverlagerung vorgestellt. 395 neue Stellen soll Niederbayern bekommen. - Foto: dpa

Die Staatsregierung hat eines ihrer derzeit wichtigsten Projekte beschlossen: die Verlagerung von...



Angriff auf einen amerikanischen Bomber: Die deutsche Messerschmidt Me 410 − klein hinter dem Seitenruder − hält sich außerhalb der Reichweite von dessen Defensivwaffen. − Foto: Dill/USAAF

Bomben auf Deutschland am Ende des Zweiten Weltkriegs vor 70 Jahren: In den Köpfen geblieben sind...



Der Eingangsbereich ist ein Neubau, der Ausstellungsraum wurde komplett saniert. Alois Biller (rechts) und sein Sohn Tobias sind froh, dass sie nach fast zwei Jahren endlich wieder von Not- auf Normalbetrieb umstellen konnten. − Foto: Roland Binder

Manchmal reicht ein ganzes Unternehmerleben nicht aus, um die Erfahrungen zu machen...



Recht ungewöhnlich nimmt sich der Star Shape am Hafengelände aus. Das beeindruckende Fahrgeschäft ist derzeit im Probebetrieb bei Zierer Karussellbau, Ende März wird es im schwedischen Freizeitpark Liseberg aufgebaut. − Foto: Roland Binder

Früher war es den Neuhausenern vorbehalten, einen Vorab-Blick auf exklusive Karussellbauten zu...



Beide Störche im Regen auf dem Nest: rechts das Deggendorfer Männchen, links das kurzzeitig geduldete Mainkofener Weibchen.

Auf dem Storchennest auf dem ehemaligen City-Center in Deggendorf lässt sich ein Lehrstück über...





Die Fotomontage von Architekt Markus Kress zeigt eine mögliche Bebauung des heutigen "Karl-Parkplatzes" mit einem 36 Meter hohen Bürogebäude an der Stadthallenkreuzung.

Am 22. März sollen alle Deggendorfer entscheiden: Wie hoch darf das Bürogebäude an der...



Heimatminister Markus Söder hat am Mittwoch Details zur geplanten Behördenverlagerung vorgestellt. 395 neue Stellen soll Niederbayern bekommen. - Foto: dpa

Die Staatsregierung hat eines ihrer derzeit wichtigsten Projekte beschlossen: die Verlagerung von...



Vier Ladengeschäfte stehen alleine in dieser Zeile am Ludwigplatz leer: In ihnen befanden sich Naturkostladen, Schuhgeschäft, Bücherladen und Drogerie. − Foto: Saxinger

Das Einkaufszentrum am Magdalenenplatz zieht Kunden in die Innenstadt. Es kann aber nicht darüber...



Der Plan für das Lebenshilfe-Wohnpflegeheim aus der Perspektive von Südwesten. Im Vordergrund die Förderstätte. − Foto: Artinger

8,5 Millionen Euro stellt der Freistaat Bayern in diesem Jahr als zinsgünstige...



Ein stark alkoholisierter ausländischer Fahrgast ohne Fahrticket ist Samstagnacht durch die Polizei...





Beide Störche im Regen auf dem Nest: rechts das Deggendorfer Männchen, links das kurzzeitig geduldete Mainkofener Weibchen.

Auf dem Storchennest auf dem ehemaligen City-Center in Deggendorf lässt sich ein Lehrstück über...