• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 4.07.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Auf den Wahlkampf bereitet sich der CSU-Ortsverband um den wiedergewählten Vorsitzenden Karl Prebeck (ab 2.v.r.) vor: Irene Lorenczuk, Andreas Pöschl, Simone Prommersperger, Lullus Wellner, Anton Stahl und Christian Zellner. Geehrt wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft Erich Lorenczuk (40 Jahre), Franz Rösch (20) und Willi Weber (50 Jahre). Bürgermeister Siegfried Ramsauer (l.) wird zum Ehrenvorsitzenden ernannt und Kultusstaatssekretär Bernd Silber (r.) informierte in der Versammlung über die Landespolitik.  − Foto: Hahne

Auf den Wahlkampf bereitet sich der CSU-Ortsverband um den wiedergewählten Vorsitzenden Karl Prebeck (ab 2.v.r.) vor: Irene Lorenczuk, Andreas Pöschl, Simone Prommersperger, Lullus Wellner, Anton Stahl und Christian Zellner. Geehrt wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft Erich Lorenczuk (40 Jahre), Franz Rösch (20) und Willi Weber (50 Jahre). Bürgermeister Siegfried Ramsauer (l.) wird zum Ehrenvorsitzenden ernannt und Kultusstaatssekretär Bernd Silber (r.) informierte in der Versammlung über die Landespolitik.  − Foto: Hahne

Auf den Wahlkampf bereitet sich der CSU-Ortsverband um den wiedergewählten Vorsitzenden Karl Prebeck (ab 2.v.r.) vor: Irene Lorenczuk, Andreas Pöschl, Simone Prommersperger, Lullus Wellner, Anton Stahl und Christian Zellner. Geehrt wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft Erich Lorenczuk (40 Jahre), Franz Rösch (20) und Willi Weber (50 Jahre). Bürgermeister Siegfried Ramsauer (l.) wird zum Ehrenvorsitzenden ernannt und Kultusstaatssekretär Bernd Silber (r.) informierte in der Versammlung über die Landespolitik.  − Foto: Hahne


Mindestens vier Bewerber werden 2014 antreten, um den den Sessel des Rathauschefs in Stephansposching zu erobern. Während zwei schon bekannt sind will die CSU erst ab Oktober Namen nennen. Vorsitzender Karl Prebeck hofft, dass es zu keiner "Schlammschlacht" der Kandidaten im Wahlkampf kommt − und wenn doch, dann wolle sich die CSU da möglichst raushalten.

Von Bürgermeister Siegfried Ramsauer als "erfahrener Wahlkämpfer" gelobt, wurde Prebeck wieder zum Vorsitzenden gewählt. Dem es wichtig, dass die CSU in Stephansposching "eng zusammensteht". Es gehe nun darum, ein gutes Programm auszuarbeiten, "mit Inhalten, die wir verwirklichen können".

Erst seit wenigen Wochen bzw. Monaten Mitglied in der CSU Stephansposching sind die Erzieherin Simone Prommersperger und der Architekt Christian Zellner − und schon engagieren sie sich in der der Vorstandschaft. Sie wurden − neben Dr. Klaus Meier, Andreas Pöschl und Erich Lorenczuk − zu neuen Beisitzern gewählt.

Für seine "freundliche, ruhige und besonnene Art" dankte der Vorsitzende Bürgermeister Siegfried Ramsauer. Einstimmig beschloss die Versammlung ihn zum Ehrenvorsitzenden zu ernennen. Viel Zeit hat sich in der Versammlung Kultusstaatssekretär Bernd Sibler genommen. Er informierte über die Landespolitik und diskutierte mit den Anwesenden über Bildungspolitik.  − catMehr über die Jahreshauptversammlung und das Referat des Kultusstaatssekretärs lesen Sie in der Montagsausgabe Ihrer Plattlinger Zeitung








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
672674
Stephansposching
"Als CSU eng zusammenstehen"
Mindestens vier Bewerber werden 2014 antreten, um den den Sessel des Rathauschefs in Stephansposching zu erobern. Während zwei schon bekannt sind will die CSU erst ab Oktober Namen nennen. Vorsitzender Karl Prebeck hofft, dass es zu keiner "Schlammsc
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/plattling/672674_Als-CSU-eng-zusammenstehen.html?em_cnt=672674&ref=lf
2013-03-03 19:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/03/03/teaser/130303_1729_29_39252316_cat_stepo_teaser.jpg
news



Anzeige



Mein Ort










Anzeige











Im Wasser lässt es sich derzeit am besten aushalten. Am Sonntag hat das elypso bis 21.30 Uhr auf. − Foto: Binder

Die Stadtwerke reagieren auf die Hitzewelle: Das elypso-Freibad sperrt am Sonntag nicht schon um...



40 Jahre im Dienst an den Schülern: Stolz hält Dr. Günter Mog die Urkunde hoch, die er von Schulamtsdirektorin Monika Mandl-Niekrawitz zu seiner Pensionierung erhalten hat. − Foto: gs

Nach fast 40 Jahren im Schuldienst und neun Jahren an der Grundschule Altenmarkt ist am...



− Foto: Binder

Bei der Hitze ist Bürgermeister Jürgen Roith (l.) gehörig ins Schwitzen geraten...



Das Staatliche Bauamt Passau wird die Staatsstraße 2074, die ehemalige Bundesstraße 11...



Den Start am heutigen Samstag auf dem Osterhofener Stadtplatz hat Marathonläufer Markus Simon wegen der mörderischen Hitze auf 8.30 Uhr vorverlegt. Er hofft auf zahlreiche Begleitung. − Foto: Schiller

10 Marathons an 10 Tagen am Stück. Das hat sich Markus Simon für seinen "Hoffnungsmarathon" zu...





Der Elch kam in der Nacht auf Montag auf der A3 bei Iggensbach ums Leben. Das Tier war mit einem Auto zusammengeprallt. Jetzt liegt es im Kühlhaus des hiesigen Jagdpächters. − Foto: Polizei

In Schweden warnen große Tafeln an den Straßen vor Elchen. Nun ist in Niederbayern ein kapitales...



Aus diesem Acker soll per Bebauungsplan ein "Sondergebiet Einzelhandel" werden. − Foto: Kellermann

"Deggendorfer Stadträte empört über Plattling" titelte der Lokalteil der Heimatzeitung am Freitag in...



Der Elch kam in der Nacht auf Montag auf der A3 bei Iggensbach ums Leben. Das Tier war mit einem Auto zusammengeprallt. Jetzt liegt es im Kühlhaus des hiesigen Jagdpächters. − Foto: Polizei

Martin Spannmacher hat das Prachtexemplar, das seit Montag in seinem Kühlhaus liegt...



Etwas ratlos und verwirrt warteten die Kunden nach dem Testalarm vor den Eingängen des Warenmarkts. − Foto: Klinghardt

Früh aufstehen, um die langen Schlangen im Warenmarkt zu umgehen: Das dachten sich die rund 150...



Schlechte Nachrichten für regelmäßige Sauna-Gänger: Die Mehrwertsteuer, die auf...





Der Elch kam in der Nacht auf Montag auf der A3 bei Iggensbach ums Leben. Das Tier war mit einem Auto zusammengeprallt. Jetzt liegt es im Kühlhaus des hiesigen Jagdpächters. − Foto: Polizei

In Schweden warnen große Tafeln an den Straßen vor Elchen. Nun ist in Niederbayern ein kapitales...



Aus diesem Acker soll per Bebauungsplan ein "Sondergebiet Einzelhandel" werden. − Foto: Kellermann

"Deggendorfer Stadträte empört über Plattling" titelte der Lokalteil der Heimatzeitung am Freitag in...