• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 4.05.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Plattling  |  02.02.2013  |  06:00 Uhr

"Ehrenamt macht Schule": Drei Schülerinnen engagieren sich seit November im Kinderschutzbund

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Engagiert greifen (von links) Sophia, Julia und Veronika auch zur Schneeschaufel. Im Kinderschutzbund ist man froh über die tatkräftige Unterstützung der Schülerinnen.  − Foto: Wannisch

Engagiert greifen (von links) Sophia, Julia und Veronika auch zur Schneeschaufel. Im Kinderschutzbund ist man froh über die tatkräftige Unterstützung der Schülerinnen.  − Foto: Wannisch

Engagiert greifen (von links) Sophia, Julia und Veronika auch zur Schneeschaufel. Im Kinderschutzbund ist man froh über die tatkräftige Unterstützung der Schülerinnen.  − Foto: Wannisch


Mit Schneeschaufel und Streugut bewaffnet standen Sophia, Veronika und Julia bibbernd am Freitag, 18. Januar, vor dem Haus, in dem der Kinderschutzbund Plattling untergebracht ist, und befreien den Gehweg vom Schnee. Gerade hatte Plattling seinen ersten Wintereinbruch im neuen Jahr erlebt. "Ja, auch Schneeräumen gehört zu unseren Aufgaben", erklärt die 14-jährige Julia. Seit November 2012 helfen die drei Schülerinnen, die in die Klasse 8a der Mittelschule gehen, freiwillig beim Kinderschutzbund mit. Sie sind Teil von "Ehrenamt macht Schule", das es im Schuljahr 2012/13 in Kooperation mit dem "mach mit − Freiwilligenzentrum Deggendorf" gibt.

Bereut haben die Drei ihre Entscheidung bisher nicht. Ganz im Gegenteil. Insgesamt 50 Schulstunden sollen die ehrenamtlichen Helfer bis Juni 2013 ableisten. "Julia und Sophia sind schon über den 50 Soll-Stunden und Veronika nur ganz knapp drunter", berichtet Manuela Greifenstein, ehrenamtliche Mitarbeiterin und Julias Mama. Die Mädchen, die in der Regel zu zweit am Freitagnachmittag helfen, blieben oft länger als sie müssten. "Es macht uns einfach wahnsinnig Spaß", sagt Julia.  − vewMehr über das Projekt "Ehrenamt macht Schule" lesen Sie in der Samstagsausgabe Ihrer PZ.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
646680
Plattling
"Ehrenamt macht Schule": Drei Schülerinnen engagieren sich seit November im Kinderschutzbund
Mit Schneeschaufel und Streugut bewaffnet standen Sophia, Veronika und Julia bibbernd am Freitag, 18. Januar, vor dem Haus, in dem der Kinderschutzbund Plattling untergebracht ist, und befreien den Gehweg vom Schnee. Gerade hatte Plattling seinen ersten W
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/plattling/646680_Ehrenamt-macht-Schule-Drei-Schuelerinnen-engagieren-seit-November-im-Kinderschutzbund.html?em_cnt=646680
2013-02-02 06:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/02/01/teaser/130201_1652_29_38950962_dsc_1171_teaser.jpg
news



Anzeige



Mein Ort










Anzeige











Schwer verletzt worden sind zwei Autofahrerinnen bei einem Unfall, der sich am Montag gegen 7.25 Uhr im Leutzinger Holz zwischen Schöllnach und Iggensbach ereignet hat. − Foto: Süß

Schwer verletzt worden sind zwei junge Frauen bei einem Verkehrsunfall, der sich am Montag gegen 7...



Auf der Bundesstraße 8 in Fahrtrichtung Osterhofen hat ein Auto in der Nacht zum Samstag einen Fußgänger erfasst und tödlich verletzt. − Foto: Klinghardt

Ein offenbar betrunkener Fußgänger ist in der Nacht zum Samstag in Plattling (Landkreis Deggendorf)...



 - Foto: Manuel Birgmann

Die magische Grenze sind 4,60 Meter: Spätestens ab diesem Pegelstand der Donau muss die beliebte...



−Symbolbild: Wolf

Glücklicherweise entstand nur ein geringer Schaden: Am Samstagmittag beschaffte sich ein...



− Foto: pnp

Komplett ausgebrannt ist ein Auto in der Nacht zum Sonntag: In Folge eines Ausweichmanövers war es...





Karl-Heinz Lippert (l.) und Christoph Janßen sind seit Mitte April auf der Flucht. − Foto: Polizei

Seit Mitte April sind zwei Sexualstraftäter aus Regensburg auf der Flucht. Die Polizei hat noch...



Aufgerissen und blutig ist der Hals dieses Pferdes, andere Tiere hatten Wunden an Beinen und Lippen.

Erneut hat der Tierschutzverein Animals United den Vorwurf mehrfacher Tierquälerei beim Rossmarkt...



− Foto: Roland Binder

Nebel auf dem Eis – das wird es im kommenden Spätsommer und Herbst nicht mehr geben...



Zahlreiche Besucher hatten am Palmsonntag den Rossmarkt in der Vorstadt besucht und dabei die neue Marktordnung samt Absperrungen diskutiert. − Foto: Archiv gs

Das Veterinäramt am Landratsamt befasst sich derzeit mit der Anzeige von Animals United: Diese...



Die Vertreter des Veterinäramts waren beim Rossmarkt am Palmsonntag in Osterhofen vor Ort: "Es wäre ein Leichtes gewesen, Verstöße gegen die Tierschutzgesetze sofort abzustellen", kritisiert Bürgermeisterin Liane Sedlmeier das Vorgehen der Tierschützer von Animals United. − Foto: Archiv gs

Auf die Vorwürfe des Tierschutzvereins Animals United hat Bürgermeisterin Liane Sedlmeier für die...





Auf der Bundesstraße 8 in Fahrtrichtung Osterhofen hat ein Auto in der Nacht zum Samstag einen Fußgänger erfasst und tödlich verletzt. − Foto: Klinghardt

Ein offenbar betrunkener Fußgänger ist in der Nacht zum Samstag in Plattling (Landkreis Deggendorf)...