• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 3.03.2015





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Farbenprächtig und mit akrobatischen Kunststücken gespickt war die Show der Red Angels von der Roßbacher Faschingsgilde.  − Fotos: Bachmeier

Farbenprächtig und mit akrobatischen Kunststücken gespickt war die Show der Red Angels von der Roßbacher Faschingsgilde.  − Fotos: Bachmeier

Farbenprächtig und mit akrobatischen Kunststücken gespickt war die Show der Red Angels von der Roßbacher Faschingsgilde.  − Fotos: Bachmeier


Zum siebten Mal in Folge führte die Plattlinger Stimmungsband "ElMatadors" bei einem der großen Faschingsbälle der Isarstadt Regie − und die vier Musiker Reinhold Kopecky, Gerd Schmid, Uli Hübner und Sepp Halser schafften es wieder, die Kult-Party selbst zum Kult werden zu lassen. Die rund 150 Besucher erlebten eine Faschingsball, wie er sein sollte, mit fantasievollen Kostümen, Auftritten von Nicki und der Prinzengarde aus Roßbach, sowie Gastauftritten von ehemaligen Bandmitgliedern.

Die rund 150 Närrinnen und Narren − ein paar mehr hätten es durchaus sein können − wurden zur Ballnacht im Bischofshof mit Sekt begrüßt. Von Anfang an peitschen die "ElMatadors" mit flotter Tanzmusik die Stimmung der Maschkera hoch. Das Parkett war stets gut gefüllt und es dauerte auch nicht lange, bis sich der erste Gaudiwurm bildete und das Stimmungsbarometer noch höher nach oben trieb.

Ihres Idols wegen war auch wieder ihr Fanclub zum Kultball gekommen: "Wenn Nicki auftritt, sind wir immer dabei", erklärte die Kerstin aus Ingolstadt, die ein Elefantenkostüm trug. Sie gehört ebenso zum harten Kern des über 250 Mitglieder zählenden Nicki-Clubs wie Uwe aus Leipzig, Jörg aus Stuttgart, Silvia aus Hamburg, Regina aus Bremen und Thomas aus Wien. Schon zum dritten Mal traf sich die Gruppe in Plattling, um bei dem bunten Faschingstreiben "ihrer" Nicki nahe zu sein.  − gebEinen ausführlichen Bericht über den Kultball lesen Sie in der Montagsausgabe Ihrer Plattlinger Zeitung, Mehr Fotos gibt es in der Fotostrecke.

"Gut verpackt" war Nicki (2.von vorne) wieder zur Faschings-Kult-Party gekommen und tanzte auch ganz vorne im Gaudi-Wurm mit. Der Schlagerstar überrascht jedes Jahr wieder mit einem ausgefallenen Kostüm und Auftritten.  − Fotos: Bachmeier

"Gut verpackt" war Nicki (2.von vorne) wieder zur Faschings-Kult-Party gekommen und tanzte auch ganz vorne im Gaudi-Wurm mit. Der Schlagerstar überrascht jedes Jahr wieder mit einem ausgefallenen Kostüm und Auftritten.  − Fotos: Bachmeier

"Gut verpackt" war Nicki (2.von vorne) wieder zur Faschings-Kult-Party gekommen und tanzte auch ganz vorne im Gaudi-Wurm mit. Der Schlagerstar überrascht jedes Jahr wieder mit einem ausgefallenen Kostüm und Auftritten.  − Fotos: Bachmeier


Zum dritten Mal kam auch der harte Kern der Nickifans (v.l.) Kerstin aus Ingolstadt, Uwe Aus Leipzig, Jörg aus Stuttgart, Silvia aus Hamburg, Regina aus Brremen und Thomas aus Wien nach Plattling

Zum dritten Mal kam auch der harte Kern der Nickifans (v.l.) Kerstin aus Ingolstadt, Uwe Aus Leipzig, Jörg aus Stuttgart, Silvia aus Hamburg, Regina aus Brremen und Thomas aus Wien nach Plattling

Zum dritten Mal kam auch der harte Kern der Nickifans (v.l.) Kerstin aus Ingolstadt, Uwe Aus Leipzig, Jörg aus Stuttgart, Silvia aus Hamburg, Regina aus Brremen und Thomas aus Wien nach Plattling





Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
642047
Plattling
150 feierten bei der Kult-Party
Zum siebten Mal in Folge führte die Plattlinger Stimmungsband "ElMatadors" bei einem der großen Faschingsbälle der Isarstadt Regie − und die vier Musiker Reinhold Kopecky, Gerd Schmid, Uli Hübner und Sepp Halser schafften es wie
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/plattling/642047_150-feierten-bei-der-Kult-Party.html?em_cnt=642047&em_gallery_open=1
2013-01-27 15:34:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/27/teaser/130127_1535_29_38895019_img_0267_teaser.jpg
news



Anzeige



Mein Ort









ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Mode Fashion Jeans
Presse-Meile - lauf ...




Anzeige











Die Fotomontage von Architekt Markus Kress zeigt eine mögliche Bebauung des heutigen "Karl-Parkplatzes" mit einem 36 Meter hohen Bürogebäude an der Stadthallenkreuzung.

Am 22. März sollen alle Deggendorfer entscheiden: Wie hoch darf das Bürogebäude an der...



Ein 32-jähriger Schlosser aus dem Landkreis Deggendorf und ein 28-jährigen CNC-Dreher aus dem...



Seit Mitte 2014 gibt es kein Taxi-Unternehmen in Osterhofen mehr. Bald könnte sich das ändern – dem Landratsamt liegt ein Antrag auf eine neue Konzession vor. In diesem Fall würde die Stadt Osterhofen Parkplätze für die Taxis zur Verfügung stellen. − Foto: dpa

Samstagabend. Bruni Irber will auf eine Tanzveranstaltung gehen und ein Schlückchen Wein trinken...



Auf große Beteiligung an der Typisierungs-Aktion am 8. März im IsarPark hoffen (v.l.) Geschäftsleiter der Stadt Plattling Josef Hofmeister, Vorsitzender der AKS Deggendorf Dr. Helmut Müller, SPD-Stadträtin Bärbel Vollkommer-Würfel, Bürgermeister Erich Schmid, Coca-Cola-Eisbär, Peter Gregor und Manuela Ortmann von der AKB. − Foto: Klinghardt

"Die große Spendenwelle wird noch kommen", hofft Bürgermeister Erich Schmid...



Experimentierfreudige Schüler: Lukas Bachmann (v.l.), Selina Sagerer, David Pfeffer, Lukas Ludwig, Florian Jahrstorfer, Stella Pfeffer, Christoph Treml und Julia Kammerer. Die Kiste mit dem Hubschrauber bekommt für den Versuch noch Boden und Wände. − Foto: Roland Binder

Wird eine geschlossene Kiste schwerer, wenn darin ein Hubschrauber frei fliegt...





Die Fotomontage von Architekt Markus Kress zeigt eine mögliche Bebauung des heutigen "Karl-Parkplatzes" mit einem 36 Meter hohen Bürogebäude an der Stadthallenkreuzung.

Am 22. März sollen alle Deggendorfer entscheiden: Wie hoch darf das Bürogebäude an der...



Vier Ladengeschäfte stehen alleine in dieser Zeile am Ludwigplatz leer: In ihnen befanden sich Naturkostladen, Schuhgeschäft, Bücherladen und Drogerie. − Foto: Saxinger

Das Einkaufszentrum am Magdalenenplatz zieht Kunden in die Innenstadt. Es kann aber nicht darüber...



Experimentierfreudige Schüler: Lukas Bachmann (v.l.), Selina Sagerer, David Pfeffer, Lukas Ludwig, Florian Jahrstorfer, Stella Pfeffer, Christoph Treml und Julia Kammerer. Die Kiste mit dem Hubschrauber bekommt für den Versuch noch Boden und Wände. − Foto: Roland Binder

Wird eine geschlossene Kiste schwerer, wenn darin ein Hubschrauber frei fliegt...



Festmist dürfen Bauern das ganze Jahr über ausbringen. Im Gegensatz zur Gülle gibt es dafür keine Verordnung. − Foto: AELF Deggendorf

Holz sägen am Sonntagvormittag, Gülle ausfahren zum Samstagsfrühstück, Futter bis spät in die Nacht...



− Foto: Jäger

In ein freistehendes Einfamilienhaus ist ein Dieb in der Nacht zum Mittwoch eingedrungen und haben...