• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 11.07.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Plattling  |  23.01.2013  |  16:15 Uhr

Baugenossenschaft schafft Wohnraum

Lesenswert (2) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Auf dieser Fläche an der Schillerstraße wird die Baugenossenschaft Plattling zwei Sechsfamilienhäuser errichten.  − Foto: Kellermann

Auf dieser Fläche an der Schillerstraße wird die Baugenossenschaft Plattling zwei Sechsfamilienhäuser errichten.  − Foto: Kellermann

Auf dieser Fläche an der Schillerstraße wird die Baugenossenschaft Plattling zwei Sechsfamilienhäuser errichten.  − Foto: Kellermann


Mit 119 Anträgen blieb die Bautätigkeit in der Isarstadt im Vorjahr auf stabilem Niveau. In den Jahren zuvor hatte diese Zahl zwischen 113 und 131 geschwankt. Allerdings war der "Boom" im Jahr 2011 eher auf einen verstärkten Bau von Werbeanlagen zurückzuführen.

Den größten Anteil an den Bauanträgen hatten auch im Vorjahr die Neubauten (36), gefolgt von Anlagen im Bereich Trafostationen/Photovoltaik (10). Werbeanlagen schlugen nur noch achtmal zu Buche (Vorjahr 15). Ganz konkret hatte sich der Bauausschuss nochmals mit einer 2,80 mal 3,80 Meter großen beleuchteten Werbetafel an der Deggendorfer Straße im Bereich der Einmündung der Josef-Froschauer-Straße auseinander zu setzen. Auf Nachfrage des Landratsamtes bekräftige der Bauausschuss am Dienstagnachmittag seine Ablehnung, genehmigt dürfte die Anlage trotzdem werden.

Befürwortet, ja geradezu begrüßt wurde hingegen der Bauantrag der Baugenossenschaft. An der Schillerstraße, neben der Baugenossenschaftsverwaltung, sollen zwei Sechsfamilienhäuser mit den zugehörigen Garagen entstehen. − kkMehr über die Sitzung des Bauausschusses lesen Sie in der Donnerstagsausgabe Ihrer Plattlinger Zeitung



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am







Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Eichberger Reisen




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Eine Einheit der deutschen Schutztruppe bei der Einschiffung Richtung Afrika auf einem Segelschiff der Marine, vermutlich in Hamburg. − Fotos: Album Franke

Hans Kraus hat den Ersten Weltkrieg kämpfend überlebt. Erzählt hat er zeitlebens aber von seinem...



Die Vorabeiten sind voll im Gange, schon fliegen die ersten Teile aus der Brandruine. Der richtige Teilabbruch aber startet am Montag.

"Nahkauf" soll nach den Bränden am Oberen Stadtplatz so schnell wie möglich wieder eröffnen...



Der stolze Held Siegfried (Martin Schönberger, vorne) betritt mit seinen Gefolgsleuten die Burg des Königs Gunther von Burgund (Martin Halser, l.). Dessen Bruder Giselher (Thomas Niedermeier, 2.v.l.) und Hagen von Tronje (Bernd Vogel, 3.v.l.) sind über das respektlose Auftreten Siegfrieds empört. − Fotos: Kerscher

Die Nibelungen-Festspielwoche 2014 ist eröffnet. Am Donnerstagabend feierte das Historienspiel "Die...



Christian Hantke (2.v.r.) wird Nachfolger von Hafen-Werkleiter Franz Eckl (2.v.l.). Das gaben Landrat Christian Bernreiter (r.) und OB Christian Moser bekannt. − Foto: Binder

Hafen-Werkleiter Franz Eckl geht nächstes Jahr in den Ruhestand. Sein Nachfolger wird...



Alle gleich behandeln und ehrlich miteinander umgehen: So lautete die Devise von Josef Wagner bei seinen Grundstücksverhandlungen. Nach 40 Jahren in der Liegenschaftsverwaltung hat er jetzt die Freistellungsphase für den Ruhestand angetreten. − Foto: Schwarzbözl

Schade, dass Staatsstraßen nicht nach Personen benannt werden. Sonst würde die neue Westtangente zur...





In den vielen Baustellen der A 3 gilt derzeit Tempo 80 oder 60. Auch auf freier Strecke soll es auf absehbare Zeit bei 120 bleiben. − Foto: Roland Binder

Aus dem Provisorium Tempo 120 auf dem unfallträchtigen Abschnitt der A3 zwischen Deggendorf und...



− Foto: dpa/Symbolfoto

Die Polizisten in Deggendorf hatten am Freitag wieder einiges zu tun. Einige Meldungen aus dem...



Ist es Zufall oder wieder eine ähnlich rätselhafte Brandserie wie im vergangenen Jahr...



Der Ring in der Mitte steht für die DFB Elf – daneben zwei Glückskarten. "Das sieht sehr gut aus", sagt Monika Schafhauser. − F.: Sprung

Die Deutsche Elf gewinnt. Zumindest, wenn es nach den Karten von Monika Schafhauser geht...



In der Nacht zum Sonntag brannte in Galgweis ein Gebäudeteil eines Vierseithofs ab. − Foto: Süß

Nach der rätselhaften Brandserie im Raum Osterhofen (Landkreis Deggendorf) am Wochenende hat die...





Der Ring in der Mitte steht für die DFB Elf – daneben zwei Glückskarten. "Das sieht sehr gut aus", sagt Monika Schafhauser. − F.: Sprung

Die Deutsche Elf gewinnt. Zumindest, wenn es nach den Karten von Monika Schafhauser geht...



"Plattling-Mitte" wird eine richtlinienkonforme Autobahnanschlussstelle. Von Vorteil ist dabei, dass vorausschauend das Brückenbauwerk bereits früher ausreichend groß gebaut wurde. − Foto: Kellermann

Diese Nachricht kam auch für einige Stadträte überraschend: In Plattling (Landkreis Deggendorf) wird...



Die Vorabeiten sind voll im Gange, schon fliegen die ersten Teile aus der Brandruine. Der richtige Teilabbruch aber startet am Montag.

"Nahkauf" soll nach den Bränden am Oberen Stadtplatz so schnell wie möglich wieder eröffnen...