• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 28.07.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Plattling  |  22.01.2013  |  16:38 Uhr

Zwischen Sauerkraut und Pain au Chocolat

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Ob diese Klischees stimmen? Der Rotwein trinkende Franzose (Alexandra Russmann), mit Baguette und Baskenmütze − das deutsche Mädel (Monika Hofmann) im Dirndl mit Bier und Sauerkraut.  − Foto: Wannisch

Ob diese Klischees stimmen? Der Rotwein trinkende Franzose (Alexandra Russmann), mit Baguette und Baskenmütze − das deutsche Mädel (Monika Hofmann) im Dirndl mit Bier und Sauerkraut.  − Foto: Wannisch

Ob diese Klischees stimmen? Der Rotwein trinkende Franzose (Alexandra Russmann), mit Baguette und Baskenmütze − das deutsche Mädel (Monika Hofmann) im Dirndl mit Bier und Sauerkraut.  − Foto: Wannisch


Deutsche und Franzosen: Einmal Freunde, immer Freunde − unter diesem Motto stand der deutsch-französische Tag an der Conrad-Graf-Preysing-Realschule. An diesem Dienstagvormittag , 22. Januar, stand ein besonderes historisches Ereignis im Mittelpunkt des kleinen Festaktes, den Susanne Wimmer und Veronika Obermeier von der Fachschaft für die Französischklassen der Stufen acht bis zehn organisiert hatten: 50 Jahre Elysee-Vertrag.

Doch was wissen Plattlinger Realschüler heute noch über dieses bedeutende Vertragswerks? Das Bild ist bunt gemischt: "Bis vor drei Tagen hab ich noch überhaupt nichts von diesem Vertrag gewusst", sagte Joachim auf die Frage von Französischlehrerin Wimmer. "Irgendwas zwischen Deutschland und Frankreich", kam ein Zwischenruf aus dem Schülerpulk im Mehrzweckraum. Auch fundiertes Wissen war bei den Schülern zu finden. "Letztes Jahr haben doch alle nach der Wahl in Frankreich auf Merkel und Hollande geschaut, wie sich die verstehen, weil Deutschland und Frankreich wichtige Partner in Europa sind", erinnerte sich Laura. Schließlich ging es auch noch um Klischees zwischen Deutschen und Franzosen. − vewMehr zum deutsch-französischen Tag lesen Sie in der Mittwochsausgabe Ihrer PZ.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am







Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
kfz.pnp.de - der reg...




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Der Rettungshubschrauber landete am Sonntag gegen 3.20 Uhr auf dem von der Feuerwehr ausgeleuchteten Lallinger Sportplatz, um eine der beiden verletzten Frauen in eine Klinik nach Regensburg zu fliegen. − Foto: Andreas Krallinger/FF Lalling

Schwer verletzt und ohne Hilfe stundenlang alleine an einem abgelegenen Waldweg – diesen...



−Symbolfoto: Polizei

Beamte der Verkehrspolizei Deggendorf wollten am Montagmittag einen ungarischen Autofahrer...



Der Deggendorfer Standort des Donau-Isar-Klinikums. − Foto: Archiv Binder

130 Stellen hat das Donau-Isar-Klinikum in den vergangenen beiden Jahren abgebaut...



− Foto: Anna Schmatz

Ausnahmsweise gehörte das Deggendorfer elypso nicht den Badegästen. Der Grund: Am Freitagabend...



Fast 20.000 Fahrzeuge sind täglich im Südtunnel unterwegs – eine Verkehrs-Hauptschlagader der Region. − Foto: Roland Binder

Den Autofahrern in Deggendorf stehen ab Mitte Oktober elf harte Monate bevor...





Der Messbeamte Stefan Schneider sichtet die Aufnahmen, die auf der A3 bei Deggendorf gemacht wurden. − Foto: Wannisch

Kein verräterisches Blitzen macht auf das neue digitale Abstands- und Geschwindigkeitsmesssystem...



Eine Baustelle auf der A3. Foto: Jäger

Zum Start der Sommerferien kommende Woche bleibt es auf der A3 eng, und die Staugefahr steigt: Im...



− Foto: Binder

Für hitzige Diskussionen sorgen die Planungen für den Hochwasserschutz im Markt Winzer...



Fast 20.000 Fahrzeuge sind täglich im Südtunnel unterwegs – eine Verkehrs-Hauptschlagader der Region. − Foto: Roland Binder

Den Autofahrern in Deggendorf stehen ab Mitte Oktober elf harte Monate bevor...



Der Deggendorfer Standort des Donau-Isar-Klinikums. − Foto: Archiv Binder

130 Stellen hat das Donau-Isar-Klinikum in den vergangenen beiden Jahren abgebaut...





Laut Polizei ungebremst fuhr der Fahrer eines Kleintransporters an einem Stauende auf einen Sattelzug auf. Der ungarische Fahrer starb noch an der Unfallstelle. − Foto: sas-medien

Auf der Autobahn 3 zwischen den Anschlussstellen Iggensbach und Hengersberg hat sich am...



Der Rettungshubschrauber landete am Sonntag gegen 3.20 Uhr auf dem von der Feuerwehr ausgeleuchteten Lallinger Sportplatz, um eine der beiden verletzten Frauen in eine Klinik nach Regensburg zu fliegen. − Foto: Andreas Krallinger/FF Lalling

Schwer verletzt und ohne Hilfe stundenlang alleine an einem abgelegenen Waldweg – diesen...



Tefe Einblicke bieten sich in das Haus Nummer 8 am Oberen Stadtplatz. Die Decke über dem dritten Obergeschoss und das komplette Dach werden neu eingebaut, der Rest bleibt so stehen, wie er ist. Entgegen dem Teilabriss macht das vieles einfacher – auch für den Nahkauf im Erdgeschoss, der so bald wie möglich wieder öffnen will. − Foto: Binder

Eine gute Nachricht für die Deggendorfer Innenstadt hat Ingenieur Jürgen Schneider: Das Brandhaus am...