• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 2.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






So kannten ihn die Menschen in Landau, in Plattling und auch in Untergriesbach: Ernst Hauzenberger als geschliffener Redner, humorvoller Fastenprediger und geborenen Derblecker. Einen Tag vor Silvester ist der "Journalist mit Leib und Seele" gestorben.  − Foto: Archiv Norbert Pree

So kannten ihn die Menschen in Landau, in Plattling und auch in Untergriesbach: Ernst Hauzenberger als geschliffener Redner, humorvoller Fastenprediger und geborenen Derblecker. Einen Tag vor Silvester ist der "Journalist mit Leib und Seele" gestorben.  − Foto: Archiv Norbert Pree

So kannten ihn die Menschen in Landau, in Plattling und auch in Untergriesbach: Ernst Hauzenberger als geschliffener Redner, humorvoller Fastenprediger und geborenen Derblecker. Einen Tag vor Silvester ist der "Journalist mit Leib und Seele" gestorben.  − Foto: Archiv Norbert Pree


Nur auf wenige Menschen trifft die Bezeichnung "journalistisches Urgestein" so zu wie auf Ernst Hauzenberger. Zeitlebens war er einer, der sich Zeit genommen, genau hingeschaut und vor allem zugehört hat − um es dann packend, treffend und schnörkellos aufzuschreiben, bei aller nötigen Kritik aber auch mit Verständnis für die Menschen und Liebe zur Heimat. Einen Tag vor Silvester ist der langjährige Redaktionsleiter der Landauer Neuen Presse im Alter von 70 Jahren einer schweren Erkrankung erlegen.

Am 24. Juli 1942 wird Ernst Hauzenberger als "Eisenbahner-Bub" in Plattling geboren. Am 1. April 1965 wird er von Hans Kapfinger persönlich zur Passauer Neuen Presse geholt. In Landau wird er 25 Jahre lang für die Heimatzeitung nicht nur mit Politikern und Vereinsfürsten zusammensitzen, sondern auch mit den kleinen Bürgern am Stammtisch. Er ist nicht einfach nur ein Chronist der Geschehnisse, sondern selber aktiv, zum Beispiel bei der Narrhalla, der er unter anderem als Präsident dient.

Mit dem Ruhestand kehrt Ernst Hauzenberger mit seiner zweiten Frau Irene Graser wieder nach Landau zurück. Kurz vor dem Jahreswechsel muss das Paar wegen einer schweren Infektion ins Landauer Krankenhaus. Doch während sich seine Irene langsam erholt, ist Ernst Hauzenberger bereits zu geschwächt. Am 30. Dezember schläft er an der Seite seiner Frau sanft ein. − tomMehr dazu in der Landauer Neuen Presse vom Montag, 7. Januar.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
625537
Landau
Ernst Hauzenberger (70) ist tot
Nur auf wenige Menschen trifft die Bezeichnung "journalistisches Urgestein" so zu wie auf Ernst Hauzenberger. Zeitlebens war er einer, der sich Zeit genommen, genau hingeschaut und vor allem zugehört hat − um es dann packend, treffend und schn&
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/plattling/625537_Ernst-Hauzenberger-70-ist-tot.html
2013-01-06 17:45:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/06/teaser/130106_1743_29_38685873_hauzenberger_npree_03_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Eichberger Reisen
Donau-Moldau-Zeitung




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












In seinem Übergangsbüro hat sich der künftige geschäftsleitende Beamte Josef Hofmeister am Mittwoch schon eingerichtet, bevor er gleich ins Geschehen eingebunden wurde. Bürgermeister Erich Schmid hat klopfte seinem neuen Mitarbeiter jovial auf die Schulter, auch Wilhelm Bernard freut sich über seinen Nachfolger, den er einst selbst ausbildete und jetzt wieder einarbeite. − Foto: Hahne

Um kurz vor 8 Uhr begann am 1. Oktober der erste Arbeitstag von Josef Hofmeister im Rathaus...



Die Baustellenbrücke verbindet Alt und Neu auf dem Gelände der Technischen Hochschule. Gestern überquerten rund 1000 "Quietschies" die Brücke – auf dem Weg in einen neuen Lebensabschnitt: Für insgesamt 5200 Studenten hat am Mittwoch das neue Semester begonnen. − Foto: Binder

Für 1500 "Quietschies" hat am Mittwoch das Studium an der Technischen Hochschule begonnen...



 - Roland Binder

Die PNP-Lokalredaktion Deggendorf hat Sie, liebe Leser, aufgerufen: Schicken Sie uns ihre schönsten...



"Es kommt nicht ausschließlich auf die Kraft an. Viel wichtiger ist es, die Maßen richtig zusammen zu schieben", weiß Stefan Zitzelsberger. Die Technik beherrscht er inzwischen perfekt. − Foto: Sprung

Es ist ein gekonnter Griff, einen Henkel in den anderen. Denn es muss schnell gehen: Hinter Stefan...



Letzte Besprechung an der Mühlhamer Brücke (v.l.): Alois Kolbe vom Ingenieurbüro Fritsche, Landkreis-Bauaufseher Alois Maierhofer, Sachgebietsleiter Rudolf Hahn und Wolfgang Taschner. − Foto: Schiller

Grundsätzlich ist alles fertig, doch "höhere Mächte" verhindern, dass die Ortsdurchfahrt Mühlham...





Beim Ortstermin: Horst Seehofer, Christian Bernreiter und Manfred Weber. Foto: Binder

Die Autobahn A3 zwischen der Landesgrenze nach Österreich und Regensburg soll bis zum Jahr 2030...



− Foto: Archiv Jäger

Mit großem Abstand war ein Münchner Motorradfahrer der schnellste Temposünder beim einwöchigen...



− Foto: Archiv Jäger

An den Hochschulen in Niederbayern wird's dieses Wintersemester eng: An der Universität Passau und...



Einseitig wurde vom Wachdienstpersonal gestern Nachmittag die Fußgängerbrücke auf der Landesgartenschau gesperrt, weil sie stark schwankte. − Foto: Häringer

Besucherströme bei der Landesgartenschau haben am Sonntagnachmittag die Fußgängerbrücke zum...



−Symbolfoto: PNP

Mit 218 km/h ist ein Motorradfahrer über die B533 bei Lalling (Landkreis Deggendorf) gerast...





− Foto: Archiv Jäger

An den Hochschulen in Niederbayern wird's dieses Wintersemester eng: An der Universität Passau und...



Andreas Weiß und Benedikt Landenhammer lehren das Hören. − Foto: Pongratz

Die Gemeinde Moos will heuer mit der zum dritten Mal durchgeführten "Volksmusikwerkstatt" einen...



− Foto: Archiv Jäger

Mit großem Abstand war ein Münchner Motorradfahrer der schnellste Temposünder beim einwöchigen...



Zwei der vier neuen Gebäude der Technischen Hochschule Deggendorf, die nach dreijähriger Bauzeit eingeweiht wurden. − Foto: Roland Binder

Die Technische Hochschule Deggendorf geht mit annähernd verdoppelter Größe in das Wintersemester: Am...



−Symbolfoto: PNP

Mit 218 km/h ist ein Motorradfahrer über die B533 bei Lalling (Landkreis Deggendorf) gerast...