• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 17.09.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Plattling  |  07.01.2013  |  08:00 Uhr

Briefmarkenfreunde haben Nachwuchssorgen

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Für ihre langjährige Treue zum Club ehrte Vorsitzender Alfred Lechner (2.v.l.) die Briefmarkenfreunde (v.l.) Max Steinkirchner, Gerhard Ertl, Alfred Hiergeist, Walter Kellner, Franz Xaver Köllnberger, Siegfried Saller und Franz Schmid sen.  − Foto: Bachmeier

Für ihre langjährige Treue zum Club ehrte Vorsitzender Alfred Lechner (2.v.l.) die Briefmarkenfreunde (v.l.) Max Steinkirchner, Gerhard Ertl, Alfred Hiergeist, Walter Kellner, Franz Xaver Köllnberger, Siegfried Saller und Franz Schmid sen.  − Foto: Bachmeier

Für ihre langjährige Treue zum Club ehrte Vorsitzender Alfred Lechner (2.v.l.) die Briefmarkenfreunde (v.l.) Max Steinkirchner, Gerhard Ertl, Alfred Hiergeist, Walter Kellner, Franz Xaver Köllnberger, Siegfried Saller und Franz Schmid sen.  − Foto: Bachmeier


Weit über 70 Jahre alt sind die meisten der Mitglieder im Plattlinger Briefmarkenclub − und seit vielen Jahren dabei: Die Ehrungen langjähriger Mitglieder standen im Mittelpunkt beim Treffen der Plattlinger Philatelisten im Landshuter Hof. Doch den Club plagen große Nachwuchssorgen. Gerade noch 25 Mitglieder zählt er.

Im kommenden Jahr feiert der Club sein 50-jähriges Bestehen. Bis dahin will Lechner neue Briefmarkenfreunde für den Verein gewinnen. Vorsitzender Alfred Lechner hofft, sie mit den Vorteilen, die ein Briefmarkenclub für Briefmarken- und Postkartensammler bietet, zu überzeugen. Dabei sprach Lechner von einem Jahres-Mitgliedgliedsbeitrag von 25 Euro, in dem auch die Fachzeitschrift "Philatelie" kostenlos inbegriffen sei.

Lechner ehrte mit Ehrennadel in Bronze und Urkunde für zehn jährige Treue zum Verein die Mitglieder Gerhard Ertl und Franz Schmid sen. Die 25-jährige Mitgliedschaft von Alfred Hiergeist, Walter Kellner, Siegfried Saller und Johann Zeitzler würdigte der Vorsitzenden mit der Ehrennadel in Silber und einer Urkunde. Für 40-jährige Mitgliedschaft wurden Franz Xaver Köllnberger und Max Steinkirchner mit der Ehrennadel in Gold und Urkunde ausgezeichnet.  − geb



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
625527
Plattling
Briefmarkenfreunde haben Nachwuchssorgen
Weit über 70 Jahre alt sind die meisten der Mitglieder im Plattlinger Briefmarkenclub − und seit vielen Jahren dabei: Die Ehrungen langjähriger Mitglieder standen im Mittelpunkt beim Treffen der Plattlinger Philatelisten im Landshuter Hof.
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/plattling/625527_Briefmarkenfreunde-haben-Nachwuchssorgen.html
2013-01-07 08:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/06/teaser/130106_1725_29_38686303_geb_briefmarken_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Eichberger Reisen




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Wie die Polizeiinspektion Plattling mitteilt, ist eine 69-jährige Frau, welche am vergangenen...



Die Zentrale der Wasserversorgung in Deggendorf in der Pater-Fink-Straße wird aufgelöst. Der Verband verlagert auch den Sitz der Verwaltung auf die andere Seite der Donau. − Foto: Roland Binder

Die Wasserversorgung Bayerischer Wald (WBW) verlagert die Verwaltung komplett nach Moos...



Wird bei den nächsten Wahlen zum CSU-Kreisvorsitzenden nicht mehr antreten: Christian Bernreiter. − Foto: Archiv Binder

Christian Bernreiter gibt sein Amt als Vorsitzender des CSU-Kreisverbands Deggendorf ab...



Betriebswirtschaft und Rechnungswesen sind die Unterrichtsfächer des 
neuen Konrektors an der Realschule Osterhofen, Gregor Schießl. Mit den 
Gegebenheiten an einer Stiftungsschule ist die neue Konrektorin am 
Damenstift, Eva Witzlinger, bereits vertraut. − Fotos: Schiller

Personelle Veränderungen gibt es an den beiden Realschulen in Osterhofen und Altenmarkt: Hier ist...



Vor der großen Tafel, die zeigt, wann welcher Lehrer wo im Einsatz ist, übergab Günter Geiger (r.) seinem Nachfolger Michael Dobler die Schlüssel für das Konrektorenzimmer. − Foto: Hahne

Sie kennen sich "schon immer", haben miteinander die Grundschule in Plattling besucht und waren in...





Mit Verkehrsminister Alexander Dobrindt (l.) haben Deggendorfs Landrat Christian Bernreiter und MdB Barthl Kalb (2.v.r.) in Berlin über den A3-Ausbau gesprochen. − Foto: Landratsamt

Der Deggendorfer Landrat Christian Bernreiter und MdB Barthl Kalb haben in Berlin mit...



−Symbolfoto: Jäger

Das bayerische Kabinett hat gestern der Angebotserweiterung der Technischen Hochschule Deggendorf um...



Da lässt die Knödelwerferin vor Freude fast den Knödel fallen: Luca, Maximilian und Kerstin Bindl (Mitte) sind die 700.000. Gartenschau-Besucher. Glückwünsche und Geschenke gab’s von Roland Albert (v.l.), Ingrid Rott-Schöwel, Susann Pade von Polster Catering, Christian Moser und Waltraud Tannerbauer. − Foto: Binder

Da haben die Gesichter mit der Sonne um die Wette gestrahlt: "Das Wichtigste haben wir geschafft"...



Die Verkehrssituation auf der A3 zwischen Regensburg und Passau ist Thema eines Spitzengesprächs mit Ministerpräsident Horst Seehofer am 29. September. − Foto: Binder

Termin und Ort für das Anfang August angekündigte Spitzengespräch über die Zukunft der Autobahn A3...



Prof. Dr. Peter Sperber

Ende September wird der Erweiterungsbau der TH Deggendorf eingeweiht. Doch mit mehr als 5000...





Da lässt die Knödelwerferin vor Freude fast den Knödel fallen: Luca, Maximilian und Kerstin Bindl (Mitte) sind die 700.000. Gartenschau-Besucher. Glückwünsche und Geschenke gab’s von Roland Albert (v.l.), Ingrid Rott-Schöwel, Susann Pade von Polster Catering, Christian Moser und Waltraud Tannerbauer. − Foto: Binder

Da haben die Gesichter mit der Sonne um die Wette gestrahlt: "Das Wichtigste haben wir geschafft"...