• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 2.02.2015





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Dynamik und Lebensfreude im vorderen Altarraum und im Kirchenschiff: Die "Golden Voices of Gospel" Sänger (Darmita Rogers, Jamillah Henson, Danielle Lewis, Alana Alexander, John Garner und Dwight Robson) sowie die Instrumentalisten (Kirk Rogers, Dywanne Harris, Andrew Lauer und Anthony Steele) machten bei ihrer Europa-Tournee auch in Plattling Station.  − Fotos: Eichwald

Dynamik und Lebensfreude im vorderen Altarraum und im Kirchenschiff: Die "Golden Voices of Gospel" Sänger (Darmita Rogers, Jamillah Henson, Danielle Lewis, Alana Alexander, John Garner und Dwight Robson) sowie die Instrumentalisten (Kirk Rogers, Dywanne Harris, Andrew Lauer und Anthony Steele) machten bei ihrer Europa-Tournee auch in Plattling Station.  − Fotos: Eichwald

Dynamik und Lebensfreude im vorderen Altarraum und im Kirchenschiff: Die "Golden Voices of Gospel" Sänger (Darmita Rogers, Jamillah Henson, Danielle Lewis, Alana Alexander, John Garner und Dwight Robson) sowie die Instrumentalisten (Kirk Rogers, Dywanne Harris, Andrew Lauer und Anthony Steele) machten bei ihrer Europa-Tournee auch in Plattling Station.  − Fotos: Eichwald


"Clap your hands" … "Halleluja"…. Selten dürfte es so viel jubelnden "Trubel" in der Stadtpfarrkirche gegeben haben, wie bei der "Soulful Christmas Celebration" der Golden Voices of Gospel. Bei ihrem actionreichen, temperamentvollen – und des Öfteren an die "Sister Act"-Filme − erinnernden Konzert in St. Magdalena hatte das Ensemble das Auditorium von Anfang an auf seiner Seite. Immer wieder spendeten die Zuhörer zwischen den einzelnen Programmpunkten Beifall. Aber nicht nur das: Die geschätzt über 200 Gospel-Freunde, gut altersgemischt, ließen sich nur allzu gerne und sofort darauf ein, mitzuklatschen und mitzusingen.

Dabei bot das zweistündige Programm vom Freitagabend ein breites Spektrum mit einer Atmosphäre, die gut in den barocken Kern des Gotteshauses hineinpasste und die samt purer Lebensfreude ansteckte. Mit kraftvollem Stimmvolumen "schrieen" sich die Golden Gospel Sänger zuweilen fast die Seele aus dem Leib. Auch wenn sie deshalb manchmal schlecht verständlich blieben tat das der Stimmung keinen Abbruch. Immer wieder variierten sie mit melancholisch, fast elegischen ruhigen Songs und unterstrichen ihre Beiträge mit teils exzessiver Gestik. Das Repertoire der "Golden Voices of Gospel" umfasste Titel wie "Going up Jerusalem" ebenso wie das Negro Spiritual "Sometimes I feel like a motherless child" und berücksichtigte Spirituals und Traditionals. Das "Swing Low, Sweet Chariot" klang etwas manieriert und hätte ruhig etwas überschwänglicher ausfallen dürfen, dafür entschädigte das fantastische "Joy to the world", mit dem drei der sechs Sänger den Auftakt ins zweite Set lieferten.

Von Kopf bis Fuß auf Gospel eingestellt. So intensiv, dass sich sogar ein Schuhband löste ….

Von Kopf bis Fuß auf Gospel eingestellt. So intensiv, dass sich sogar ein Schuhband löste ….

Von Kopf bis Fuß auf Gospel eingestellt. So intensiv, dass sich sogar ein Schuhband löste ….


Was die Performance insgesamt anbelangte, konnte man sich gut vorstellen, dass die "Golden Voices of Gospel" mit dem "King of Pop, Michael Jackson aufgetreten sind.  − Josefine EichwaldMehr über das Konzert lesen Sie in der Montagsausgabe Ihrer Plattlinger Zeitung

Das Publikum in der Stadtpfarrkirche sang und klatschte bei dem außergewöhnlichen Konzert begeistert mit. Immer wieder spendeten die Zuhörer zwischen den einzelnen Programmpunkten auch Beifall.

Das Publikum in der Stadtpfarrkirche sang und klatschte bei dem außergewöhnlichen Konzert begeistert mit. Immer wieder spendeten die Zuhörer zwischen den einzelnen Programmpunkten auch Beifall.

Das Publikum in der Stadtpfarrkirche sang und klatschte bei dem außergewöhnlichen Konzert begeistert mit. Immer wieder spendeten die Zuhörer zwischen den einzelnen Programmpunkten auch Beifall.




Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
625516
Plattling
Gospel-Seele bis in die Zehenspitzen
"Clap your hands" … "Halleluja"…. Selten dürfte es so viel jubelnden "Trubel" in der Stadtpfarrkirche gegeben haben, wie bei der "Soulful Christmas Celebration" der Golden Voices of Gospel. Bei ihrem actionreichen, temperamentvollen &nd
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/plattling/625516_Gospel-Seele-bis-in-die-Zehenspitzen.html
2013-01-06 19:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/06/teaser/130106_1658_29_38686296_je_plattgospel4_teaser.jpg
news



Anzeige



Mein Ort












Anzeige











− Foto: Archiv dpa

Ein entlaufener Hund hat im niederbayerischen Stephansposching (Landkreis Deggendorf) den Verkehr...



Endstation Torbogen: Am Sonntag um 4 Uhr rückte die Polizei zu einem Verkehrsunfall am Pferdemarkt...



Zu klein und sanierungsbedürftig ist das Tierheim in Wangering. Dort trafen sich Tierschutzvereins-Vorsitzender Hans Biersack (v.l.), Vize-Landrat Peter Erl, Bürgermeister-Sprecher Jürgen Roith und die zweite Vorsitzende des Vereins, Maria Schuhbaum, zum "Krisengespräch". − F.: bi

Von den Behörden und den Kommunen im Stich gelassen fühlt sich die Vorstandschaft des Tierheims...



Die erste Ehrenskulptur der Stadt geht an den Vizeweltmeister im Orientierungslauf: (v. l.) Elfriede Reischl, 3. Bürgermeister Kurt Erndl, Georg Reischl, Bürgermeisterin Liane Sedlmeier und 2. Bürgermeister Thomas Etschmann. − Foto: Kufner

Bürgermeisterin Liane Sedlmeier hat es spannend gemacht. Immer konkreter wurden ihre Andeutungen im...



Die gemeindliche Ehrennadel überreichte Bürgermeisterin Jutta Staudinger (v.l.) an Alfred Eckstein, Christa Schlederer und Karl Prebeck. − Foto: Ingo Schlederer

Drei Personen, die eine "Kultur des Mitmachens und des menschlichen Miteinanders" pflegen...





− Foto: Roland Binder

Die Deggendorfer Bürger können im Frühjahr über die maximale Gebäudehöhe in einem neuen Stadtviertel...



− Foto: twitter.com/florianpronold

Für den Parlamentarischen Staatssekretär im Umwelt- und Bauministerium, den aus Deggendorf...



Ein Gasofen hat die Räume in Brand gesteckt – Edeltraud Schilder will nun warten, bis die Versicherung den Schaden regelt. − Fotos: Binder

Acht ihrer neun Kinder, sechs Katzen und drei Hunde leben mit Edeltraud Schilder im gemeinsamen Haus...



Die B11 kann zwischen Grafling und Gotteszell eine Überholspur bekommen. Die Regierung von...



Einkaufsstadt Deggendorf: Das gute Parkplatzangebot, die schön renovierten Fassaden und die Gastronomie tragen mit dazu bei, dass die Bewohner der Stadt gar nicht so oft auswärts shoppen. − Foto: Roland Binder

Mit der Wirtschaft geht es aufwärts, weiß Martin Frank, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der...





Ein Gasofen hat die Räume in Brand gesteckt – Edeltraud Schilder will nun warten, bis die Versicherung den Schaden regelt. − Fotos: Binder

Acht ihrer neun Kinder, sechs Katzen und drei Hunde leben mit Edeltraud Schilder im gemeinsamen Haus...