• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 26.04.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Dynamik und Lebensfreude im vorderen Altarraum und im Kirchenschiff: Die "Golden Voices of Gospel" Sänger (Darmita Rogers, Jamillah Henson, Danielle Lewis, Alana Alexander, John Garner und Dwight Robson) sowie die Instrumentalisten (Kirk Rogers, Dywanne Harris, Andrew Lauer und Anthony Steele) machten bei ihrer Europa-Tournee auch in Plattling Station.  − Fotos: Eichwald

Dynamik und Lebensfreude im vorderen Altarraum und im Kirchenschiff: Die "Golden Voices of Gospel" Sänger (Darmita Rogers, Jamillah Henson, Danielle Lewis, Alana Alexander, John Garner und Dwight Robson) sowie die Instrumentalisten (Kirk Rogers, Dywanne Harris, Andrew Lauer und Anthony Steele) machten bei ihrer Europa-Tournee auch in Plattling Station.  − Fotos: Eichwald

Dynamik und Lebensfreude im vorderen Altarraum und im Kirchenschiff: Die "Golden Voices of Gospel" Sänger (Darmita Rogers, Jamillah Henson, Danielle Lewis, Alana Alexander, John Garner und Dwight Robson) sowie die Instrumentalisten (Kirk Rogers, Dywanne Harris, Andrew Lauer und Anthony Steele) machten bei ihrer Europa-Tournee auch in Plattling Station.  − Fotos: Eichwald


"Clap your hands" … "Halleluja"…. Selten dürfte es so viel jubelnden "Trubel" in der Stadtpfarrkirche gegeben haben, wie bei der "Soulful Christmas Celebration" der Golden Voices of Gospel. Bei ihrem actionreichen, temperamentvollen – und des Öfteren an die "Sister Act"-Filme − erinnernden Konzert in St. Magdalena hatte das Ensemble das Auditorium von Anfang an auf seiner Seite. Immer wieder spendeten die Zuhörer zwischen den einzelnen Programmpunkten Beifall. Aber nicht nur das: Die geschätzt über 200 Gospel-Freunde, gut altersgemischt, ließen sich nur allzu gerne und sofort darauf ein, mitzuklatschen und mitzusingen.

Dabei bot das zweistündige Programm vom Freitagabend ein breites Spektrum mit einer Atmosphäre, die gut in den barocken Kern des Gotteshauses hineinpasste und die samt purer Lebensfreude ansteckte. Mit kraftvollem Stimmvolumen "schrieen" sich die Golden Gospel Sänger zuweilen fast die Seele aus dem Leib. Auch wenn sie deshalb manchmal schlecht verständlich blieben tat das der Stimmung keinen Abbruch. Immer wieder variierten sie mit melancholisch, fast elegischen ruhigen Songs und unterstrichen ihre Beiträge mit teils exzessiver Gestik. Das Repertoire der "Golden Voices of Gospel" umfasste Titel wie "Going up Jerusalem" ebenso wie das Negro Spiritual "Sometimes I feel like a motherless child" und berücksichtigte Spirituals und Traditionals. Das "Swing Low, Sweet Chariot" klang etwas manieriert und hätte ruhig etwas überschwänglicher ausfallen dürfen, dafür entschädigte das fantastische "Joy to the world", mit dem drei der sechs Sänger den Auftakt ins zweite Set lieferten.

Von Kopf bis Fuß auf Gospel eingestellt. So intensiv, dass sich sogar ein Schuhband löste ….

Von Kopf bis Fuß auf Gospel eingestellt. So intensiv, dass sich sogar ein Schuhband löste ….

Von Kopf bis Fuß auf Gospel eingestellt. So intensiv, dass sich sogar ein Schuhband löste ….


Was die Performance insgesamt anbelangte, konnte man sich gut vorstellen, dass die "Golden Voices of Gospel" mit dem "King of Pop, Michael Jackson aufgetreten sind.  − Josefine EichwaldMehr über das Konzert lesen Sie in der Montagsausgabe Ihrer Plattlinger Zeitung

Das Publikum in der Stadtpfarrkirche sang und klatschte bei dem außergewöhnlichen Konzert begeistert mit. Immer wieder spendeten die Zuhörer zwischen den einzelnen Programmpunkten auch Beifall.

Das Publikum in der Stadtpfarrkirche sang und klatschte bei dem außergewöhnlichen Konzert begeistert mit. Immer wieder spendeten die Zuhörer zwischen den einzelnen Programmpunkten auch Beifall.

Das Publikum in der Stadtpfarrkirche sang und klatschte bei dem außergewöhnlichen Konzert begeistert mit. Immer wieder spendeten die Zuhörer zwischen den einzelnen Programmpunkten auch Beifall.









Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
625516
Plattling
Gospel-Seele bis in die Zehenspitzen
"Clap your hands" … "Halleluja"…. Selten dürfte es so viel jubelnden "Trubel" in der Stadtpfarrkirche gegeben haben, wie bei der "Soulful Christmas Celebration" der Golden Voices of Gospel. Bei ihrem actionreichen, temperamentvollen &nd
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/plattling/625516_Gospel-Seele-bis-in-die-Zehenspitzen.html?em_cnt=625516
2013-01-06 19:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/06/teaser/130106_1658_29_38686296_je_plattgospel4_teaser.jpg
news



Anzeige



Mein Ort










Anzeige











Nicht aufgepasst hat eine Autofahrerin am Samstagnachmittag an der Roßfeldener Kreuzung...



− Foto: Wolf

Vier leicht Verletzte gab es bei einem Unfall Samstagnachmittag auf der Deggendorfer Straße...



− Foto: Binder

Viele Deggendorfer standen am Donnerstag und Freitag mit ihren Briefen und Paketen bei der "Post"...



Eingerahmt von Evelyne und Bernhard Weigl vom "Rottaler Staatszirkus" enthüllten (v.l.) Wolf-Geschäftsführer Alois Konrad, Bürgermeisterin Liane Sedlmeier und "Urgestein" Toni Binner das neue Wolf-Haus. Stadtpfarrer Hans Herlinger segnete das Haus. − Foto: Schiller

"Lupus" ist das lateinische Wort für "Wolf" und genauso hat die Wolf System GmbH ihr neues...



Der geplante Hubschrauber-Sonderlandeplatz: Im neuen Gutachten wurde er leicht nach Osten verschoben sowie der An- und Abflugsektor (gelb markiert) im östlichen Teil leicht nach Norden gedreht. –Plan: Gutachter

Die Abstimmung war eindeutig: Nach nur kurzer Diskussion und ohne Gegenstimmen sprach sich der...





Der Durchgangsverkehr ist den Anwohnern der Egger Straße ein Dorn im Auge. Sie wünschen sich eine Umgehungsstraße und bis die fertig ist, weitere Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung. − Foto: R. Binder

Seit 1958 lebt Elisabeth Friedl in einem Haus in der Egger Straße. Sie hat die Zunahme des Verkehrs...



Rund 25 Mann rückten an, um den Maibaum der Bundespolizei zum Tieflader zu tragen. − Foto: Antenne Bayern

Schneller als die Polizei erlaubt: Das "Maibaum-Klau Team" des Radiosenders Antenne Bayern hat...



Schwierig zu erreichen war das brennende Gebäude in der dicht bebauten Siedlung. Fotos: Binder

Die Rauchschwaden waren schon vom weitem zu sehen: Am Montag gegen 10 Uhr ist in einem Wohnhaus in...



Bei Sanierungsarbeiten am Mäuslpoint ist am Dienstag eine Gasleitung abgerissen, Erdgas trat aus. Die Einsatzkräfte von Feuerwehr, BRK und Polizei sperrten die Stelle großräumig ab, der benachbarte Kindergarten wurde geräumt. − Foto: Sabine Süß

Bei Bauarbeiten in Niederalteich (Landkreis Deggendorf) ist am Dienstagvormittag laut...



− Foto: Binder

Viele Deggendorfer standen am Donnerstag und Freitag mit ihren Briefen und Paketen bei der "Post"...





Nach einer Andacht segnete Bischof Dr. Stefan Oster die restaurierte Frauenkapelle in Altenmarkt. − Foto: Schiller

Nach vier Jahren Restaurierung erstrahlt die im 30-jährigen Krieg erbaute Frauenkapelle in...



Rund 25 Mann rückten an, um den Maibaum der Bundespolizei zum Tieflader zu tragen. − Foto: Antenne Bayern

Schneller als die Polizei erlaubt: Das "Maibaum-Klau Team" des Radiosenders Antenne Bayern hat...