• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 23.07.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Plattling  |  04.01.2013  |  06:00 Uhr

Bezeichnung "Stadt" nicht auf allen Ortstafeln

Lesenswert (3) Lesenswert 7 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Die Jahreszahl der Stadterhebung prangt seit der Silvesternacht auf dem Wasserturm. Auf dem Ortsschild hingegen ist kein Hinweis darauf zu lesen, dass Plattling das Stadtrecht hat.  − Fotos: Hahne

Die Jahreszahl der Stadterhebung prangt seit der Silvesternacht auf dem Wasserturm. Auf dem Ortsschild hingegen ist kein Hinweis darauf zu lesen, dass Plattling das Stadtrecht hat.  − Fotos: Hahne

Die Jahreszahl der Stadterhebung prangt seit der Silvesternacht auf dem Wasserturm. Auf dem Ortsschild hingegen ist kein Hinweis darauf zu lesen, dass Plattling das Stadtrecht hat.  − Fotos: Hahne


Das Jubiläum 125 Jahr Stadterhebung feiert Plattling in diesem Jahr. Die Stadt ist stolz auf ihren Titel. Und dennoch ist dieser für Fremde und den Großteil der Verkehrsteilnehmer kaum ersichtlich: Ganz schlicht "Plattling, Kreis Deggendorf" heißt es auf den Ortstafeln an den vier Haupteinfallstraßen, der Straubinger, Deggendorfer, Landauer und Passauer Straße.

Dort, wo tagtäglich tausende von Fahrzeugen vorbeifahren, ist kein Hinweis auf die "Stadt" zu lesen. Das ist einem Leser jetzt im Zusammenhang mit der Berichterstattung zum Jubiläum aufgefallen. Sie sollten zum Jubiläum doch ausgetauscht werden, regt er an. Es seien "alte Schilder", erklärte dazu Anton Weber, Leiter des Ordnungsamts der Stadt Plattling. Sie würden ausgetauscht, wenn sie nicht mehr lesbar seien.

Während an den Hauptstraßen lediglich die schlichten Schilder zu sehen sind, ist in den Ortsteilen auf den meisten der Hinweis auf die Stadt vermerkt. Doch auch hier gibt es Unterschiede. Das liege ganz im Ermessen des Stadtrates, erläuterte Weber, der jedoch die Vorschläge dafür macht. Wie diese Zeichen, die den Beginn einer geschlossenen Ortschaft markieren und damit auch die Geschwindigkeit (50 km/h) regeln, zu gestalten sind, ist in der Straßenverkehrsordnung geregelt.  − catMehr über die Ortstafeln in Plattling lesen Sie in der Freitagsausgabe Ihrer Plattlinger Zeitung

Den Vorschriften der StVO entspricht die unterschiedliche Benennung auf den Tafeln...

Den Vorschriften der StVO entspricht die unterschiedliche Benennung auf den Tafeln...

Den Vorschriften der StVO entspricht die unterschiedliche Benennung auf den Tafeln...


...im Stadtteil Schiltorn. Statt "Kreis" könnte es auch Landkreis heißen, wünscht sich ein Leser.

...im Stadtteil Schiltorn. Statt "Kreis" könnte es auch Landkreis heißen, wünscht sich ein Leser.

...im Stadtteil Schiltorn. Statt "Kreis" könnte es auch Landkreis heißen, wünscht sich ein Leser.


An der Pielweichser Straße steht das Schild, wie es überall aussehen sollte: Mit "Stadt".

An der Pielweichser Straße steht das Schild, wie es überall aussehen sollte: Mit "Stadt".

An der Pielweichser Straße steht das Schild, wie es überall aussehen sollte: Mit "Stadt".


In Pankofen steht wieder der Name des Dorfes groß geschrieben.

In Pankofen steht wieder der Name des Dorfes groß geschrieben.

In Pankofen steht wieder der Name des Dorfes groß geschrieben.


Die Bezeichnung "Stadt" ist auf allen Ortstafeln an den verschiedenen Ortsteilen zu finden.

Die Bezeichnung "Stadt" ist auf allen Ortstafeln an den verschiedenen Ortsteilen zu finden.

Die Bezeichnung "Stadt" ist auf allen Ortstafeln an den verschiedenen Ortsteilen zu finden.




Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am







Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
kfz.pnp.de - der reg...




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Laut Polizei ungebremst fuhr der Fahrer eines Kleintransporters an einem Stauende auf einen Sattelzug auf. Der ungarische Fahrer starb noch an der Unfallstelle. − Foto: sas-medien

Auf der Autobahn 3 zwischen den Anschlussstellen Iggensbach und Hengersberg hat sich am...



− Foto: Binder

Für hitzige Diskussionen sorgen die Planungen für den Hochwasserschutz im Markt Winzer...



− Foto: dpa

Der unbekannte Foto-Spanner, der am vergangenen Mittwoch in Zwiesel zwei junge Frauen belästigt hat...



In der Graflinger Straße und etlichen weiteren musste die Feuerwehr gegen überlaufende Gullys kämpfen. − Fotos: FF Deggendorf

In Atem gehalten hat der starke Regen am Montagabend und Dienstagvormittag die Deggendorfer...



−Symbolfoto: PNP

Die Bayerische Polizei wird an diesem Donnerstag in ganz Bayern verstärkte Abstandskontrollen...





Gelbe Blüte mit 13 Zacken: Das Wasserkreuzkraut erinnert an Arnika, ist aber sehr gefährlich. Julia Tremmel (11 Jahre) sorgt sich um die Haflinger, die sich mit der Pflanze vergiftet haben. − F.: Roland Binder

Birgit und Michael Tremmel sind verzweifelt. Das Ehepaar aus Kräutert  in der Gemeinde Bernried...



Heinz Peter Meidinger, Schulleiter in Deggendorf, wünscht sich eine "echte G9-Option". − F.: PNP

Das Volksbegehren der Freien Wähler für ein Wahlrecht von Eltern und Schülern zwischen acht- (G8)...



− Foto: Binder

Für hitzige Diskussionen sorgen die Planungen für den Hochwasserschutz im Markt Winzer...



Steigt der Pegel der Isar, so steigt auch der im Ersatzfließgewässer, es ufert bereits bei einem jährlichen Hochwasser aus. In diesen Überschwemmungsgebieten befürchtet die Stadt neue Staunzenbrutstätten. Sie muss dann dort verstärkt bekämpfen. − Foto: Hahne

Mit dem Ersatzfließgewässer für die Stützkraftstufe Pielweichs soll wieder eine "Dynamik" des...



Ein Holzsteg führt in den schilfbewachsenen Schwimmteich. "Dieser Ort ist perfekt für die Pyjama-Party", finden die Veranstalter Elec Brown (links) und Andreas Weidgans. − Foto: Roland Binder

So schnell wird aus einem Haus das "Mansion Eid" und aus einem Zuhause eine stylische Location...





3000 Besucher lauschten den Klängen der 170 Streicher, Bläser, Schlagzeuger und Sänger. −F: Sagstetter

"Omnia sol temperat, purus et subtilis - alles macht die Sonne mild, sie, die reine zarte" sang...



Laut Polizei ungebremst fuhr der Fahrer eines Kleintransporters an einem Stauende auf einen Sattelzug auf. Der ungarische Fahrer starb noch an der Unfallstelle. − Foto: sas-medien

Auf der Autobahn 3 zwischen den Anschlussstellen Iggensbach und Hengersberg hat sich am...



Zwölf junge Männer schafften die Eins vor dem Komma. Die vier besten Michael Schrattenberger (1,58), Stefan Schlaipfer (1,55), Stefan Haberl und Maximilian Steckenbiller (je 1,45) bekamen neben den Silbermedaillen ein Präsent dazu. − Foto: Fotostudio Obendorfer

Die jungen Männer zeigten sich von ihrer besten Seite: engagiert, gut gekleidet und redegewandt...



Gelbe Blüte mit 13 Zacken: Das Wasserkreuzkraut erinnert an Arnika, ist aber sehr gefährlich. Julia Tremmel (11 Jahre) sorgt sich um die Haflinger, die sich mit der Pflanze vergiftet haben. − F.: Roland Binder

Birgit und Michael Tremmel sind verzweifelt. Das Ehepaar aus Kräutert  in der Gemeinde Bernried...



Farbenfroh waren die fahrenden Händler aus dem Orient (Kickers) die wie all die anderen Gruppen von den Massen am Stadtplatz bejubelt wurden. − Foto: Kerscher

Gar herrlich gewandet zogen am Sonntag 38 Gruppen durch die "Pledelinger" Innenstadt und ließen das...