• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 6.03.2015





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Plakativ hatten Kita und Grundschule an der Tafel dargestellt, was alles zu einem sanften Übergang von Kindertagesstätte zur Grundschule gehört.  − Foto: Hartmann

Plakativ hatten Kita und Grundschule an der Tafel dargestellt, was alles zu einem sanften Übergang von Kindertagesstätte zur Grundschule gehört.  − Foto: Hartmann

Plakativ hatten Kita und Grundschule an der Tafel dargestellt, was alles zu einem sanften Übergang von Kindertagesstätte zur Grundschule gehört.  − Foto: Hartmann


"Wenn mein Kind Schulkind wird" − Mit den Konsequenzen aus dem Eintritt in die Schule setzten sich in Otzing kürzlich die Eltern der Vorschulkinder auseinander. Dazu fand ein Informationsabend in der Otzinger Grundschule statt. Die Begrüßung übernahm Kindertagesstättenleiterin Monika Beham. Sie gab den Eltern einen Überblick über die verbleibende Zeit bis Juli 2013. So wies sie darauf hin, welche besonderen Aktionen (wie z.B. wöchentliche gemeinsame Schulanfängerangebote, Ausflüge und Exkursionen,Feste und Feiern, Besuch von Feuerwehr und Polizei und Schulanfängerübernachtung)noch durchgeführt werden. In der Kita finden zur Zeit spezielle Elterngespräche im Hinblick auf die Einschulung statt. Die Eltern können sich dabei bei den Erzieherinnen informieren, auf welchem Stand ihr Kind gerade ist und sich Tipps holen, wie man das Kind optimal auf den Schuleintritt vorbereitet. Danach referierte Beham mit Schulleiterin Heidi Wagner-Geiger über das Thema "Sanfter Übergang" und sie stellten die Kooperation zwischen Kita und Grundschule vor. − pz Mehr zum Thema lesen Sie in der Dienstagsausgabe Ihrer Plattlinger Zeitung.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
599871
Otzing
Plädoyer für einen "sanften Übergang"
"Wenn mein Kind Schulkind wird" − Mit den Konsequenzen aus dem Eintritt in die Schule setzten sich in Otzing kürzlich die Eltern der Vorschulkinder auseinander. Dazu fand ein Informationsabend in der Otzinger Grundschule statt. Die Begrü&s
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/plattling/599871_Plaedoyer-fuer-einen-sanften-Uebergang.html?em_cnt=599871
2012-12-03 19:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/12/03/teaser/121203_1722_29_38406939_cimg5466_teaser.jpg
news



Anzeige



Mein Ort









ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Mode Fashion Jeans
kfz.pnp.de - der reg...




Anzeige











Heimatminister Markus Söder hat am Mittwoch Details zur geplanten Behördenverlagerung vorgestellt. 395 neue Stellen soll Niederbayern bekommen. - Foto: dpa

Die Staatsregierung hat eines ihrer derzeit wichtigsten Projekte beschlossen: die Verlagerung von...



Ein fremder Storch greift "unser" Männchen auf dem Nest an. Das Weibchen ergreift die Flucht. − Foto: Thorns

Das Deggendorfer Storchenmännchen konnte den Avancen des Mainkofener Weibchens nicht lange...



Es hätte schlimm kommen können: "Wohnungsbrand in Haardorf mit einer Person in Gefahr" lautete die...



− Foto: Jäger

Wegen einer Bedrohung hat eine Osterhofenerin am Mittwoch bei der Polizeiinspektion Plattling...



Binnen weniger Stunden hatte der Baggerfahrer das 200 Jahre alte Ruck-Haus abgerissen. Auf dem Grundstück errichtet Familie Geßl ein neues Mietshaus mit sieben Wohneinheiten. − Foto: Schiller

Es dauert eine gewisse Zeit, ein Haus nach traditioneller Art zu bauen. Abgerissen wird ein Gebäude...





Heimatminister Markus Söder hat am Mittwoch Details zur geplanten Behördenverlagerung vorgestellt. 395 neue Stellen soll Niederbayern bekommen. - Foto: dpa

Die Staatsregierung hat eines ihrer derzeit wichtigsten Projekte beschlossen: die Verlagerung von...



− Foto: Jäger

Wegen einer Bedrohung hat eine Osterhofenerin am Mittwoch bei der Polizeiinspektion Plattling...



Die Fotomontage von Architekt Markus Kress zeigt eine mögliche Bebauung des heutigen "Karl-Parkplatzes" mit einem 36 Meter hohen Bürogebäude an der Stadthallenkreuzung.

Am 22. März sollen alle Deggendorfer entscheiden: Wie hoch darf das Bürogebäude an der...



Der Plan für das Lebenshilfe-Wohnpflegeheim aus der Perspektive von Südwesten. Im Vordergrund die Förderstätte. − Foto: Artinger

8,5 Millionen Euro stellt der Freistaat Bayern in diesem Jahr als zinsgünstige...



Ein stark alkoholisierter ausländischer Fahrgast ohne Fahrticket ist Samstagnacht durch die Polizei...





Beide Störche im Regen auf dem Nest: rechts das Deggendorfer Männchen, links das kurzzeitig geduldete Mainkofener Weibchen.

Auf dem Storchennest auf dem ehemaligen City-Center in Deggendorf lässt sich ein Lehrstück über...



Ein schwarzer Audi A4 Kombi mit dem amtlichen Kennzeichen DEG-AK 131 ist in der Nacht zum Mittwoch...



Ein fremder Storch greift "unser" Männchen auf dem Nest an. Das Weibchen ergreift die Flucht. − Foto: Thorns

Das Deggendorfer Storchenmännchen konnte den Avancen des Mainkofener Weibchens nicht lange...