• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 3.08.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Plattling  |  16.11.2012  |  06:00 Uhr

Planungen für die "Bayerische" laufen

Lesenswert (1) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Die Mitglieder der TSV-Leichtathleten mit mit Abteilungsleiter Josef Hofmeister (2. v. r.) und stellvertretendem Abteilungsleiter Christian Rehaber (rechts).  − Foto: Emberger

Die Mitglieder der TSV-Leichtathleten mit mit Abteilungsleiter Josef Hofmeister (2. v. r.) und stellvertretendem Abteilungsleiter Christian Rehaber (rechts).  − Foto: Emberger

Die Mitglieder der TSV-Leichtathleten mit mit Abteilungsleiter Josef Hofmeister (2. v. r.) und stellvertretendem Abteilungsleiter Christian Rehaber (rechts).  − Foto: Emberger


Die TSV-Leichtathleten stehen mitten in den Planungen für die Bayerischen Meisterschaften der Männer/Frauen/Jugend U20 und U18, die am 13./14. Juli 2013 im Karl-Weinberger-Stadion stattfinden werden. In der Jahreshauptversammlung präsentierte Abteilungsleiter Josef Hofmeister zudem eine erfolgreiche sportliche Bilanz auf niederbayerischer, bayerischer und deutscher Ebene.

Als Sporttalent 2012 vom BLSV-Kreisverband werden dieses Jahr Esther Dreier, die bereits in den vergangenen beiden Jahren zur "Sportlerin des Jahres" gewählt wurde, Kenan Große, Thomas Sperl und Philipp Rostan geehrt.

Derzeit befindet sich die Abteilung trotz des Trainingsalltags in intensiven Planungen für die Bayerischen Meisterschaften 2013, die zum 150-jährigen Bestehen des TSV Plattling in die Isarstadt geholt werden konnten. Zahlreiche Arbeitsgruppen planen für das zweitägige Event, zu dem neben 800 Spitzenathleten an die 2000 Besucher erwartet werden. Das finale Konzept für die Veranstaltung wird Hofmeister im Frühjahr 2013 präsentieren. Ebenfalls erhofft sich die Abteilung zahlreiche freiwillige Helfer über das "mach mit − Freiwilligenzentrum Deggendorf".

In den letzten Monaten vor den Meisterschaften gelte es auch, dem Stadion noch den letzten Schliff zu verpassen, so Hofmeister.  − pzMehr über die Versammlung der Leichtathleten lesen Sie in der Freitagsausgabe Ihrer Plattlinger Zeitung








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
584540
Plattling
Planungen für die "Bayerische" laufen
Die TSV-Leichtathleten stehen mitten in den Planungen für die Bayerischen Meisterschaften der Männer/Frauen/Jugend U20 und U18, die am 13./14. Juli 2013 im Karl-Weinberger-Stadion stattfinden werden. In der Jahreshauptversammlung präsentier
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/plattling/584540_Planungen-fuer-die-Bayerische-laufen.html?em_cnt=584540
2012-11-16 06:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/15/teaser/121115_1741_29_38219308_tsv_85_teaser.jpg
news



Anzeige



Mein Ort







ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Genießertage Bade be...
immo.pnp.de - der re...




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Frontal sind zwei Autos auf der B8 an der Einmündung Haardorf zusammengeprallt. Zwei Personen wurden dabei schwer bzw. leicht verletzt. Ein Fahrzeug landete im angrenzenden Maisfeld. Die B8 war nach dem Unfall gesperrt, inzwischen ist sie wieder frei gegeben. − Foto: Schweiger

Wie die Polizei mitteilt, hat sich am Montag gegen 9.30 Uhr ein schwerer Unfall auf der B8 bei...



Beim Zusammenstoß mit einem Schulbus wurden die Rotorblätter eines Rettungshubschraubers beschädigt. − Foto: sas-medien

Mehrere hunderttausend Euro Sachschaden hat am Donnerstagnachmittag der Unfall einer 16-jährigen...



Mit dem Kran wurde der defekte Rettungshubschrauber auf den Tieflader gehoben und zur ADAC-Werft in Landshut transportiert. − Foto: Süß

Innerhalb weniger Minuten war der Spuk vorbei: Mitarbeiter der Firma Kran Saller haben am...



Mit einem auswaschsicheren Sand-Kunststoffgemisch verfüllten Mitarbeiter des städtischen Bauhofs am Wochenende die Pflasterfugen am Oberen Stadtplatz. − Foto: Michael Pammer

Die tiefen Fugen im Pflaster gehören nun der Vergangenheit an: Am Wochenende wurden die...



Hinter der Kirche St. Bartholomäus in Niederpöring tagt der Gemeinderat im zum Rathaus umfunktionierten Schloss. − Foto: OZ-Archiv Tauer

Über die Verteilung der Kosten bei archäologischen Ausgrabungen im neuen Baugebiet "Am Kühberg" hat...





Campingstühle, zerschlagene Bierflaschen, Plastikabfälle und selbst ein Kühlschrank: So sieht es 
rund um die Baggerweiher des Fischereivereins aus. − Fotos: Schweiger

Lange Zeit hat der Fischereiverein Osterhofen (Landkreis Deggendorf) dem Treiben an den...



Beim Zusammenstoß mit einem Schulbus wurden die Rotorblätter eines Rettungshubschraubers beschädigt. − Foto: sas-medien

Mehrere hunderttausend Euro Sachschaden hat am Donnerstagnachmittag der Unfall einer 16-jährigen...



Türen öffnen wollen Lea Unrath (l.) und Franziska Kirchhoff den Flüchtlingen, die in Deggendorf ankommen. Die Türen zur Technischen Hochschule, zur deutschen Sprache und zum Gefühl, willkommen zu sein. − Foto: Schreiber

Es geht ihnen nicht darum, dass die Flüchtlinge am Ende perfekt deutsch reden können...



Eine der Visualisierungen aus dem Wahlkampf vor dem Bürgerentscheid. An der Stadthallenkreuzung steht das Hochhaus, dahinter, auf dem heutigen Parkplatz, ein weiterer Gebäudekomplex. Auch hinter dem ITC2 sowie auf dem TeVi- und dem Aldi-Gelände erlaubt der Bebauungsplan weitere vergleichbare Gebäude. Foto: PNP-Archiv

Vier Monate nach dem Hochhaus-Bürgerentscheid hat der Deggendorfer Stadtrat am Montag einen weiteren...



Eine unendliche Geschichte: Hier möchte das Otzinger Unternehmen Zizler investieren. Mal ist der Plattlinger Stadtrat dafür, mal dagegen. Das Thema wird das Gremium noch öfter beschäftigen, denn am Montag ging es "nur" um eine Stellungnahme für den Regionalen Planungsverband. − Foto: Kellermann

Manch Plattlinger Stadtrat mag sich nicht ausmalen, wie man beim Regionalen Planungsverband hinter...