• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 26.11.2014





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Über den Bücherwurm verbunden sind Büchereileiterin Beate Altmann (v.l.) und die Vorlesepatinnen Anne Hiergeist, Anneliese Spitzenberger, Karolina Schmid, Brigitte Haller, Margit Wüsteney, Brigitte Sigl-Arnold und Monika Kolb.  − Foto: Staudinger

Über den Bücherwurm verbunden sind Büchereileiterin Beate Altmann (v.l.) und die Vorlesepatinnen Anne Hiergeist, Anneliese Spitzenberger, Karolina Schmid, Brigitte Haller, Margit Wüsteney, Brigitte Sigl-Arnold und Monika Kolb.  − Foto: Staudinger

Über den Bücherwurm verbunden sind Büchereileiterin Beate Altmann (v.l.) und die Vorlesepatinnen Anne Hiergeist, Anneliese Spitzenberger, Karolina Schmid, Brigitte Haller, Margit Wüsteney, Brigitte Sigl-Arnold und Monika Kolb.  − Foto: Staudinger


Erfolgreich in das zweite Schuljahr gestartet ist die Vorleseaktion "der Plattlinger Bücherwurm." Damit wird das im Frühjahr 2012 initiierte Vorleseprojekt von "mach mit – Freiwilligenzentrum Deggendorf" zusammen mit der Stadtbücherei Plattling fortgesetzt. 36 Grundschulkinder sind wieder mit dabei. Sie treffen sich, aufgeteilt auf vier Gruppen, zusammen mit je zwei Vorlesepatinnen jeweils an einem Donnerstagnachmittag auf der Galerie der Stadtbücherei zum Vorlesen, Nacherzählen und Basteln. Gespannt lauschen die Kleinen den spannenden Geschichten, die die Vorleserinnen unterstützt durch Büchereileiterin Beate Altmann vorab aussuchen.

 Gruselig geht es derzeit zu, denn der November steht unter dem Lesemotto "Gruselgeschichten". Heimelig-besinnlich wird es dann im Dezember mit den Advents-Themen. Voll bei der Sache sind auch die acht Vorlesepatinnen. Unterstützt durch eine Schulung, sowie durch die Grundschule Plattling als Kooperationspartner und Sieglinde Gotzler von "mach mit – Freiwilligenzentrum Deggendorf" klappte es bisher reibungslos. Gotzler steht auch für alle Fragen zur Verfügung, besorgt nach Bedarf Materialen und gibt wertvolle Tipps. Die Vorlesestunden sind ein kostenloses Angebot vom "mach-mit Freiwilligenzentrum Deggendorf". Infos sowie die vierteljährlich aktualisierten Programmflyer mit den Themenschwerpunkten unter www.freiwilligenzentrum-deggendorf.de  − pzMehr über den Bücherwurm lesen Sie in der Donnerstagsausgabe Ihrer Plattlinger Zeitung



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
583582
Plattling
Bücherwurm schlängelt sich weiter
Erfolgreich in das zweite Schuljahr gestartet ist die Vorleseaktion "der Plattlinger Bücherwurm." Damit wird das im Frühjahr 2012 initiierte Vorleseprojekt von "mach mit – Freiwilligenzentrum Deggendorf" zusammen mit der Stadtbücherei
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/plattling/583582_Buecherwurm-schlaengelt-sich-weiter.html
2012-11-14 16:28:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/14/teaser/121114_1629_29_38201753_buecherwurm_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Presse-Meile - lauf ...




Anzeige











Ihnen schmeckt’s, und die zuständige Ernährungswissenschaftlerin attestiert einen hohen Qualitätsstandard des Speiseangebots: Schülerinnen des Benediktiner-Gymnasiums Niederaltaich beim Mittagessen in der Schule. − Foto: Roland Binder

Das Gymnasium der Benediktiner im Kloster Niederaltaich (Lkr. Deggendorf) ist laut der...



Einen Parkplatz in "fußläufiger Entfernung" hat das Klinikum für die Mitarbeiter aus der Verwaltung angemietet. Nach DZ-Informationen handelt es sich dabei um die Parkflächen des ehemaligen Hertie-Kaufhauses. − Foto: Binder

Die Parkplatznot ist groß am Deggendorfer Klinikum. Um die angespannte Situation zu entzerren...



Otzi ganz nah: Bernd Sibler und Johannes Schmid führten die niederbayerische Delegation in der Archäologischen Staatssammlung an. Rechts: Direktor Prof. Dr. Rupert Gebhard. − Foto: Archäologische Staatssammlung

Ein Sturm sauste über Otzing hinweg, als sich die Archäologen 2010 daran machten...



Als himmlische Botschafterin kommt das Christkindl nach Deggendorf: Heuer freut sich Julia Wolf auf diese Rolle. − Foto: Binder

Julia Wolf wollte schon immer mal das Christkindl sein. Die letzten Jahre hatte es nicht geklappt...



− Foto: Sabine Süß

Ein Geisterfahrer aus dem Landkreis Straubing-Bogen hat am Samstagnachmittag auf der A3 zwischen den...





Einen Parkplatz in "fußläufiger Entfernung" hat das Klinikum für die Mitarbeiter aus der Verwaltung angemietet. Nach DZ-Informationen handelt es sich dabei um die Parkflächen des ehemaligen Hertie-Kaufhauses. − Foto: Binder

Die Parkplatznot ist groß am Deggendorfer Klinikum. Um die angespannte Situation zu entzerren...



Abends länger einkaufen – die Deggendorfer Kunden nehmen solche Angebote gut an, vorausgesetzt der Weg in die Stadt lohnt sich, weil viele Läden offen haben. In der Vorweihnachtszeit wollen die Geschäftsleute testen, ob aus dem langen Donnerstag ein Ganzjahresmodell werden soll.

Derzeit ist der Handel in der Innenstadt von einheitlichen Öffnungszeiten weit entfernt...



Johannes Grabmeier − F.: Binder

Seit Mai ist Prof. Johannes Grabmeier Stadtratsmitglied und Chef der FW-Fraktion...



Ihnen schmeckt’s, und die zuständige Ernährungswissenschaftlerin attestiert einen hohen Qualitätsstandard des Speiseangebots: Schülerinnen des Benediktiner-Gymnasiums Niederaltaich beim Mittagessen in der Schule. − Foto: Roland Binder

Das Gymnasium der Benediktiner im Kloster Niederaltaich (Lkr. Deggendorf) ist laut der...



Präsentierten das Programm im Donau-Kultur-Zelt: OB Moser (v.l.), Kulturamtschef Günther Löffelmann, Gerd Weigert, Marketing Sparkasse, Dominik und Horst Schuster sowie Norbert Weiß, Vorstandsmitglied der Sparkasse. Konstantin Wecker (kl. Bild, re. ) tritt zum Abschluss auf, − Fotos: R. Binder

Die Zeit der großen Bürgerfeste der 80-er und 90-er Jahre ist vorbei. Stattdessen soll ab kommendem...





Ihnen schmeckt’s, und die zuständige Ernährungswissenschaftlerin attestiert einen hohen Qualitätsstandard des Speiseangebots: Schülerinnen des Benediktiner-Gymnasiums Niederaltaich beim Mittagessen in der Schule. − Foto: Roland Binder

Das Gymnasium der Benediktiner im Kloster Niederaltaich (Lkr. Deggendorf) ist laut der...



Dieses Mal soll es die Tiefgarage Luitpoldplatz sein. Patrick Eid (links) und Stephan Schober laden zur Mega-Silvester-Tiefgaragen-Party ein. Das heißt für Autofahrer: Um 14 Uhr müssen ihre Autos am 31. Dezember draußen sein. − Foto: Roland Binder

Nach Zirkuszelt und Obsthalle muss in diesem Jahr die Tiefgarage daran glauben – Patrick Eid...



− Foto: Sabine Süß

Ein Geisterfahrer aus dem Landkreis Straubing-Bogen hat am Samstagnachmittag auf der A3 zwischen den...



− Foto: Tim Meier

15 Mann und zwei Fahrzeuge der freiwilligen Feuerwehr Plattling sind Samstagvormittag ausgerückt...