• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 31.01.2015





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Über den Bücherwurm verbunden sind Büchereileiterin Beate Altmann (v.l.) und die Vorlesepatinnen Anne Hiergeist, Anneliese Spitzenberger, Karolina Schmid, Brigitte Haller, Margit Wüsteney, Brigitte Sigl-Arnold und Monika Kolb.  − Foto: Staudinger

Über den Bücherwurm verbunden sind Büchereileiterin Beate Altmann (v.l.) und die Vorlesepatinnen Anne Hiergeist, Anneliese Spitzenberger, Karolina Schmid, Brigitte Haller, Margit Wüsteney, Brigitte Sigl-Arnold und Monika Kolb.  − Foto: Staudinger

Über den Bücherwurm verbunden sind Büchereileiterin Beate Altmann (v.l.) und die Vorlesepatinnen Anne Hiergeist, Anneliese Spitzenberger, Karolina Schmid, Brigitte Haller, Margit Wüsteney, Brigitte Sigl-Arnold und Monika Kolb.  − Foto: Staudinger


Erfolgreich in das zweite Schuljahr gestartet ist die Vorleseaktion "der Plattlinger Bücherwurm." Damit wird das im Frühjahr 2012 initiierte Vorleseprojekt von "mach mit – Freiwilligenzentrum Deggendorf" zusammen mit der Stadtbücherei Plattling fortgesetzt. 36 Grundschulkinder sind wieder mit dabei. Sie treffen sich, aufgeteilt auf vier Gruppen, zusammen mit je zwei Vorlesepatinnen jeweils an einem Donnerstagnachmittag auf der Galerie der Stadtbücherei zum Vorlesen, Nacherzählen und Basteln. Gespannt lauschen die Kleinen den spannenden Geschichten, die die Vorleserinnen unterstützt durch Büchereileiterin Beate Altmann vorab aussuchen.

 Gruselig geht es derzeit zu, denn der November steht unter dem Lesemotto "Gruselgeschichten". Heimelig-besinnlich wird es dann im Dezember mit den Advents-Themen. Voll bei der Sache sind auch die acht Vorlesepatinnen. Unterstützt durch eine Schulung, sowie durch die Grundschule Plattling als Kooperationspartner und Sieglinde Gotzler von "mach mit – Freiwilligenzentrum Deggendorf" klappte es bisher reibungslos. Gotzler steht auch für alle Fragen zur Verfügung, besorgt nach Bedarf Materialen und gibt wertvolle Tipps. Die Vorlesestunden sind ein kostenloses Angebot vom "mach-mit Freiwilligenzentrum Deggendorf". Infos sowie die vierteljährlich aktualisierten Programmflyer mit den Themenschwerpunkten unter www.freiwilligenzentrum-deggendorf.de  − pzMehr über den Bücherwurm lesen Sie in der Donnerstagsausgabe Ihrer Plattlinger Zeitung



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
583582
Plattling
Bücherwurm schlängelt sich weiter
Erfolgreich in das zweite Schuljahr gestartet ist die Vorleseaktion "der Plattlinger Bücherwurm." Damit wird das im Frühjahr 2012 initiierte Vorleseprojekt von "mach mit – Freiwilligenzentrum Deggendorf" zusammen mit der Stadtbücherei
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/plattling/583582_Buecherwurm-schlaengelt-sich-weiter.html
2012-11-14 16:28:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/14/teaser/121114_1629_29_38201753_buecherwurm_teaser.jpg
news



Anzeige



Mein Ort












Anzeige











Entnervt und nur noch per Handy zu erreichen: Maria Somann. − Foto: Baier

"Kein Anschluss unter dieser Nummer" sagt eine Tonbandstimme, wenn man die Familie Maria und Horst...



Mit positiven Erfahrungsberichten, zum Beispiel von Praktikanten und Werksstudenten, möchte studiendo seine Online-Jobbörse "emotional aufladen". − Foto: Eller

Der Übergang vom Studium in den Traumberuf ist nicht immer leicht. In einigen Branchen gibt es...



Ben, Niklas und Luka machen das Familienglück von Helmut und Diana Wagner perfekt. Ende der Woche dürfen sie heim. − Foto: R. Binder

Eine Drillingsgeburt ist selten in Deutschland. Die aktuellste Zahl findet sich von 2012...



Lediglich kurz hat ein Bewohner eines Hauses an der Passauer Straße am späten Donnerstagnachmittag...



Einkaufsstadt Deggendorf: Das gute Parkplatzangebot, die schön renovierten Fassaden und die Gastronomie tragen mit dazu bei, dass die Bewohner der Stadt gar nicht so oft auswärts shoppen. − Foto: Roland Binder

Mit der Wirtschaft geht es aufwärts, weiß Martin Frank, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der...





− Foto: Roland Binder

Die Deggendorfer Bürger können im Frühjahr über die maximale Gebäudehöhe in einem neuen Stadtviertel...



− Foto: twitter.com/florianpronold

Für den Parlamentarischen Staatssekretär im Umwelt- und Bauministerium, den aus Deggendorf...



Entnervt und nur noch per Handy zu erreichen: Maria Somann. − Foto: Baier

"Kein Anschluss unter dieser Nummer" sagt eine Tonbandstimme, wenn man die Familie Maria und Horst...



Ein Gasofen hat die Räume in Brand gesteckt – Edeltraud Schilder will nun warten, bis die Versicherung den Schaden regelt. − Fotos: Binder

Acht ihrer neun Kinder, sechs Katzen und drei Hunde leben mit Edeltraud Schilder im gemeinsamen Haus...



 - Fotos:Thomas Thois/Lucia Hargaßer/Christina Schönstetter/Norpert Pangerl/Carsten Ruge

So nah kommen sie ihren Idolen sonst nie: Fünf FC-Bayern-Fanclubs in Südostbayern und Oberösterreich...





Ein Gasofen hat die Räume in Brand gesteckt – Edeltraud Schilder will nun warten, bis die Versicherung den Schaden regelt. − Fotos: Binder

Acht ihrer neun Kinder, sechs Katzen und drei Hunde leben mit Edeltraud Schilder im gemeinsamen Haus...