• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 7.07.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Mainkofen  |  10.11.2012  |  15:16 Uhr

Wahnanfall: Patient randaliert im Bezirksklinikum

Lesenswert (10) Lesenswert 9 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken








Ein Patient aus dem Landkreis Freyung-Grafenau hat am Freitagnachmittag im Bezirksklinikum Mainkofen randaliert − und die komplette Einrichtung eines größeren Aufenthaltsraumes demoliert.

Das Pflegepersonal und der diensthabende Arzt wussten sich nicht mehr anders zu helfen, als die Polizei um Hilfe zu bitten. Der 49-Jährige geriert nach Angaben der Polizei in einen Wahnanfall. Beim Eintreffen der Polizei saß der Patient auf einem Stuhl und hielt kampfbereit ein abgebrochenes Stuhlbein in der Hand. Erst nach Einsatz von vier Polizeistreifen und massierten Vorgehens gegen den Mann mit vorgehaltenen Schutzschilden gab der 49-Jährige schließlich seine Gegenwehr auf und konnte mit Fesselwerkzeug fixiert werden.

Er verletzte einen Pfleger, welchem er eine Kaffeekanne an den Kopf warf. Die eingesetzten Polizeibeamten blieben unverletzt. Der entstandene Sachschaden an der Einrichtung der Station konnte noch nicht beziffert werden. − red








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
580348
Mainkofen
Wahnanfall: Patient randaliert im Bezirksklinikum
Ein Patient aus dem Landkreis Freyung-Grafenau hat am Freitagnachmittag im Bezirksklinikum Mainkofen randaliert − und die komplette Einrichtung eines größeren Aufenthaltsraumes demoliert.Das Pflegepersonal und der diensthabende Arzt wusst
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/plattling/580348_Wahnanfall-Patient-randaliert-im-Bezirksklinikum.html?em_cnt=580348
2012-11-10 15:16:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/07/26/teaser/120726_1415_29_36997793_polizeiauto1_teaser.jpg
news



Anzeige



Mein Ort










Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












−Symbolfoto: dpa

Senioren dürfen künftig im ganzen Landkreis umsonst mit den Bussen der Verkehrsgemeinschaft...



In dieser Lautsprecherbox hatte sich ein Siebenschläfer eingenistet. Sehr zum Leidwesen der Kabel, die er anknabberte. − Foto: Nothaft

In seinen 19 Jahren als Fernsehtechniker beim Pankofener Elektronikgeschäft Nothaft...



Die Feuerwehr konnte den brennenden Baum rechtzeitig lösche, bevor die Flammen auf das Haus übergriffen. − Foto: Azhar

Gerade rechtzeitig hat die Feuerwehr Altenmarkt gestern kurz nach 14 Uhr einen Brand gelöscht...



Alles ist überwältigend an dem 34-jährigen Wahlberliner Briten Cameron Carpenter. Sein voll digitalisiertes Instrument, der aus Lautsprechern bestehende Bühnenaufbau, der Mann selbst. − Foto: Toni Scholz

Nennen Sie mich konservativ. Schimpfen Sie mich elitär. Um die berühmte Frage vorab zu beantworten:...



− Foto: Jäger

Bei einer Privatfeier ist es am Sonntag zu einem Schlag auf die Nase gekommen: Wie die Polizei...





Der Elch kam in der Nacht auf Montag auf der A3 bei Iggensbach ums Leben. Das Tier war mit einem Auto zusammengeprallt. Jetzt liegt es im Kühlhaus des hiesigen Jagdpächters. − Foto: Polizei

Martin Spannmacher hat das Prachtexemplar, das seit Montag in seinem Kühlhaus liegt...



Im Wasser lässt es sich derzeit am besten aushalten. Am Sonntag hat das elypso bis 21.30 Uhr auf. − Foto: Binder

Die Stadtwerke reagieren auf die Hitzewelle: Das elypso-Freibad sperrt am Sonntag nicht schon um...



Das Staatliche Bauamt Passau wird die Staatsstraße 2074, die ehemalige Bundesstraße 11...



Den Start am heutigen Samstag auf dem Osterhofener Stadtplatz hat Marathonläufer Markus Simon wegen der mörderischen Hitze auf 8.30 Uhr vorverlegt. Er hofft auf zahlreiche Begleitung. − Foto: Schiller

10 Marathons an 10 Tagen am Stück. Das hat sich Markus Simon für seinen "Hoffnungsmarathon" zu...



−Symbolfoto: dpa

Senioren dürfen künftig im ganzen Landkreis umsonst mit den Bussen der Verkehrsgemeinschaft...





Kein Platz war mehr frei am Samstagabend beim ersten Plattlinger Käse- und Speckfest.Meier

"Wahnsinn", "Sagenhaft", "Unglaublich", "Einfach sensationell": So urteilten Gäste für das erste...



−Symbolfoto: dpa

Senioren dürfen künftig im ganzen Landkreis umsonst mit den Bussen der Verkehrsgemeinschaft...