• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 21.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Plattling


Feuerwehr-Nachwuchs besteht Wissenstest


Leistungsprüfungen und Wissenstests, Jugendspangen, Truppmann-Lehrgänge – viele Prüfungen müssen von den Feuerwehranwärtern abgelegt werden, um gute Feuerwehrmänner/frauen zu werden...



  • Feuerwehr-Nachwuchs besteht Wissenstest
    Artikel Panorama




Plattling  |  20.10.2014  |  19:00 Uhr

Nachwirkungen des Lokführerstreiks

Regina Schötz lächelt immer noch, obwohl der Zug schon wieder Verspätung hat. −Foto: Faber

Der bisher längste Streik der Lokführer in diesem Jahr wurde am Montag um 4 Uhr vorübergehend beendet. Die Bahn gab auf ihrer Homepage bekannt, dass einzelne Züge am Vormittag trotzdem noch Verspätung hätten oder sogar ausfallen. Auch am Plattlinger Bahnhof war gestern der Streik noch zu spüren, da einzelne Züge Verspätung hatten...





Plattling  |  20.10.2014  |  17:00 Uhr

Besonders für die Zucht empfohlen

Körmeister Johann Mayer überprüfte, ob das Gebiss vollständig ist. SV-Vorsitzender Josef Grimm (Mitte) schaute interessiert zu. − Foto: Grimm

Der älteste Körort für Deutsche Schäferhunde in Bayern ist Plattling. Am Samstag war der Körmeister, Zucht- und Leistungsrichter Johann Mayer aus Rottenburg zur Herbstkörung auf Vereinsgelände in der Isarau gekommen und zeigte sich erfreut über die hohe Meldezahl der zur Körung angemeldeten Deutschen Schäferhunde und das große Zuschauerinteresse...





Plattling  |  20.10.2014  |  06:00 Uhr

Eine Vision wurde Wirklichkeit

3500 Besucher wollten am Wochenende Einblicke in die Redbloc-Produktion in Plattling gewinnen. − Foto: Ladebeck

Die Vision ist Wirklichkeit geworden: In Plattling werden komplette Wände aus massiven Ziegeln, mit allen Details, von der Dachschräge über die Aussparungen der Fenster, bis zum fertigen Rolladenkasten, produziert. Die feierliche Eröffnung der Produktionshalle der Firma Redbloc Elemente GmbH, einer Tochter der Penzkofer Bau GmbH aus Regen fand am...





Plattling  |  19.10.2014  |  19:00 Uhr

Das Ende einer Tradition

Und wieder war eine Wallfahrtskerze mit dabei: Abteilungsleiter Walter Hahn hält sie beim Gruppenbild vor dem Marienbrunnen nicht nur in Händen, er hatte sich auch für die Abschlusswallfahrt gestiftet. − Foto: TSV-AH

Das Dutzend ist voll, zwölfmal fand der Staffellauf der TSV-AH-Männersportabteilung nach Altötting statt. Nun zog die Abteilung den offiziellen Schlussstrich: Am Samstag feierte man den Wallfahrtsabschluss in der Gnadenkapelle in Altötting, verbunden mit einer Hoffnung: "Wir bitten für unsere Sportlerfamilien, dass sie das Licht...





Plattling  |  19.10.2014  |  16:10 Uhr

Harald Unfried bei der SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen bestätigt

Bei den Neuwahlen wurden Harald Unfried (Mitte) vier Stellvertreter zur Seite gestellt: Robert Pfannenstiel (l.) aus Passau ist neu dabei, Harald Kiefl aus Bogen (2.v.l.) sowie Irene Ilgmeier und Hartmut Veitengruber (beide, am Wahlabend nicht anwesend). MdB Rita Hagl-Kehl (2.v.r.) aus Freyung-Grafenau und DGB-Kreisvorsitzender Thomas Müller (r.) sprachen Grußworte. − Foto: Eichwald

Miete, Mütterrente, Mindestlohn – das waren die Kernthemen von Harald Unfried, seit vielen Jahren Bezirksvorsitzender der SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (Afa). In seinem Rechenschaftsbericht konkretisierte er neben Erfolgen auch weitere Zielsetzungen: "Es kann nicht sein, dass die Rentner die Mütterrente finanzieren...





Plattling  |  18.10.2014  |  06:00 Uhr

Käse- und Speckfest nimmt Formen an

Peppig ist das Plakat für das Käse- und Speckfest im kommenden Jahr. − Foto: Kulturamt

Planmäßig laufen auch die Vorbereitungen für das Käse- und Speckfest in Plattling am 4. und 5. Juli 2015. Vor zwei Jahren wären es 23 Fieranten gewesen, die mitgemacht hätten. Für das kommende Jahr gibt es allerdings noch keine genaue Übersicht. Allerdings hat die Diskussion vor zwei Jahren schon konkrete Früchte getragen...





Plattling  |  17.10.2014  |  19:00 Uhr

Katastrophenalarm bedeutet: Radio einschalten

Fünf Sirenen gibt es in Plattling (im Bild die auf dem Dach des Rathauses). Am Mittwoch werden sie Probealarm geben. − Foto: Kerscher

Ein auf- und abschwellender Heulton wird am Mittwoch, 22. Oktober, um 11 Uhr eine Minute lang erklingen. Dieses Signal ist der Katastrophenschutzalarm. Er richtet sich direkt an die Bevölkerung. Der Alarm bedeutet: Es ist eine Katastrophe oder ein Unglück passiert, das die ganze Bevölkerung betrifft, beispielsweise...





Pankofen  |  17.10.2014  |  16:19 Uhr

Kenner – aber noch keine Könner

Die frisch geschulten Maschinisten mit ihren Ausbildern und den Kommandanten der FF Pankofen (v.l.) Erwin Wurzer, Verena Schmid, Sebastian Raum und Jürgen Kainz. − Foto: Ladebeck

Von der Anfahrt mit Sondersignalen bis zur Inbetriebnahme verschiedener Pumpen und Aggregate an der Einsatzstelle – das alles mussten die 13 Teilnehmer am Maschinistenlehrgang lernen. Wie jedes Jahr wurde der Lehrgang von der Kreisbrandinspektion abgehalten. Im Rahmen der 28-stündigen Ausbildung erlernten 13 Teilnehmer...





Mainkofen  |  17.10.2014  |  06:00 Uhr

Mainkofen im Bayerischen Rundfunk

Die Gedenkstätte in Mainkofen wird am 28. Oktober offiziell eröffnet. Am Samstag, 18. Oktober, berichtet der BR in einem Beitrag. − Foto: Kellermann

Zur Erinnerung an die Opfer der NS-Psychiatrie wird am 28. Oktober auf dem Gelände des Bezirksklinikums Mainkofen eine Gedenkstätte eröffnet. Dem Bayerischen Rundfunk ist dies einen Beitrag in der Sendung "Zwischen Spessart und Karwendel" wert, der am Samstag gezeigt wird. Vor allem der Initiative von Gerhard Schneider...






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Presse-Meile - lauf ...


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











Das maßstabsgetreue Stadtmodell war zur Diskussion über den Bebauungsplan im großen Sitzungssaal aufgebaut. In der Mitte: Das Hochhaus gegenüber der Stadthalle I. − Foto: Binder

Wichtige Weichenstellung für die Deggendorfer Stadtentwicklung: Mit nur einer Gegenstimme hat der...



Eine bis zu 80 Zentimeter hohe Schicht aus Mineralbeton und Kies bildet den Aufbau der Staatsstraße zwischen Hengersberg und Winzer: Die wird seit 1. September erhöht, um künftig Winzer und das Hengersberger Industriegebiet vor Hochwasser zu schützen. − Foto: Binder

Straße und Hochwasserschutz in einem: Diese Kombination wird derzeit auf der Staatsstraße 2125...



Ein Segelboot voller Segenswünsche erhielt Jugendseelsorgerin Michaela Geyer (vorne Mitte ) zum Abschied von Jugendreferentin Maria Bartosova, Nachfolger Klaus Berger (v.l.), Jugendpfarrer Wolfgang de Jong, Dekan Heinrich Blömecke und Pfarrer Alfons Eiber. − Foto: Kufner

Neun Jahre lang hat Michaela Geyer als Jugendsselsorgerin im Kirchlichen Jugendbüro Osterhofen...



Regina Schötz lächelt immer noch, obwohl der Zug schon wieder Verspätung hat. −Foto: Faber

Der bisher längste Streik der Lokführer in diesem Jahr wurde am Montag um 4 Uhr vorübergehend...



Von Prüfer Adrian Daniels (links) wurdeen die Schlauchleitungen abgefragt. − Fotos: Meier

Leistungsprüfungen und Wissenstests, Jugendspangen, Truppmann-Lehrgänge – viele Prüfungen...





−Symbolbild: PNP-Archiv

Eine grausige Entdeckung musste die örtliche Tierrettung am Donauufer in Neßlbach bei Winzer...



"Wer zu Unrecht hier ist, der muss das Land verlassen", stellte der Deggendorfer Landrat Christian Bernreiter im PNP-Interview klar. Europaweite Asyl-Standards sollten in allen Ländern eingehalten werden. − Fotos: Roland Binder

Bayerns Landkreistagspräsident Christian Bernreiter (CSU) fordert im PNP-Interview eine europaweite...



− Foto: sas-medien

In Dobl bei Winzer (Landkreis Deggendorf) hat sich am Samstag gegen 16.30 Uhr ein Unfall ereignet...



−Symbolbild: Thomas Jäger

Die Rektoren der deutschen Hochschulen fordern die Wiedereinführung der soeben im letzten Bundesland...



Eine bis zu 80 Zentimeter hohe Schicht aus Mineralbeton und Kies bildet den Aufbau der Staatsstraße zwischen Hengersberg und Winzer: Die wird seit 1. September erhöht, um künftig Winzer und das Hengersberger Industriegebiet vor Hochwasser zu schützen. − Foto: Binder

Straße und Hochwasserschutz in einem: Diese Kombination wird derzeit auf der Staatsstraße 2125...





− Foto: Archiv-PNP

Glück im Unglück hatte am Dienstag ein Betrunkener in Deggendorf. Gegen 19.50 Uhr schob ein...







Freuen Sie sich mit den Eltern über


Sophia Anna Cretti

Sophia Anna Cretti

07.10.2014 - 22:13 Uhr
3120 Gramm - 53 cm


Antonia Kopp

Antonia Kopp

09.09.2014 - 13:52 Uhr
3490 Gramm - 54 cm


Sarah Weiß

Sarah Weiß

09.09.2014 - 12:38 Uhr
2395 Gramm - 48 cm


Zur Baby-Galerie