• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 18.12.2014





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Plattling/Deggendorf


Bub (1) in Wanne ertrunken: Es bleibt bei Bewährungsstrafe


Für den Tod ihres eineinhalb Jahre alten Buben in der Badewanne hat sich eine Frau aus Niederbayern erneut vor Gericht verantworten müssen. Nach kurzer Erörterung mit der Jugendkammer am Landgericht Deggendorf hätten Staatsanwaltschaft und...



  • Bub (1) in Wanne ertrunken: Es bleibt bei Bewährungsstrafe
    Artikel Panorama




Otzing  |  18.12.2014  |  06:00 Uhr

Infoveranstaltung mit Rechtsanwälten: Gemeinde unterstützt Bürger im Planfeststellungsverfahren

Großflächig soll das Ersatzfließgewässer den Auwald zusätzlich überschwemmen. Ein Abfanggraben am Rande des Auwalds soll die Anrainer schützen. Die Skepsis ist groß. − Foto: Hahne

Das Unbehagen ist groß: In Plattling machen sich die meisten vor allem Sorgen um eine drohende Stechmückenplage durch das Ersatzfließgewässer. Einige haben noch Restsorgen wegen einer Veränderung des Grundwasserpegels. Dagegen ist die Skepsis in der Gemeinde Otzing zu den Planungen des Wasserwirtschaftsamtes Landshut trotz zahlreicher...





Plattling  |  17.12.2014  |  19:00 Uhr

"Stolz auf das Geleistete und Erreichte"

Für 40 Jahre Betriebstreue gratulierten (v.l.) Dr. Roger Schönborn (2.v.l.) und vom Betriebsrat Ulrich Achatz und Rudolf Kerschl. − Fotos: Klinghardt

"Sie alle – darauf können Sie stolz sein – sind echte Kermianer", lobte Knut Bartsch, bisher Sprecher der Kermi-Geschäftsführung und seit kurzem ihr Vorsitzender, die Mitarbeiter, die ihrem Arbeitgeber über viele Jahrzehnte treu geblieben sind. 61 von insgesamt 171 Jubilaren wurden am Dienstagabend in feierlichem Ambiente – der...





Plattling  |  17.12.2014  |  16:23 Uhr

Frühstücksclub für das ganze Jahr 2015 gesichert

Volles Haus gab es gestern im Frühstücksclub, als Sabine Gröller (l.), Leitung Marketing bei Yorma’s, den symbolischen Scheck an die Organisatoren Ulrich W. Stöger (2.v.r.) und Georg Häring (Mitte) sowie Konrektor Michael Dobler (r.) überreichte. − Foto: Hahne

Müsli, Cornflakes, Milch oder Kakao, manchmal auch Marmeladenbrote, Butterbrezen oder Gebäck und bei besonderen Anlässen – so wie gestern – sogar selbstgebackene Muffins gibt es im Frühstücksclub der Mittelschule. Dort kommen jeden Tag 30 und mehr Schüler aller Jahrgangsstufen zusammen, die ohne Frühstück aus dem Haus gehen (müssen)...





Plattling  |  17.12.2014  |  06:00 Uhr

Busfahren macht Spaß

Wie angenehm das Fahren mit dem Stadtbus ist, erlebten Seniorenbeauftragter Max Thoma und Behindertenbeauftragte Kornelia Klingbeil-Knodel bei der Aktion, an der sich viele Plattlinger Senioren beteiligten. − Foto: Hahne

Beste Stimmung herrschte am Dienstag den ganzen Tag über im Plattlinger Stadtbus: Die Fahrten waren kostenlos und es gab Geschenke. Eine Ü 60 Aktion, die der Plattlinger Seniorenbeauftragte initiiert hatte, um den Senioren zu zeigen, wie einfach und bequem die Nutzung des Stadtbusses ist. Er saß bei allen drei Touren, die um 8.30 Uhr, 9...





Plattling  |  16.12.2014  |  19:00 Uhr

Fast 2 Millionen Euro Schlüsselzuweisung

Die Gewerbesteuereinnahmen in Plattling, die Haupteinnahmequelle der Stadt, schwanken stark. 2013 gab es durch eine unerwartete Rückzahlung einen Einbruch. Dieses schlechte Gewerbesteuerjahr hat nun für 2015 doch eine positive Auswirkung: Plattling erhält eine Schlüsselzuweisung von 1,966 Millionen Euro vom Freistaat...





Plattling  |  16.12.2014  |  16:11 Uhr

"Castor Rex" machte das Rennen

Die Vereinsmeister: Johann Weinzierl (v.l.), Jürgen Wiesenberger, Georg Steinbauer, Manfred Schönhoff, Marcus Wiesenberger, Brigitta Liebhart, in Vertretung ihres Enkels Armando Liebhart, Erwin Pöschl, Silvia Wiesenberger, Schirmherr Dr. Klaus Feldl und 1. Vorsitzender Johann Wiesenberger . − Foto: Bachmeier

Über 80 Tiere aus neun Kaninchenrassen stellte der Plattlinger Kaninchenzuchtverein B661 unter der Schirmherrschaft von Dr. Klaus Feldl Anfang November in der Gewerbehalle zur Schau. Die traditionelle Vereinsmeisterschaft ist bei kleinen, wie auch großen Kaninchenliebhaber sehr beliebt. Die Bewertung der Tiere wurde auch diesmal wieder von...





Plattling  |  16.12.2014  |  06:00 Uhr

Michael Weiderer ist jetzt Ehrenbürger Plattlings

Nachdem Michael Weiderer die Ehrenbürger-Urkunde aus der Hand von Bürgermeister Erich Schmid erhalten hatten, zollten ihm die Stadtrate mit langanhaltendem stehenden Applaus ihre Anerkennung. − Foto: Hahne

36 Jahre gehörte Michael Weiderer (77) dem Plattlinger Stadtrat an, 24 Jahre war er Kreisrat und 18 Jahre zweiter Bürgermeister. Seit Montagabend ist er nun auch Ehrenbürger der Stadt Plattling. Diese Würde wurde ihm für seine Verdienste um die Stadt in der Jahresabschlusssitzung des Stadtrates verliehen...





Loh  |  15.12.2014  |  19:00 Uhr

Gutes Zusammenspiel der Vereine

Zahlreich waren die Besucher zur Dorfweihnacht gekommen. − Fotos: Ladebeck

Wenn alle Vereine zusammenhalten ist es kein Problem, auch in einem kleinen Dorf eine große Weihnachtsveranstaltung auf die Beine zu stellen. Die zweite Dorfweihnacht haben am Sonntagnachmittag in Loh-Wischlburg die Freiweillig Feuerwehr, die Mondscheinbuam, die Krieger- und Reservistenkameradschaft, der Frauenstammtisch, alle aus Loh Wischlburg...





Plattling  |  15.12.2014  |  16:31 Uhr

Trachtler haben Freude am Erhalt des Brauchtums

Geehrte und Ehrengäste: Ehrenvorsitzender Karl Winziers (v.l.), Georg Hackl (30 Jahre), Staatssekretär Bernd Sibler, 2. Vorsitzender Wolfgang Fasching, 2.Bürgermeister Roman Fischer, Maria Fischl (40 Jahre), Günther Fischl (40 Jahre, Kassenwart), Maria Huber (40 Jahre), Werner Riedel (Vorstandschaft Trachtengau Niederbayern), Paula Sprenzinger (30 Jahre) und Vorsitzender Ulli Weniger. − Foto: Ladebeck

Die Erinnerungen an viele schöne Erlebnisse, Begegnungen und Tänze, "an das, was einen Verein zusammenhält", wie es Vorsitzender Ulli Weniger nannte, haben die Mitglieder des Heimat- und Volkstrachtenverein am Samstagabend heraufbeschworen. Die Weihnachtsfeier im Bischofshof war der Rahmen, zahlreiche Mitglieder für ihre 25-...






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Eichberger Reisen
Donau-Moldau-Zeitung
Kasberger Baustoffe
kfz.pnp.de - der reg...


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











So berichtete die DZ im Oktober 2013 von der Entscheidung, das Volksfest durch ein Fest an der Donau zu ersetzen. Stadtrat Ewald Treml sagt: "Ich würde das Volksfest nicht sterben lassen.

Ein neues Fest an der Donau zwischen Ruderhaus und Ackerloh soll das Volksfest ersetzten...



−Symbolfoto: dpa

Für den Tod ihres eineinhalb Jahre alten Buben in der Badewanne hat sich eine Frau aus Niederbayern...



An Bächen und Gräben entstehen vier Sielbauwerke, die bei starken Hochwasserereignissen geschlossen werden und somit das Hochwasser zwischen der ersten und zweiten Deichlinie einstauen. − Foto: Roland Binder

Jetzt geht es auch sichtbar voran mit dem Hochwasserschutz an der Isar. Am Dienstag haben die...



Zu ihrem Weihnachtsbesuch im Heim Annaberg hatte Bürgermeisterin Liane Sedlmeier (hinten Mitte) auch die Boxerinnen Melanie Hofmann (hinten v.l.) und Julia Irmen mitgebracht, die die jungen Flüchtlingen und Betreuer Rainer Schuster (hinten rechts) zum Box-Training einluden. − Foto: Schwarzbözl

Einen großen Extra-Applaus hat Julia Irmen am Dienstag für die erfolgreiche Verteidigung ihres...



Caritas-Geschäftsführer Hans Jürgen Weißenborn (stehend) informierte etwa 80 mögliche ehrenamtliche Helfer über die Aufgaben der Asylsozialberatung in der neuen Erstaufnahmeeinrichtung. − Foto: Schernikau

Etwa 80 ehrenamtliche Helfer wollen bei der Asylsozialberatung für Flüchtlinge in der neuen...





− Foto: dpa

Eine Gastronomin aus dem Raum Deggendorf ist vom Amtsgericht wegen Verstoßes gegen das...



Ein großer und ein kleiner Schuh: Dieses Dilemma begleitet Theresa Bettstetter schon fast ihr ganzes Leben. Wegen einer Rheumaerkrankung sind ihre Füße ungleich lang. − Foto: Süß

Vielleicht war's ein Zeckenbiss, doch genau weiß Theresa Bettstetter das bis heute nicht...



Der Deggendorfer Stadtteil Fischerdorf im Juni 2013, überflutet von Wasser und Schlamm der Donau. Mit Flutpoldern sollen künftig solch verheerende Hochwasser vermieden werden. Die Bauern, die dafür ihren Grund zur Verfügung stellen, sollen entschädigt werden. − Foto: Roland Binder

Die Staatsregierung hat ein Hindernis für den Bau der geplanten zwölf Flutpolder an der Donau aus...



So berichtete die DZ im Oktober 2013 von der Entscheidung, das Volksfest durch ein Fest an der Donau zu ersetzen. Stadtrat Ewald Treml sagt: "Ich würde das Volksfest nicht sterben lassen.

Ein neues Fest an der Donau zwischen Ruderhaus und Ackerloh soll das Volksfest ersetzten...



Das Osterhofener Rathaus. − Foto: OZ-Archiv Schiller

Jedes Jahr versickern in der Stadtgemeinde Osterhofen Millionen Liter Trinkwasser durch lecke...





− Foto: dpa

Eine Gastronomin aus dem Raum Deggendorf ist vom Amtsgericht wegen Verstoßes gegen das...



Der Jubel ist verklungen: Am 28. Mai 2006 konnten nach mehr als 60 Jahren wieder Züge die deutsch-tschechische Grenze überqueren. Das Ereignis wurde groß gefeiert. Unser Bild zeigt die damaligen Bürgermeister Jirí Vonásek (Železná Ruda) und Thomas Müller (Bayer. Eisenstein) mit dem damaligen MdB Ernst Hinsken (v.l.) bei dem Festakt am Grenzbahnhof. Acht Jahre später wird die direkte Zugverbindung zwischen Bayern und Böhmen wieder eingestellt. − Foto: Archiv Hackl

Im Stundentakt treffen in Plattling die Züge dreier Bahnunternehmen aufeinander: Die Deutsche Bahn...







Freuen Sie sich mit den Eltern über


Felix Wandinger

Felix Wandinger

04.12.2014 - 04:54 Uhr
2830 Gramm - 48 cm


Teresa Klara Schmid

Teresa Klara Schmid

03.12.2014 - 20:00 Uhr
2990 Gramm - 51 cm


Maurice Ricciardo Kroiss

Maurice Ricciardo Kroiss

01.12.2014 - 12:47 Uhr
3005 Gramm - 50 cm


Zur Baby-Galerie