• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 28.07.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Plattling


Rote Herzen auf dem Weg in die Welt


"Ganz bewusst feiern wir heute kein Sommerfest, sondern ein gemeinsames, musikalisches Schulfest"! Rektor Erwin Müller freute sich am Freitagnachmittag über einige hundert Gäste. Ein solches gemeinsames Schulfest sei nur möglich, weil alle, Schüler...



  • Rote Herzen auf dem Weg in die Welt
    Artikel Panorama




Otzing  |  28.07.2014  |  06:00 Uhr

Manfred Weber kommt zum Volksfest

Niederbayerns CSU-Chef und CSU-Europaabgeordneter Manfred Weber übernahm heuer den EVP-Fraktionsvorsitz von dem 67-jährigen Franzosen Joseph Daul. Am 25. August spricht er bei der politischen Kundgebung im Otzinger Volksfestzelt. − Foto: EVP

Der Niederbayern-Chef der CSU, der Europaabgeordnete Manfred Weber ist heuer der politische Redner beim Otzinger Volksfest, das vom 22. bis 25. August stattfinden wird. Nebenbei bereitet der Otzinger Kulturverein zudem noch für seine Kulturnacht ein AC/DC-Konzert. Vom 22. bis 25. August findet das traditionelle Volksfest statt...





Plattling  |  27.07.2014  |  16:03 Uhr

ödp wählt Urban Mangold an die Bezirksspitze

Die neu gewählte ödp-Riege im Bezirk Niederbayern: (v.l.) Bernd Wimmer (Kelheim), Oswald Zöller (Schaufling), MdEP Prof. Dr. Klaus Buchner, Rosmarie Pfefferl (Freyung-Grafenau), Bezirksvorsitzender Urban Mangold, Christine Ackermann (Landshut) , Michael Schöffberger (Passau-Stadt) und Lisa Wax (Dingolfing-Landau). − Foto: Eichwald

Passaus 2. Bürgermeister, Urban Mangold, ist neuer Chef der niederbayerischen ödp. Bei den Neuwahlen – der bisherige Bezirksvorsitzende Peter Michael Schmalz hatte sich nicht mehr zur Verfügung gestellt – wurde der 51-Jährige am Samstag im Plattlinger Bischofshof von den gut drei Dutzend Delegierten mit 31 "Ja"-Stimmen zum neuen...





Plattling  |  26.07.2014  |  06:00 Uhr

SPD-Fraktion beantragt die Umbenennung der Dr.-Brettner-Straße

Über die Zukunft des Straßennamens "Dr.-Brettner-Straße" wird der Stadtrat wohl im September entscheiden. Seit vier Jahren liegt der entsprechende Antrag der Familie vor. Nun hat auch die SPD-Fraktion einen entsprechenden Antrag gestellt. − Foto: Kellermann

Dr. Carl Brettner war ein angesehener Arzt in Plattling. Er leitete in den 30er- und 40er-Jahren das Bezirkskrankenhaus Plattling, war später praktischer Arzt. Anlässlich seiner Pensionierung verlieh ihm der Stadtrat den Ehrenbrief der Stadt. Brettner zog nach Waging am See, kam erst zu seinem Lebensende wieder zurück nach Plattling...





Plattling  |  25.07.2014  |  19:00 Uhr

Baugenossenschaft mit Rekordzahlen

Sie leiten die Geschicke der Baugenossenschaft: (v.l.) Josef Weber, Gerhard Krampfl, Peter Roith, Willibald Lingl, Eva Maria Kroll, Guido Knodel, Siegfried Saller, Erich Schmid und Hermann Jakob. − Foto: Ladebeck

In Zeiten, in denen bezahlbare Wohnungen besonders für Familien und alleinerziehende Mütter einen hohen Stellenwert haben, sind Institutionen wie die Baugenossenschaft Plattling eG besonders wichtig. Sie modernisiert nicht nur die vorhandenen Wohnungen und bringt sie auch energetisch auf den neuesten Stand...





Plattling  |  25.07.2014  |  17:26 Uhr

Wenn Hopfen, Malz, Wasser und Hefe streiten

Wer ist die wichtigste Zutat? Darüber streiten (v.l.) Hopfen (Franziska Lobmeier, 9b), Wasser (Sophia Zießler, 10a), Malz (Andrea Abel, 10a) und Hefe (Sophie Krauth, 9b). Der Brauer (Felix Heger, 9a) braucht sie alle für sein Bier. − Foto: Kerscher

Im Braukessel brodelt und gärt es: Malz, Hopfen, Wasser und Hefe streiten heftig, wer von ihnen die wichtigste Zutat ist, um Bier zu brauen. Jede Zutat zählt ihre unverzichtbaren Eigenschaften auf. "Für außergewöhnliches Bier braucht man außergewöhnliche Zutaten", stellt Brauer Felix Heger (9a) klar – und zwar alle...





Michaelsbuch  |  25.07.2014  |  06:00 Uhr

"Ein Feldweg ist ein Feld-Weg"

Kein Durchkommen mehr für Zweiräder möglich: Mit Rollkies ist der Feldweg bei Michaelsbuch aufgeschüttet worden. − Foto: Kerscher

Frisch aufgekiest ist der Feldweg, der am Tennisheim des TC Michaelsbuch vorbei parallel zur Autobahn verläuft. Doch benutzen kann man ihn nur noch mit Traktoren und schweren Maschinen. Mit dem Rad kann man nicht mehr passieren, auch Joggen ist nicht mehr möglich. Die Gefahr, dass man wegrutscht und umknickt, ist hoch...





Plattling  |  24.07.2014  |  19:00 Uhr

Großer Uferabbruch: "Das lassen wir so"

Ein Ergebnis des Hochwassers 2013: Bei Flusskilometer 5,8 hat die Isar für einen Uferabbruch gesorgt. Im Bild sind zum Teil noch die Reste der alten Uferbefestigung zu sehen. Es wird nichts mehr zurückgebaut, die Natur soll sich hier selbst entwickeln. − Foto: Kellermann

Das Hochwasser 2013 war ein 100-jährliches Ereignis, über 1300 Kubikmeter Wasser pro Sekunde rauschten an Plattling vorbei in Richtung Isarmündung. Eine Folge dieser Urgewalt: Die Isar hat sich ihr Flussbett bei Flusskilometer 5,8 selbst verbreitert. Das Ufer ist abgebrochen. Für das Wasserwirtschaftsamt Deggendorf kein Beinbruch...





Plattling  |  24.07.2014  |  15:34 Uhr

Gäubodenbahn wurde zum Klassenzimmer

Am Bahnhof Bogen wechselten die Plattlinger Schüler in die Gäubodenbahn. Dort wurde dann unterrichtet. − Foto: Stöger

Die Klassen 6a und die sechste Ganztagsklasse der Plattlinger Mittelschule unternahmen mit ihren Lehrern Uli W. Stöger und Georg Häring an ihrem zweiten Wandertag gestern eine Ausflug im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Gäubodenbahn fährt Unterricht" (Schirmherr Staatssekretär Bernd Sibler). Zunächst ging es mit dem Bus zum Bogenberg...





Stephansposching  |  24.07.2014  |  06:00 Uhr

Waldwasser für die Grundschule

Pater Maurus (r.) segnete im Beisein von (v.l.) Rektorin Marietta Forster, Bürgermeisterin Jutta Staudinger, Hermann Gruber und Edeltraud Maria Göpfert den Waldwasserbrunnen. − Foto: Bachmeier

Nun können die Kinder der Grundschule "Weihwasser" trinken, scherzte Pater Maurus Wellisch OSB, nachdem er am Montagvormittag den Waldwasserbrunnen im ersten Stock der Grundschule von Stephansposching feierlich segnete. Für Rektorin Marietta Forster soll der Brunnen einen neuen Quell des schulischen Lebens darstellen...






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
immo.pnp.de - der re...


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Der Rettungshubschrauber landete am Sonntag gegen 3.20 Uhr auf dem von der Feuerwehr ausgeleuchteten Lallinger Sportplatz, um eine der beiden verletzten Frauen in eine Klinik nach Regensburg zu fliegen. − Foto: Andreas Krallinger/FF Lalling

Schwer verletzt und ohne Hilfe stundenlang alleine an einem abgelegenen Waldweg – diesen...



− Foto: Anna Schmatz

Ausnahmsweise gehörte das Deggendorfer elypso nicht den Badegästen. Der Grund: Am Freitagabend...



Viele rote Herzen auf ihrem "Flug in die Welt" – der Abschied der Viertklässler von ihrer Grundschule wurde beeindruckend in Szene gesetzt. − Foto: Meier

"Ganz bewusst feiern wir heute kein Sommerfest, sondern ein gemeinsames, musikalisches Schulfest"...



Den ganzen Morgen über herrschte Hochbetrieb auf dem Tanzboden im Stadtpark. Die Niederalteicher Klarinettenmusi spielte bekannte Volkstänze. − Foto: Kufner

Ein niederbayerischer Urschrei hat gestern früh um sieben nach sechs etwa drei Tassen starken Kaffee...



Fast 20.000 Fahrzeuge sind täglich im Südtunnel unterwegs – eine Verkehrs-Hauptschlagader der Region. − Foto: Roland Binder

Den Autofahrern in Deggendorf stehen ab Mitte Oktober elf harte Monate bevor...





Der Messbeamte Stefan Schneider sichtet die Aufnahmen, die auf der A3 bei Deggendorf gemacht wurden. − Foto: Wannisch

Kein verräterisches Blitzen macht auf das neue digitale Abstands- und Geschwindigkeitsmesssystem...



Eine Baustelle auf der A3. Foto: Jäger

Zum Start der Sommerferien kommende Woche bleibt es auf der A3 eng, und die Staugefahr steigt: Im...



Fast 20.000 Fahrzeuge sind täglich im Südtunnel unterwegs – eine Verkehrs-Hauptschlagader der Region. − Foto: Roland Binder

Den Autofahrern in Deggendorf stehen ab Mitte Oktober elf harte Monate bevor...



− Foto: Binder

Für hitzige Diskussionen sorgen die Planungen für den Hochwasserschutz im Markt Winzer...



−Symbolfoto: PNP

Die Bayerische Polizei wird an diesem Donnerstag in ganz Bayern verstärkte Abstandskontrollen...





Laut Polizei ungebremst fuhr der Fahrer eines Kleintransporters an einem Stauende auf einen Sattelzug auf. Der ungarische Fahrer starb noch an der Unfallstelle. − Foto: sas-medien

Auf der Autobahn 3 zwischen den Anschlussstellen Iggensbach und Hengersberg hat sich am...



Tefe Einblicke bieten sich in das Haus Nummer 8 am Oberen Stadtplatz. Die Decke über dem dritten Obergeschoss und das komplette Dach werden neu eingebaut, der Rest bleibt so stehen, wie er ist. Entgegen dem Teilabriss macht das vieles einfacher – auch für den Nahkauf im Erdgeschoss, der so bald wie möglich wieder öffnen will. − Foto: Binder

Eine gute Nachricht für die Deggendorfer Innenstadt hat Ingenieur Jürgen Schneider: Das Brandhaus am...





Beiträge unserer Leserreporter




Freuen Sie sich mit den Eltern über


Lukas Schiller

Lukas Schiller

06.07.2014 - 00:02 Uhr
4040 Gramm - 53 cm


Paula Stadler

Paula Stadler

27.06.2014 - 22:17 Uhr
2695 Gramm - 47 cm


Anton Andreas Millgramm

Anton Andreas Millgramm

23.06.2014 - 16:31 Uhr
3480 Gramm - 52 cm


Zur Baby-Galerie