• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 5.07.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Auf Einladung von MdL Bernd Sibler (l.) informierte Dr. Hans-Martin Rummenhohl von der Telekom (r.) die Bürgermeister aus dem Landkreis Deggendorf über den Breitbandausbau.  − Foto: Schiller

Auf Einladung von MdL Bernd Sibler (l.) informierte Dr. Hans-Martin Rummenhohl von der Telekom (r.) die Bürgermeister aus dem Landkreis Deggendorf über den Breitbandausbau.  − Foto: Schiller

Auf Einladung von MdL Bernd Sibler (l.) informierte Dr. Hans-Martin Rummenhohl von der Telekom (r.) die Bürgermeister aus dem Landkreis Deggendorf über den Breitbandausbau.  − Foto: Schiller


Neben Schule, Kindergarten, Bauland und einer gesunden Infrastruktur ist auch eine schnelle Internetverbindung längst zu einem Standortfaktor für die Gemeinden geworden.

Aus diesem Grund hat MdL Bernd Sibler am Dienstag die Bürgermeister, Geschäftsleiter und EDV-Beauftragten aus dem Landkreis Deggendorf am Dienstag in die Kulturwirtschaft eingeladen, wo Dr. Hans-Martin Rummenhohl, Leiter des Telekom-Regionalbüros Süd, mit seinem Team die neue Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen erläuterte und im lockeren Gespräch offene Fragen klärte.

Wie Sibler in seiner Begrüßung ausführte, habe er Ottmaring bewusst gewählt, da sich hier viele Merkmale des Breitbandausbaus symbolisch aufzeigen ließen. Schnelles Internet sei ein wesentliches Element für die Weiterentwicklung einer Gemeinde durch Betriebsansiedlungen etc. Für den Ausbau habe der Freistaat ein Förderprogramm von 500 Millionen für die nächsten vier Jahre zur Verfügung gestellt, pro Gemeinde sei ein Zuschuss bis zu 500 000 Euro möglich. "Dafür war innerhalb der Fraktion viel Überzeugungsarbeit zu leisten", berichtete der Abgeordnete. "Der Markt allein regelt nicht alles!" − sch








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
638896
Ottmaring
Initiative für schnelles Internet
Neben Schule, Kindergarten, Bauland und einer gesunden Infrastruktur ist auch eine schnelle Internetverbindung längst zu einem Standortfaktor für die Gemeinden geworden.Aus diesem Grund hat MdL Bernd Sibler am Dienstag die Bürgermeister, Ge
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/osterhofen/?em_cnt=638896
2013-01-23 10:57:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/23/teaser/130123_1055_29_38854037_sch_telekom_teaser.jpg
news



Anzeige



Mein Ort










Anzeige











Das Staatliche Bauamt Passau wird die Staatsstraße 2074, die ehemalige Bundesstraße 11...



Den Start am heutigen Samstag auf dem Osterhofener Stadtplatz hat Marathonläufer Markus Simon wegen der mörderischen Hitze auf 8.30 Uhr vorverlegt. Er hofft auf zahlreiche Begleitung. − Foto: Schiller

10 Marathons an 10 Tagen am Stück. Das hat sich Markus Simon für seinen "Hoffnungsmarathon" zu...



Im Wasser lässt es sich derzeit am besten aushalten. Am Sonntag hat das elypso bis 21.30 Uhr auf. − Foto: Binder

Die Stadtwerke reagieren auf die Hitzewelle: Das elypso-Freibad sperrt am Sonntag nicht schon um...



Bürgermeister Erich Schmid dankte bei seinem Grußwort den Organisatorinnen Brigitte Wöfl (4.v.l.) und Susanne Allinger (5.v.l.). − Foto: Kellermann

"So etwas geht nur, wenn man zusammenhilft. Ich kenne keine andere Gemeinde...



Hubert Aiwanger (M.) informierte sich bei den Bürgermeistern Albin Dietrich (l.) und Christian Mayer über die Maßnahmen zum Hochwasserschutz an der Donau. − Foto: dz

Der Ausbau des Hochwasserschutz wird auch die Kommunen finanziell stark belasten...





Der Elch kam in der Nacht auf Montag auf der A3 bei Iggensbach ums Leben. Das Tier war mit einem Auto zusammengeprallt. Jetzt liegt es im Kühlhaus des hiesigen Jagdpächters. − Foto: Polizei

In Schweden warnen große Tafeln an den Straßen vor Elchen. Nun ist in Niederbayern ein kapitales...



Der Elch kam in der Nacht auf Montag auf der A3 bei Iggensbach ums Leben. Das Tier war mit einem Auto zusammengeprallt. Jetzt liegt es im Kühlhaus des hiesigen Jagdpächters. − Foto: Polizei

Martin Spannmacher hat das Prachtexemplar, das seit Montag in seinem Kühlhaus liegt...



Im Wasser lässt es sich derzeit am besten aushalten. Am Sonntag hat das elypso bis 21.30 Uhr auf. − Foto: Binder

Die Stadtwerke reagieren auf die Hitzewelle: Das elypso-Freibad sperrt am Sonntag nicht schon um...



Das Staatliche Bauamt Passau wird die Staatsstraße 2074, die ehemalige Bundesstraße 11...



Etwas ratlos und verwirrt warteten die Kunden nach dem Testalarm vor den Eingängen des Warenmarkts. − Foto: Klinghardt

Früh aufstehen, um die langen Schlangen im Warenmarkt zu umgehen: Das dachten sich die rund 150...





Der Elch kam in der Nacht auf Montag auf der A3 bei Iggensbach ums Leben. Das Tier war mit einem Auto zusammengeprallt. Jetzt liegt es im Kühlhaus des hiesigen Jagdpächters. − Foto: Polizei

In Schweden warnen große Tafeln an den Straßen vor Elchen. Nun ist in Niederbayern ein kapitales...