• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 26.07.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Noch in Osterhofen, bald schon in Tokio: Konditor-Meisterin Sandra Mittermeier.  − Foto: Schönstetter

Noch in Osterhofen, bald schon in Tokio: Konditor-Meisterin Sandra Mittermeier.  − Foto: Schönstetter

Noch in Osterhofen, bald schon in Tokio: Konditor-Meisterin Sandra Mittermeier.  − Foto: Schönstetter


Mögen Japaner Schwarzwälder Kirsch-Torte? Was heißt "Glasur" auf Japanisch? Und gibt es "Amerikaner" vielleicht auch in Tokio? Diesen ungewöhnlichen Fragen wird sich eine Osterhofenerin stellen dürfen: Konditor-Meisterin Sandra Mittermeier fliegt nach Japan, um dort für vier Monate in einer Patisserie zu arbeiten.

Sandra Mittermeier freut sich auf die neuen Aufgaben und alles, was sie in Japan lernen wird. "Man kennt Reiskuchen oder Teegebäck, aber sonst weiß ich überhaupt nichts über japanische Patisserie", meint Sandra Mittermeier. Im Gegenzug wird sie deutsche Rezepte mitbringen. Zu Weihnachten zum Beispiel wird sie Stollen und Plätzchen backen, das hat sie mit ihrer neuen Chefin bereits abgesprochen. − cts



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am