• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 27.04.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Josef Brunner hofft mit seinem sonntäglichen Angelerfolg auf eine Spitzenplatzierung bei den landesoffenen Fischer-Prämierungen, die den Sensationsfang landesweit bekannt macht.  − Foto: Schweiger

Josef Brunner hofft mit seinem sonntäglichen Angelerfolg auf eine Spitzenplatzierung bei den landesoffenen Fischer-Prämierungen, die den Sensationsfang landesweit bekannt macht.  − Foto: Schweiger

Josef Brunner hofft mit seinem sonntäglichen Angelerfolg auf eine Spitzenplatzierung bei den landesoffenen Fischer-Prämierungen, die den Sensationsfang landesweit bekannt macht.  − Foto: Schweiger


Bei vielen Männern in den Donauorten gehört das Fischen zu den leidenschaftlich gepflegten Freizeit-Tugenden. Für den erfahrenen Fischerkameraden Josef Brunner aus Thundorf war der Sonntagmorgen voller unverhoffter Ereignisse, die ihn noch lange beschäftigen werden: Er zog einen Riesen-Hecht an Land.

Nach dem Fang eines 90-Zentimeter Hechts legter Brunner nochmals die Angel aus. Doch was darauf folgte, schien an kraftvoller Gegenwehr noch nie da gewesen. Unkontrollierbar die Angel, eine Sensation und ein schweres Stück Arbeit kündigten sich an. Brunner hatte Angst, Schnur und Haken würden nicht standhalten. Mit vereinten Kräften gelang es Josef Brunner und Thomas Würf, den Fischräuber anzulanden.

Sie hatten den bislang größten je rechts der Donau zwischen Deggendorf und Vilshofen gefangenen Hecht vor sich liegen mit einer Länge von 130 Zentimetern bei einem Gewicht von 15,5 Kilogramm.  − as








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
938447
Osterhofen
Riesen-Hecht mit 15,5 Kilo an der Angel
Bei vielen Männern in den Donauorten gehört das Fischen zu den leidenschaftlich gepflegten Freizeit-Tugenden. Für den erfahrenen Fischerkameraden Josef Brunner aus Thundorf war der Sonntagmorgen voller unverhoffter Ereignisse, die ihn noch
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/osterhofen/938447_Riesen-Hecht-mit-155-Kilo-an-der-Angel.html?em_cnt=938447
2013-09-02 13:01:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/09/01/teaser/130901_1601_29_41304388_as_hecht_pict0157_teaser.jpg
news



Anzeige



Mein Ort










Anzeige











Aufgerissen und blutig ist der Hals dieses Pferdes, andere Tiere hatten Wunden an Beinen und Lippen.

Erneut hat der Tierschutzverein Animals United den Vorwurf mehrfacher Tierquälerei beim Rossmarkt...



Manuael Dull war SPD-Ortsvorsitzender, Mitglied im Kreis- und Bezirksvorstand der Partei und Juso-Unterbezirksvorsitzender. Nun ist er aus der Partei ausgetreten.

Die Bemühungen, den Konflikt in der SPD der Gemeinde Offenberg beizulegen, sind offenbar...



− Foto: Binder

Viele Deggendorfer standen am Donnerstag und Freitag mit ihren Briefen und Paketen bei der "Post"...



Viele quer liegende Bäume blockierten den Wasserfluss im rechtsseitigen Mühlbach und sorgten dafür, dass der Wasserpegel um bis zu 30 Zentimeter anstieg. Mit seiner Mannschaft trug Willi Bernauer einiges an Holz ab. − Foto: Willi Bernauer sen.

Er wollte anpacken, der Stadt und den Besuchern mal etwas Gutes tun. Mitte April kümmerte sich Willi...



Eingerahmt von Evelyne und Bernhard Weigl vom "Rottaler Staatszirkus" enthüllten (v.l.) Wolf-Geschäftsführer Alois Konrad, Bürgermeisterin Liane Sedlmeier und "Urgestein" Toni Binner das neue Wolf-Haus. Stadtpfarrer Hans Herlinger segnete das Haus. − Foto: Schiller

"Lupus" ist das lateinische Wort für "Wolf" und genauso hat die Wolf System GmbH ihr neues...





Der Durchgangsverkehr ist den Anwohnern der Egger Straße ein Dorn im Auge. Sie wünschen sich eine Umgehungsstraße und bis die fertig ist, weitere Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung. − Foto: R. Binder

Seit 1958 lebt Elisabeth Friedl in einem Haus in der Egger Straße. Sie hat die Zunahme des Verkehrs...



− Foto: Binder

Viele Deggendorfer standen am Donnerstag und Freitag mit ihren Briefen und Paketen bei der "Post"...



Rund 25 Mann rückten an, um den Maibaum der Bundespolizei zum Tieflader zu tragen. − Foto: Antenne Bayern

Schneller als die Polizei erlaubt: Das "Maibaum-Klau Team" des Radiosenders Antenne Bayern hat...



Nicht aufgepasst hat eine Autofahrerin am Samstagnachmittag an der Roßfeldener Kreuzung...



Bei Sanierungsarbeiten am Mäuslpoint ist am Dienstag eine Gasleitung abgerissen, Erdgas trat aus. Die Einsatzkräfte von Feuerwehr, BRK und Polizei sperrten die Stelle großräumig ab, der benachbarte Kindergarten wurde geräumt. − Foto: Sabine Süß

Bei Bauarbeiten in Niederalteich (Landkreis Deggendorf) ist am Dienstagvormittag laut...





Nach einer Andacht segnete Bischof Dr. Stefan Oster die restaurierte Frauenkapelle in Altenmarkt. − Foto: Schiller

Nach vier Jahren Restaurierung erstrahlt die im 30-jährigen Krieg erbaute Frauenkapelle in...



Rund 25 Mann rückten an, um den Maibaum der Bundespolizei zum Tieflader zu tragen. − Foto: Antenne Bayern

Schneller als die Polizei erlaubt: Das "Maibaum-Klau Team" des Radiosenders Antenne Bayern hat...