• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 28.04.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Die "Piringa Bauernmusik" ist ein fester Bestandteil beim Hoagartn im Obermeier-Saal.  − Foto: Stich

Die "Piringa Bauernmusik" ist ein fester Bestandteil beim Hoagartn im Obermeier-Saal.  − Foto: Stich

Die "Piringa Bauernmusik" ist ein fester Bestandteil beim Hoagartn im Obermeier-Saal.  − Foto: Stich


Zu einem echt "niederboarischen "Hoagart’n" lädt der Männerchor am Samstag, 23. März, um 19.30 Uhr in den Obermeier-Saal ein. Das Motto des Abends heißt: "Erinnerungen, Lieder und Bräuche von Fuhrleut’ und Vagabunden, Handwerksburschen, Bettlleut und Musikanten."

Seit 46 Jahren veranstaltet der Männerchor alljährlich einen Heimat- und Volksmusikabend. 2007 konnte der Verein das 40-jährige Bestehen feiern. Es gibt in der ganzen Umgebung kaum einen Männerchor, der so lange existiert und dem immerhin noch zwei Gründungsmitglieder angehören: Chorleiter Franz Maier sowie Mitglied der Bauernmusi und Chor, Hans Schönhofer. Durch den Abend führt heuer der Volkskundler und Heimatpoet Hans Riederer aus Enzerweis. Seit Wochen laufen die Proben. Chorleiter Franz Maier leitet den Chor seit Gründung im Jahr 1967. Er und Vorstand Edi Petzenhauser haben wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Es wird wie gewohnt bodenständige, urwüchsige und unverfälschte Volksmusik geboten.

Neben dem Männerchor wirken mit: die "Piringa Bauernmusik", die "Piringa-Sängerinnen", die Kinderflötengruppe Oberpöring, die "Hi und Do- Musi" als Gastgruppe und der Piringa- Buam-Gsang.  − sti








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
689034
Oberpöring
"Niederboarisch singa und spuin "
Zu einem echt "niederboarischen "Hoagart’n" lädt der Männerchor am Samstag, 23. März, um 19.30 Uhr in den Obermeier-Saal ein. Das Motto des Abends heißt: "Erinnerungen, Lieder und Bräuche von Fuhrleut’ und Vagabunden,
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/osterhofen/689034_Niederboarisch-singa-und-spuin.html?em_cnt=689034
2013-03-19 15:34:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/03/19/teaser/130319_1533_29_39426626_sti_bauernmusi_oberpoering_teaser.jpg
news



Anzeige



Mein Ort










Anzeige











Aufgerissen und blutig ist der Hals dieses Pferdes, andere Tiere hatten Wunden an Beinen und Lippen.

Erneut hat der Tierschutzverein Animals United den Vorwurf mehrfacher Tierquälerei beim Rossmarkt...



− Foto: Roland Binder

Nebel auf dem Eis – das wird es im kommenden Spätsommer und Herbst nicht mehr geben...



Viele quer liegende Bäume blockierten den Wasserfluss im rechtsseitigen Mühlbach und sorgten dafür, dass der Wasserpegel um bis zu 30 Zentimeter anstieg. Mit seiner Mannschaft trug Willi Bernauer einiges an Holz ab. − Foto: Willi Bernauer sen.

Er wollte anpacken, der Stadt und den Besuchern mal etwas Gutes tun. Mitte April kümmerte sich Willi...



Anna Eder bekam das Verdienstkreuz von Innenminister Joachim Herrmann (r.) überreicht. Auch Günter Kellermeier aus Niederwinkling wurde ausgezeichnet. − Foto: Bayerisches Innenministerium

Innenminister Joachim Herrmann hat am Montag in München das Verdienstkreuz am Bande des...



Nach der Meisterschaft werden die Deggendorfer Volleyballer künftig in der 3. Liga aufschlagen. − Foto: Müller

Nach langen intensiven Überlegungen und Planungen kamen die Volleyballer des TSV Deggendorf nun doch...





Der Durchgangsverkehr ist den Anwohnern der Egger Straße ein Dorn im Auge. Sie wünschen sich eine Umgehungsstraße und bis die fertig ist, weitere Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung. − Foto: R. Binder

Seit 1958 lebt Elisabeth Friedl in einem Haus in der Egger Straße. Sie hat die Zunahme des Verkehrs...



− Foto: Binder

Viele Deggendorfer standen am Donnerstag und Freitag mit ihren Briefen und Paketen bei der "Post"...



Aufgerissen und blutig ist der Hals dieses Pferdes, andere Tiere hatten Wunden an Beinen und Lippen.

Erneut hat der Tierschutzverein Animals United den Vorwurf mehrfacher Tierquälerei beim Rossmarkt...



Rund 25 Mann rückten an, um den Maibaum der Bundespolizei zum Tieflader zu tragen. − Foto: Antenne Bayern

Schneller als die Polizei erlaubt: Das "Maibaum-Klau Team" des Radiosenders Antenne Bayern hat...



Nicht aufgepasst hat eine Autofahrerin am Samstagnachmittag an der Roßfeldener Kreuzung...





Nach einer Andacht segnete Bischof Dr. Stefan Oster die restaurierte Frauenkapelle in Altenmarkt. − Foto: Schiller

Nach vier Jahren Restaurierung erstrahlt die im 30-jährigen Krieg erbaute Frauenkapelle in...



Rund 25 Mann rückten an, um den Maibaum der Bundespolizei zum Tieflader zu tragen. − Foto: Antenne Bayern

Schneller als die Polizei erlaubt: Das "Maibaum-Klau Team" des Radiosenders Antenne Bayern hat...