• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 1.02.2015





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Die "Piringa Bauernmusik" ist ein fester Bestandteil beim Hoagartn im Obermeier-Saal.  − Foto: Stich

Die "Piringa Bauernmusik" ist ein fester Bestandteil beim Hoagartn im Obermeier-Saal.  − Foto: Stich

Die "Piringa Bauernmusik" ist ein fester Bestandteil beim Hoagartn im Obermeier-Saal.  − Foto: Stich


Zu einem echt "niederboarischen "Hoagart’n" lädt der Männerchor am Samstag, 23. März, um 19.30 Uhr in den Obermeier-Saal ein. Das Motto des Abends heißt: "Erinnerungen, Lieder und Bräuche von Fuhrleut’ und Vagabunden, Handwerksburschen, Bettlleut und Musikanten."

Seit 46 Jahren veranstaltet der Männerchor alljährlich einen Heimat- und Volksmusikabend. 2007 konnte der Verein das 40-jährige Bestehen feiern. Es gibt in der ganzen Umgebung kaum einen Männerchor, der so lange existiert und dem immerhin noch zwei Gründungsmitglieder angehören: Chorleiter Franz Maier sowie Mitglied der Bauernmusi und Chor, Hans Schönhofer. Durch den Abend führt heuer der Volkskundler und Heimatpoet Hans Riederer aus Enzerweis. Seit Wochen laufen die Proben. Chorleiter Franz Maier leitet den Chor seit Gründung im Jahr 1967. Er und Vorstand Edi Petzenhauser haben wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Es wird wie gewohnt bodenständige, urwüchsige und unverfälschte Volksmusik geboten.

Neben dem Männerchor wirken mit: die "Piringa Bauernmusik", die "Piringa-Sängerinnen", die Kinderflötengruppe Oberpöring, die "Hi und Do- Musi" als Gastgruppe und der Piringa- Buam-Gsang.  − sti



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
689034
Oberpöring
"Niederboarisch singa und spuin "
Zu einem echt "niederboarischen "Hoagart’n" lädt der Männerchor am Samstag, 23. März, um 19.30 Uhr in den Obermeier-Saal ein. Das Motto des Abends heißt: "Erinnerungen, Lieder und Bräuche von Fuhrleut’ und Vagabunden,
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/osterhofen/689034_Niederboarisch-singa-und-spuin.html
2013-03-19 15:34:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/03/19/teaser/130319_1533_29_39426626_sti_bauernmusi_oberpoering_teaser.jpg
news



Anzeige



Mein Ort












Anzeige











− Foto: Archiv dpa

Ein entlaufener Hund hat im niederbayerischen Stephansposching (Landkreis Deggendorf) den Verkehr...



Nach der Diagnose Leukämie kam Manuela Wolf sofort ins Krankenhaus, Peter Gregor besucht sie jeden Tag in Regensburg. − Foto: Wolf

"Der wichtige, der starke Teil der Familie fehlt", erzählt Peter Gregor (38) mit ruhiger Stimme...



− Foto: Jäger

Mit mittelschweren Verletzungen sind zwei Frauen am Freitag nach einem Unfall ins Krankenhaus...



Endstation Torbogen: Am Sonntag um 4 Uhr rückte die Polizei zu einem Verkehrsunfall am Pferdemarkt...



Zu klein und sanierungsbedürftig ist das Tierheim in Wangering. Dort trafen sich Tierschutzvereins-Vorsitzender Hans Biersack (v.l.), Vize-Landrat Peter Erl, Bürgermeister-Sprecher Jürgen Roith und die zweite Vorsitzende des Vereins, Maria Schuhbaum, zum "Krisengespräch". − F.: bi

Von den Behörden und den Kommunen im Stich gelassen fühlt sich die Vorstandschaft des Tierheims...





− Foto: Roland Binder

Die Deggendorfer Bürger können im Frühjahr über die maximale Gebäudehöhe in einem neuen Stadtviertel...



− Foto: twitter.com/florianpronold

Für den Parlamentarischen Staatssekretär im Umwelt- und Bauministerium, den aus Deggendorf...



Ein Gasofen hat die Räume in Brand gesteckt – Edeltraud Schilder will nun warten, bis die Versicherung den Schaden regelt. − Fotos: Binder

Acht ihrer neun Kinder, sechs Katzen und drei Hunde leben mit Edeltraud Schilder im gemeinsamen Haus...



Die B11 kann zwischen Grafling und Gotteszell eine Überholspur bekommen. Die Regierung von...



Einkaufsstadt Deggendorf: Das gute Parkplatzangebot, die schön renovierten Fassaden und die Gastronomie tragen mit dazu bei, dass die Bewohner der Stadt gar nicht so oft auswärts shoppen. − Foto: Roland Binder

Mit der Wirtschaft geht es aufwärts, weiß Martin Frank, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der...





Ein Gasofen hat die Räume in Brand gesteckt – Edeltraud Schilder will nun warten, bis die Versicherung den Schaden regelt. − Fotos: Binder

Acht ihrer neun Kinder, sechs Katzen und drei Hunde leben mit Edeltraud Schilder im gemeinsamen Haus...