• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.01.2015





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Jury und Mitbewerber hörten den Vorlesern aufmerksam zu und spendeten anschließend Beifall.  − Foto: Heinritz

Jury und Mitbewerber hörten den Vorlesern aufmerksam zu und spendeten anschließend Beifall.  − Foto: Heinritz

Jury und Mitbewerber hörten den Vorlesern aufmerksam zu und spendeten anschließend Beifall.  − Foto: Heinritz


Alle zwei Jahre − heuer zum sechsten Mal − laden die Stadt und die Stadtbücherei alle Schüler ab der zweiten Klasse mit Wohnsitz in der Gemeinde Osterhofen zum großen Vorlese-Wettbewerb ein. Auf Initiative der damaligen Jugendbeauftragten Liane Sedlmeier und Stadtrat Dr. Günter Müller wurde die Veranstaltung im Jahr 2003 zum ersten Mal durchgeführt und findet seitdem alle zwei Jahre statt. In diesem Jahr verzeichnen die Organisatoren 76 Anmeldungen.

Los ging es am Donnerstag in der Stadtbücherei. Die Jury bestehend aus Ingeborg Kemme-Reger, Siegrid Thalhammer, Emma Wetzlar, Tanja Sichenender-Anthofer, Daniel Greilich, Hans Fäth, Irene Wagner und Ingo Kiefll hörte sich zunächst Textpassagen aus Büchern an, die die Kinder selbst aussuchen durften. Von der Geschichte vom pupsenden Pony bis hin zum Urmel reicht die Bandbreite der vorgestellten Bücher. Im zweiten Durchgang lesen die Buben und Mädchen einen ihnen unbekannten Text vor.  − she − she



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
646661
Osterhofen
Osterhofen sucht den Super-Vorleser
Alle zwei Jahre − heuer zum sechsten Mal − laden die Stadt und die Stadtbücherei alle Schüler ab der zweiten Klasse mit Wohnsitz in der Gemeinde Osterhofen zum großen Vorlese-Wettbewerb ein. Auf Initiative der damaligen Jugendb
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/osterhofen/646661_Osterhofen-sucht-den-Super-Vorleser.html
2013-02-02 06:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/02/01/teaser/130201_1616_29_38951108_she_lese2_teaser.jpg
news



Anzeige



Mein Ort












Anzeige











Ben, Niklas und Luka machen das Familienglück von Helmut und Diana Wagner perfekt. Ende der Woche dürfen sie heim. − Foto: R. Binder

Eine Drillingsgeburt ist selten in Deutschland. Die aktuellste Zahl findet sich von 2012...



Überschlagen hat sich der Wagen eines 20-jährigen Mannes am Mittwoch auf der A3 bei Deggendorf. Nach eigenen Angaben war er mit Tempo 200 auf der Überholspur unterwegs, als plötzlich ein Auto ausscherte. − Foto: Feuerwehr Schwarzach

Ein Schwerverletzter und über 60.000 Euro Schaden – das ist die Bilanz mehrerer Unfälle...



In den Fußgängerzonen von Städten gehören Bettler zum Alltagsbild. Auf den Dörfern ist ihr Auftreten eher ungewöhnlich. − Foto: PNP/tj

Handelt es sich um eine neue Masche oder um Zufall? Bei einer Beerdigung am Dienstagnachmittag in...



− Foto: Roland Binder

Die Deggendorfer Bürger können im Frühjahr über die maximale Gebäudehöhe in einem neuen Stadtviertel...



Lediglich kurz hat ein Bewohner eines Hauses an der Passauer Straße am späten Donnerstagnachmittag...





− Foto: Roland Binder

Die Deggendorfer Bürger können im Frühjahr über die maximale Gebäudehöhe in einem neuen Stadtviertel...



− Foto: twitter.com/florianpronold

Für den Parlamentarischen Staatssekretär im Umwelt- und Bauministerium, den aus Deggendorf...



Ein Gasofen hat die Räume in Brand gesteckt – Edeltraud Schilder will nun warten, bis die Versicherung den Schaden regelt. − Fotos: Binder

Acht ihrer neun Kinder, sechs Katzen und drei Hunde leben mit Edeltraud Schilder im gemeinsamen Haus...



Ben, Niklas und Luka machen das Familienglück von Helmut und Diana Wagner perfekt. Ende der Woche dürfen sie heim. − Foto: R. Binder

Eine Drillingsgeburt ist selten in Deutschland. Die aktuellste Zahl findet sich von 2012...



 - Fotos:Thomas Thois/Lucia Hargaßer/Christina Schönstetter/Norpert Pangerl/Carsten Ruge

So nah kommen sie ihren Idolen sonst nie: Fünf FC-Bayern-Fanclubs in Südostbayern und Oberösterreich...





Ein Gasofen hat die Räume in Brand gesteckt – Edeltraud Schilder will nun warten, bis die Versicherung den Schaden regelt. − Fotos: Binder

Acht ihrer neun Kinder, sechs Katzen und drei Hunde leben mit Edeltraud Schilder im gemeinsamen Haus...