• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.08.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Göttersdorf/Osterhofen  |  07.01.2013  |  18:00 Uhr

"Diese Nummer ist uns nicht bekannt": Handy einfach stillgelegt

Lesenswert (5) Lesenswert 7 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Plötzlich und ohne Vorwarnung war das Prepaid-Handy von Elfie Hörndl vom Mobilfunkanbieter O2 gesperrt worden. Angeblich hatte die Göttersdorferin lange nicht mehr telefoniert.  − Foto: Schwarzbözl

Plötzlich und ohne Vorwarnung war das Prepaid-Handy von Elfie Hörndl vom Mobilfunkanbieter O2 gesperrt worden. Angeblich hatte die Göttersdorferin lange nicht mehr telefoniert.  − Foto: Schwarzbözl

Plötzlich und ohne Vorwarnung war das Prepaid-Handy von Elfie Hörndl vom Mobilfunkanbieter O2 gesperrt worden. Angeblich hatte die Göttersdorferin lange nicht mehr telefoniert.  − Foto: Schwarzbözl


Peter und Elfi Hörndl aus Göttersdorf in Osterhofen (Landkreis Deggendorf) sind sauer auf den Mobilfunknetzbetreiber O2. Der hat vor über einem Monat das Prepaid-Handy von Elfi Hörndl plötzlich stillgelegt − ohne Vorwarnung und zu Unrecht, wie die Hörndls finden. Nur weil sich das Ehepaar nicht abspeisen ließ, hat es jetzt Aussicht, sein Guthaben wieder zu bekommen.

Es war in der Vorweihnachtszeit, als das Prepaid-Handy von Elfie Hörndl plötzlich gesperrt war. Als Elfi Hörndl telefonieren wollte, hörte sie nur: "Die Gültigkeitsdauer Ihres Prepaid-Handys ist abgelaufen. Wollen Sie Ihr Guthaben aufladen?" Elfi Hörndl glaubte zunächst an ein Missverständnis. Das Paar kontaktierte die Servicenummer, wurde abgespeist. Schließlich drangen die beiden nicht einmal mehr telefonisch zu ihrem Mobilfunkanbieter durch.

Nach der Abfrage der Handynummer hieß es: "Diese Nummer ist uns nicht bekannt" und die Verbindung wurde abgebrochen. Nur weil Peter Hörndl hartnäckig blieb und sich nicht abspeisen ließ, hat er nun die Zusage bekommen, dass ihm das Guthaben in Höhe von 53 Euro doch ausbezahlt wird. Mit O2 will das Ehepaar in Zukunft nicht mehr telefonieren und hat inzwischen zu einem anderen Mobilfunkunternehmen gewechselt.  − she








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
626268
Göttersdorf/Osterhofen
"Diese Nummer ist uns nicht bekannt": Handy einfach stillgelegt
Peter und Elfi Hörndl aus Göttersdorf in Osterhofen (Landkreis Deggendorf) sind sauer auf den Mobilfunknetzbetreiber O2. Der hat vor über einem Monat das Prepaid-Handy von Elfi Hörndl plötzlich stillgelegt − ohne Vorwarnung
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/osterhofen/626268_Diese-Nummer-ist-uns-nicht-bekannt-Handy-einfach-stillgelegt.html?em_cnt=626268
2013-01-07 18:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/07/teaser/130107_1606_29_38695277_gs_handy_2185_teaser.jpg
news



Anzeige



Mein Ort










Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Ein Traum geht in Erfüllung für den Bayern-Fanclub "Red Power": Der FC Bayern ist am...



−Symbolbild: Konrad Kellermann

Seit Jahren fordert die Region, die Bahnstrecke zwischen Plattling und Landshut zweigleisig...



−Symbolbild: dpa

Am Freitagabend kurz vor Mitternacht war ein Geisterfahrer auf der A92 am Autobahnkreuz unterwegs...



Dr. Fritz Haas. − Foto: Haas

Der lange Rechtsstreit zwischen Dr. Fritz Haas und seinem früheren Arbeitgeber...



Ballgefühl und Talent hat er: Florian Fischer, rechts mit seinem Vater Fritz, freut sich sehr auf das Traumspiel am Sonntag gegen den FC Bayern München. Der 36-jährige Plattlinger spielt normalerweise im Mittelfeld, ist aber auf dem Platz eine Allzweckwaffe. − Foto: Klinghardt

Fußball ist seine Leidenschaft. Seit 30 Jahren, seit er sechs war, steht Florian Fischer auf dem...





Ihren Platz in der Natur fordern auch Sportvereine ein: Die Mountainbiker Michael Stieglbauer und Mona Eiberweiser üben auf einer ausgewiesenen Trainingsstrecke bei St. Englmar im Bayerwald. − Foto: Andi Meyer

"Sperrt man Straßen, weil es Verkehrsrowdys mit Unfalltoten gibt?" Martin Eiberweiser...



Damit geschiedene Väter ihre Kinder besuchen können, sucht eine deutschlandweite Organisation Gastgeber im Raum Deggendorf. − F.: Birgmann

200 Kilometer trennen ihn von seinem zwei Jahre alten Sohn und dessen Mutter...



Fichtenbestände sorgfältig überprüfen: Revierleiterin Susanne Hauke und Geschäftsführer Wolfgang Mayerhofer warnen vor dem Borkenkäferbefall. − Foto: Heigl

Der heiße und trockene Sommer sorgt dafür, dass Waldbesitzer mit extrem hohen Befallsraten des...



Dr. Fritz Haas. − Foto: Haas

Der lange Rechtsstreit zwischen Dr. Fritz Haas und seinem früheren Arbeitgeber...



Neu asphaltiert ist die Fahrbahn durch die Oströhre des Südtunnels. Bis 2. September fließt der Verkehr noch durch die Weströhre, dann wird gewechselt. − Foto: Binder

Anfang September beginnt die dritte Phase der Tunnelsanierung: Gearbeitet wird dann in der Weströhre...





Fichtenbestände sorgfältig überprüfen: Revierleiterin Susanne Hauke und Geschäftsführer Wolfgang Mayerhofer warnen vor dem Borkenkäferbefall. − Foto: Heigl

Der heiße und trockene Sommer sorgt dafür, dass Waldbesitzer mit extrem hohen Befallsraten des...



Dr. Fritz Haas. − Foto: Haas

Der lange Rechtsstreit zwischen Dr. Fritz Haas und seinem früheren Arbeitgeber...