• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 20.04.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Osterhofen  |  04.01.2013  |  17:00 Uhr

"Schmierfinken": Stadt setzt Belohnung aus

Lesenswert (2) Lesenswert 6 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Keine gute Meinung über Polizisten: Das Graffito an der Stadthalle.  − Foto: Schiller

Keine gute Meinung über Polizisten: Das Graffito an der Stadthalle.  − Foto: Schiller

Keine gute Meinung über Polizisten: Das Graffito an der Stadthalle.  − Foto: Schiller


In der Zeit zwischen 30. Dezember und 3. Januar haben Unbekannte wieder die Fassade der Stadthalle und die Mauer am Treppenaufgang zur Stadtbücherei mit Farbe beschmiert. Der Schaden beläuft sich nach Angaben der Polizei-Inspektion Plattling auf ca. 1000 Euro.

Bürgermeisterin Liane Sedlmeier hat endgültig die Nase voll von solchen Graffiti-"Kunstwerken", deren Beseitigung viel Arbeit und Kosten verursacht, die über Steuergelder finanziert werden. "Mir tut das Herz weh, wenn ich solche Schmierereien sehe", bekennt sie. Über die jüngsten Vorfälle hat sie sich aber so geärgert, dass sie nun 500 Euro Belohnung für Hinweise aussetzt, die zur Ergreifung der Täter führen. "Wir vermuten, dass es sich immer um den gleichen Täter handelt und nun möchte ich es wissen", führt die Bürgermeisterin aus. "Ich hoffe, dass die Bürger die Augen offen halten und sich Zeugen im Rathaus melden werden."



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten









Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am 2013-01-04 14:48:31
Letzte Änderung am 2013-01-05 12:05:51








ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Wohlfühltherme Bad G...
Donau-Moldau-Zeitung




Anzeige




Anzeige











Zwei junge Männer sind am Donnerstag gegen 17.30 Uhr gerieten in einem Verbrauchermarkt in Seewiesen...



Die PI Plattling erzielte auch 2013 wieder eine überdurchschnittliche hohe Aufklärungsquote. − Foto: Jäger

"Die Kriminalstatistik 2013 bescheinigt für den Zuständigkeitsbereich der Polizei-Inspektion...



Der neue Ehrenbürger von Grafling Hans Bügler (r.) mit Ehefrau Christina und Laudator Bürgermeister Willi Zißlsberger. − Foto: Eichwald

"Zamm g’rauft ham ma uns", sagt Wolfgang Hain. Für den damaligen und heutigen Bauhofleiter...



Nanu, wer schaut denn da so frech in die Kamera? Die zwei süßen Lämmer, die neugierig hinter den...



Ein Bild mit Urkunde erhielt wie Manfred Weber (PRO Offenberg) jeder der ausscheidenden Gemeinderäte, dazu ein kleines Präsent (v.l.): Franz Wittmann und Ludwig Steininger sowie Erwin Veitl und Paul Helmprecht. − Fotos: Eichwald

Man könnte die Stimmung fast mit bleierner Tristesse beschreiben. Trotz des Frühlingsabends hatte...





Der verängstigte Esel wollte nicht auf den Hänger, deswegen wurde das Tier mit einem Lader und einer Mistgabel getrieben. − Foto: Weikelstorfer

Der Osterhofener Rossmarkt samt Kutschenzug hat auch heuer am Palmsonntag Tausende von Besuchern in...



Die Justiz erklärt den Fall des Plattlinger Ex-Millionärs Luxi (links) für beendet. Anwalt Volker Thieler (rechts) legt gegen die Einstellung des Verfahrens gegen die Lebensgefährtin des im März verstorbenen Luxi Beschwerde ein. − Fotos: PNP

Ist der einstige und mittlerweile verstorbene Millionär Georg Luxi nun von seiner Lebensgefährtin...



− Fotos: dpa/PNP

Es ist ein Mysterium, das wohl keiner mehr aufklären kann. Der einstige Millionär Georg Luxi soll...



Die "Grüne Wand" mit bunten Lichtern wird in der Blumenhalle stehen bleiben − die Ausstellung dahinter verändert sich fast ständig. − Foto: Binder

So schnell ist die Vorbereitungszeit vergangen: Nur noch zehn Tage dauert es vom Dienstag bis zur...



Ein neues Gesicht geben die Hainbuchen der Steinfeldstraße, die jahrzehntelang von Eichen geprägt war. − Foto: Kerscher

Jahrzehntelang prägten Eichen das Erscheinungsbild der Steinfeldstraße. Das ändert sich nunmehr...





Noch viel zu tun haben Prof. Dr. Josef Scherer und seine Mitarbeiterin Nora Podehl beim Aufbau des neuen Instituts. − Foto: Binder

Insolvenzverwalter Josef Scherer wechselt die Seiten: An der Hochschule Deggendorf richtet er ein...



Jona Keimer im Cockpit der Stemme S-10 VT beim Überflug des Annapurnamassivs. - Fotos: PNP

Der Höhenmesser zeigt etwas mehr als 9000 Meter. Das Wetter ist für einen Segelflug in dieser Höhe...



Immer auf der Suche nach einem geeigneten Opfer zum Dablecken: Steven Weber (v.l.), Josef Seidl und Heinz Schütz. − Foto: Salatmeier

"Im Hoad is wieda Stoarkbierfest, des Stoakbierfest im Hoad des is des Best’": So sangen die...