• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.01.2015





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Osterhofen  |  03.12.2012  |  17:45 Uhr

Kirchenvorstand nimmt seine Arbeit auf

Lesenswert (3) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Sie tragen für sechs Jahre Verantwortung in der evangelischen Kirchengemeinde. Eingeführt in das Amt mit dem Segen Gottes hat sie Pfarrer Christoph Keller.  − Foto: Schweiger

Sie tragen für sechs Jahre Verantwortung in der evangelischen Kirchengemeinde. Eingeführt in das Amt mit dem Segen Gottes hat sie Pfarrer Christoph Keller.  − Foto: Schweiger

Sie tragen für sechs Jahre Verantwortung in der evangelischen Kirchengemeinde. Eingeführt in das Amt mit dem Segen Gottes hat sie Pfarrer Christoph Keller.  − Foto: Schweiger


In einem feierlichen Gottesdienst hat am Sonntag die evangelische Kirchengemeinde in der Christuskirche Abschied von Bewährtem genommen, aber auch zugleich das neue Kirchenjahr, das mit dem 1. Advent seinen Anfang nimmt, mit Neuem belebt. Eingeführt und verpflichtet wurden alle gewählten und berufenen Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher, verabschiedet mit Urkunden und Präsenten die ausscheidenden Mitglieder. Pfarrer Christoph Keller sieht darin den Anfang für das Neue, für den Aufbruch, der Hoffnung und Kraft verspricht.

Verabschiedet wurden: Gerd Leitiger, Dietmar Schönfeld, Marcus Theil, Wolfgang Tietz und Barbara Zwickl. Eingeführt und verpflichtet wurden in den Kirchenvorstand: Helmut Bachmayer, Angelika Konrad, Georg Linke, Rainer Schaaf, Jeannette Wiese, Ingrid Wilhelm, Christine Willnecker und Marlies Wirler. Dem erweiterten Vorstand gehören Angelika Freundorfer, Carmen Rainer, Sandra Simone Regier und Hans Günther Scholtz an. − as



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
599856
Osterhofen
Kirchenvorstand nimmt seine Arbeit auf
In einem feierlichen Gottesdienst hat am Sonntag die evangelische Kirchengemeinde in der Christuskirche Abschied von Bewährtem genommen, aber auch zugleich das neue Kirchenjahr, das mit dem 1. Advent seinen Anfang nimmt, mit Neuem belebt. Eingefü
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/osterhofen/599856_Kirchenvorstand-nimmt-seine-Arbeit-auf.html
2012-12-03 17:45:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/12/03/teaser/121203_1650_29_38406976_as_kirchenvorstand2_teaser.jpg
news



Anzeige








Anzeige











Ben, Niklas und Luka machen das Familienglück von Helmut und Diana Wagner perfekt. Ende der Woche dürfen sie heim. − Foto: R. Binder

Eine Drillingsgeburt ist selten in Deutschland. Die aktuellste Zahl findet sich von 2012...



Überschlagen hat sich der Wagen eines 20-jährigen Mannes am Mittwoch auf der A3 bei Deggendorf. Nach eigenen Angaben war er mit Tempo 200 auf der Überholspur unterwegs, als plötzlich ein Auto ausscherte. − Foto: Feuerwehr Schwarzach

Ein Schwerverletzter und über 60.000 Euro Schaden – das ist die Bilanz mehrerer Unfälle...



In den Fußgängerzonen von Städten gehören Bettler zum Alltagsbild. Auf den Dörfern ist ihr Auftreten eher ungewöhnlich. − Foto: PNP/tj

Handelt es sich um eine neue Masche oder um Zufall? Bei einer Beerdigung am Dienstagnachmittag in...



− Foto: Roland Binder

Die Deggendorfer Bürger können im Frühjahr über die maximale Gebäudehöhe in einem neuen Stadtviertel...



Günther Putz, (l.) Betriebsleiter im Gut Mainkofen, leitete die Winterversammlung der Rübenanbauer. Dr. Rainer Schechter (Südzucker, r.) und vom Verband der bayerischen Zuckerrübenanbauer Geschäftsführer Dr. Rudolf Apfelbeck und der stv. Vorsitzende Dr. Helmut Ring berichteten und diskutierten die Situation ab 2017. − Foto: Kellermann

Wie geht es mit dem Zuckerrübenanbau nach Wegfall der Marktordnung im Jahr 2017 weiter...





− Foto: twitter.com/florianpronold

Für den Parlamentarischen Staatssekretär im Umwelt- und Bauministerium, den aus Deggendorf...



Ein Gasofen hat die Räume in Brand gesteckt – Edeltraud Schilder will nun warten, bis die Versicherung den Schaden regelt. − Fotos: Binder

Acht ihrer neun Kinder, sechs Katzen und drei Hunde leben mit Edeltraud Schilder im gemeinsamen Haus...



− Foto: Roland Binder

Die Deggendorfer Bürger können im Frühjahr über die maximale Gebäudehöhe in einem neuen Stadtviertel...



 - Fotos:Thomas Thois/Lucia Hargaßer/Christina Schönstetter/Norpert Pangerl/Carsten Ruge

So nah kommen sie ihren Idolen sonst nie: Fünf FC-Bayern-Fanclubs in Südostbayern und Oberösterreich...



Unverständnis über die Unvernunft bei Doris Anderl und ihren Töchtern Kristina und Magdalena: In der weißen Tüte, die im Schnee am Spielplatz fast unsichtbar ist, fanden sich Flaschen und Scherben. − Foto: Hahne

Für Kristina (9) und Magdalena (5) liegt der Spielplatz im Amesmeierweg in Plattling (Landkreis...





Ein Gasofen hat die Räume in Brand gesteckt – Edeltraud Schilder will nun warten, bis die Versicherung den Schaden regelt. − Fotos: Binder

Acht ihrer neun Kinder, sechs Katzen und drei Hunde leben mit Edeltraud Schilder im gemeinsamen Haus...