• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 27.03.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Osterhofen  |  03.12.2012  |  17:45 Uhr

Kirchenvorstand nimmt seine Arbeit auf

Lesenswert (3) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Sie tragen für sechs Jahre Verantwortung in der evangelischen Kirchengemeinde. Eingeführt in das Amt mit dem Segen Gottes hat sie Pfarrer Christoph Keller.  − Foto: Schweiger

Sie tragen für sechs Jahre Verantwortung in der evangelischen Kirchengemeinde. Eingeführt in das Amt mit dem Segen Gottes hat sie Pfarrer Christoph Keller.  − Foto: Schweiger

Sie tragen für sechs Jahre Verantwortung in der evangelischen Kirchengemeinde. Eingeführt in das Amt mit dem Segen Gottes hat sie Pfarrer Christoph Keller.  − Foto: Schweiger


In einem feierlichen Gottesdienst hat am Sonntag die evangelische Kirchengemeinde in der Christuskirche Abschied von Bewährtem genommen, aber auch zugleich das neue Kirchenjahr, das mit dem 1. Advent seinen Anfang nimmt, mit Neuem belebt. Eingeführt und verpflichtet wurden alle gewählten und berufenen Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher, verabschiedet mit Urkunden und Präsenten die ausscheidenden Mitglieder. Pfarrer Christoph Keller sieht darin den Anfang für das Neue, für den Aufbruch, der Hoffnung und Kraft verspricht.

Verabschiedet wurden: Gerd Leitiger, Dietmar Schönfeld, Marcus Theil, Wolfgang Tietz und Barbara Zwickl. Eingeführt und verpflichtet wurden in den Kirchenvorstand: Helmut Bachmayer, Angelika Konrad, Georg Linke, Rainer Schaaf, Jeannette Wiese, Ingrid Wilhelm, Christine Willnecker und Marlies Wirler. Dem erweiterten Vorstand gehören Angelika Freundorfer, Carmen Rainer, Sandra Simone Regier und Hans Günther Scholtz an. − as








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
599856
Osterhofen
Kirchenvorstand nimmt seine Arbeit auf
In einem feierlichen Gottesdienst hat am Sonntag die evangelische Kirchengemeinde in der Christuskirche Abschied von Bewährtem genommen, aber auch zugleich das neue Kirchenjahr, das mit dem 1. Advent seinen Anfang nimmt, mit Neuem belebt. Eingefü
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/osterhofen/599856_Kirchenvorstand-nimmt-seine-Arbeit-auf.html?em_cnt=599856
2012-12-03 17:45:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/12/03/teaser/121203_1650_29_38406976_as_kirchenvorstand2_teaser.jpg
news



Anzeige



Mein Ort










Anzeige











Bis zum 31. Dezember 2035 gilt der Vertrag, den Stadtwerke-Chef Franz-Josef Krempchen und Oberbürgermeister Christian Moser gestern unterzeichnet haben. − Foto: Binder

Die wichtigste Nachricht vorweg: Für die rund 3000 Erdgas-Kunden im Stadtgebiet ändert sich...



In der zweiten Partnerklasse an der St.-Notker-Schule ist Inklusion schon längst Alltag. Davon überzeugten sich Vertreter des Schulamts, der Lebenshilfe sowie des Klosters Metten. − Foto: Roland Binder

Neuland betreten Schulamt und St.-Notker-Schule mit der Inklusion der Schüler ab der fünften Klasse...



Wer normal fährt, den stören die Hartgummipolster und "Bischofsmützen" entlang der Fahrstreifenbegrenzung nicht. − F.: Stadt

Nächste Woche beginnt die Tuning-Saison, wenn viele Autos mit Saison-Kennzeichen am 1...



Filmreife Szenen haben sich nach einem Diebstahl in Natternberg (Landkreis Deggendorf) abgespielt...



"Laden zu vermieten" steht auf dem Aushang im Schaufenster in der Mitte: Auch wenn die Situation der Leerstände in Osterhofen nicht dramatisch ist, will die Stadt vorbeugen und künftig mit einem Förderprogramm Um- und Ausbau von Geschäftsflächen fördern. − Foto: gs

Die Zustimmung des Stadtrats steht noch aus, aber der Bauausschuss hat sich einstimmig dafür...





Das hohe Bürogebäude – zwei Scheiben mit neun und zehn Stockwerken – am Eingang eines neuen Stadtviertels. Mit dieser Computer-Simulation wirbt die Stadtratsmehrheit. Die endgültige Gestaltung des Hochhauses steht allerdings noch nicht fest. Ein vom Stadtrat eingesetzter Gestaltungsbeirat soll mitbestimmen.

Klares Ergebnis beim Bürgerentscheid: Die Deggendorfer sind dafür, dass am Eingang eines neuen...



Filmreife Szenen haben sich nach einem Diebstahl in Natternberg (Landkreis Deggendorf) abgespielt...



Wolf-Dieter Rogowsky (v,l.), Landrat Christian Bernreiter und Staatssekretär Bernd Sibler sahen sich heftigen Vorwürfen ausgesetzt. − Foto: Kellermann

Emotional ging es hoch her am Freitagabend in Wischlburg, als die Gemeinde Stephansposching eine...



Stark frequentiert – und stark ausbaubedürftig: Die Bahn-Verbindung zwischen Plattling (F.) und München.– kk

Es ist ein Dauerärgernis für die Bahn-Pendler zwischen Passau und München: Weil zwischen Plattling...



Wer normal fährt, den stören die Hartgummipolster und "Bischofsmützen" entlang der Fahrstreifenbegrenzung nicht. − F.: Stadt

Nächste Woche beginnt die Tuning-Saison, wenn viele Autos mit Saison-Kennzeichen am 1...





Stark frequentiert – und stark ausbaubedürftig: Die Bahn-Verbindung zwischen Plattling (F.) und München.– kk

Es ist ein Dauerärgernis für die Bahn-Pendler zwischen Passau und München: Weil zwischen Plattling...