• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.09.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Osterhofen  |  02.12.2012  |  13:15 Uhr

Sechs Bands rocken die Stadthalle

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Vom Start weg wurde vor der Bühne getanzt, was das Zeug hielt. "The Disaster Area" persiflierte in einem Song die TV-Gesangswettbewerbe.  − Foto: Kufner

Vom Start weg wurde vor der Bühne getanzt, was das Zeug hielt. "The Disaster Area" persiflierte in einem Song die TV-Gesangswettbewerbe.  − Foto: Kufner

Vom Start weg wurde vor der Bühne getanzt, was das Zeug hielt. "The Disaster Area" persiflierte in einem Song die TV-Gesangswettbewerbe.  − Foto: Kufner


Adventliche Klänge gab es am Samstagabend in der Stadthalle nicht, dafür hatten die sechs niederbayerischen Bands alle Stilrichtungen der gepflegten Rockmusik auf Lager. Tierisch gut drauf waren die Punk-Rocker von "Brainless". Sänger und Gitarrist Hannes Hain stürmte die Bühne in einer schwarz-weißen Kuhfell-Jacke. "Schützt die Kuh", schmetterte er die Losung des Abends mit seiner markanten Stimme ins Publikum. Aber auch die weiteren fünf Bands heizten dem Publikum ordentlich ein: "The Disaster Area", "Screasel", "5 Aces", "Heavy Ride" und "The Silverdolls" rockten die Stadthalle bis nach Mitternacht.

Gegenüber dem Vorjahr verzeichneten die Veranstalter mit knapp 400 Besuchern eine leichte Steigerung, erzählte Kulturreferentin Susanne Brotzaki. Als positiv habe sich zudem die Entscheidung erwiesen, keinen hochprozentigen Alkohol auszuschenken. Auch die Organisatoren um Lukas Volz und Josef Pichlmaier hatten gut Lachen über den Erfolg der in Eigenregie gestemmten Veranstaltung. Nun nehmen die Festivalmacher die fünfte Auflage der Rocknight im kommenden Jahr ins Visier.  − mik




Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
598964
Osterhofen
Sechs Bands rocken die Stadthalle
Adventliche Klänge gab es am Samstagabend in der Stadthalle nicht, dafür hatten die sechs niederbayerischen Bands alle Stilrichtungen der gepflegten Rockmusik auf Lager. Tierisch gut drauf waren die Punk-Rocker von "Brainless". Sänger und G
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/osterhofen/598964_Sechs-Bands-rocken-die-Stadthalle.html?em_gallery_open=1
2012-12-02 13:15:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/12/02/teaser/121202_1313_29_38392177_mik_disaster_area_3_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
kfz.pnp.de - der reg...




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Schwer verletzt worden ist ein Arbeiter am Montagmittag bei einem Betriebsunfall in einer...



120 Studenten aus aller Welt wurden im alten Rathaus von Renate Wasmeier begrüßt. Viele von ihnen knüpften bei dieser Gelegenheit erste Kontakte untereinander. −Fotos: Kraus

"Seid offen, geht auf die Leute zu", diesen Wunsch äußerte Stadträtin Reate Wasmeier gegenüber den...



Eine Mannschaft ohne Männer: Zwölf junge Frauen kicken ab sofort für die Plattlinger Kickers. Trainer Dieter Kaiser (l.) trainiert die Spielerinnen. − Foto: Bachmeier

Fußball – ein Sport nur für Männer? Diese Zeiten sind lange vorbei. Auch bei den Plattlinger...



Der Ausblick ist deutlich eingeschränkt: Wenigstens bleibt Franz Paringer wegen des Durchlasses für die Fußgängerachse Preysingplatz-Sterngasse noch der Blick zur Stadtpfarrkirche. − Foto: Kellermann

"Diese Mauer war von Anfang an Bestandteil der Planung, sie ist schon im Bebauungsplan vorgesehen"...



Faszination von Glas und Licht: Der Haardorfer Glaskünstler Eduard Deubzer. − Foto: Atelier

Bildende Künstler laden am kommenden Sonntag von 13 bis 19 Uhr im Rahmen der Veranstaltungsreihe...





Der Ausblick ist deutlich eingeschränkt: Wenigstens bleibt Franz Paringer wegen des Durchlasses für die Fußgängerachse Preysingplatz-Sterngasse noch der Blick zur Stadtpfarrkirche. − Foto: Kellermann

"Diese Mauer war von Anfang an Bestandteil der Planung, sie ist schon im Bebauungsplan vorgesehen"...



Seit vier Jahren zieht der städtische Loipengerätfahrer für Langläufer auf der Rusel die Spuren. Weil er angeblich beim Wenden die Loipe zerstört haben soll, und es dann zu einem Unfall kam, musste er sich gestern vor dem Amtsgericht verantworten. − Foto: Binder

Eine Langläuferin stürzt auf der Piste, verletzt sich schwer und beschuldigt daraufhin den...



Unternehmer Stefan Wenig auf dem Campus der THD. "Hätte ich an einer anderen Hochschule studiert, wäre alles anders gewesen", sagt er. Roland Binder

Seit 20 Jahren gibt es nun die Technische Hochschule in Deggendorf - ohne sie wäre die...



− Foto: Hahne

Eine nicht allzu schöne Entdeckung machte diese Woche ein Mitglied des Kinderschutzbundes vor der...



Den evangelischen Kirchenchor und den ökumenischen Kinder- und Jugendchor Osterhofen (ökjco) wird künftig Regionalkantor Claus Kuhn (l.) leiten. Pfarrer Christoph Keller freut sich, für beide Ensembles einen neuen Leiter gefunden zu haben. − Foto: Schwarzbözl

Ö-ki-ko – so liest sich die Abkürzung des neuen ökumenischen Kinder- und Jugendchors...





− Foto: Binder

Ein spektakulärer Rettungseinsatz spielte sich am Mittwochnachmittag im Landkreis Deggendorf...



− Foto: Hahne

Zahlreiche Feuerwehren und Rettungskräfte aus den Landkreisen Deggendorf und Straubing -Bogen eilten...



Seit vier Jahren zieht der städtische Loipengerätfahrer für Langläufer auf der Rusel die Spuren. Weil er angeblich beim Wenden die Loipe zerstört haben soll, und es dann zu einem Unfall kam, musste er sich gestern vor dem Amtsgericht verantworten. − Foto: Binder

Eine Langläuferin stürzt auf der Piste, verletzt sich schwer und beschuldigt daraufhin den...