• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 14.02.2016

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Feedback zur Vorlesefunktion.
Feedback bitte an info@pnp.de



Vom Start weg wurde vor der Bühne getanzt, was das Zeug hielt. "The Disaster Area" persiflierte in einem Song die TV-Gesangswettbewerbe.  − Foto: Kufner

Vom Start weg wurde vor der Bühne getanzt, was das Zeug hielt. "The Disaster Area" persiflierte in einem Song die TV-Gesangswettbewerbe.  − Foto: Kufner

Vom Start weg wurde vor der Bühne getanzt, was das Zeug hielt. "The Disaster Area" persiflierte in einem Song die TV-Gesangswettbewerbe.  − Foto: Kufner


Adventliche Klänge gab es am Samstagabend in der Stadthalle nicht, dafür hatten die sechs niederbayerischen Bands alle Stilrichtungen der gepflegten Rockmusik auf Lager. Tierisch gut drauf waren die Punk-Rocker von "Brainless". Sänger und Gitarrist Hannes Hain stürmte die Bühne in einer schwarz-weißen Kuhfell-Jacke. "Schützt die Kuh", schmetterte er die Losung des Abends mit seiner markanten Stimme ins Publikum. Aber auch die weiteren fünf Bands heizten dem Publikum ordentlich ein: "The Disaster Area", "Screasel", "5 Aces", "Heavy Ride" und "The Silverdolls" rockten die Stadthalle bis nach Mitternacht.

Gegenüber dem Vorjahr verzeichneten die Veranstalter mit knapp 400 Besuchern eine leichte Steigerung, erzählte Kulturreferentin Susanne Brotzaki. Als positiv habe sich zudem die Entscheidung erwiesen, keinen hochprozentigen Alkohol auszuschenken. Auch die Organisatoren um Lukas Volz und Josef Pichlmaier hatten gut Lachen über den Erfolg der in Eigenregie gestemmten Veranstaltung. Nun nehmen die Festivalmacher die fünfte Auflage der Rocknight im kommenden Jahr ins Visier.  − mik









Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2016
Dokument erstellt am




article
598964
Osterhofen
Sechs Bands rocken die Stadthalle
Adventliche Klänge gab es am Samstagabend in der Stadthalle nicht, dafür hatten die sechs niederbayerischen Bands alle Stilrichtungen der gepflegten Rockmusik auf Lager. Tierisch gut drauf waren die Punk-Rocker von "Brainless". Sänger und G
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/osterhofen/598964_Sechs-Bands-rocken-die-Stadthalle.html?em_cnt=598964&em_gallery_open=1
2012-12-02 13:15:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/12/02/teaser/121202_1313_29_38392177_mik_disaster_area_3_teaser.jpg
news




Anzeige



Mein Ort










Anzeige











− Foto: Jäger

Ein Unbekannter hat Betrug im Internet begangen: Er hat sich laut Polizei am Paypal-Konto eines...



Besuch aus Berlin: Angela Merkel (Petra Maierhofer) mit Landrat Christian Bernreiter (Ludwig Weinberger), OB Christian Moser (Michael Schmidl) und Sekretärin Sefa (Marianne Riedl). − Fotos: Roland Binder

Der Landrat fliegt regelmäßig nach Berlin zur Bundeskanzlerin – da kommt natürlich auch der...



"Nur für Fußgänger" heißt es künftig beim Zugang vom Schanzenweg zum Geiersberg. − Foto: Gabriel

Über den Weg zum Anwesen Probstei 2 ("Haus Geiersberg") fahren nicht nur Anwohner und Besucher...



Liebevoll wird das Familiengrab, in dem auch ein Säugling begraben liegt, von den Eltern gepflegt. Doch seit Monaten stiehlt ein Dieb eine oder mehrere Engelfiguren, sie hinterlassen Lücken. − Foto: privat

Seit Monaten werden von einem Grab am Friedhof in Osterhofen (Landkreis Deggendorf) kleine...



"So eine schöne Veranstaltung hatten wir noch nie", sagte der Kreisvorsitzende Alfons Saller. 13 Produktköniginnen waren bei der 40-Jahr-Feier. − Foto: Azhar

Auf 40 Jahre im Einsatz für die bayerischen Bauern blickte die Arbeitsgemeinschaft Landwirtschaft...





Die Michaelsbucher Straße in Rettenbach soll auf 30 km/h begrenzt werden, hat Ewald Treml beantragt. Die Entscheidung wurde zurückgestellt, bis klar ist, ob eine 30er-Zone für den ganzen Ort kommt. − Foto: Binder

Die Stadt Deggendorf wird den Rettenbacher Bürgern vorschlagen, den gesamten Ort zu einer...



− Foto: Jäger

Ein Osterhofener ist vor Kurzem einem Internet-Betrüger zum Opfer gefallen und nun um 2000 Euro...



Gefährliche Reparatur: Nur noch an ein paar Zentimetern Erdreich hielt der Strommast zwischen Bärnöd und Reith. − Foto: Stephan Mittermeier

Zum Faschingsende gingen die Lichter aus: Starke Sturmböen verursachten in der Nacht von Dienstag...





4000 Euro Schaden entstand, als am Sonntag gegen 2.40 Uhr ein 18-jähriger Fahranfänger mit seinem...