• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 7.05.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Vom Start weg wurde vor der Bühne getanzt, was das Zeug hielt. "The Disaster Area" persiflierte in einem Song die TV-Gesangswettbewerbe.  − Foto: Kufner

Vom Start weg wurde vor der Bühne getanzt, was das Zeug hielt. "The Disaster Area" persiflierte in einem Song die TV-Gesangswettbewerbe.  − Foto: Kufner

Vom Start weg wurde vor der Bühne getanzt, was das Zeug hielt. "The Disaster Area" persiflierte in einem Song die TV-Gesangswettbewerbe.  − Foto: Kufner


Adventliche Klänge gab es am Samstagabend in der Stadthalle nicht, dafür hatten die sechs niederbayerischen Bands alle Stilrichtungen der gepflegten Rockmusik auf Lager. Tierisch gut drauf waren die Punk-Rocker von "Brainless". Sänger und Gitarrist Hannes Hain stürmte die Bühne in einer schwarz-weißen Kuhfell-Jacke. "Schützt die Kuh", schmetterte er die Losung des Abends mit seiner markanten Stimme ins Publikum. Aber auch die weiteren fünf Bands heizten dem Publikum ordentlich ein: "The Disaster Area", "Screasel", "5 Aces", "Heavy Ride" und "The Silverdolls" rockten die Stadthalle bis nach Mitternacht.

Gegenüber dem Vorjahr verzeichneten die Veranstalter mit knapp 400 Besuchern eine leichte Steigerung, erzählte Kulturreferentin Susanne Brotzaki. Als positiv habe sich zudem die Entscheidung erwiesen, keinen hochprozentigen Alkohol auszuschenken. Auch die Organisatoren um Lukas Volz und Josef Pichlmaier hatten gut Lachen über den Erfolg der in Eigenregie gestemmten Veranstaltung. Nun nehmen die Festivalmacher die fünfte Auflage der Rocknight im kommenden Jahr ins Visier.  − mik









Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
598964
Osterhofen
Sechs Bands rocken die Stadthalle
Adventliche Klänge gab es am Samstagabend in der Stadthalle nicht, dafür hatten die sechs niederbayerischen Bands alle Stilrichtungen der gepflegten Rockmusik auf Lager. Tierisch gut drauf waren die Punk-Rocker von "Brainless". Sänger und G
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/osterhofen/598964_Sechs-Bands-rocken-die-Stadthalle.html?em_cnt=598964
2012-12-02 13:15:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/12/02/teaser/121202_1313_29_38392177_mik_disaster_area_3_teaser.jpg
news



Anzeige



Mein Ort










Anzeige











Julia Irmen (rechts) will ihren Weltmeistertitel gegen Martine Michieletto verteidigen. Beim Wiegen brachte sie 60,0 Kilo auf die Waage, ihre Herausforderin aus Italien 58,9. Links Promoter Mladen Steko, rechts Klaus Nonnemacher, Präsident der World Kickboxing und Karate Union (WKU).

Pro-7-Moderator Daniel Aminati lässt sich das nicht entgehen, sein Kollege Matthias Killing vom SAT...



Vier Mitglieder der rechten Vereinigung "Oldschool Society" sind nach Razzien in mehreren Bundesländern festgenommen worden. Auch im Landkreis Deggendorf haben die Ermittler eine Wohnung durchsucht. − Foto: dpa

Sie bezeichnen sich als Gleichgesinnte, die die deutsche Kultur leben. Doch die "Oldschool Society"...



Für einen Verbrauchermarkt im Gewerbedorf Rohrstetten steht der Genehmigung nichts mehr im Wege. Das freut Bürgermeister Ferdinand Brandl (rechts) und Thomas Weitl von der Betreiberfirma, die heuer im Sommer mit dem Bau beginnen wollen. − F.: Trs

Die Gemeinde Hunding sieht sich auf der Zielgeraden im Bemühen um einen großflächigen...



Einsam liegt der gelbe Ball in der Wiese am Bolzplatz in Enzkofen, gleich neben dem Burg-Spielplatz. Das Schild am hohen (Ballfang-)Zaun verbietet allerdings das Fußballspielen. Aber wenn nicht zum Ballspielen, für was sonst sollte die Fläche genutzt werden, ist Stadtrat Max Thoma über das Verbot erstaunt. − Fotos: Hahne

Als der schönste Spielplatz in Plattling und in der Umgebung gilt die "Burg" in Enzkofen...



Entlang der Straße neben dem Polizeigebäude sind oftmals Fahrzeuge abgestellt, die bei Kontrollen aus dem Verkehr gezogen wurden. Dass damit eine der wenigen kostenlosen öffentlichen Parkflächen blockiert wird, ärgert so manchen Anwohner. − Foto: Süß

In der Stadt einen kostenlosen Parkplatz zu finden ist alles andere als leicht...





Im Baugebiet Kreuth dürfen nun die letzten Lücken geschlossen werden. − Foto: Roland Binder

Georg Kestel ist Vorsitzender der Deggendorfer Bund Naturschutz-Kreisgruppe...



Neu ankommende Asylbewerber werden in der Erstaufnahmeeinrichtung in Deggendorf registriert, dann wird entschieden, wo sie zunächst untergebracht werden. − Archivfoto: Binder

Weil in Niederbayern die Flüchtlingszahlen unablässig steigen, muss künftig auch der Landkreis...



Die Strandbar ist ein ganzes Stück höher gewandert, die Möbel auf dem Holzpodest stehen auf der oberen Stufe. Zurück kommt alles erst, wenn der Donaupegel dauerhaft sinkt. − Foto: Binder

Zum ersten Mal, seit Pächter Benito Malaj die Strandbar an der Donau in Deggendorf eröffnet hat...



 - Foto: Manuel Birgmann

Die magische Grenze sind 4,60 Meter: Spätestens ab diesem Pegelstand der Donau muss die beliebte...



Zu rund 97 Prozent wäre Plattling nach dem Ausbau mit Anschlüssen zwischen 30 und 100 Mbit/s versorgt, wie die Grafik des beauftragten Büros zeigt. − Foto: Kolbinger/Corwese

In weiten Teilen der Stadt ist schon jetzt schnelles Internet mit einer Bandbreite bis zu 100 Mbit/s...





Auf der Bundesstraße 8 in Fahrtrichtung Osterhofen hat ein Auto in der Nacht zum Samstag einen Fußgänger erfasst und tödlich verletzt. − Foto: Klinghardt

Ein offenbar betrunkener Fußgänger ist in der Nacht zum Samstag in Plattling (Landkreis Deggendorf)...



Die Isarwelle bei Plattling, auf der auch schon die Weltmeisterschaft im Kajak-Freestyle ausgetragen wurde, ist bei Kanuten aus aller Welt sehr beliebt. − Foto: Süß

Ein betrunkener Kajakfahrer ist mit seinem Kajak an der Sohlschwelle der Isar bei der...



Einfach nur schön: Stadtgärtner Robert Schneider zeigt die Blüten des chinesischen Taschentuchbaums. Der Name kommt daher, dass die Hochblätter wie Taschentücher über den Ästen liegen. − Foto: Roland Binder

Augen auf im Stadtpark! Deggendorfs grüne Oase hat derzeit nämlich eine kleine Sensation zu bieten:...



Die Vorstandschaft der Freien Wähler Wallerfing mit Landesvorsitzendem Hubert Aiwanger (links). − Foto: oz

Die Freien Wähler des Bürgerblocks Wallerfing haben einen neuen Vorsitzenden: In der...



Die Vermessung des Bierkellers bespricht Heimatforscher Klaus Arndt (v.r.) mit den Studenten Korbinian Skoruba und Sascha Forstenhäusler. Links unten geht es weiter in die Tiefe zu den nächsten Lagerräumen und Eiskellern. − Foto: Schwarzbözl

Die Dimensionen sind beeindruckend: Der Bierkeller der ehemaligen Brauerei des Klosters Damenstift...