• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.08.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Die Teilnehmer des Berufsforums an der Landgraf-Leuchtenberg-Realschule Osterhofen wurden von Organisatorin Brigitte Metzler (links) vorgestellt.  − Foto: Greilich

Die Teilnehmer des Berufsforums an der Landgraf-Leuchtenberg-Realschule Osterhofen wurden von Organisatorin Brigitte Metzler (links) vorgestellt.  − Foto: Greilich

Die Teilnehmer des Berufsforums an der Landgraf-Leuchtenberg-Realschule Osterhofen wurden von Organisatorin Brigitte Metzler (links) vorgestellt.  − Foto: Greilich


Das Berufsforum am Freitagnachmittag hat den Schülern der 9. Jahrgangsstufe der Landgraf-Leuchtenberg-Realschule Gelegenheit geboten, sich aus erster Hand über Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren.

Das Berufsforum bildete den Abschluss der Berufsorientierungstage. Diese starteten mit einem Elternabend. Beratungslehrerin Sandra Haböck und Berufsberaterin Mechthild Wiedemann von der Agentur für Arbeit Deggendorf erläuterten den Eltern und Schülern sowohl die Möglichkeiten und Voraussetzungen des Besuchs weiterführender Schulen, als auch Ausbildungsmöglichkeiten in Betrieben und Behörden. Zudem wurden Fragen zum Ausbildungsmarkt beantwortet.

Darüber hinaus stand ein "Assessment-Training" auf dem Stundenplan. Dieses gezielte Bewerber-Training wurde von Stefanie Weitganz von der AOK und Franz Klinger von der Barmer-GEK durchgeführt. Von der "Bildungsoffensive Bayern" kamen Fabian Scherer und Sebastian Knopp an die Schule, um Ausbildungsberufe im Metallbereich vorzustellen.

Einen kulinarischen Höhepunkt erreichten die Tage mit dem Knigge-Kurs. Etikette-Trainerin Gabriele Stocker zeigte, worauf es bei einem Restaurantbesuch ankommt und klärte über richtige Umgangsformen im Alltag auf. Beim gemeinsam eingenommenen Menü konnten die theoretischen Kenntnisse sogleich praktisch umgesetzt werden. − gr








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
583594
Osterhofen
Berufsforum an der Realschule
Das Berufsforum am Freitagnachmittag hat den Schülern der 9. Jahrgangsstufe der Landgraf-Leuchtenberg-Realschule Gelegenheit geboten, sich aus erster Hand über Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren.Das Berufsforum bildete den Abschluss de
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/osterhofen/583594_Berufsforum-an-der-Realschule.html?em_cnt=583594
2012-11-14 17:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/14/teaser/121114_1650_29_38206657_gr_beruf_p1030555_teaser.jpg
news



Anzeige



Mein Ort










Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












−Symbolbild: Konrad Kellermann

Seit Jahren fordert die Region, die Bahnstrecke zwischen Plattling und Landshut zweigleisig...



Dr. Fritz Haas. − Foto: Haas

Der lange Rechtsstreit zwischen Dr. Fritz Haas und seinem früheren Arbeitgeber...



Ballgefühl und Talent hat er: Florian Fischer, rechts mit seinem Vater Fritz, freut sich sehr auf das Traumspiel am Sonntag gegen den FC Bayern München. Der 36-jährige Plattlinger spielt normalerweise im Mittelfeld, ist aber auf dem Platz eine Allzweckwaffe. − Foto: Klinghardt

Fußball ist seine Leidenschaft. Seit 30 Jahren, seit er sechs war, steht Florian Fischer auf dem...



Für die Fachklinik für Amputationsmedizin und Schmerztherapie sieht Geschäftsführer Dr. Josef Oswald positiv in die Zukunft: "Wir gehen davon aus, dass die Entwicklung stabil bleibt und wir auf einem guten Weg sind." − Foto: Archiv gs

Die Fachklinik Osterhofen hat einen wichtigen Schritt zur Beendigung des Insolvenzverfahrens gemacht...



Damit geschiedene Väter ihre Kinder besuchen können, sucht eine deutschlandweite Organisation Gastgeber im Raum Deggendorf. − F.: Birgmann

200 Kilometer trennen ihn von seinem zwei Jahre alten Sohn und dessen Mutter...





Ihren Platz in der Natur fordern auch Sportvereine ein: Die Mountainbiker Michael Stieglbauer und Mona Eiberweiser üben auf einer ausgewiesenen Trainingsstrecke bei St. Englmar im Bayerwald. − Foto: Andi Meyer

"Sperrt man Straßen, weil es Verkehrsrowdys mit Unfalltoten gibt?" Martin Eiberweiser...



Damit geschiedene Väter ihre Kinder besuchen können, sucht eine deutschlandweite Organisation Gastgeber im Raum Deggendorf. − F.: Birgmann

200 Kilometer trennen ihn von seinem zwei Jahre alten Sohn und dessen Mutter...



Fichtenbestände sorgfältig überprüfen: Revierleiterin Susanne Hauke und Geschäftsführer Wolfgang Mayerhofer warnen vor dem Borkenkäferbefall. − Foto: Heigl

Der heiße und trockene Sommer sorgt dafür, dass Waldbesitzer mit extrem hohen Befallsraten des...



Zwei Asphaltfertiger fahren auf der A3 zwischen Schwarzach und Metten nebeneinander her: Rund 5000 Tonnen Material pro Tag werden bei der Erneuerung der Fahrbahn verbraucht. − Fotos: Manuel Birgmann

Der Verkehr auf der A3 bei Metten fließt. Das ist durchaus eine Nachricht wert...



Dr. Fritz Haas. − Foto: Haas

Der lange Rechtsstreit zwischen Dr. Fritz Haas und seinem früheren Arbeitgeber...





Fichtenbestände sorgfältig überprüfen: Revierleiterin Susanne Hauke und Geschäftsführer Wolfgang Mayerhofer warnen vor dem Borkenkäferbefall. − Foto: Heigl

Der heiße und trockene Sommer sorgt dafür, dass Waldbesitzer mit extrem hohen Befallsraten des...



Dr. Fritz Haas. − Foto: Haas

Der lange Rechtsstreit zwischen Dr. Fritz Haas und seinem früheren Arbeitgeber...