• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 26.11.2014





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Die Teilnehmer des Berufsforums an der Landgraf-Leuchtenberg-Realschule Osterhofen wurden von Organisatorin Brigitte Metzler (links) vorgestellt.  − Foto: Greilich

Die Teilnehmer des Berufsforums an der Landgraf-Leuchtenberg-Realschule Osterhofen wurden von Organisatorin Brigitte Metzler (links) vorgestellt.  − Foto: Greilich

Die Teilnehmer des Berufsforums an der Landgraf-Leuchtenberg-Realschule Osterhofen wurden von Organisatorin Brigitte Metzler (links) vorgestellt.  − Foto: Greilich


Das Berufsforum am Freitagnachmittag hat den Schülern der 9. Jahrgangsstufe der Landgraf-Leuchtenberg-Realschule Gelegenheit geboten, sich aus erster Hand über Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren.

Das Berufsforum bildete den Abschluss der Berufsorientierungstage. Diese starteten mit einem Elternabend. Beratungslehrerin Sandra Haböck und Berufsberaterin Mechthild Wiedemann von der Agentur für Arbeit Deggendorf erläuterten den Eltern und Schülern sowohl die Möglichkeiten und Voraussetzungen des Besuchs weiterführender Schulen, als auch Ausbildungsmöglichkeiten in Betrieben und Behörden. Zudem wurden Fragen zum Ausbildungsmarkt beantwortet.

Darüber hinaus stand ein "Assessment-Training" auf dem Stundenplan. Dieses gezielte Bewerber-Training wurde von Stefanie Weitganz von der AOK und Franz Klinger von der Barmer-GEK durchgeführt. Von der "Bildungsoffensive Bayern" kamen Fabian Scherer und Sebastian Knopp an die Schule, um Ausbildungsberufe im Metallbereich vorzustellen.

Einen kulinarischen Höhepunkt erreichten die Tage mit dem Knigge-Kurs. Etikette-Trainerin Gabriele Stocker zeigte, worauf es bei einem Restaurantbesuch ankommt und klärte über richtige Umgangsformen im Alltag auf. Beim gemeinsam eingenommenen Menü konnten die theoretischen Kenntnisse sogleich praktisch umgesetzt werden. − gr



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
583594
Osterhofen
Berufsforum an der Realschule
Das Berufsforum am Freitagnachmittag hat den Schülern der 9. Jahrgangsstufe der Landgraf-Leuchtenberg-Realschule Gelegenheit geboten, sich aus erster Hand über Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren.Das Berufsforum bildete den Abschluss de
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/osterhofen/583594_Berufsforum-an-der-Realschule.html
2012-11-14 17:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/14/teaser/121114_1650_29_38206657_gr_beruf_p1030555_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Presse-Meile - lauf ...




Anzeige











Einen Parkplatz in "fußläufiger Entfernung" hat das Klinikum für die Mitarbeiter aus der Verwaltung angemietet. Nach DZ-Informationen handelt es sich dabei um die Parkflächen des ehemaligen Hertie-Kaufhauses. − Foto: Binder

Die Parkplatznot ist groß am Deggendorfer Klinikum. Um die angespannte Situation zu entzerren...



Als himmlische Botschafterin kommt das Christkindl nach Deggendorf: Heuer freut sich Julia Wolf auf diese Rolle. − Foto: Binder

Julia Wolf wollte schon immer mal das Christkindl sein. Die letzten Jahre hatte es nicht geklappt...



Der Kreisverband der JU hat mit Christina Ammerstorfer (3.v.l.) eine neue Vorsitzende gewählt. Es gratulierten (v.l.): Stellvertreter Stefan Stieglbauer, Paul Linsmaier, Melissa Goossens, Stellvertreterin Monika Knogl, Bernd Sibler. − Foto: Heigl

Führungswechsel an der Spitze der Jungen Union im Landkreis: Paul Linsmaier hat am Sonntagabend in...



Im Rahmen eines festlichen Gottesdienstes wurde Jugendseelsorger Klaus Berger offiziell in sein Amt eingeführt. Die Jugendlichen überreichten ihm einen Wanderstock als Symbol für die Heimat. − Foto: Friedberger

Im Rahmen eines Jugendgottesdienstes in der Pfarrkirche St. Laurentius ist Klaus Berger am...



Otzi ganz nah: Bernd Sibler und Johannes Schmid führten die niederbayerische Delegation in der Archäologischen Staatssammlung an. Rechts: Direktor Prof. Dr. Rupert Gebhard. − Foto: Archäologische Staatssammlung

Ein Sturm sauste über Otzing hinweg, als sich die Archäologen 2010 daran machten...





Nach dem Unfall auf der A3 zwischen den Ausfahrten Schwarzach und Metten staute sich der Verkehr am Mittwochvormittag teilweise bis nach Straubing zurück. − Foto: Geroldinger

Kleine Ursache, große Wirkung: Nach einem Auffahrunfall am frühen Mittwochmorgen war die A3 zwischen...



Abends länger einkaufen – die Deggendorfer Kunden nehmen solche Angebote gut an, vorausgesetzt der Weg in die Stadt lohnt sich, weil viele Läden offen haben. In der Vorweihnachtszeit wollen die Geschäftsleute testen, ob aus dem langen Donnerstag ein Ganzjahresmodell werden soll.

Derzeit ist der Handel in der Innenstadt von einheitlichen Öffnungszeiten weit entfernt...



Johannes Grabmeier − F.: Binder

Seit Mai ist Prof. Johannes Grabmeier Stadtratsmitglied und Chef der FW-Fraktion...



Einen Parkplatz in "fußläufiger Entfernung" hat das Klinikum für die Mitarbeiter aus der Verwaltung angemietet. Nach DZ-Informationen handelt es sich dabei um die Parkflächen des ehemaligen Hertie-Kaufhauses. − Foto: Binder

Die Parkplatznot ist groß am Deggendorfer Klinikum. Um die angespannte Situation zu entzerren...



Für 40 Jahre Treue zum Verband wurde von Rose Marie Wenzel (v.l.) Georg Scheßl (Georgenhof, mit Ehefrau) im Beisein von Rita Mautz vom Bezirksverband und stellv. Landrat Josef Färber geehrt. − Foto: Ladebeck

Eine Flut von Mehrarbeit kommt auf die Gaststättenbesitzer zu und es besteht die Gefahr...





− Foto: Sabine Süß

Ein Geisterfahrer aus dem Landkreis Straubing-Bogen hat am Samstagnachmittag auf der A3 zwischen den...



Dieses Mal soll es die Tiefgarage Luitpoldplatz sein. Patrick Eid (links) und Stephan Schober laden zur Mega-Silvester-Tiefgaragen-Party ein. Das heißt für Autofahrer: Um 14 Uhr müssen ihre Autos am 31. Dezember draußen sein. − Foto: Roland Binder

Nach Zirkuszelt und Obsthalle muss in diesem Jahr die Tiefgarage daran glauben – Patrick Eid...