• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 27.11.2014





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Deggendorf


Die Moschee kann gebaut werden


Im zweiten Anlauf ging es recht schnell: Nach nur kurzer Diskussion hat der Bauausschuss des Stadtratsam Mittwoch die Baugenehmigung für die Moschee in Fischerdorf erteilt. Die Entscheidung fiel einstimmig...



  • Die Moschee kann gebaut werden
    Artikel Panorama




Bernried  |  26.11.2014  |  16:18 Uhr

Bauantrag für die Hyt

Hyt haben die Architekten die mobile Scheune getauft, die für Feriengäste an mehreren Standorten auf dem Gelände des Wild-Berghofs platziert werden kann. Der Gemeinderat erteilte sein gemeindliches Einvernehmen. − Foto: Binder

Für seine Hyt in Buchet hat Wirt Thomas Gstettenbauer einen Bauantrag gestellt. Das mobile Scheunenhäuschen bietet eine alternative Übernachtungsmöglichkeit für Erholungssuchende. Momentan gibt es eine Hütte mit Ausmaßen von sechs auf 2,50 Meter, teilte Bürgermeister Stefan Achatz dem Gemeinderat mit...





Auerbach/Hengersberg  |  26.11.2014  |  13:58 Uhr

Große Kleinkunst: Das Jahr in Djangos Rückspiegel

Mit einer klassischen Vorpremiere hat Django Asüls Auftritt im Wirtshaus kaum mehr etwas zu tun. Kurzweilig, wortgewaltig und mit souveräner Schlagfertigkeit gesegnet, liefert er ganze Arbeit ab. − Foto: Walchshäusl

Stadthalle, Bühnenshow und Hightech? Iwo. Die echte Kleinkunst wird auf dem Lande geboten, im Wirtshaus "Zur Säge" in Auerbach zum Beispiel. Dort, zentral zwischen Grattersdorf und Schaufling im Landkreis Deggendorf gelegen, herrscht bayerischer Charme soweit das Auge reicht. Im holzvertäfelten Wirtshaussaal reichen zwei Glühbirnen für die...





Schaufling  |  26.11.2014  |  16:13 Uhr

Unbekannte machen sich am Christbaum zu schaffen

Wer macht denn sowas? Unbekannte haben in der Nacht zum Dienstag aus den Lichterketten des Schauflinger Christbaums mehrere Glühbirnen herausgeschraubt und zerbrochen. Die Polizei, 0991/3896-0, bittet um Hinweise. − dz





Deggendorf/Berlin  |  26.11.2014  |  05:00 Uhr

Niederaltaich vorbildlich - aber schlechte Noten für Schulessen

Ihnen schmeckt’s, und die zuständige Ernährungswissenschaftlerin attestiert einen hohen Qualitätsstandard des Speiseangebots: Schülerinnen des Benediktiner-Gymnasiums Niederaltaich beim Mittagessen in der Schule. − Foto: Roland Binder

Das Gymnasium der Benediktiner im Kloster Niederaltaich (Lkr. Deggendorf) ist laut der Ernährungswissenschaftlerin Jutta Semmler eine Vorzeigeschule, was die Mittagsverpflegung betrifft. Semmler kümmert sich im Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Landshut um das Thema Schulverpflegung in Bayern...





Deggendorf  |  25.11.2014  |  17:21 Uhr

Julia bringt Kinderaugen zum Leuchten

Als himmlische Botschafterin kommt das Christkindl nach Deggendorf: Heuer freut sich Julia Wolf auf diese Rolle. − Foto: Binder

Julia Wolf wollte schon immer mal das Christkindl sein. Die letzten Jahre hatte es nicht geklappt – heuer hat sie dafür sofort den Zuschlag bekommen. Die 19-jährige Graflingerin hat 2013 im Comenius-Gymnasium Abitur gemacht. Nach einem Jahr als Au-Pair in Australien hat sie nun begonnen, in Deggendorf Tourismus-Management zu studieren...





Deggendorf  |  25.11.2014  |  17:14 Uhr

Klinikangestellte müssen in der Stadt parken

Einen Parkplatz in "fußläufiger Entfernung" hat das Klinikum für die Mitarbeiter aus der Verwaltung angemietet. Nach DZ-Informationen handelt es sich dabei um die Parkflächen des ehemaligen Hertie-Kaufhauses. − Foto: Binder

Die Parkplatznot ist groß am Deggendorfer Klinikum. Um die angespannte Situation zu entzerren, verbannt das Klinikum ab 1. Dezember Mitarbeiter von den Parkplätzen am Perlasberg. Pressesprecher Jürgen Stern bestätigt auf Anfrage, dass das Donau-Isar-Klinikum zusätzliche Parkflächen in "circa zehn Minuten fußläufiger Entfernung angemietet und den...





Deggendorf  |  24.11.2014  |  19:34 Uhr

Unterführung: Jetzt kommt der dritte Aufzug

Den Abgang zur Bahnunterführung an der Schwaigerbreite gestaltet die Stadt barrierefrei. Aus Kostengründen kommt ein Aufzug und keine Rampe. − Foto: Binder

Barrierefrei ist der Deggendorfer Bahnhof schon seit dem Frühjahr: Zwei Aufzüge verbinden nun Gleis 1 mit Gleis 2 und 3. Doch ganz abgeschlossen ist der Ausbau der Unterführung noch nicht: Wer von der Schwaigerbreite her kommt, muss die Treppe nehmen. Die Bahn findet: Ein dritter Aufzug ist für die Barrierefreiheit des Bahnhofs nicht notwendig...





Deggendorf  |  24.11.2014  |  17:27 Uhr

Christina Ammerstorfer ist neue JU-Kreisvorsitzende

Der Kreisverband der JU hat mit Christina Ammerstorfer (3.v.l.) eine neue Vorsitzende gewählt. Es gratulierten (v.l.): Stellvertreter Stefan Stieglbauer, Paul Linsmaier, Melissa Goossens, Stellvertreterin Monika Knogl, Bernd Sibler. − Foto: Heigl

Führungswechsel an der Spitze der Jungen Union im Landkreis: Paul Linsmaier hat am Sonntagabend in der Kreisversammlung den Posten des Vorsitzenden an die 26-jährige Christina Ammerstorfer aus Osterhofen abgegeben. Bei der recht gut besuchten Versammlung im Gasthaus Xaver Biebl erklärte Linsmaier seine Beweggründe...





Schöllnach  |  24.11.2014  |  17:19 Uhr

Bürger fürchten unzureichende Löschwasserversorgung

Drei schriftliche Anträge und eine Niederschrift wurden zur heurigen Bürgerversammlung im Rathaus eingereicht. Zwei Schriftstücke setzen sich mit der Löschwasserversorgung im Unteren Daxstein, eines mit der Modernisierung des Freibades und ein weiteres mit dem Zustand und möglichen Zukunftsplanungen für den Kindergarten St. Josef auseinander...






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
kfz.pnp.de - der reg...


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











So werden Gemeindezentrum und Moschee aussehen. Die Planung stammt von dem Osterhofener Thorsten Erl.

Im zweiten Anlauf ging es recht schnell: Nach nur kurzer Diskussion hat der Bauausschuss des...



− Foto: Sabine Süß

Ein Geisterfahrer aus dem Landkreis Straubing-Bogen hat am Samstagnachmittag auf der A3 zwischen den...



Hyt haben die Architekten die mobile Scheune getauft, die für Feriengäste an mehreren Standorten auf dem Gelände des Wild-Berghofs platziert werden kann. Der Gemeinderat erteilte sein gemeindliches Einvernehmen. − Foto: Binder

Für seine Hyt in Buchet hat Wirt Thomas Gstettenbauer einen Bauantrag gestellt...



Ihnen schmeckt’s, und die zuständige Ernährungswissenschaftlerin attestiert einen hohen Qualitätsstandard des Speiseangebots: Schülerinnen des Benediktiner-Gymnasiums Niederaltaich beim Mittagessen in der Schule. − Foto: Roland Binder

Das Gymnasium der Benediktiner im Kloster Niederaltaich (Lkr. Deggendorf) ist laut der...



Wer macht denn sowas? Unbekannte haben in der Nacht zum Dienstag aus den Lichterketten des...





Einen Parkplatz in "fußläufiger Entfernung" hat das Klinikum für die Mitarbeiter aus der Verwaltung angemietet. Nach DZ-Informationen handelt es sich dabei um die Parkflächen des ehemaligen Hertie-Kaufhauses. − Foto: Binder

Die Parkplatznot ist groß am Deggendorfer Klinikum. Um die angespannte Situation zu entzerren...



Abends länger einkaufen – die Deggendorfer Kunden nehmen solche Angebote gut an, vorausgesetzt der Weg in die Stadt lohnt sich, weil viele Läden offen haben. In der Vorweihnachtszeit wollen die Geschäftsleute testen, ob aus dem langen Donnerstag ein Ganzjahresmodell werden soll.

Derzeit ist der Handel in der Innenstadt von einheitlichen Öffnungszeiten weit entfernt...



Johannes Grabmeier − F.: Binder

Seit Mai ist Prof. Johannes Grabmeier Stadtratsmitglied und Chef der FW-Fraktion...



Ihnen schmeckt’s, und die zuständige Ernährungswissenschaftlerin attestiert einen hohen Qualitätsstandard des Speiseangebots: Schülerinnen des Benediktiner-Gymnasiums Niederaltaich beim Mittagessen in der Schule. − Foto: Roland Binder

Das Gymnasium der Benediktiner im Kloster Niederaltaich (Lkr. Deggendorf) ist laut der...



Dieses Mal soll es die Tiefgarage Luitpoldplatz sein. Patrick Eid (links) und Stephan Schober laden zur Mega-Silvester-Tiefgaragen-Party ein. Das heißt für Autofahrer: Um 14 Uhr müssen ihre Autos am 31. Dezember draußen sein. − Foto: Roland Binder

Nach Zirkuszelt und Obsthalle muss in diesem Jahr die Tiefgarage daran glauben – Patrick Eid...





Die Maria-Ward-Schwestern am Kloster Damenstift mit Mater Wenefrieda Reiser (vorne Mitte), die 35 Jahre lang bis 1914 Oberin war. − F.: Kloster

Im Jahr 1914 im Kloster der Maria-Ward-Schwestern eine dreiklassige Mädchen-Fortbildungsschule...



Ihnen schmeckt’s, und die zuständige Ernährungswissenschaftlerin attestiert einen hohen Qualitätsstandard des Speiseangebots: Schülerinnen des Benediktiner-Gymnasiums Niederaltaich beim Mittagessen in der Schule. − Foto: Roland Binder

Das Gymnasium der Benediktiner im Kloster Niederaltaich (Lkr. Deggendorf) ist laut der...



Dieses Mal soll es die Tiefgarage Luitpoldplatz sein. Patrick Eid (links) und Stephan Schober laden zur Mega-Silvester-Tiefgaragen-Party ein. Das heißt für Autofahrer: Um 14 Uhr müssen ihre Autos am 31. Dezember draußen sein. − Foto: Roland Binder

Nach Zirkuszelt und Obsthalle muss in diesem Jahr die Tiefgarage daran glauben – Patrick Eid...



− Foto: Sabine Süß

Ein Geisterfahrer aus dem Landkreis Straubing-Bogen hat am Samstagnachmittag auf der A3 zwischen den...



− Foto: Tim Meier

15 Mann und zwei Fahrzeuge der freiwilligen Feuerwehr Plattling sind Samstagvormittag ausgerückt...







Freuen Sie sich mit den Eltern über


Jakob Johannes Hirtreiter

Jakob Johannes Hirtreiter

10.11.2014 - 21:46 Uhr
3400 Gramm - 53 cm


Franziska Michaela Pammer

Franziska Michaela Pammer

03.11.2014 - 05:28 Uhr
3420 Gramm - 49 cm


Karl, Paul Kagerbauer

Karl, Paul Kagerbauer

02.11.2014 - 14:54 Uhr
2815 / 217 Gramm - 46 / 45 cm


Zur Baby-Galerie