• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 3.03.2015





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Deggendorf


DZ-Stammtisch: Diskutieren Sie mit über den Bürgerentscheid!


Am 22. März sollen alle Deggendorfer entscheiden: Wie hoch darf das Bürogebäude an der Stadthallenkreuzung werden – 36 Meter (Ratsbegehren) oder 22 Meter (Bürgerbegehren)? Die DZ will Ihnen, liebe Leser, die Möglichkeit geben...



  • DZ-Stammtisch: Diskutieren Sie mit über den Bürgerentscheid!
    Artikel Panorama




Deggendorf  |  02.03.2015  |  18:21 Uhr

Zwei Männer vor Gericht: Versuchter Totschlag durch Fußtritte?

Ein 32-jähriger Schlosser aus dem Landkreis Deggendorf und ein 28-jährigen CNC-Dreher aus dem Landkreis Passau müssen sich kommende Woche wegen versuchten Totschlags vor Gericht verantworten. Wie das Landgericht Deggendorf am Montag mitgeteilt hat, wird den beiden Männern zur Last gelegt, am frühen Morgen des 30...





02.03.2015  |  16:46 Uhr

Kein dauerhafter Taxistand in Metten

Trotz demografischem Wandel und schlechter Anbindung im öffentlichen Nahverkehr: Der Marktgemeinderat hat einen festen Taxiplatz im Mettener Ortskern für unnötig erachtet. Jeder, der ein Taxi brauche, so die übereinstimmende Meinung im Gemeindeparlament, könne sich das – wie bisher – an die Haustür kommen lassen...





Niederalteich  |  02.03.2015  |  15:13 Uhr

Die Kiste ist schwerer, wenn der Heli drin fliegt

Experimentierfreudige Schüler: Lukas Bachmann (v.l.), Selina Sagerer, David Pfeffer, Lukas Ludwig, Florian Jahrstorfer, Stella Pfeffer, Christoph Treml und Julia Kammerer. Die Kiste mit dem Hubschrauber bekommt für den Versuch noch Boden und Wände. − Foto: Roland Binder

Wird eine geschlossene Kiste schwerer, wenn darin ein Hubschrauber frei fliegt? Da würden doch die meisten vehement den Kopf schütteln. Selina Sagerer und Lukas Ludwig, beide in der achten Klasse des St.-Gotthard-Gymnasiums, liefern aber den Gegenbeweis: Die Kiste mit dem fliegenden Hubschrauber wiegt mehr als die leere Kiste – und zwar genau...





Deggendorf  |  01.03.2015  |  15:27 Uhr

Robert-Koch-Gymnasium will Mittelstufe Plus bieten

Heinz-Peter Meidinger hat eine Bewerbung losgeschickt. Das Robert-Koch-Gymnasium will beim Modellversuch mitmachen. Im Vorfeld hatte Meidinger als Vorsitzender des Deutschen Philologenverbands die Pläne kritisiert und zusammen mit Kollegen Nachbesserungen erreicht. − F.: bi

Das Robert-Koch-Gymnasium hat sich für das G9-Modell Mittelstufe Plus beworben. Weil niederbayernweit nur vier bis fünf Schulen zum Zug kommen werden, bleibt abzuwarten, wie die Entscheidung des Kultusministeriums ausfallen wird. "Diese Entscheidung soll ab dem 15. März fallen", weiß Oberstudiendirektor Heinz-Peter Meidinger vom Robert-Koch...





Metten  |  01.03.2015  |  12:05 Uhr

Herrenloser Rucksack löst stundenlange Such-Aktion aus

In der Nacht hatten Feuerwehr und Wasserwacht das Eis aufgeschnitten, morgens ging der Einsatz weiter. − Fotos: Roland Binder

Große Aufregung an einem Weiher in Metten (Landkreis Deggendorf): Spaziergänger hatten am Samstagnachmittag am Ufer einen Rucksack sowie verschiedene Kleidungsstücke gefunden und die Polizei informiert. Rettungstaucher suchten daraufhin stundenlang das teilweise vereiste Gewässer ab, da zunächst nicht ausgeschlossen werden konnte...





Deggendorf  |  28.02.2015  |  12:22 Uhr

Betriebe wünschen sich stärkere Unterstützung für Asylbewerber

Joel Soko Nsasi (25) macht in Deggendorf eine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker. Der Staat sollte Asylbewerber, die in Deutschland eine Ausbildung machen, mehr unterstützen, fordert sein Chef. − Foto: Binder

Eine Ausbildung in einer Autowerkstatt – noch dazu in Deutschland – stand eigentlich nicht auf dem Plan von Joel Soko Nsasi. In seiner Heimat, der Demokratischen Republik Kongo, studierte der heute 25-Jährige Theologie, ein Jahr lang auch Politikwissenschaften. Doch nach dem Tod seines Vaters musste er sein Studium abbrechen und die DR Kongo...





Deggendorf  |  27.02.2015  |  19:01 Uhr

Riskante Aktion: Australische Flagge auf Strommast gehisst

Mit Fernglas oder Teleobjektiv erkennt man deutlich: Es handelt sich um eine australische Flagge. − Fotos: Roland Binder

Das war eine lebensgefährliche Aktion: An die Spitze eines Hochspannungsmasts bei Fischerdorf hat ein Unbekannter eine australische Flagge gesteckt. Der Mast in der Nähe des Umspannwerks gehört zu einer Überlandleitung, die in Deggenau die Donau quert. Stadtrat Paul Linsmaier hat die Deggendorfer Zeitung (DZ), eine Lokalausgabe der PNP...





Deggendorf  |  27.02.2015  |  17:10 Uhr

Neues Verwaltungsgebäude kostet vier Millionen Euro

Der Neubau des Verwaltungsgebäudes (vorne) und das neue Wasserwerk (hinten) mit einer Freifläche dazwischen – so hat Architekt Markus Kress den künftigen Sitz der Wasserversorgung Bayerischer Wald in Moos vorgestellt. −Skizze: Architekturbüro Kress

Architekt Markus Kress hat am Freitag in der Verbandsversammlung der Wasserversorgung Bayerischer Wald konkretere Planungen für das neue Verwaltungsgebäude vorgestellt. Es besteht aus Untergeschoß, Erdgeschoß und zwei Stockwerken. Im Keller werden Umkleidebereiche, Spinde und Duschen sowie ein Archiv untergebracht...





Deggendorf  |  27.02.2015  |  15:12 Uhr

Vier Jahre Haft für Handel mit Crystal und Heroin

− Foto: Binder

Schon mehrfach hat seine Drogensucht einen 31-Jährigen aus Deggendorf ins Gefängnis oder in Entziehungsanstalten gebracht. Trotz zahlreicher Versuche, der Abhängigkeit zu entgehen, wurde er immer wieder rückfällig. Am Freitag wurde er erneut zu vier Jahren Gefängnis plus Unterbringung in einer Entziehungsanstalt verurteilt: Er hatte zwischen...






Anzeige



Mein Ort






ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Mode Fashion Jeans
immo.pnp.de - der re...


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











Die Fotomontage von Architekt Markus Kress zeigt eine mögliche Bebauung des heutigen "Karl-Parkplatzes" mit einem 36 Meter hohen Bürogebäude an der Stadthallenkreuzung.

Am 22. März sollen alle Deggendorfer entscheiden: Wie hoch darf das Bürogebäude an der...



Ein 32-jähriger Schlosser aus dem Landkreis Deggendorf und ein 28-jährigen CNC-Dreher aus dem...



Seit Mitte 2014 gibt es kein Taxi-Unternehmen in Osterhofen mehr. Bald könnte sich das ändern – dem Landratsamt liegt ein Antrag auf eine neue Konzession vor. In diesem Fall würde die Stadt Osterhofen Parkplätze für die Taxis zur Verfügung stellen. − Foto: dpa

Samstagabend. Bruni Irber will auf eine Tanzveranstaltung gehen und ein Schlückchen Wein trinken...



Auf große Beteiligung an der Typisierungs-Aktion am 8. März im IsarPark hoffen (v.l.) Geschäftsleiter der Stadt Plattling Josef Hofmeister, Vorsitzender der AKS Deggendorf Dr. Helmut Müller, SPD-Stadträtin Bärbel Vollkommer-Würfel, Bürgermeister Erich Schmid, Coca-Cola-Eisbär, Peter Gregor und Manuela Ortmann von der AKB. − Foto: Klinghardt

"Die große Spendenwelle wird noch kommen", hofft Bürgermeister Erich Schmid...



Experimentierfreudige Schüler: Lukas Bachmann (v.l.), Selina Sagerer, David Pfeffer, Lukas Ludwig, Florian Jahrstorfer, Stella Pfeffer, Christoph Treml und Julia Kammerer. Die Kiste mit dem Hubschrauber bekommt für den Versuch noch Boden und Wände. − Foto: Roland Binder

Wird eine geschlossene Kiste schwerer, wenn darin ein Hubschrauber frei fliegt...





Vier Ladengeschäfte stehen alleine in dieser Zeile am Ludwigplatz leer: In ihnen befanden sich Naturkostladen, Schuhgeschäft, Bücherladen und Drogerie. − Foto: Saxinger

Das Einkaufszentrum am Magdalenenplatz zieht Kunden in die Innenstadt. Es kann aber nicht darüber...



Die Fotomontage von Architekt Markus Kress zeigt eine mögliche Bebauung des heutigen "Karl-Parkplatzes" mit einem 36 Meter hohen Bürogebäude an der Stadthallenkreuzung.

Am 22. März sollen alle Deggendorfer entscheiden: Wie hoch darf das Bürogebäude an der...



Die Flugzeugpropeller an der Decke sind die neu installierten Lüfter. Sie werden ans Computersystem angeschlossen, das den Tunnel steuert. − Fotos: Roland Binder

Wie viele Liter Rapsöl täglich in der Einhausung Nord des B11-Tunnels in Deggendorf draufgehen...



Der Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung im Rathaus die nächsten Schritte für den Ausbau des schnellen Internet auch in den kleineren Ortschaften beschlossen. − F.: gs

In der Gemeinderatsitzung am Montag hat Bürgermeister Bernhard Feuerecker die Bestandsaufnahme für...



Festmist dürfen Bauern das ganze Jahr über ausbringen. Im Gegensatz zur Gülle gibt es dafür keine Verordnung. − Foto: AELF Deggendorf

Holz sägen am Sonntagvormittag, Gülle ausfahren zum Samstagsfrühstück, Futter bis spät in die Nacht...





Das neue Baugebiet "Am Steinhügel" wird an der Kopfsberger Straße erschlossen. −Plan: Büro Jocham& Kellhuber

Der Gemeinderat von Iggensbach hat am Montagabend mit zwei einstimmig gefassten Grundsatzbeschlüssen...



Das Standkreuz hat ein Unbekannter aus der Pfarrkirche Gergweis gestohlen. − Foto: Polizei

Ein neugotisches Standkreuz haben Diebe aus der Pfarrkirche Maria Verkündigung in Gergweis gestohlen...



Die Flugzeugpropeller an der Decke sind die neu installierten Lüfter. Sie werden ans Computersystem angeschlossen, das den Tunnel steuert. − Fotos: Roland Binder

Wie viele Liter Rapsöl täglich in der Einhausung Nord des B11-Tunnels in Deggendorf draufgehen...







Freuen Sie sich mit den Eltern über


Sabrina Bianka Fickenscher

Sabrina Bianka Fickenscher

05.02.2015 - 02:38 Uhr
2665 Gramm - 50 cm


Vinzent Krallinger

Vinzent Krallinger

04.02.2015 - 17:16 Uhr
3525 Gramm - 53 cm


Patrick Mohan

Patrick Mohan

04.02.2015 - 17:15 Uhr
3220 Gramm - 49 cm


Zur Baby-Galerie