• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 25.04.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Deggendorf


Schüler lernen die Kriegsjahre kennen


Zu Zeiten des Zweiten Weltkriegs hat die Familie Wallner in der Wallnerlände gelebt. Von dort aus arbeitete der Donau-Reeder Josef Wallner mit seiner Schiffsflotte. Als Haus und Grundstück zerbombt wurden...



  • Schüler lernen die Kriegsjahre kennen
    Artikel Panorama




Deggendorf  |  22.04.2015  |  17:09 Uhr

Spieletage mit Rittern, Feen und Weltraumreisenden

Gruppenbild mit Ritter: Renate Wasmeier (v.l.), Günther Pammer, Peter Erl, Martin Hohenberger, Chris Schäfer und Karin Loibl freuen sich auf die Spieletage in der Stadthalle 2. − Foto: Binder

3000 Brettspiele, Baumobil, Schafkopf- und Spieleschule, Turniere, Technik für Kinder und viele Neuheiten: Die Deggendorfer Spieletage, Deutschlands größte eintrittsfreie Brettspielveranstaltung, gehen heuer bereits in die 14. Runde. Und die Veranstalter vom Kreisjugendring um Erfinder Martin Hohenberger und Haupt-Organisator Chris Schäfer legen...





Deggendorf  |  21.04.2015  |  16:37 Uhr

Straßenverkehr und Lärm ohne Ende

Der Durchgangsverkehr ist den Anwohnern der Egger Straße ein Dorn im Auge. Sie wünschen sich eine Umgehungsstraße und bis die fertig ist, weitere Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung. − Foto: R. Binder

Seit 1958 lebt Elisabeth Friedl in einem Haus in der Egger Straße. Sie hat die Zunahme des Verkehrs in den letzten Jahrzehnten hautnah mitgekriegt. Vor allem zu den Stoßzeiten – morgens und zum Feierabend – zieht sich eine lange Fahrzeugschlange über den Berg. Nur wenige halten sich an die Tempobeschränkung auf 30 Stundenkilometer...





Deggendorf  |  21.04.2015  |  14:32 Uhr

Radiosender stibitzt Maibaum der Bundespolizei

Rund 25 Mann rückten an, um den Maibaum der Bundespolizei zum Tieflader zu tragen. − Foto: Antenne Bayern

Schneller als die Polizei erlaubt: Das "Maibaum-Klau Team" des Radiosenders Antenne Bayern hat wieder zugeschlagen. Heuer erwischte es die Bundespolizei Deggendorf. Der Sender schnappte sich bei einer Nacht- und Nebelaktion das 16 Meter lange Prachtstangerl und hat es nun an einen sicheren Ort gebracht...





Niederalteich  |  21.04.2015  |  10:20 Uhr

Gasleitung abgerissen: Kindergarten evakuiert

Bei Sanierungsarbeiten am Mäuslpoint ist am Dienstag eine Gasleitung abgerissen, Erdgas trat aus. Die Einsatzkräfte von Feuerwehr, BRK und Polizei sperrten die Stelle großräumig ab, der benachbarte Kindergarten wurde geräumt. − Foto: Sabine Süß

Bei Bauarbeiten in Niederalteich (Landkreis Deggendorf) ist am Dienstagvormittag laut Polizei-Einsatzleiter Klaus Brunnbauer eine Gasleitung an einem Privathaus abgerissen worden. Erdgas strömte aus, so dass die umliegenden Gebäude sofort geräumt werden mussten. Darunter war auch der Niederalteicher Kindergarten...





Deggendorf  |  20.04.2015  |  16:28 Uhr

Kita-Streikwelle erfasst Deggendorf

Aman-Kindergarten und -Krippe waren am Montag den ganzen Tag geschlossen. Grund war ein Warnstreik in Straubing, zu dem die Gewerkschaft ver.di aufgerufen hatte. Auch der Hafenbrädl-Kindergarten und die städtische Einrichtung in Rettenbach hatten zu. − Foto: Binder

Gut 200 Erzieherinnen und Erzieher sind am Montag nach Angaben der Gewerkschaft ver.di in Straubing für mehr Lohn und mehr Anerkennung auf die Straße gegangen. Vom Warnstreik betroffen war erstmals auch Deggendorf. Die drei städtischen Kindergärten Hafenbrädl, Aman und Rettenbach blieben geschlossen...





Deggendorf  |  20.04.2015  |  18:28 Uhr

Wohnhaus in Deggendorf brennt: Bewohnerin (79) gerettet

Schwierig zu erreichen war das brennende Gebäude in der dicht bebauten Siedlung. Fotos: Binder

Die Rauchschwaden waren schon vom weitem zu sehen: Am Montag gegen 10 Uhr ist in einem Wohnhaus in der Ritzinger Straße am Kohlberg ein Feuer ausgebrochen. Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr am Haus eintrafen, schlugen die Flammen bereits aus dem Dachstuhl. Die Hausbewohnerin (79) war bereits von einem Feuerwehrkameraden, der in der Nähe arbeitet...





Schaufling  |  20.04.2015  |  09:55 Uhr

Bergwacht rettet Gleitschirmflieger aus 30 Metern Höhe

Aus 30 Meter Höhe musste die Bergwacht den Gleitschirmflieger retten. − Foto: Symbolbild/PNP

Glück im Unglück hatte ein 52-jähriger Gleitschirmflieger am Sonntag im Landkreis Deggendorf: Der Mann startete am Mittag mit seinem Geleitschirm vom Skilift Hausstein aus. Er wollte zum Landeplatz in Böhamming. Wenige Minuten nach dem Start geriet er in schwere Turbulenzen. Der 52-Jährige löste daraufhin den Notfallschirm aus...





Deggendorf  |  19.04.2015  |  16:37 Uhr

Werbung für die niederbayerische Archäologie

Auftakt mit Kommunalpolitikern und Archäologen: Kreisheimatpfleger Florian Jung (v.l.), Stadtrat Manfred Eiberwieser, Festredner Prof. Dr. Ulrich Veit, Max Brandl, Bezirks-Vizepräsident, der Landshuter Kreisarchäologe Thomas Richter, Dr. Helmut Graf, Regierungs-Vizepräsident, Hauptorganisator Dr. Ludwig Husty (Kreisarchäologe Straubing-Bogen), Dr. Karl Schmotz, Deggendorfs zweiter Bürgermeister Günther Pammer, Kreisarchäologe Stefan Hanöffner und Landrats-Stellvertreter Eugen Gegenfurtner. − Fotos: Eichwald

In einen kulturgeschichtlichen und kulturanthropologischen Kontext möchte Dr. Ulrich Veit das Thema Siedlungsbestattung gestellt haben.1989 hat er über "Siedlungsbestattungen im zentraleuropäischen Neolithikum" promoviert, inzwischen 130 Aufsätze und Sammelschriften darüber publiziert. Veit, seit 2011 Professor für Ur- und Frühgeschichte an der Uni...





Deggendorf  |  19.04.2015  |  16:05 Uhr

Großeinsatz am Oberen Stadtplatz

Neun Vermisste mussten die Feuerwehrleute bei ihrer Schauübung aus dem Alten Rathaus befreien. Zum größten Teil wurden die "Verletzten" von Jugendfeuerwehrmitgliedern gespielt, über die Drehleiter wurde außerdem eine Übungspuppe aus dem Gebäude geholt. − Fotos: Sabine Süß

Rauch quillt aus einem Fenster im Obergeschoss des Kulturamts im Alten Rathaus. Da rücken auch schon die Feuerwehrautos an, postieren sich vor dem Gebäude. "Rauchentwicklung in einem Büroraum im Obergeschoss, neun Vermisste", lautet die Meldung über Funk. Viele Schaulustige am Oberen Stadtplatz rücken näher...





Schwanenkirchen/Hengersberg  |  19.04.2015  |  09:26 Uhr

Zwei Unfälle auf der A3 bei Hengersberg: Säugling stirbt

− Foto: sas-medien

Die A3 in Richtung Nürnberg ist am Sonntagmorgen nach zwei Unfällen zwischen den Anschlussstellen Iggensbach und Hengersberg (Landkreis Deggendorf) für knapp drei Stunden gesperrt worden. Insgesamt waren fünf Fahrzeuge und zehn Personen in die beiden Unfälle verwickelt. Ein Kleinkind ist laut Polizei ums Leben gekommen...





1
2
3




Anzeige



Mein Ort







Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











Titelverteidigung in der Heimat: Julia Irmen (30) kämpft in Deggendorf gegen die Norwegerin Anna Tatjana Lie Norum. − Foto: Steko

Paukenschlag von Julia Irmen: Die dreifache Kickbox-Weltmeisterin aus Osterhofen (Landkreis...



Der geplante Hubschrauber-Sonderlandeplatz: Im neuen Gutachten wurde er leicht nach Osten verschoben sowie der An- und Abflugsektor (gelb markiert) im östlichen Teil leicht nach Norden gedreht. –Plan: Gutachter

Die Abstimmung war eindeutig: Nach nur kurzer Diskussion und ohne Gegenstimmen sprach sich der...



− Foto: Binder

Viele Deggendorfer standen am Donnerstag und Freitag mit ihren Briefen und Paketen bei der "Post"...



Ein Niesanfall beim Fahrer war die Ursache eines Verkehrsunfalls am Donnerstagnachmittag in der Straubinger Straße. − Foto: Klinghardt

Ein Niesanfall mit verheerenden Folgen. Am Donnerstagnachmittag ereignete sich auf der Straubinger...



Zweiter Bürgermeister Roman Fischer (v.l.) und Stadtsportverband-Vorsitzender Manfred Krämer gratulierten der neuen Vereinsführung mit Stephan Köck, Otto Binder, Oliver Leipold, Stephan Falter, Reiner Scheifl und Christian Wimmer. −Foto: Bachmeier

Der Sparkurs der vergangenen Jahre hat sich beim SV Pankofen bezahlt gemacht...





Der Durchgangsverkehr ist den Anwohnern der Egger Straße ein Dorn im Auge. Sie wünschen sich eine Umgehungsstraße und bis die fertig ist, weitere Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung. − Foto: R. Binder

Seit 1958 lebt Elisabeth Friedl in einem Haus in der Egger Straße. Sie hat die Zunahme des Verkehrs...



Rund 25 Mann rückten an, um den Maibaum der Bundespolizei zum Tieflader zu tragen. − Foto: Antenne Bayern

Schneller als die Polizei erlaubt: Das "Maibaum-Klau Team" des Radiosenders Antenne Bayern hat...



Schwierig zu erreichen war das brennende Gebäude in der dicht bebauten Siedlung. Fotos: Binder

Die Rauchschwaden waren schon vom weitem zu sehen: Am Montag gegen 10 Uhr ist in einem Wohnhaus in...



Bei Sanierungsarbeiten am Mäuslpoint ist am Dienstag eine Gasleitung abgerissen, Erdgas trat aus. Die Einsatzkräfte von Feuerwehr, BRK und Polizei sperrten die Stelle großräumig ab, der benachbarte Kindergarten wurde geräumt. − Foto: Sabine Süß

Bei Bauarbeiten in Niederalteich (Landkreis Deggendorf) ist am Dienstagvormittag laut...



− Foto: Binder

Viele Deggendorfer standen am Donnerstag und Freitag mit ihren Briefen und Paketen bei der "Post"...





Nach einer Andacht segnete Bischof Dr. Stefan Oster die restaurierte Frauenkapelle in Altenmarkt. − Foto: Schiller

Nach vier Jahren Restaurierung erstrahlt die im 30-jährigen Krieg erbaute Frauenkapelle in...



Rund 25 Mann rückten an, um den Maibaum der Bundespolizei zum Tieflader zu tragen. − Foto: Antenne Bayern

Schneller als die Polizei erlaubt: Das "Maibaum-Klau Team" des Radiosenders Antenne Bayern hat...







Freuen Sie sich mit den Eltern über


Melina Muhr

Melina Muhr

08.04.2015 - 12:48 Uhr
3610 Gramm - 51 cm


Alina Englmaier

Alina Englmaier

07.04.2015 - 11:15 Uhr
3620 Gramm - 55 cm


Katharina Anna Süß

Katharina Anna Süß

06.04.2015 - 23:07 Uhr
3255 Gramm - 54 cm


Zur Baby-Galerie