• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.03.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Superstars, wohin das Auge blickt − das hatte der Legendenball im vergangenen Jahr zu bieten. Diese Gäste hatten sich als Kiss verkleidet. Heuer muss das Quartett leider zu Hause bleiben, denn der Ball macht ein Jahr Pause.  − Foto: Kristina Pöschl

Superstars, wohin das Auge blickt − das hatte der Legendenball im vergangenen Jahr zu bieten. Diese Gäste hatten sich als Kiss verkleidet. Heuer muss das Quartett leider zu Hause bleiben, denn der Ball macht ein Jahr Pause.  − Foto: Kristina Pöschl

Superstars, wohin das Auge blickt − das hatte der Legendenball im vergangenen Jahr zu bieten. Diese Gäste hatten sich als Kiss verkleidet. Heuer muss das Quartett leider zu Hause bleiben, denn der Ball macht ein Jahr Pause.  − Foto: Kristina Pöschl


 So viele Sternchen, Stars und Legenden auf einen Haufen hatte am Faschingssamstag in Deggendorf nur der Legendenball zu bieten. Doch in diesem Jahr fällt der Ball aus.

 Weil die Gäste schon im vergangenen Jahr scharenweise in den Bergkeller strömten und viele gar nicht erst reinkamen, ist dieser Veranstaltungsort mittlerweile einfach zu klein geworden. Zwar machten sich die Veranstalter − "die Glorreichen" − noch kurzfristig auf die Suche nach einer alternativen Location, aber ohne Erfolg. "Das tut uns sehr leid. Wir hoffen, dass der Legendenball nächstes Jahr wieder stattfinden kann", bedauern "Die Glorreichen" die Absage. Gesucht wird für 2014 ein möglichst zentral gelegener Veranstaltungsort für 500 bis 1000 Besucher.

 "Die Glorreichen" − das sind die Deggendorfer Raimund Kleingütl, Stefan Gansl, Florian Lendner, Philipp Zacher, Raphael Ciesla und Roland Hofmann. Raimund Kleingütl hat jahrelang beim legendären Clip-Ball gearbeitet − bis vor ein paar Jahren im Fasching ein Muss für jeden jüngeren Deggendorfer, mittlerweile aber auch Geschichte. "Die Glorreichen" sorgten für Ersatz: der Legendenball war geboren.

 2011 war Premiere − und was für eine. Schnell sprach sich herum, dass der Ball einen Besuch wert ist, vor allem weil nur kostümierten Gästen Einlass gewährt wurde. So amüsierten sich Fußballnationalspieler Seite an Seite mit der Addams-Family, Ike und Tina Turner oder den Rockern der Kultband Kiss.  − mic








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
637185
Deggendorf
Heuer kein Legendenball
 So viele Sternchen, Stars und Legenden auf einen Haufen hatte am Faschingssamstag in Deggendorf nur der Legendenball zu bieten. Doch in diesem Jahr fällt der Ball aus. Weil die Gäste schon im vergangenen Jahr scharenweise in den Bergk
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/deggendorf/?em_cnt=637185
2013-01-21 17:15:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/21/teaser/130121_1714_29_38836776_dz_legendenball_teaser.jpg
news



Anzeige



Mein Ort










Anzeige











Kreszenz Weber aus Plattling wird seit Sonntagvormittag vermisst. - Foto: Polizei

Seit dem frühen Sonntagmorgen wird Kreszenz Weber, eine 73-jährige Frau aus Plattling, vermisst...



Genaue Kontrolle: Während Amtstierärztin Dr. Sabine Pfesterof rechts im Wagen die Papiere überprüfte, wurden links die Tiere von den Veterinären begutachtet. − Fotos: Schwarzbözl

Die Neugierde auf dem diesjährigen Rossmarkt in der Vorstadt war groß – und auch die...



Auf der Graflinger Straße hatte sich die Polizei im vergangenen Jahr postiert, um Raser abzuschrecken und Unverbesserliche aus dem Verkehr zu ziehen. − Foto: Archiv Süß

Den Rasern den Spaß verderben – das haben sich Polizei und Ordnungsamt der Stadt Deggendorf...



Im dunkelblauen Landauer hatten Kultusminister Ludwig Spaenle (v.r.) mit Gattin Miriam und Bürgermeisterin Liane Sedlmeier mit Ehemann Gerd Platz genommen. − Foto: Niedermaier

Der Kutschenfestzug am Palmsonntag war wie immer ein Erlebnis: Aufwändig geschmückte Pferde...



Die neue Kreisvorstandschaft: Josef Rosner (v.l.), Andrea Alber-Halmbacher, Wolf-Günther Bergs, Waltraud Thoma, der neue Vorsitzende Christian Heilmann, Schatzmeisterin Sophia Tröster und der neue Vorsitzende Daniel Wohlgemuth.

In der Kreisversammlung des Deggendorfer Kreisverbandes von Bündnis 90/Die Grünen wurde am...





Filmreife Szenen haben sich nach einem Diebstahl in Natternberg (Landkreis Deggendorf) abgespielt...



Wer normal fährt, den stören die Hartgummipolster und "Bischofsmützen" entlang der Fahrstreifenbegrenzung nicht. − F.: Stadt

Nächste Woche beginnt die Tuning-Saison, wenn viele Autos mit Saison-Kennzeichen am 1...



Info zum Führungszeugnis (v. l.) Stellv.Jugendamtsleiter Florian Nowak, Sachbearbeiterin Gabriele Reichenthaler, Jugendamtsleiter Horst Reckerziegel, Lebensmittelkontrolleur Josef Schweiger, Ordnungsamtsleiter Markus Vierthaler und Bürgermeisterin Liane Sedlmeier. − Foto: Kufner

Das erweiterte Führungszeugnis für Ehrenamtliche stößt in manchen Vereinen derzeit noch auf heftige...



Auf der Graflinger Straße hatte sich die Polizei im vergangenen Jahr postiert, um Raser abzuschrecken und Unverbesserliche aus dem Verkehr zu ziehen. − Foto: Archiv Süß

Den Rasern den Spaß verderben – das haben sich Polizei und Ordnungsamt der Stadt Deggendorf...



Die neue Kreisvorstandschaft: Josef Rosner (v.l.), Andrea Alber-Halmbacher, Wolf-Günther Bergs, Waltraud Thoma, der neue Vorsitzende Christian Heilmann, Schatzmeisterin Sophia Tröster und der neue Vorsitzende Daniel Wohlgemuth.

In der Kreisversammlung des Deggendorfer Kreisverbandes von Bündnis 90/Die Grünen wurde am...





Die Freude ist groß: Im Mai wird Freddy Ortmeier erstmals in Aldersbach die Veranstaltung zur Wahl der Weißbierkönigin moderieren. Rund 3000 Zuschauer werden dazu erwartet. Dass er dafür ausgewählt wurde, ist für ihn nicht nur eine Ehre, sondern auch eine enorme Motivation. − Foto: Hahne

Anzusehen ist es ihm nicht: Er ist immer gut drauf, verbreitet gute Laune. Dieses Strahlen...