• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 23.08.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Metten/Niederalteich  |  21.01.2013  |  14:01 Uhr

Donauschützer wollen bald Freudenfest feiern

Lesenswert (0) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Bei Fackelschein am Donaustrand in Metten zelebrierten die Flussschützer ihre Verbundenheit mit der freifließenden Donau.  − Foto: Summer

Bei Fackelschein am Donaustrand in Metten zelebrierten die Flussschützer ihre Verbundenheit mit der freifließenden Donau.  − Foto: Summer

Bei Fackelschein am Donaustrand in Metten zelebrierten die Flussschützer ihre Verbundenheit mit der freifließenden Donau.  − Foto: Summer


Freundinnen und Freunde der Donau haben mit Fackeln an der Donau ihre Verbundenheit untereinander, mit der strömenden Donau und mit vielen anderen Aktionen entlang der Flüsse und in Berlin gefeiert. Aufgerufen zu dieser Demonstration für naturnahe Flüsse hatten unter anderen der Landesbund für Vogelschutz (LBV), der Bund Naturschutz (BN), das Zukunftsforum Metten, Greenpeace und Bündnis 90/Die Grünen.

Nach Sonnenuntergang trafen sich die Donauschützer in Niederalteich, Vilshofen, Metten und Straubing am Fluss, um mit Lichtern und Fackeln ein Zeichen zu setzen für den Erhalt der frei fließenden Donau. "Wir fordern nicht die Variante A", machte Georg Kestel beim Treffen in Niederalteich klar. Der Vorsitzende der BN-Kreisgruppe Deggendorf betonte: "Wir fordern, dass die Donau frei fließen kann und die ökologische Qualität verbessert wird." Die Variante A sei ein Kompromiss, auf den man sich einlassen könne, "wir werden uns ihr nicht entgegenstellen, aber sie ist nicht in unserem ureigenen Interesse." Dass die Ökologie vor den Interessen der Wirtschaft stehen müsse, betonte auch MdL Christian Magerl von den Grünen. Brigitte Reinhardt, die stellvertretende Vorsitzende der BN-Kreisgruppe Deggendorf, freute sich in Metten rund 70 Naturfreunde am Parkplatz beim Wasserwachthäuschen begrüßen zu können. Mit brennenden Fackeln zogen die Teilnehmer an den Donaustrand zu einem stimmungsvoll mit Lichtern geschmückten Platz zwischen knorrigen Silberweiden. − pö/sumMehr dazu in der Deggendorfer Zeitung vom 22. Januar.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am

article
637082
Metten/Niederalteich
Donauschützer wollen bald Freudenfest feiern
Freundinnen und Freunde der Donau haben mit Fackeln an der Donau ihre Verbundenheit untereinander, mit der strömenden Donau und mit vielen anderen Aktionen entlang der Flüsse und in Berlin gefeiert. Aufgerufen zu dieser Demonstration für na
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/deggendorf/637082_Donauschuetzer-wollen-bald-Freudenfest-feiern.html
2013-01-21 14:01:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/21/teaser/130121_1359_29_38831541_sum_donau_teaser.jpg
news



article
637082
Metten/Niederalteich
Donauschützer wollen bald Freudenfest feiern
Freundinnen und Freunde der Donau haben mit Fackeln an der Donau ihre Verbundenheit untereinander, mit der strömenden Donau und mit vielen anderen Aktionen entlang der Flüsse und in Berlin gefeiert. Aufgerufen zu dieser Demonstration für na
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/deggendorf/637082_Donauschuetzer-wollen-bald-Freudenfest-feiern.html
2013-01-21 14:01:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/21/teaser/130121_1359_29_38831541_sum_donau_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
immo.pnp.de - der re...




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Corina Brunner (r.) und Natascha Fried verpassten ihrem Chef OB Christian Moser die eiskalte Dusche. − Foto: Roland Binder

Als letzte Aktion vor seinem Urlaub hat sich OB Christian Moser am Freitagmittag der "Ice Bucket...



So viele Fische wie vor 40 Jahren beißen bei Angler Roland Jummer, Vorsitzender des Fischereivereins, nicht mehr an. "Große Donaubarsche schon gleich gar nicht", erzählt er. Als Grund hierfür sieht er auch den vielen Schlamm und Kies in den Altwasserarmen und Buhnen. Dort finden die Fische keinen Platz mehr zum Laichen. − Foto: Sprung

Der Donauabschnitt zwischen Straubing und Vilshofen ist ökologisch wertvoll...



Saqib wird Bäcker: Der 17-jährige Pakistani hat eine Lehrstelle bei der Bäckerei Lorenz bekommen. Das frühe Aufstehen macht ihm nichts aus: "Man muss nur schnell schlafen", sagt er und lacht. − Foto: gs

Er ist fleißig, extrem hilfsbereit und sehr motiviert: So beschreibt Monika Lorenz den neuen...



Beim Hochwasser hat ein provisorischer Damm auf der Staatsstraße Ortschaften geschützt. Jetzt wird die Straße richtig erhöht. − Foto: Sabine Süß

Es waren dramatische Stunden beim Hochwasser 2013, als der Damm bei Auterwörth gebrochen war und die...



Das Angebot der Warenmärkte lockt zahlreiche Kunden in die Innenstadt. Am verkaufsoffenen September-Sonntag bleibt das Geschäft hinter den Erwartungen der Einzelhändler zurück. − Fotos: Archiv/Binder

Die Einzelhändler in der Innenstadt denken über eine Neuorganisation des Marktkalenders nach...





Fühlen sich schlecht behandelt: Ade Brunner (v.l.), Lois Göppl, Martin Ertl, Tobias Schober, Stefan Fredl und ihre Musiker-Kollegen von der Niederalteicher Klarinettenmusi. − Foto: Klarinettenmusi

Unter den Künstlern und Musikern, die bei der Donaugartenschau das Programm bestreiten...



Die Ströme auf den Bahnhöfen lenken: Das ist eine der Aufgaben der Bereitschaftspolizisten der Bundespolizei. − Foto: BuPolAbt Deggendorf

Mit dem Spiel FC Bayern gegen VfL Wolfsburg beginnt am Freitagabend die neue Bundesliga-Saison...



Bahnhof Plattling −Symbolfoto: Hahne

Einen gefährlichen Platz zum Spielen haben sich drei Kinder aus Plattling ausgesucht: Das Trio...



Putziges Eichhörnchen – eingesandt von Laura Mittermeier. Weitere Wolkenbilder in der Fotostrecke

Mal sind sie nur hingehaucht, wie mit zartem Pinselstrich, mal kontrastreich mit kräftigen Farben in...



Im Frühlingsstüberl macht Johanna Frey alles selbst: Liebevoll dekoriert sie für eine Geburtstagsgesellschaft die Tische in ihrem schönen Wintergarten. − Foto: Sprung

"Seit 22 Jahren betreibe ich nun mein Wirtshaus. Bald kann ich mit ihm Silberhochzeit feiern"...





Unglücksrabe Manuel Heindl traf zum 4:0-Endstand – und brach sich beim Jubeln zum dritten Mal das Schlüsselbein. − Foto: Schörnich

Eigentlich ein perfektes Wochenende für die Spvgg Osterhofen-Altenmarkt – eigentlich: Nach...



Foto: PNP

Mehrere Holzsärge landeten am Dienstagmorgen nach einem Auffahrunfall zweier Lkw auf der A3 zwischen...



Bahnhof Plattling −Symbolfoto: Hahne

Einen gefährlichen Platz zum Spielen haben sich drei Kinder aus Plattling ausgesucht: Das Trio...



Die Ströme auf den Bahnhöfen lenken: Das ist eine der Aufgaben der Bereitschaftspolizisten der Bundespolizei. − Foto: BuPolAbt Deggendorf

Mit dem Spiel FC Bayern gegen VfL Wolfsburg beginnt am Freitagabend die neue Bundesliga-Saison...