• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 1.09.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Deggendorf  |  20.01.2013  |  17:46 Uhr

Saitenweise Klang-Experimente bei Viktoria Kaunzners Heimspiel

von Barbara Sagstetter

Lesenswert (2) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Schicht elegant in der Erscheinung, atemberaubend in der Interpretation: Anna Viechtl (links) und Viktoria Kaunzner.  − Foto: Sagstetter

Schicht elegant in der Erscheinung, atemberaubend in der Interpretation: Anna Viechtl (links) und Viktoria Kaunzner.  − Foto: Sagstetter

Schicht elegant in der Erscheinung, atemberaubend in der Interpretation: Anna Viechtl (links) und Viktoria Kaunzner.  − Foto: Sagstetter


Es ist ein grenzüberschreitendes Klangabenteuer. Zwei Damen in schlicht schwarzer Eleganz erkunden mit 47 und 4 Saiten eine Musik, die schwerlich einem Genre zuzuordnen ist. Als Duo 47/4 gestalten Viktoria Kaunzner, Jahrgang 1982, Professorin für Violine an der Kangnam University Seoul in Südkorea und Anna Viechtl, Jahrgang 1984, Mitglied diverser Ensemble in Berlin, an der Geige und Harfe einen wundersamen und meisterlichen Musikparcours.

Die Werke spiegeln Entdeckerfreude wider. Das Publikum ist gebannt, und zwei Stunden gefordert. Das Konzert wird getragen von der Intensität des Duos, das in höchsten Ton-Sphären und komplizierten Rhythmusgebilden aufeinander geeicht zu sein scheint. Und es ist der Mut der beiden, bei Kaunzners Deggendorfer Heimspiel abgesehen von zwei versöhnlich romantischen Ausnahmen auf mitunter recht sperrig Zeitgenössisches zu setzen. Am Ende reichlich Applaus ein Duo, das seine Freude am Entschlüsseln zeitgenössischer musikalischer Codes gefunden hat. Am 31. Januar, um 19.30 Uhr spielt Viktoria Kaunzner im Deggendorfer Kapuzinerstadl mit dem Pianisten Sorin Creciun.

Mehr zum Thema lesen Sie am 21. Januar im Feuilleton der Passauer Neuen Presse.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
636276
Deggendorf
Saitenweise Klang-Experimente bei Viktoria Kaunzners Heimspiel
Es ist ein grenzüberschreitendes Klangabenteuer. Zwei Damen in schlicht schwarzer Eleganz erkunden mit 47 und 4 Saiten eine Musik, die schwerlich einem Genre zuzuordnen ist. Als Duo 47/4 gestalten Viktoria Kaunzner, Jahrgang 1982, Professorin fü
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/deggendorf/636276_Saitenweise-Klang-Experimente-bei-Viktoria-Kaunzners-Heimspiel.html
2013-01-20 17:46:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/20/teaser/130120_1744_29_38821009_2013_01_18viechtl_kauzner_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Kasberger Baustoffe
Donau-Moldau-Zeitung
Eichberger Reisen
Presse-Meile - lauf ...




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Helfer von Rotem Kreuz und Feuerwehr sind am Freitag an einer Unfallstelle bei Außernzell im Einsatz. Infolgedessen war die Veranstaltung unterbrochen worden. Am Samstag krachte es nochmal. − Foto: Baier

Bei der AvD-Niederbayern-Rallye hat es am Freitag und Samstag gekracht. Fünf Personen wurden...



Daumen hoch: Marcin "Martin" Nowak freut sich über sein neues Auto, einen Mini. − Foto: Antenne Bayern

Wer suchet, der findet: "Martin" und Sylvia Nowak hatten ganze Vorarbeit geleistet und wurden am...



Martialische Neonazi-Kundgebung und fröhlicher Gegenprotest unter den aufmerksamen Augen der Polizeikräfte. − Foto: Schernikau

Etwa 20 Neonazis aus ganz Deutschland scheinen Deggendorf neuerdings zum bevorzugten Ort für ihren...



Das unversperrte Mountainbike eines 14-jährigen hat ein unbekannter Täter Freitagnacht aus einem...



Nicht nur die Mode war ein Hingucker, auch über die Choreographien der Models staunten die Zuschauer. − Fotos: Sprung

"Ich bin stolz wie Bolle!" Modenacht-Initiatiorin Sylvia Geßl ist begeistert: Nicht nur...





Helfer von Rotem Kreuz und Feuerwehr sind am Freitag an einer Unfallstelle bei Außernzell im Einsatz. Infolgedessen war die Veranstaltung unterbrochen worden. Am Samstag krachte es nochmal. − Foto: Baier

Bei der AvD-Niederbayern-Rallye hat es am Freitag und Samstag gekracht. Fünf Personen wurden...



Sie backt noch selbst: Frieda Vogl, besser bekannt als "Vogl-Wirtin", in ihrem Gasthaus in Aicha. Heute würde sie kein Wirtshaus mehr eröffnen. − Foto: Sprung

"Heute würde ich kein Wirtshaus mehr eröffnen." Harte Worte von Frieda Vogl...



Die B11-Tunnel bleiben länger als gedacht befahrbar. − Foto: Birgmann

Weil an der Strecke der Waldbahn eine Großbaustelle ansteht, werden die Arbeiten an den Deggendorfer...



Daumen hoch: Marcin "Martin" Nowak freut sich über sein neues Auto, einen Mini. − Foto: Antenne Bayern

Wer suchet, der findet: "Martin" und Sylvia Nowak hatten ganze Vorarbeit geleistet und wurden am...



−Symbolfoto Daniel Reinhardt

Abgelehnt hat das Verwaltungsgericht Regensburg am Donnerstag eine Klage gegen den Freistaat Bayern:...





Lebensfreude pur – das erlebten die jungen Musiker im Kongo (v.l.): Lea Arbinger, Maria Hofbauer, Lena Brandt, Amelie Staudhammer, Lea Pommer, Matthias Hanke und Matthias Stadler. − Foto: Lena Brandt

Masolo – das ist Lingala und heißt Dialog oder Verständigung. Das suchten und fanden Musiker...



Daumen hoch: Marcin "Martin" Nowak freut sich über sein neues Auto, einen Mini. − Foto: Antenne Bayern

Wer suchet, der findet: "Martin" und Sylvia Nowak hatten ganze Vorarbeit geleistet und wurden am...