• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 5.07.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Deggendorf  |  20.01.2013  |  17:46 Uhr

Saitenweise Klang-Experimente bei Viktoria Kaunzners Heimspiel

von Barbara Sagstetter

Lesenswert (2) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Schicht elegant in der Erscheinung, atemberaubend in der Interpretation: Anna Viechtl (links) und Viktoria Kaunzner.  − Foto: Sagstetter

Schicht elegant in der Erscheinung, atemberaubend in der Interpretation: Anna Viechtl (links) und Viktoria Kaunzner.  − Foto: Sagstetter

Schicht elegant in der Erscheinung, atemberaubend in der Interpretation: Anna Viechtl (links) und Viktoria Kaunzner.  − Foto: Sagstetter


Es ist ein grenzüberschreitendes Klangabenteuer. Zwei Damen in schlicht schwarzer Eleganz erkunden mit 47 und 4 Saiten eine Musik, die schwerlich einem Genre zuzuordnen ist. Als Duo 47/4 gestalten Viktoria Kaunzner, Jahrgang 1982, Professorin für Violine an der Kangnam University Seoul in Südkorea und Anna Viechtl, Jahrgang 1984, Mitglied diverser Ensemble in Berlin, an der Geige und Harfe einen wundersamen und meisterlichen Musikparcours.

Die Werke spiegeln Entdeckerfreude wider. Das Publikum ist gebannt, und zwei Stunden gefordert. Das Konzert wird getragen von der Intensität des Duos, das in höchsten Ton-Sphären und komplizierten Rhythmusgebilden aufeinander geeicht zu sein scheint. Und es ist der Mut der beiden, bei Kaunzners Deggendorfer Heimspiel abgesehen von zwei versöhnlich romantischen Ausnahmen auf mitunter recht sperrig Zeitgenössisches zu setzen. Am Ende reichlich Applaus ein Duo, das seine Freude am Entschlüsseln zeitgenössischer musikalischer Codes gefunden hat. Am 31. Januar, um 19.30 Uhr spielt Viktoria Kaunzner im Deggendorfer Kapuzinerstadl mit dem Pianisten Sorin Creciun.

Mehr zum Thema lesen Sie am 21. Januar im Feuilleton der Passauer Neuen Presse.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
636276
Deggendorf
Saitenweise Klang-Experimente bei Viktoria Kaunzners Heimspiel
Es ist ein grenzüberschreitendes Klangabenteuer. Zwei Damen in schlicht schwarzer Eleganz erkunden mit 47 und 4 Saiten eine Musik, die schwerlich einem Genre zuzuordnen ist. Als Duo 47/4 gestalten Viktoria Kaunzner, Jahrgang 1982, Professorin fü
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/deggendorf/636276_Saitenweise-Klang-Experimente-bei-Viktoria-Kaunzners-Heimspiel.html?em_cnt=636276
2013-01-20 17:46:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/20/teaser/130120_1744_29_38821009_2013_01_18viechtl_kauzner_teaser.jpg
news



Anzeige



Mein Ort










Anzeige











Das Staatliche Bauamt Passau wird die Staatsstraße 2074, die ehemalige Bundesstraße 11...



Den Start am heutigen Samstag auf dem Osterhofener Stadtplatz hat Marathonläufer Markus Simon wegen der mörderischen Hitze auf 8.30 Uhr vorverlegt. Er hofft auf zahlreiche Begleitung. − Foto: Schiller

10 Marathons an 10 Tagen am Stück. Das hat sich Markus Simon für seinen "Hoffnungsmarathon" zu...



Im Wasser lässt es sich derzeit am besten aushalten. Am Sonntag hat das elypso bis 21.30 Uhr auf. − Foto: Binder

Die Stadtwerke reagieren auf die Hitzewelle: Das elypso-Freibad sperrt am Sonntag nicht schon um...



Bürgermeister Erich Schmid dankte bei seinem Grußwort den Organisatorinnen Brigitte Wöfl (4.v.l.) und Susanne Allinger (5.v.l.). − Foto: Kellermann

"So etwas geht nur, wenn man zusammenhilft. Ich kenne keine andere Gemeinde...



Hubert Aiwanger (M.) informierte sich bei den Bürgermeistern Albin Dietrich (l.) und Christian Mayer über die Maßnahmen zum Hochwasserschutz an der Donau. − Foto: dz

Der Ausbau des Hochwasserschutz wird auch die Kommunen finanziell stark belasten...





Der Elch kam in der Nacht auf Montag auf der A3 bei Iggensbach ums Leben. Das Tier war mit einem Auto zusammengeprallt. Jetzt liegt es im Kühlhaus des hiesigen Jagdpächters. − Foto: Polizei

In Schweden warnen große Tafeln an den Straßen vor Elchen. Nun ist in Niederbayern ein kapitales...



Der Elch kam in der Nacht auf Montag auf der A3 bei Iggensbach ums Leben. Das Tier war mit einem Auto zusammengeprallt. Jetzt liegt es im Kühlhaus des hiesigen Jagdpächters. − Foto: Polizei

Martin Spannmacher hat das Prachtexemplar, das seit Montag in seinem Kühlhaus liegt...



Im Wasser lässt es sich derzeit am besten aushalten. Am Sonntag hat das elypso bis 21.30 Uhr auf. − Foto: Binder

Die Stadtwerke reagieren auf die Hitzewelle: Das elypso-Freibad sperrt am Sonntag nicht schon um...



Das Staatliche Bauamt Passau wird die Staatsstraße 2074, die ehemalige Bundesstraße 11...



Etwas ratlos und verwirrt warteten die Kunden nach dem Testalarm vor den Eingängen des Warenmarkts. − Foto: Klinghardt

Früh aufstehen, um die langen Schlangen im Warenmarkt zu umgehen: Das dachten sich die rund 150...





Der Elch kam in der Nacht auf Montag auf der A3 bei Iggensbach ums Leben. Das Tier war mit einem Auto zusammengeprallt. Jetzt liegt es im Kühlhaus des hiesigen Jagdpächters. − Foto: Polizei

In Schweden warnen große Tafeln an den Straßen vor Elchen. Nun ist in Niederbayern ein kapitales...