• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 5.07.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Metten  |  20.01.2013  |  12:51 Uhr

Unbekannter legt Metallringe auf die Straße

Lesenswert (1) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken








Das hätte schlimm enden können: Ein Unbekannter hat vermutlich absichtlich Metallringe auf die Straße gelegt.

Am Samstag gegen 21.30 Uhr war ein Autofahrer auf der Staatsstraße 2125 an der Abzweigung in Richtung Neuhausen auf zwei Gegenstände im Kurvenbereich auf der Fahrbahn aufmerksam geworden. Bei den Gegenständen handelte es sich um zwei Metallringe, Holzverbinder mit beidseitig scharfkantigen Zacken. Die Metallringe wurden vermutlich absichtlich auf die Fahrbahn gelegt, so die Polizei. Nur durch Zufall fuhr der Mann nicht über die Gegenstände. Er unterrichtete die Polizei, die um Hinweise bittet,  0991/38960. − dz








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
636156
Metten
Unbekannter legt Metallringe auf die Straße
Das hätte schlimm enden können: Ein Unbekannter hat vermutlich absichtlich Metallringe auf die Straße gelegt.Am Samstag gegen 21.30 Uhr war ein Autofahrer auf der Staatsstraße 2125 an der Abzweigung in Richtung Neuhausen auf zwei Geg
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/deggendorf/636156_Unbekannter-legt-Metallringe-auf-die-Strasse.html?em_cnt=636156
2013-01-20 12:51:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/07/26/teaser/120726_1415_29_36997793_polizeiauto1_teaser.jpg
news



Anzeige



Mein Ort










Anzeige











Das Staatliche Bauamt Passau wird die Staatsstraße 2074, die ehemalige Bundesstraße 11...



Den Start am heutigen Samstag auf dem Osterhofener Stadtplatz hat Marathonläufer Markus Simon wegen der mörderischen Hitze auf 8.30 Uhr vorverlegt. Er hofft auf zahlreiche Begleitung. − Foto: Schiller

10 Marathons an 10 Tagen am Stück. Das hat sich Markus Simon für seinen "Hoffnungsmarathon" zu...



Im Wasser lässt es sich derzeit am besten aushalten. Am Sonntag hat das elypso bis 21.30 Uhr auf. − Foto: Binder

Die Stadtwerke reagieren auf die Hitzewelle: Das elypso-Freibad sperrt am Sonntag nicht schon um...



Bürgermeister Erich Schmid dankte bei seinem Grußwort den Organisatorinnen Brigitte Wöfl (4.v.l.) und Susanne Allinger (5.v.l.). − Foto: Kellermann

"So etwas geht nur, wenn man zusammenhilft. Ich kenne keine andere Gemeinde...



Hubert Aiwanger (M.) informierte sich bei den Bürgermeistern Albin Dietrich (l.) und Christian Mayer über die Maßnahmen zum Hochwasserschutz an der Donau. − Foto: dz

Der Ausbau des Hochwasserschutz wird auch die Kommunen finanziell stark belasten...





Der Elch kam in der Nacht auf Montag auf der A3 bei Iggensbach ums Leben. Das Tier war mit einem Auto zusammengeprallt. Jetzt liegt es im Kühlhaus des hiesigen Jagdpächters. − Foto: Polizei

In Schweden warnen große Tafeln an den Straßen vor Elchen. Nun ist in Niederbayern ein kapitales...



Der Elch kam in der Nacht auf Montag auf der A3 bei Iggensbach ums Leben. Das Tier war mit einem Auto zusammengeprallt. Jetzt liegt es im Kühlhaus des hiesigen Jagdpächters. − Foto: Polizei

Martin Spannmacher hat das Prachtexemplar, das seit Montag in seinem Kühlhaus liegt...



Den Start am heutigen Samstag auf dem Osterhofener Stadtplatz hat Marathonläufer Markus Simon wegen der mörderischen Hitze auf 8.30 Uhr vorverlegt. Er hofft auf zahlreiche Begleitung. − Foto: Schiller

10 Marathons an 10 Tagen am Stück. Das hat sich Markus Simon für seinen "Hoffnungsmarathon" zu...



Im Wasser lässt es sich derzeit am besten aushalten. Am Sonntag hat das elypso bis 21.30 Uhr auf. − Foto: Binder

Die Stadtwerke reagieren auf die Hitzewelle: Das elypso-Freibad sperrt am Sonntag nicht schon um...



Das Staatliche Bauamt Passau wird die Staatsstraße 2074, die ehemalige Bundesstraße 11...





Der Elch kam in der Nacht auf Montag auf der A3 bei Iggensbach ums Leben. Das Tier war mit einem Auto zusammengeprallt. Jetzt liegt es im Kühlhaus des hiesigen Jagdpächters. − Foto: Polizei

In Schweden warnen große Tafeln an den Straßen vor Elchen. Nun ist in Niederbayern ein kapitales...