• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 29.03.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Deggendorf  |  07.01.2013  |  17:03 Uhr

Friseurinnung verpasst sich radikalen Schnitt

Lesenswert (3) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Der eine kommt, der andere geht: Günter Hartl (r.) ist neuer Obermeister der Friseurinnung Deggendorf. Er löst Alois Schraufstetter ab, der sich 18 Jahre lang in diesem Amt engagierte − wie zuvor schon sein Vater und Großvater.  − Fotos: Roland Binder

Der eine kommt, der andere geht: Günter Hartl (r.) ist neuer Obermeister der Friseurinnung Deggendorf. Er löst Alois Schraufstetter ab, der sich 18 Jahre lang in diesem Amt engagierte − wie zuvor schon sein Vater und Großvater.  − Fotos: Roland Binder

Der eine kommt, der andere geht: Günter Hartl (r.) ist neuer Obermeister der Friseurinnung Deggendorf. Er löst Alois Schraufstetter ab, der sich 18 Jahre lang in diesem Amt engagierte − wie zuvor schon sein Vater und Großvater.  − Fotos: Roland Binder


Bei der Friseurinnung Deggendorf ist eine Dynastie zu Ende gegangen. Alois Schraufstetter, nach seinem Großvater und Vater seit 18 Jahren Obermeister der Innung, hat sich nicht mehr für das Amt zur Verfügung gestellt. "Es ist an der Zeit, Abschied zu nehmen und das Amt in jüngere Hände zu geben", sagte der 56-Jährige bei der Jahreshauptversammlung am Montag. Das Erbe von "Alois 1, 2 und 3" als Obermeister, wie Schraufstetter witzelte, tritt Günter Hartl aus Mietraching an.

Die Friseurinnung Deggendorf, die 69 Mitglieder zählt, hat bei ihrer Jahreshauptversammlung im Handwerkermuseum einen klaren Schnitt gemacht und sich eine Verjüngungskur verpasst. An der Spitze bleibt nichts wie gehabt, die komplette Mannschaft wurde umgekrempelt. Auch der stellvertretende Obermeister Georg Haimerl trat nicht mehr zur Wahl an.

Die Neuwahlen unter der Leitung von Kreishandwerksmeister Franz Xaver Kremhöller brachten folgendes Ergebnis: Neuer Obermeister ist Günter Hartl, den Stellvertreter-Posten übernimmt Thomas Zauner. Dem Vorstand gehören Markus Voggensberger, Katrin Höfner, Kathrin Zellner, Diana Peter und Martina Zierer-Vogl an. Sie lösen die bisherigen Vorstandsmitglieder Richard Well, Fritz Fischer, Alois Voggensberger, Günter Hartl und Thomas Zauner ab. − rm








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
626293
Deggendorf
Friseurinnung verpasst sich radikalen Schnitt
Bei der Friseurinnung Deggendorf ist eine Dynastie zu Ende gegangen. Alois Schraufstetter, nach seinem Großvater und Vater seit 18 Jahren Obermeister der Innung, hat sich nicht mehr für das Amt zur Verfügung gestellt. "Es ist an der Zeit,
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/deggendorf/626293_Friseurinnung-verpasst-sich-radikalen-Schnitt.html?em_cnt=626293
2013-01-07 17:03:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/07/teaser/130107_1701_29_38694255_bi_friseure_teaser.jpg
news



Anzeige



Mein Ort










Anzeige











Die Freude ist groß: Im Mai wird Freddy Ortmeier erstmals in Aldersbach die Veranstaltung zur Wahl der Weißbierkönigin moderieren. Rund 3000 Zuschauer werden dazu erwartet. Dass er dafür ausgewählt wurde, ist für ihn nicht nur eine Ehre, sondern auch eine enorme Motivation. − Foto: Hahne

Anzusehen ist es ihm nicht: Er ist immer gut drauf, verbreitet gute Laune. Dieses Strahlen...



− Foto: Mertl

Leicht verletzt worden sind zwei Personen bei einem Unfall, der sich am Samstag gegen 17 Uhr an der...



Die Vorstandschaft der FF Arbing mit Stadtkommandant Manfred Ziegler (links), Bürgermeisterin Liane Sedlmeier sowie dem neuen Kommandanten und Vorsitzenden Patrick Arbinger (hinten 3.v.l.)

Nach der Jahreshauptversammlung im Januar haben sich die Mitglieder der Feuerwehr Arbing nochmals im...



Festlich gekleidet präsentierten sich die Mittelschüler beim Tanzball am Donnerstagabend im Isar-Almstadl. − Foto: Fotostudio Obendorfer

Was für ein glamouröser Abend. Mit ihren eleganten Kleidern und noblen Anzügen...



Auch die Schaufensterscheiben des Sparkassengebäudes hat der jetzt ermittelte Täter eingeschlagen. Dank einer aufmerksamen Zeugin konnte ihn die Polizei am Mittwoch festnehmen. Die Feuerwehr verschalte die kaputten Fenster an der Sparkasse. − Foto: Süß

Am Mittwochabend hatte ein Unbekannter die Fensterscheiben an einem Amtsgebäude an der Graflinger...





Das hohe Bürogebäude – zwei Scheiben mit neun und zehn Stockwerken – am Eingang eines neuen Stadtviertels. Mit dieser Computer-Simulation wirbt die Stadtratsmehrheit. Die endgültige Gestaltung des Hochhauses steht allerdings noch nicht fest. Ein vom Stadtrat eingesetzter Gestaltungsbeirat soll mitbestimmen.

Klares Ergebnis beim Bürgerentscheid: Die Deggendorfer sind dafür, dass am Eingang eines neuen...



Filmreife Szenen haben sich nach einem Diebstahl in Natternberg (Landkreis Deggendorf) abgespielt...



Wolf-Dieter Rogowsky (v,l.), Landrat Christian Bernreiter und Staatssekretär Bernd Sibler sahen sich heftigen Vorwürfen ausgesetzt. − Foto: Kellermann

Emotional ging es hoch her am Freitagabend in Wischlburg, als die Gemeinde Stephansposching eine...



Wer normal fährt, den stören die Hartgummipolster und "Bischofsmützen" entlang der Fahrstreifenbegrenzung nicht. − F.: Stadt

Nächste Woche beginnt die Tuning-Saison, wenn viele Autos mit Saison-Kennzeichen am 1...



Mit Spanplatten schlossen die Feuerwehrleute die Löcher in den Schaufensterscheiben provisorisch. − Fotos: Süß

Da hatte wohl jemand eine gewaltige Wut auf die Sparkasse: Am späten Montagabend hat ein Unbekannter...