• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 16.09.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Zur Bürgerversammlung im Lehnersaal waren auch Vertreter des Bauhofs und der Marktverwaltung gekommen: Hans Hartl (v.l.), Erich Bitzer, Josef Hofmeister, 3. Bürgermeisterin Sabine Schmid, Andrea Weber und Bürgermeister Erhard Radlmaier.  − Foto: Holler

Zur Bürgerversammlung im Lehnersaal waren auch Vertreter des Bauhofs und der Marktverwaltung gekommen: Hans Hartl (v.l.), Erich Bitzer, Josef Hofmeister, 3. Bürgermeisterin Sabine Schmid, Andrea Weber und Bürgermeister Erhard Radlmaier.  − Foto: Holler

Zur Bürgerversammlung im Lehnersaal waren auch Vertreter des Bauhofs und der Marktverwaltung gekommen: Hans Hartl (v.l.), Erich Bitzer, Josef Hofmeister, 3. Bürgermeisterin Sabine Schmid, Andrea Weber und Bürgermeister Erhard Radlmaier.  − Foto: Holler


Kommunalpolitische Informationen aus erster Hand gab es bei der gut besuchten Bürgerversammlung im Lehnersaal. Der umfangreiche Rechenschaftsbericht von Bürgermeister Erhard Radlmaier war mit Bildern und Grafiken zur finanziellen bzw. demographischen Situation des Marktes illustriert.

Stolz sei die Gemeinde auf ihre ausgezeichneten Mitbürger, betonte der Rathauschef: Für seine herausragenden Leistungen erhielt Abt Wolfgang kürzlich das Bundesverdienstkreuz. BRK-Ehrenzeichen für 40-jähriges soziales Engagement wurden Waltraud Kellermeier, Johann Penzkofer und Max Hagl verliehen.

"Mit Sparwillen und Haushaltsdisziplin haben wir es von 1994 bis 2009 geschafft, den gemeindlichen Haushalt ohne Kreditaufnahmen abzugleichen", so Radlmaier. Unter Einbeziehung der anteiligen Verbindlichkeiten im Schulverband errechne sich eine Pro-Kopf-Verschuldung von 324,20 Euro. Berücksichtige man die Rücklagen, könne er aktuell sogar ein Guthaben von 11,43 Euro pro Kopf vermelden, verkündete der Bürgermeister. − choMehr darüber lesen Sie in der Dienstagsausgabe der DZ.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
599863
Metten
Jeder Mettener mit 11,43 Euro im Plus
Kommunalpolitische Informationen aus erster Hand gab es bei der gut besuchten Bürgerversammlung im Lehnersaal. Der umfangreiche Rechenschaftsbericht von Bürgermeister Erhard Radlmaier war mit Bildern und Grafiken zur finanziellen bzw. demographi
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/deggendorf/599863_Jeder-Mettener-mit-1143-Euro-im-Plus.html
2012-12-03 17:09:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/12/03/teaser/121203_1708_29_38406573_cho_versammlung1870_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Eichberger Reisen




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Wie die Polizeiinspektion Plattling mitteilt, ist eine 69-jährige Frau, welche am vergangenen...



Wird bei den nächsten Wahlen zum CSU-Kreisvorsitzenden nicht mehr antreten: Christian Bernreiter. − Foto: Archiv Binder

Christian Bernreiter gibt sein Amt als Vorsitzender des CSU-Kreisverbands Deggendorf ab...



Da lässt die Knödelwerferin vor Freude fast den Knödel fallen: Luca, Maximilian und Kerstin Bindl (Mitte) sind die 700.000. Gartenschau-Besucher. Glückwünsche und Geschenke gab’s von Roland Albert (v.l.), Ingrid Rott-Schöwel, Susann Pade von Polster Catering, Christian Moser und Waltraud Tannerbauer. − Foto: Binder

Da haben die Gesichter mit der Sonne um die Wette gestrahlt: "Das Wichtigste haben wir geschafft"...



Die Zentrale der Wasserversorgung in Deggendorf in der Pater-Fink-Straße wird aufgelöst. Der Verband verlagert auch den Sitz der Verwaltung auf die andere Seite der Donau. − Foto: Roland Binder

Die Wasserversorgung Bayerischer Wald (WBW) verlagert die Verwaltung komplett nach Moos...



Vor der großen Tafel, die zeigt, wann welcher Lehrer wo im Einsatz ist, übergab Günter Geiger (r.) seinem Nachfolger Michael Dobler die Schlüssel für das Konrektorenzimmer. − Foto: Hahne

Sie kennen sich "schon immer", haben miteinander die Grundschule in Plattling besucht und waren in...





Mit Verkehrsminister Alexander Dobrindt (l.) haben Deggendorfs Landrat Christian Bernreiter und MdB Barthl Kalb (2.v.r.) in Berlin über den A3-Ausbau gesprochen. − Foto: Landratsamt

Der Deggendorfer Landrat Christian Bernreiter und MdB Barthl Kalb haben in Berlin mit...



−Symbolfoto: Jäger

Das bayerische Kabinett hat gestern der Angebotserweiterung der Technischen Hochschule Deggendorf um...



Da lässt die Knödelwerferin vor Freude fast den Knödel fallen: Luca, Maximilian und Kerstin Bindl (Mitte) sind die 700.000. Gartenschau-Besucher. Glückwünsche und Geschenke gab’s von Roland Albert (v.l.), Ingrid Rott-Schöwel, Susann Pade von Polster Catering, Christian Moser und Waltraud Tannerbauer. − Foto: Binder

Da haben die Gesichter mit der Sonne um die Wette gestrahlt: "Das Wichtigste haben wir geschafft"...



Prof. Dr. Peter Sperber

Ende September wird der Erweiterungsbau der TH Deggendorf eingeweiht. Doch mit mehr als 5000...



Die Verkehrssituation auf der A3 zwischen Regensburg und Passau ist Thema eines Spitzengesprächs mit Ministerpräsident Horst Seehofer am 29. September. − Foto: Binder

Termin und Ort für das Anfang August angekündigte Spitzengespräch über die Zukunft der Autobahn A3...





Da lässt die Knödelwerferin vor Freude fast den Knödel fallen: Luca, Maximilian und Kerstin Bindl (Mitte) sind die 700.000. Gartenschau-Besucher. Glückwünsche und Geschenke gab’s von Roland Albert (v.l.), Ingrid Rott-Schöwel, Susann Pade von Polster Catering, Christian Moser und Waltraud Tannerbauer. − Foto: Binder

Da haben die Gesichter mit der Sonne um die Wette gestrahlt: "Das Wichtigste haben wir geschafft"...