• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 26.04.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Deggendorf  |  30.11.2012  |  08:33 Uhr

Erste "Schnee-Nacht": Neun Unfälle - Sieben Verletzte

Lesenswert (9) Lesenswert 9 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Die beiden Kleinbusse stießen auf der schneeglatten Fahrbahn frontal zusammen.  − Foto: Pammer

Die beiden Kleinbusse stießen auf der schneeglatten Fahrbahn frontal zusammen.  − Foto: Pammer

Die beiden Kleinbusse stießen auf der schneeglatten Fahrbahn frontal zusammen.  − Foto: Pammer


Schneeschauer hat am Donnerstagabend zu massiven Verkehrsbehinderungen auf der Ruselbergstrecke zwischen den Landkreisen Deggendorf und Regen geführt. Wegen eines Unfalls musste der Verkehr von Regen her kommend über Greising umgeleitet werden (siehe unten).

Insgesamt sei der Winter "relativ gemäßigt" eingezogen, berichtet das Polizeipräsidium Niederbayern am Freitag. Zwar registrierte die Polizei "nur" neun Verkehrsunfälle, aber sieben Menschen wurden verletzt. Die Schadensbilanz liegt nach einer ersten Übersicht bei rund 55.000 Euro.

Der laut Polizei folgenschwerste Unfall ereignete sich um 16.20 Uhr in Deggendorf auf der Staatsstraße zwischen Regen und Deggendorf, auf der Ruselbergstrecke. Hier kam ein Mann (52) aus dem Landkreis Regen mit seinem Pkw in einer Rechtskurve auf schneebedeckter Fahrbahn auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal in einen entgegenkommenden Kleintransporter. Die beiden Fahrzeuglenker sowie eine Beifahrerin erlitten Verletzungen und mussten in ein Klinikum eingeliefert werden. Der Gesamtschaden lag bei rund 23.000 Euro. Drei Schwerverletzte forderte auch ein Unfall im Gemeindegebiet Offenberg (Landkreis Deggendorf).

Auch in der Oberpfalz kam es am Donnerstag zu vielen Unfällen. Im Allgäu starb ein Mann nachdem sein Auto auf schneeglatter Fahrbahn ins schleudern geriet und sich überschlug. Der Deutsche Wetterdienst gab für die Nacht auf Freitag flächendeckend für das PNP-Verbreitungsgebiet Wetterwarnungen heraus.

Gegen Mitternacht fanden die ersten Schneefälle des Jahres ein schnelles Ende. Auf unserer Facebook-Seite berichten Leser von der aktuellen Wetterlage an ihrem Aufenthaltsort. − pnp








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
596738
Deggendorf
Erste "Schnee-Nacht": Neun Unfälle - Sieben Verletzte
Schneeschauer hat am Donnerstagabend zu massiven Verkehrsbehinderungen auf der Ruselbergstrecke zwischen den Landkreisen Deggendorf und Regen geführt. Wegen eines Unfalls musste der Verkehr von Regen her kommend über Greising umgeleitet werde
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/deggendorf/596738_Erste-Schnee-Nacht-Neun-Unfaelle-Sieben-Verletzte.html?em_cnt=596738
2012-11-30 08:33:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/29/teaser/121129_1835_29_38369628_pam_unfall_teaser.jpg
news



Anzeige



Mein Ort










Anzeige











Nicht aufgepasst hat eine Autofahrerin am Samstagnachmittag an der Roßfeldener Kreuzung...



− Foto: Wolf

Vier leicht Verletzte gab es bei einem Unfall Samstagnachmittag auf der Deggendorfer Straße...



Eingerahmt von Evelyne und Bernhard Weigl vom "Rottaler Staatszirkus" enthüllten (v.l.) Wolf-Geschäftsführer Alois Konrad, Bürgermeisterin Liane Sedlmeier und "Urgestein" Toni Binner das neue Wolf-Haus. Stadtpfarrer Hans Herlinger segnete das Haus. − Foto: Schiller

"Lupus" ist das lateinische Wort für "Wolf" und genauso hat die Wolf System GmbH ihr neues...



− Foto: Binder

Viele Deggendorfer standen am Donnerstag und Freitag mit ihren Briefen und Paketen bei der "Post"...



Der geplante Hubschrauber-Sonderlandeplatz: Im neuen Gutachten wurde er leicht nach Osten verschoben sowie der An- und Abflugsektor (gelb markiert) im östlichen Teil leicht nach Norden gedreht. –Plan: Gutachter

Die Abstimmung war eindeutig: Nach nur kurzer Diskussion und ohne Gegenstimmen sprach sich der...





Der Durchgangsverkehr ist den Anwohnern der Egger Straße ein Dorn im Auge. Sie wünschen sich eine Umgehungsstraße und bis die fertig ist, weitere Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung. − Foto: R. Binder

Seit 1958 lebt Elisabeth Friedl in einem Haus in der Egger Straße. Sie hat die Zunahme des Verkehrs...



Rund 25 Mann rückten an, um den Maibaum der Bundespolizei zum Tieflader zu tragen. − Foto: Antenne Bayern

Schneller als die Polizei erlaubt: Das "Maibaum-Klau Team" des Radiosenders Antenne Bayern hat...



Schwierig zu erreichen war das brennende Gebäude in der dicht bebauten Siedlung. Fotos: Binder

Die Rauchschwaden waren schon vom weitem zu sehen: Am Montag gegen 10 Uhr ist in einem Wohnhaus in...



Bei Sanierungsarbeiten am Mäuslpoint ist am Dienstag eine Gasleitung abgerissen, Erdgas trat aus. Die Einsatzkräfte von Feuerwehr, BRK und Polizei sperrten die Stelle großräumig ab, der benachbarte Kindergarten wurde geräumt. − Foto: Sabine Süß

Bei Bauarbeiten in Niederalteich (Landkreis Deggendorf) ist am Dienstagvormittag laut...



− Foto: Binder

Viele Deggendorfer standen am Donnerstag und Freitag mit ihren Briefen und Paketen bei der "Post"...





Nach einer Andacht segnete Bischof Dr. Stefan Oster die restaurierte Frauenkapelle in Altenmarkt. − Foto: Schiller

Nach vier Jahren Restaurierung erstrahlt die im 30-jährigen Krieg erbaute Frauenkapelle in...



Rund 25 Mann rückten an, um den Maibaum der Bundespolizei zum Tieflader zu tragen. − Foto: Antenne Bayern

Schneller als die Polizei erlaubt: Das "Maibaum-Klau Team" des Radiosenders Antenne Bayern hat...