• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 1.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




München/Deggendorf  |  28.11.2012  |  18:03 Uhr

30 Euro eingesteckt und Beleg gefälscht − Polizist degradiert

Lesenswert (21) Lesenswert 46 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






 − Foto: flickr

 − Foto: flickr

 − Foto: flickr


Ein Deggendorfer Polizist, der ein Bußgeld von 30 Euro in die eigene Tasche gesteckt und den Beleg dafür gefälscht hat, muss nicht aus dem Dienst ausscheiden. Der bayerische Verwaltungsgerichtshof (VGH) in München milderte die Strafe am Mittwoch auf Degradierung ab (Az.: 16a D 11.958). Der Beamte aus Deggendorf hatte bei einer Kontrolle eines ausländischen Lastwagenfahrers das Bußgeld kassiert und dem Verkehrssünder eine falsche Quittung ausgehändigt. Doch der Lasterfahrer vergaß seine Papiere im Polizeiauto. Um sie zurückzubekommen, zeigte er auf der Inspektion den Beleg vor, der unverzüglich als unecht erkannt wurde.

Der Beamte wurde vom Strafgericht zu einer Geldstrafe von 4500 Euro verurteilt, seine Behörde forderte im Disziplinarverfahren erfolgreich seine Entfernung aus dem Dienst. Der VGH fand nun Milderungsgründe: Zum einen habe es sich um eine einmalige Verfehlung gehandelt, zum anderen liege der veruntreute Betrag "im Bereich der Geringwertigkeit". − lby



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
595750
München/Deggendorf
30 Euro eingesteckt und Beleg gefälscht − Polizist degradiert
Ein Deggendorfer Polizist, der ein Bußgeld von 30 Euro in die eigene Tasche gesteckt und den Beleg dafür gefälscht hat, muss nicht aus dem Dienst ausscheiden. Der bayerische Verwaltungsgerichtshof (VGH) in München milderte die Strafe
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/deggendorf/595750_30-Euro-eingesteckt-und-Beleg-gefaelscht-Polizist-degradiert.html
2012-11-28 18:03:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/28/teaser/121128_1803_29_38357583_5856663675_076747a56d_o_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Eichberger Reisen
Donau-Moldau-Zeitung




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












−Symbolfoto: PNP

Mit 218 km/h ist ein Motorradfahrer über die B533 bei Lalling (Landkreis Deggendorf) gerast...



Am Bahnhof parken und Richtung Passau in den Zug steigen, das ist für Behinderte möglich. Die Rückkehr allerdings nicht, weil das Gleis in der Gegenrichtung nicht barrierefrei erreichbar ist. Daran wird die Bahn nichts ändern: Derzeit gebe es keine Ausbaupläne für Osterhofen, so das Unternehmen. − Foto: Kufner

Es mutet wie ein Schildbürgerstreich an: An einem nicht barrierefreien Bahnhof in Osterhofen...



 - Roland Binder

Die PNP-Lokalredaktion Deggendorf hat Sie, liebe Leser, aufgerufen: Schicken Sie uns ihre schönsten...



Die Bewältigung des Unfalls hat sie zu engen Freundinnen werden lassen: Simone (l.) und Sonja acht Wochen nach dem Drama in den Wäldern des Lallinger Winkels. − Foto: Trs

Ihre Begeisterung für den Reitsport hätte sie fast das Leben gekostet. Doch gemeinsam haben Sonja W...



"Es kommt nicht ausschließlich auf die Kraft an. Viel wichtiger ist es, die Maßen richtig zusammen zu schieben", weiß Stefan Zitzelsberger. Die Technik beherrscht er inzwischen perfekt. − Foto: Sprung

Es ist ein gekonnter Griff, einen Henkel in den anderen. Denn es muss schnell gehen: Hinter Stefan...





Beim Ortstermin: Horst Seehofer, Christian Bernreiter und Manfred Weber. Foto: Binder

Die Autobahn A3 zwischen der Landesgrenze nach Österreich und Regensburg soll bis zum Jahr 2030...



− Foto: Archiv Jäger

Mit großem Abstand war ein Münchner Motorradfahrer der schnellste Temposünder beim einwöchigen...



Einseitig wurde vom Wachdienstpersonal gestern Nachmittag die Fußgängerbrücke auf der Landesgartenschau gesperrt, weil sie stark schwankte. − Foto: Häringer

Besucherströme bei der Landesgartenschau haben am Sonntagnachmittag die Fußgängerbrücke zum...



−Symbolfoto: PNP

Mit 218 km/h ist ein Motorradfahrer über die B533 bei Lalling (Landkreis Deggendorf) gerast...



− Foto: Archiv Jäger

An den Hochschulen in Niederbayern wird's dieses Wintersemester eng: An der Universität Passau und...





− Foto: Archiv Jäger

An den Hochschulen in Niederbayern wird's dieses Wintersemester eng: An der Universität Passau und...



Andreas Weiß und Benedikt Landenhammer lehren das Hören. − Foto: Pongratz

Die Gemeinde Moos will heuer mit der zum dritten Mal durchgeführten "Volksmusikwerkstatt" einen...



− Foto: Archiv Jäger

Mit großem Abstand war ein Münchner Motorradfahrer der schnellste Temposünder beim einwöchigen...



Zwei der vier neuen Gebäude der Technischen Hochschule Deggendorf, die nach dreijähriger Bauzeit eingeweiht wurden. − Foto: Roland Binder

Die Technische Hochschule Deggendorf geht mit annähernd verdoppelter Größe in das Wintersemester: Am...



−Symbolfoto: PNP

Mit 218 km/h ist ein Motorradfahrer über die B533 bei Lalling (Landkreis Deggendorf) gerast...