• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 7.07.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Deggendorf  |  28.11.2012  |  14:18 Uhr

Der Bus kommt per Mausklick

von Wendelin Trs

Lesenswert (2) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Halt auf Anfrage: In dem angedachten zusätzlichen ÖPNV-Angebot fahren Busse nur Haltestellen an, die von Kunden im Vorfeld gebucht worden sind. Das spart Zeit und Geld.  − Foto: Binder

Halt auf Anfrage: In dem angedachten zusätzlichen ÖPNV-Angebot fahren Busse nur Haltestellen an, die von Kunden im Vorfeld gebucht worden sind. Das spart Zeit und Geld.  − Foto: Binder

Halt auf Anfrage: In dem angedachten zusätzlichen ÖPNV-Angebot fahren Busse nur Haltestellen an, die von Kunden im Vorfeld gebucht worden sind. Das spart Zeit und Geld.  − Foto: Binder


Flexible Busse, die auf den bedarf der Kunden reagieren − was noch vor ein paar Jahren wie eine ferne Zukunftsvision geklungen haben mag, könnte auch bald im Landkreis Deggendorf Realität werden. Der Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus, Planung und Umweltfragen hat am Mittwoch die Verwaltung beauftragt, ein Konzept für einen Bus auf Abruf zu erarbeiten.

Vorbild ist dabei eine Modellversuch, den die RBO bereits in Franken betreibt. Niederlassungsleiter Günter Neumayer, gleichzeitig Sprecher der Verkehrsgemeinschaft Landkreis Deggendorf stellte die Pläne vor. Das Prinzip funktioniert so: Der Fahrgast bucht über Internet oder Telefon eine Fahrt auf einer vorgegebenen Route und gibt dabei vor, dass er beispielsweise zu einer bestimmten am Bahnhof in Plattling ankommen möchte. Der Rechner in der Zentrale koordiniert die weiteren Buchungen auf dieser Strecke. Je nach Bedarf kommen so weitere Haltestellen hinzu. Die angepasste jeweilige Abfahrtszeit wird dem Kunden spätestens 90 Minuten vor dem Start mitgeteilt − ebenfalls per E-Mail oder Telefon. Laut Neumayer ist geplant, die Vorlaufzeit auf eine Stunde zu verkürzen. Weil die Busse dann nicht mehr stur ihre Linien abfahren, kommen sie auch schneller an ihrem Zielort an.

Mehr dazu in der Deggendorfer Zeitung vom 29. November.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
595638
Deggendorf
Der Bus kommt per Mausklick
Flexible Busse, die auf den bedarf der Kunden reagieren − was noch vor ein paar Jahren wie eine ferne Zukunftsvision geklungen haben mag, könnte auch bald im Landkreis Deggendorf Realität werden. Der Ausschuss für Wirtschaft, Tourismu
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/deggendorf/595638_Der-Bus-kommt-per-Mausklick.html?em_cnt=595638
2012-11-28 14:18:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/28/teaser/121128_1416_29_38355108_bi_bus_teaser.jpg
news



Anzeige



Mein Ort










Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












−Symbolfoto: dpa

Senioren dürfen künftig im ganzen Landkreis umsonst mit den Bussen der Verkehrsgemeinschaft...



In dieser Lautsprecherbox hatte sich ein Siebenschläfer eingenistet. Sehr zum Leidwesen der Kabel, die er anknabberte. − Foto: Nothaft

In seinen 19 Jahren als Fernsehtechniker beim Pankofener Elektronikgeschäft Nothaft...



Alles ist überwältigend an dem 34-jährigen Wahlberliner Briten Cameron Carpenter. Sein voll digitalisiertes Instrument, der aus Lautsprechern bestehende Bühnenaufbau, der Mann selbst. − Foto: Toni Scholz

Nennen Sie mich konservativ. Schimpfen Sie mich elitär. Um die berühmte Frage vorab zu beantworten:...



− Foto: Jäger

Bei einer Privatfeier ist es am Sonntag zu einem Schlag auf die Nase gekommen: Wie die Polizei...



Die Feuerwehr konnte den brennenden Baum rechtzeitig lösche, bevor die Flammen auf das Haus übergriffen. − Foto: Azhar

Gerade rechtzeitig hat die Feuerwehr Altenmarkt gestern kurz nach 14 Uhr einen Brand gelöscht...





Der Elch kam in der Nacht auf Montag auf der A3 bei Iggensbach ums Leben. Das Tier war mit einem Auto zusammengeprallt. Jetzt liegt es im Kühlhaus des hiesigen Jagdpächters. − Foto: Polizei

Martin Spannmacher hat das Prachtexemplar, das seit Montag in seinem Kühlhaus liegt...



Im Wasser lässt es sich derzeit am besten aushalten. Am Sonntag hat das elypso bis 21.30 Uhr auf. − Foto: Binder

Die Stadtwerke reagieren auf die Hitzewelle: Das elypso-Freibad sperrt am Sonntag nicht schon um...



Das Staatliche Bauamt Passau wird die Staatsstraße 2074, die ehemalige Bundesstraße 11...



Den Start am heutigen Samstag auf dem Osterhofener Stadtplatz hat Marathonläufer Markus Simon wegen der mörderischen Hitze auf 8.30 Uhr vorverlegt. Er hofft auf zahlreiche Begleitung. − Foto: Schiller

10 Marathons an 10 Tagen am Stück. Das hat sich Markus Simon für seinen "Hoffnungsmarathon" zu...



−Symbolfoto: dpa

Senioren dürfen künftig im ganzen Landkreis umsonst mit den Bussen der Verkehrsgemeinschaft...





Kein Platz war mehr frei am Samstagabend beim ersten Plattlinger Käse- und Speckfest.Meier

"Wahnsinn", "Sagenhaft", "Unglaublich", "Einfach sensationell": So urteilten Gäste für das erste...