• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 23.05.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Deggendorf  |  28.11.2012  |  06:00 Uhr

Für Blinde: Stadt investiert in neue Ampelanlage

Lesenswert (2) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Die Funktionsweise der neuen Blindensignalgeber und wünschenswerte Zusatzfunktionen ließ sich OB Christian Moser (2.v.r.) von Christian Vaith (v.l.), Walter Bichlmeier und Franz-Josef Dorr erläutern.  − F.: Binder

Die Funktionsweise der neuen Blindensignalgeber und wünschenswerte Zusatzfunktionen ließ sich OB Christian Moser (2.v.r.) von Christian Vaith (v.l.), Walter Bichlmeier und Franz-Josef Dorr erläutern.  − F.: Binder

Die Funktionsweise der neuen Blindensignalgeber und wünschenswerte Zusatzfunktionen ließ sich OB Christian Moser (2.v.r.) von Christian Vaith (v.l.), Walter Bichlmeier und Franz-Josef Dorr erläutern.  − F.: Binder


Die Ampelanlage an der Stadthallenkreuzung ist die größte in der Stadt Deggendorf und sie ist in den vergangenen Wochen komplett erneuert worden. In den Ampeln leuchten nun keine Glühbirnen mehr, sondern Leuchtdioden (LED), was den Stromverbrauch massiv senkt. Nach heutigem Tarif wird die Ampel 2150 Euro Stromkosten im Jahr einsparen, hat Erwin Scheungrab vom städtischen Bauamt ausgerechnet.

21.000 Euro hat die Stadt in die LED-Technik investiert. Weitere 15 000 Euro wurden für ein neues Steuergerät fällig, weil mit dem alten die Ampelanlage nicht mehr erweiterbar war. Und außerdem kümmerte sich die Stadt um die sehbehinderten Fußgänger: 18 Blindensignalgeber wurden ausgetauscht und sechs zusätzliche am Übergang Lateinschulgasse/TÜV montiert. Kosten: 19.000 Euro.

Der Bayerische Blinden- und Sehbehindertenbund hatte mehrfach beklagt, dass die Signalgeber an den Deggendorfer Ampeln viel zu uneinheitlich sind. Bei Ampel-Umrüstungen werden sie nun Schritt für Schritt auf den aktuellen Standard gebracht.  − stg








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
594761
Deggendorf
Für Blinde: Stadt investiert in neue Ampelanlage
Die Ampelanlage an der Stadthallenkreuzung ist die größte in der Stadt Deggendorf und sie ist in den vergangenen Wochen komplett erneuert worden. In den Ampeln leuchten nun keine Glühbirnen mehr, sondern Leuchtdioden (LED), was den Stromve
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/deggendorf/594761_Fuer-Blinde-Stadt-investiert-in-neue-Ampelanlage.html?em_cnt=594761
2012-11-28 06:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/27/teaser/121127_1831_29_38345254_bi_led_signalgeber_teaser.jpg
news



Anzeige



Mein Ort







ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




SPD Podiumsdiskussio...
Presse-Meile - lauf ...




Anzeige











Immer wieder wird im Wohngebiet Grünau zu schnell gefahren. Die Polizei setzt dort auch Lasermessung ein, um die Temposünder zu erwischen. − Foto: Hahne

Das ist frech: In der Grünau, die als Spielstraße ausgewiesen ist, fuhr am Donnerstagnachmittag ein...



Der Plan zeigt den Gebäudekomplex von der Donauseite (oben) und aus Sicht der Hengersberger Straße (unten). −Skizze: Büro M. Kress

Die Firma Karl errichtet an der Hengersberger Straße 44 bis 48 drei Wohn- und Geschäftshäuser mit...



Die neue "Mooser Liesl" präsentierten Riprand Graf von und zu Arco-Zinneberg (r.) sowie Brauereidirektor Holger Fichtel (l.) mit Braumeister Günther Breitenfellner (Mitte).

Der Start des 41. Mooser Pfingstfestes erfolgte am Freitagabend mit einem ganz besonderen Höhepunkt:...



Die Rechnung wohl ohne die Video-Überwachungskamera gemacht hat eine Trickbetrügerin am...



TC-Vorsitzender Konrad Breit mit Stellvertreterin Ulrike Maier (v.l.), Festwirtin Maria Bichlmeier, Bürgermeisterin Liane Sedlmeier, OHO-Geschäftsfüherin Doris Dick, Weißbierkönigin Magdalena, Ferdinand Baron von Aretin und der TC-Ehrenvorsitzende Rudi Gerhardinger. − Foto: Schiler

So Wolken verhangen und grau wie sich der Himmel am Freitagabend gezeigt hat...





Die beiden Grundstücke an der Graflinger Straße: In einen gemeinsamen Ersatzbau für den Sanitär-Großhändler Richter+Frenzel und den Drogeriemarkt dm sollen weitere Mieter einziehen. − Foto: Roland Binder

Der Bauunternehmer und Investor Günther Karl möchte zwischen Graflinger Straße und...



Etwas oberhalb der Einmündung der Dr.Leicht-Straße soll künftig eine Mittelinsel das Überqueren der Egger Straße erleichtern. − F.: bi

Die Stadt reagiert auf die Forderungen der Bürgerinitiative "Gesundes und sicheres Wohnen am...



Die Skizze zeigt, wie der Strand vor dem Hertie-Gebäude aussehen könnte: Eine 16 Meter lange und vier bis fünf Meter breite Kies-Fläche mit Liegestühlen, Spielgeräten und Pflanzen. Der Strandbereich ist eine Weiterentwicklung der Liegestuhl-Reihe, die während der Landesgartenschau dort stand. −Quelle: Stadt Deggendorf

Die Stadt setzt ihre Bemühungen fort, den Oberen Stadtplatz lebendiger zu gestalten...



−Symbolbild: dpa

Dreifach ist einer Perserkatze in Plattling (Landkreis Deggendorf) das hintere rechte Bein gebrochen...



Immer wieder wird im Wohngebiet Grünau zu schnell gefahren. Die Polizei setzt dort auch Lasermessung ein, um die Temposünder zu erwischen. − Foto: Hahne

Das ist frech: In der Grünau, die als Spielstraße ausgewiesen ist, fuhr am Donnerstagnachmittag ein...





Das Kristallschiff in Passau ist ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Touristen. −Foto: Wurm + Köck

Flusskreuzfahrten durch Bayern werden bei Touristen immer beliebter. "Das ist eine boomartige...



"We will rock you": Als "Frontmann" machte Musiklehrer Hans Rimböck auf der Bühne in der Damenstift-Turnhalle eine ausgezeichnete Figur. − Foto: Dattenberger

Beim modernen Hausmusikabend haben die Mädchen der Realschule Damenastift auch heuer mit ihrem...