• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 29.01.2015





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Deggendorf  |  22.11.2012  |  13:28 Uhr

Brand in Deggendorfer Carport: 400.000 Euro Schaden

Lesenswert (28) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken
Fotostrecken Fotostrecke






Bei einem Brand in einem Deggendorfer Studentenwohnheim (Ludwig-Ebner/-Detterstraße) sind in der Nacht zum Mittwoch 20 Autos in Flammen aufgegangen. Auch 50 Fahrräder wurden zerstört. Der Sachschaden beträgt laut Polizei rund 400 000 Euro. 30 Bewohner des Wohnheims mussten evakuiert werden; verletzt wurde glücklicherweise niemand, berichtet die Polizei in Straubing.



Gegen 3.28 Uhr meldete ein erster Anrufer der Einsatzzentrale im Polizeipräsidium Niederbayern den Brand von Mülltonnen im Hof des Studentenwohnheims. Binnen kürzester Zeit stand bereits der dortige Carport mit ca. 20 untergestellten Pkw in Flammen. Die starke Rauchentwicklung zog die Fassaden der angrenzenden Gebäude in Mitleidenschaft.

Die Polizei vermutet, dass das Feuer gelegt wurde. Ein Großaufgebot der Feuerwehr brachte den Brand unter Kontrolle. Der Kriminaldauerdienst aus Straubing hat die ersten Ermittlungen am Brandort übernommen. Hier finden Sie weitere Bilder vom Unglücksort. - pnp/dpa

Sehen Sie hier ein Video vom Einsatz der Feuerwehren:









Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
589264
Deggendorf
Brand in Deggendorfer Carport: 400.000 Euro Schaden
Bei einem Brand in einem Deggendorfer Studentenwohnheim (Ludwig-Ebner/-Detterstraße) sind in der Nacht zum Mittwoch 20 Autos in Flammen aufgegangen. Auch 50 Fahrräder wurden zerstört. Der Sachschaden beträgt laut Polizei rund 400 000
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/deggendorf/589264_Brand-in-Deggendorfer-Carport-400.000-Euro-Schaden.html
2012-11-22 13:28:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/21/teaser/121121_0846_foto_brand_2_teaser.jpg
news



Anzeige








Anzeige











Zwei mögliche Trassenführungen könnten sich Stadt und Landkreis für die Verbindungsspange zwischen Berg und der B11 vorstellen. Was tatsächlich geht, soll jetzt eine Machbarkeitsstudie herausfinden. −Kartenquelle: Bayernatlas.de

Eine Verbindungsstraße zwischen der Kreisstraße DEG 2 (Berg) und der B11 (Kandelbach) soll den...



− Foto: twitter.com/florianpronold

Für den Parlamentarischen Staatssekretär im Umwelt- und Bauministerium, den aus Deggendorf...



Unverständnis über die Unvernunft bei Doris Anderl und ihren Töchtern Kristina und Magdalena: In der weißen Tüte, die im Schnee am Spielplatz fast unsichtbar ist, fanden sich Flaschen und Scherben. − Foto: Hahne

Für Kristina (9) und Magdalena (5) liegt der Spielplatz im Amesmeierweg ideal...



Hela Schandelmaier

Männer haben bei ihnen keinen Zutritt: Soroptimist International (SI) ist ein reiner Frauenclub...



Einer Servicekraft in einer Spielhalle hat ein Unbekannter am Dienstagabend den Geldbeutel geklaut...





− Foto: twitter.com/florianpronold

Für den Parlamentarischen Staatssekretär im Umwelt- und Bauministerium, den aus Deggendorf...



Ein Gasofen hat die Räume in Brand gesteckt – Edeltraud Schilder will nun warten, bis die Versicherung den Schaden regelt. − Fotos: Binder

Acht ihrer neun Kinder, sechs Katzen und drei Hunde leben mit Edeltraud Schilder im gemeinsamen Haus...



 - Fotos:Thomas Thois/Lucia Hargaßer/Christina Schönstetter/Norpert Pangerl/Carsten Ruge

So nah kommen sie ihren Idolen sonst nie: Fünf FC-Bayern-Fanclubs in Südostbayern und Oberösterreich...



"Die Drei von der Schlowi" hören auf – mit einem lachenden und einem weinenden Auge: (v.l.) Alexandra Schoger-Ohnweiler, Irmgard und Michael Kurz. − Fotos: Friedeberger

Es ist inzwischen kein Geheimnis mehr, dass die Pächterfamilie Kurz sich von der Schlosswirtschaft...





Ein Gasofen hat die Räume in Brand gesteckt – Edeltraud Schilder will nun warten, bis die Versicherung den Schaden regelt. − Fotos: Binder

Acht ihrer neun Kinder, sechs Katzen und drei Hunde leben mit Edeltraud Schilder im gemeinsamen Haus...



Stadthallen-Chef Andi Hille (von rechts) macht zusammen mit Alexander Schulze, Josef Färber, Günther Pammer, Robert Morigl, Walter Schubach, Heinz Traub und Joachim Zimmermann Werbung für die Deggendorfer Holztage im April. − Foto: Binder

Deutschland ist das Holzland Nummer eins in Europa – und ein Drittel des Ertrags kommt aus...