• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 26.07.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Deggendorf  |  12.11.2012  |  17:08 Uhr

Bäume für die Gartenschau werden gepflanzt

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






 − Foto: Binder

 − Foto: Binder

 − Foto: Binder


Im Stadthallenpark, auf der Ackerloh und im Donaupark haben die Baumpflanzungen begonnen. In den nächsten Tagen vervollständigen Birken, Weiden, Ahorn, Buchen, Eichen und weitere Arten das neue Gelände der Donaugartenschau. Viele Paten haben sich schon einen Baum reserviert oder überlegen gerade, welche Art es werden soll. "An dieser Stelle dankt das Team der Landesgartenschau Deggendorf 2014 den zahlreichen Baumpaten", heißt es in einer Pressemitteilung. Und: "Es dürfen gerne mehr werden, das ganze Jahr 2013 haben Sie noch Zeit sich für einen Baum zu entscheiden." Im Rahmen einer kleinen Feier auf dem Gelände, die 2013 stattfinden wird, werden alle Baumpaten eingeladen, ihren Baum persönlich kennenzulernen. Wer Pate eines Baumes auf dem Gartenschaugelände werden möchte, kann sich unter der Nummer der Landesgartenschau  0991/2960-615 informieren.  − dz



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am