• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 6.07.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Breite Fahrzeuge und enge Parklücken treffen immer häufiger aufeinander. In einigen Deggendorfer Parkhäusern heißt es dann Rangieren.  − F.: Binder

Breite Fahrzeuge und enge Parklücken treffen immer häufiger aufeinander. In einigen Deggendorfer Parkhäusern heißt es dann Rangieren.  − F.: Binder

Breite Fahrzeuge und enge Parklücken treffen immer häufiger aufeinander. In einigen Deggendorfer Parkhäusern heißt es dann Rangieren.  − F.: Binder


Der ADAC hat bundesweit Parkhäuser getestet und ist zu eher durchwachsenen Ergebnissen gekommen, was deren Qualität betrifft. Wendet man einige Kriterien auf Deggendorf an, so befinden sich die hiesigen Parkhäuser wahrscheinlich größtenteils im Mittelfeld.

Zunächst einmal hätten sie die K.O.-Runde des Tests überlebt. Das betrifft etwa die Einfahrtshöhe, die mindestens 1,90 Meter betragen sollte. Die Tiefgarage am Oberen Stadtplatz überragt diese Mindesthöhe um 20 Zentimeter − 2,10 Meter ist die Einfahrt hoch. Auch am Luitpoldplatz sind noch einige Zentimeter Luft, hier beträgt die Einfahrtshöhe 2,05 Meter. Dann wird es aber schon enger: Bei der Stadthalle sind’s gerade mal 1,95 Meter, im Westlichen Stadtgraben haargenau 1,90 Meter. Die Tester würden bei diesem Punkt kritisieren, dass in allen Parkhäusern der Pendelbalken fehlt, der eigentlich zur Höhenkontrolle dient.

Gesetzlich vorgeschrieben und damit auch ein K.O.-Kriterium ist zudem die Parkplatzbreite. Die bayerische Garagenverordnung schreibt eine Mindestbreite von 2,30 Metern vor − in Deggendorf wird diese Vorgabe überall erfüllt und größtenteils sogar übertroffen. Im Westlichen Stadtgraben und am Luitpoldplatz sind die Parkplätze über 2,50 Meter breit, im Stadthallen-Parkhaus liegen sie etwas darunter. Knapp bemessen sind die Stellplätze hingegen am Oberen Stadtplatz, wo man sich bei der Ausweisung ganz genau an die gesetzliche Vorgabe von 2,30 Metern gehalten hat. Doch auch hier könnte sich die Situation bald verbessern. Zumindest ist vorgesehen, dass im Aufsichtsrat der zuständigen Altstadtsanierungs GmbH (ASG) über eine Erweiterung auf 2,50 Meter diskutiert werden soll... − tmhMehr zum Thema lesen Sie am 13. November in Ihrer Deggendorfer Zeitung








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
581595
Deggendorf
Wenn Parken zur Millimeterarbeit wird
Der ADAC hat bundesweit Parkhäuser getestet und ist zu eher durchwachsenen Ergebnissen gekommen, was deren Qualität betrifft. Wendet man einige Kriterien auf Deggendorf an, so befinden sich die hiesigen Parkhäuser wahrscheinlich grö&sz
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/deggendorf/581595_Wenn-Parken-zur-Millimeterarbeit-wird.html?em_cnt=581595
2012-11-12 17:26:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/12/teaser/121112_1735_29_38182588_bi_tiefgarage_teaser.jpg
news



Anzeige



Mein Ort










Anzeige











−Symbolbild: Rottal-Inn-Kliniken

Beim Autowaschen hat am Samstag ein zwölfjähriger Deggendorfer seinen sechsjährigen Bruder mit dem...



Nicht zu halten: Christian Seidl erzielte im Testspiel gegen Gergweis drei Treffer – zuvor schoss er sein Team mit sechs Toren beim Erdinger Meistercup in Hallbergmoos ins Achtelfinale. − Foto: Mike Sigl

Es ist der heißeste Tag des Jahres. Mindestens 35 Grad zeigt das Thermometer am Samstag in...



Kein Platz war mehr frei am Samstagabend beim ersten Plattlinger Käse- und Speckfest.Meier

"Wahnsinn", "Sagenhaft", "Unglaublich", "Einfach sensationell": So urteilten Gäste für das erste...



Über 1000 Partyfans kamen zur Beachparty ins eylpso. − Fotos: Kastl

Heißen Rhythmen, feurigen Tänze, frische Cocktails und kühlendes Eis – das Freibadgelände des...



− Foto: Robert Piffer

Tragisches Ende einer Familienreise: Bei einem Unfall auf der A3 im Landkreis Deggendorf wurden...





Der Elch kam in der Nacht auf Montag auf der A3 bei Iggensbach ums Leben. Das Tier war mit einem Auto zusammengeprallt. Jetzt liegt es im Kühlhaus des hiesigen Jagdpächters. − Foto: Polizei

Martin Spannmacher hat das Prachtexemplar, das seit Montag in seinem Kühlhaus liegt...



Im Wasser lässt es sich derzeit am besten aushalten. Am Sonntag hat das elypso bis 21.30 Uhr auf. − Foto: Binder

Die Stadtwerke reagieren auf die Hitzewelle: Das elypso-Freibad sperrt am Sonntag nicht schon um...



Das Staatliche Bauamt Passau wird die Staatsstraße 2074, die ehemalige Bundesstraße 11...



Etwas ratlos und verwirrt warteten die Kunden nach dem Testalarm vor den Eingängen des Warenmarkts. − Foto: Klinghardt

Früh aufstehen, um die langen Schlangen im Warenmarkt zu umgehen: Das dachten sich die rund 150...



Den Start am heutigen Samstag auf dem Osterhofener Stadtplatz hat Marathonläufer Markus Simon wegen der mörderischen Hitze auf 8.30 Uhr vorverlegt. Er hofft auf zahlreiche Begleitung. − Foto: Schiller

10 Marathons an 10 Tagen am Stück. Das hat sich Markus Simon für seinen "Hoffnungsmarathon" zu...





Kein Platz war mehr frei am Samstagabend beim ersten Plattlinger Käse- und Speckfest.Meier

"Wahnsinn", "Sagenhaft", "Unglaublich", "Einfach sensationell": So urteilten Gäste für das erste...