• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 18.09.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Iggensbach/Garham  |  10.11.2012  |  10:35 Uhr

Pkw-Reifen bremst Autobahn-Verkehr vier Stunden lang

Lesenswert (1) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






 − Foto: Hopfenwieser

 − Foto: Hopfenwieser

 − Foto: Hopfenwieser


Ein Pkw mit Anhänger hat am Freitagabend auf der A 3 zwischen den Anschlussstellen Iggensbach und Garham/Vilshofen (Fahrtrichtung Süden) einen Unfall mit drei beschädigten Fahrzeugen verursacht. Der Verursacher fuhr davon, ohne sich um um den Schaden zu kümmern. Die Polizei bittet um Hinweise.

Nach Angaben der anderen Unfallbeteiligten stand das Pannenfahrzeug auf dem Standstreifen − unbeleuchtet. Plötzlich rollte ein Pkw-Reifen samt Felge auf die Fahrbahn. Ein 38-jähriger Slowake fuhr mit seinem Sattelzug darüber. Dabei wurde unter anderem die Kraftstoffleitung des Sattelzuges beschädigt, so dass über eine Länge von etwa 100 Metern Diesel auf die Fahrbahn lief. Dieses wurde von der alarmierten Feuerwehr Iggensbach gebunden. Außerdem konnten ein 39-jähriger Ungar mit seinem Kleintransporter sowie eine 27-jährige Frau aus dem nördlichen Landkreis Passau mit ihrem Pkw nicht mehr ausweichen. Auch sie überfuhren den Pannen-Reifen. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 9000 Euro, berichtet die Polizei.

Während sich so die beschädigten Fahrzeuge auf der Standspur aufreihten, ergriff der Eigentümer des Pkw-Reifens die Flucht. Ohne irgendwelche Feststellungen zu seiner Person und zu seinem Fahrzeug zu ermöglichen, flüchtete er. Die Geschädigten konnten zum Unfallverursacher keine näheren Angaben machen. Zeugen des Unfalls, die insbesondere Hinweise auf das flüchtige Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich bei der VPI Passau zu melden ( 0851/9511521). Auf der A 3 kam es während Unfallaufnahme, Säuberung der Fahrbahn und Bergung der Fahrzeuge über insgesamt vier Stunden zu Behinderungen. − red



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
580301
Iggensbach/Garham
Pkw-Reifen bremst Autobahn-Verkehr vier Stunden lang
Ein Pkw mit Anhänger hat am Freitagabend auf der A 3 zwischen den Anschlussstellen Iggensbach und Garham/Vilshofen (Fahrtrichtung Süden) einen Unfall mit drei beschädigten Fahrzeugen verursacht. Der Verursacher fuhr davon, ohne sich um
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/deggendorf/580301_Pkw-Reifen-bremst-Autobahn-Verkehr-vier-Stunden-lang.html
2012-11-10 10:35:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/10/teaser/121110_1034_29_38159548_muell_2_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Eichberger Reisen




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












− Foto: Binder

Ein spektakulärer Rettungseinsatz spielte sich am Mittwochnachmittag im Landkreis Deggendorf...



Die Bahnstrecke war nach dem Unfall gesperrt . Es waren zahlreiche Feuerwehren und Rettungskräfte angerückt. − Foto: Hahne

Zahlreiche Feuerwehren und Rettungskräfte aus den Landkreisen Deggendorf und Straubing eilten am...



− Foto: Hahne

Ganz aufgeregt war Laura Donner, als ihre Oma sie in der vergangenen Woche auf das Stadträtsel in...



Die Einbrecher scheiterten gleich doppelt: In der Zeit von Freitag bis Dienstag versuchten bisher...



Großen Spaß hat Thomas am Segeln. Der Neunjährige hat auch schon an fünf Regatta-Rennen teilgenommen – und einmal gleich als Bester seines Vereins abgeschnitten. − Foto: Folgner

Bunte Loombänder zieren Thomas Folgners schmales Handgelenk. Der Neunjährige besucht die vierte...





Mit Verkehrsminister Alexander Dobrindt (l.) haben Deggendorfs Landrat Christian Bernreiter und MdB Barthl Kalb (2.v.r.) in Berlin über den A3-Ausbau gesprochen. − Foto: Landratsamt

Der Deggendorfer Landrat Christian Bernreiter und MdB Barthl Kalb haben in Berlin mit...



Da lässt die Knödelwerferin vor Freude fast den Knödel fallen: Luca, Maximilian und Kerstin Bindl (Mitte) sind die 700.000. Gartenschau-Besucher. Glückwünsche und Geschenke gab’s von Roland Albert (v.l.), Ingrid Rott-Schöwel, Susann Pade von Polster Catering, Christian Moser und Waltraud Tannerbauer. − Foto: Binder

Da haben die Gesichter mit der Sonne um die Wette gestrahlt: "Das Wichtigste haben wir geschafft"...



Prof. Dr. Peter Sperber

Ende September wird der Erweiterungsbau der TH Deggendorf eingeweiht. Doch mit mehr als 5000...



Die schottische Nationalflagge mit dem weißen Andreaskreuz auf blauem Grund. − Foto: Lochmahr

Yes or No – Ja oder Nein – zur Unabhängigkeit Schottlands von Großbritannien...



Darf sich über die Auszeichnung "Kommune des Jahres" freuen: Deggendorfs OB Christian Moser (CSU). − Foto: Roland Binder/Archiv

Auszeichnung für die Stadt Deggendorf: Sie ist von der Oskar-Patzelt-Stiftung...





Da lässt die Knödelwerferin vor Freude fast den Knödel fallen: Luca, Maximilian und Kerstin Bindl (Mitte) sind die 700.000. Gartenschau-Besucher. Glückwünsche und Geschenke gab’s von Roland Albert (v.l.), Ingrid Rott-Schöwel, Susann Pade von Polster Catering, Christian Moser und Waltraud Tannerbauer. − Foto: Binder

Da haben die Gesichter mit der Sonne um die Wette gestrahlt: "Das Wichtigste haben wir geschafft"...



− Foto: Binder

Ein spektakulärer Rettungseinsatz spielte sich am Mittwochnachmittag im Landkreis Deggendorf...