• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 5.05.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Deggendorf  |  08.11.2012  |  17:51 Uhr

Die Donauwellen aus Stahl sind eingeschwebt

Lesenswert (1) Lesenswert 4 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Künstler Jörg Bachinger (hinten) half mit, als seine Donauwellen aus Stahl mit dem Kran positioniert wurden.  − Foto: Binder

Künstler Jörg Bachinger (hinten) half mit, als seine Donauwellen aus Stahl mit dem Kran positioniert wurden.  − Foto: Binder

Künstler Jörg Bachinger (hinten) half mit, als seine Donauwellen aus Stahl mit dem Kran positioniert wurden.  − Foto: Binder


 6,20 Meter lang, 2,50 Meter breit, 15 Zentimeter dick und vier Tonnen schwer ist die Stahlplatte, die ein Schwerlastkran am Donnerstag von einem Tieflader aus in den Stadthallenpark gehievt hat. Darauf gelegt hat er dann die fünf 5,70 Meter langen Stäbe, mit denen Künstler Jörg Bachinger die Donauwellen darstellt. Mit den jeweils knapp zwei Tonnen schweren Stahlwogen, die das Strömen und Fließen des Flusses darstellen sollen, verewigt sich der gebürtige Deggendorfer, der heute in Parkstetten lebt, bei der Landesgartenschau. Der 40-Jährige hatte den ersten Preis im Kunstwettbewerb für die Gartenschau gewonnen. Natürlich war er gestern mit dabei, als die schweren Teile in Millimeterarbeit auf die fertigen Betonfundamente platziert worden sind. Auch Gartenschau-Pressesprecher Michael Strauch und Geschäftsführerin Waltraud Tannerbauer von der Landesgartenschau GmbH ließen sich das Spektakel nicht entgehen. Ein Filmteam der Hochschule begleitet für den Künstler das gesamte Projekt. Das 80 000 Euro teure Stahlkunstwerk ist in einer Spezialfirma in Siegen entstanden, die gewichtige Sockelplatte stammt von der Firma Streicher.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
578436
Deggendorf
Die Donauwellen aus Stahl sind eingeschwebt
 6,20 Meter lang, 2,50 Meter breit, 15 Zentimeter dick und vier Tonnen schwer ist die Stahlplatte, die ein Schwerlastkran am Donnerstag von einem Tieflader aus in den Stadthallenpark gehievt hat. Darauf gelegt hat er dann die fünf 5,70 Meter lan
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/deggendorf/578436_Die-Donauwellen-aus-Stahl-sind-eingeschwebt.html?em_cnt=578436
2012-11-08 17:51:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/08/teaser/121108_1749_29_38143918_bi_bachinger_teaser.jpg
news



Anzeige



Mein Ort










Anzeige











Die Strandbar ist ein ganzes Stück höher gewandert, die Möbel auf dem Holzpodest stehen auf der oberen Stufe. Zurück kommt alles erst, wenn der Donaupegel dauerhaft sinkt. − Foto: Binder

Zum ersten Mal, seit Pächter Benito Malaj die Strandbar an der Donau in Deggendorf eröffnet hat...



Schwer verletzt worden sind zwei Autofahrerinnen bei einem Unfall, der sich am Montag gegen 7.25 Uhr im Leutzinger Holz zwischen Schöllnach und Iggensbach ereignet hat. − Foto: Süß

Schwer verletzt worden sind zwei junge Frauen bei einem Verkehrsunfall, der sich am Montag gegen 7...



Die Isarwelle bei Plattling, auf der auch schon die Weltmeisterschaft im Kajak-Freestyle ausgetragen wurde, ist bei Kanuten aus aller Welt sehr beliebt. − Foto: Süß

Ein betrunkener Kajakfahrer ist mit seinem Kajak an der Sohlschwelle der Isar bei der...



Im Baugebiet Kreuth dürfen nun die letzten Lücken geschlossen werden. − Foto: Roland Binder

Georg Kestel ist Vorsitzender der Deggendorfer Bund Naturschutz-Kreisgruppe...



Metzgermeisterin Beate Müller zerlegt mit der Bandsäge eine halbe Sau. − Foto: Niedermaier

Zimperlich ist Beate Müller nicht. Sie umschließt das blaue Fleischermesser mit der Faust und trennt...





Karl-Heinz Lippert (l.) und Christoph Janßen sind seit Mitte April auf der Flucht. − Foto: Polizei

Seit Mitte April sind zwei Sexualstraftäter aus Regensburg auf der Flucht. Die Polizei hat noch...



Zahlreiche Besucher hatten am Palmsonntag den Rossmarkt in der Vorstadt besucht und dabei die neue Marktordnung samt Absperrungen diskutiert. − Foto: Archiv gs

Das Veterinäramt am Landratsamt befasst sich derzeit mit der Anzeige von Animals United: Diese...



Die Vertreter des Veterinäramts waren beim Rossmarkt am Palmsonntag in Osterhofen vor Ort: "Es wäre ein Leichtes gewesen, Verstöße gegen die Tierschutzgesetze sofort abzustellen", kritisiert Bürgermeisterin Liane Sedlmeier das Vorgehen der Tierschützer von Animals United. − Foto: Archiv gs

Auf die Vorwürfe des Tierschutzvereins Animals United hat Bürgermeisterin Liane Sedlmeier für die...



 - Foto: Manuel Birgmann

Die magische Grenze sind 4,60 Meter: Spätestens ab diesem Pegelstand der Donau muss die beliebte...



Die Strandbar ist ein ganzes Stück höher gewandert, die Möbel auf dem Holzpodest stehen auf der oberen Stufe. Zurück kommt alles erst, wenn der Donaupegel dauerhaft sinkt. − Foto: Binder

Zum ersten Mal, seit Pächter Benito Malaj die Strandbar an der Donau in Deggendorf eröffnet hat...





Auf der Bundesstraße 8 in Fahrtrichtung Osterhofen hat ein Auto in der Nacht zum Samstag einen Fußgänger erfasst und tödlich verletzt. − Foto: Klinghardt

Ein offenbar betrunkener Fußgänger ist in der Nacht zum Samstag in Plattling (Landkreis Deggendorf)...



Die Isarwelle bei Plattling, auf der auch schon die Weltmeisterschaft im Kajak-Freestyle ausgetragen wurde, ist bei Kanuten aus aller Welt sehr beliebt. − Foto: Süß

Ein betrunkener Kajakfahrer ist mit seinem Kajak an der Sohlschwelle der Isar bei der...