• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 20.08.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Deggendorf  |  06.11.2012  |  23:25 Uhr

Rocker eröffnen Clubheim - Massives Polizeiaufgebot

Lesenswert (18) Lesenswert 8 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Im Westlichen Stadtgraben haben die Deggendorfer Mongolen am Samstag ihr Clubheim eröffnet − beobachtet von der Polizei.  − Foto: R. Binder

Im Westlichen Stadtgraben haben die Deggendorfer Mongolen am Samstag ihr Clubheim eröffnet − beobachtet von der Polizei.  − Foto: R. Binder

Im Westlichen Stadtgraben haben die Deggendorfer Mongolen am Samstag ihr Clubheim eröffnet − beobachtet von der Polizei.  − Foto: R. Binder


Das Polizeiaufgebot war massiv. Wie massiv, verrät Deggendorfs Polizeichef Georg Hilmer nicht. Wer am Samstag durch den Westlichen Stadtgraben schlenderte, kam jedenfalls an mehreren Kastenwagen vorbei und am Abend wurden im Bereich Stadtgraben/Bahnhofstraße auch Autofahrer kontrolliert. Auslöser war die Einweihung eines Clubhauses. Dahinter steht ein Verein, aber nicht irgendeiner − sondern der umstrittene Rockerclub Mongols, der sich jetzt auch in Deggendorf niedergelassen hat.

Der Samstag verlief friedlich und laut Georg Hilmer ohne Zwischenfälle. "Wenn das so bleibt, ist es ja recht", kommentierte er den Einsatz gegenüber der DZ. Offenbar hat die Polizei daran aber Zweifel.

Nach Informationen der DZ hat der Deggendorfer "Chapter Mongols MC Southend 1 %" derzeit etwa 15 Mitglieder und lädt zweimal monatlich zu Clubabenden ein. Auf der Homepage der Deggendorfer (www.mongolsmc-southend.de), die unter anderem ein Foto des Alten Rathauses ziert, ist über die Mitglieder nichts zu erfahren.

Sorgen bereitet der Polizei offenbar vor allem, dass in der Bräugasse in Deggendorf seit vielen Jahren auch die Bandidos ein Clubheim haben. Bei zwei möglicherweise untereinander konkurrierenden Rockerclubs in einer Stadt ist laut Georg Hilmer zumindest Wachsamkeit geboten.  − mic



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am

article
576551
Deggendorf
Rocker eröffnen Clubheim - Massives Polizeiaufgebot
Das Polizeiaufgebot war massiv. Wie massiv, verrät Deggendorfs Polizeichef Georg Hilmer nicht. Wer am Samstag durch den Westlichen Stadtgraben schlenderte, kam jedenfalls an mehreren Kastenwagen vorbei und am Abend wurden im Bereich Stadtgraben/Bahnh
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/deggendorf/576551_Rocker-eroeffnen-Clubheim-Massives-Polizeiaufgebot.html
2012-11-06 23:25:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/06/teaser/121106_1723_29_38120301_bi_south2_teaser.jpg
news



article
576551
Deggendorf
Rocker eröffnen Clubheim - Massives Polizeiaufgebot
Das Polizeiaufgebot war massiv. Wie massiv, verrät Deggendorfs Polizeichef Georg Hilmer nicht. Wer am Samstag durch den Westlichen Stadtgraben schlenderte, kam jedenfalls an mehreren Kastenwagen vorbei und am Abend wurden im Bereich Stadtgraben/Bahnh
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_deggendorf/deggendorf/576551_Rocker-eroeffnen-Clubheim-Massives-Polizeiaufgebot.html
2012-11-06 23:25:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/06/teaser/121106_1723_29_38120301_bi_south2_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Eichberger Reisen
Donau-Moldau-Zeitung




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Foto: PNP

Mehrere Holzsärge landeten am Dienstagmorgen nach einem Auffahrunfall zweier Lkw auf der A3 zwischen...



Bahnhof Plattling −Symbolfoto: Hahne

Einen gefährlichen Platz zum Spielen haben sich drei Kinder aus Plattling ausgesucht: Das Trio...



− Foto: Binder

Die aufwändige Bergung eines 36 Tonnen schweren Lkw mit Anhänger sorgt am Dienstagmorgen für eine...



Alles im Blick hat Stefan Duschl: Gerade mal vier Schwimmer waren im Becken. Da bleibt auch Zeit, die Hecken zu schneiden. − Fotos: Hahne

Vier Autos standen fast verloren an der Georg-Eckl-Straße bei der EDV-Schule...



Putziges Eichhörnchen – eingesandt von Laura Mittermeier. Weitere Wolkenbilder in der Fotostrecke

Mal sind sie nur hingehaucht, wie mit zartem Pinselstrich, mal kontrastreich mit kräftigen Farben in...





Lena Zacher ist eine von 102 Ferienjobbern, die in diesem Jahr bei Kermi arbeiten. − Foto: Kerscher

Schul- und Semesterferien: Zeit für Schüler und Studenten zu entspannen, in den Urlaub zu fahren...



Bahnhof Plattling −Symbolfoto: Hahne

Einen gefährlichen Platz zum Spielen haben sich drei Kinder aus Plattling ausgesucht: Das Trio...



Putziges Eichhörnchen – eingesandt von Laura Mittermeier. Weitere Wolkenbilder in der Fotostrecke

Mal sind sie nur hingehaucht, wie mit zartem Pinselstrich, mal kontrastreich mit kräftigen Farben in...



Foto: PNP

Mehrere Holzsärge landeten am Dienstagmorgen nach einem Auffahrunfall zweier Lkw auf der A3 zwischen...



Teilweise waren es 24 Weißstörche, die sich auf den Giebeln der Häuser am Ludwigplatz und auch am Kirchendach versammelten. − Foto: Hahne

So etwas gab es in Plattling (Landkreis Deggendorf) noch nie, zumindest kann sich niemand daran...





Bahnhof Plattling −Symbolfoto: Hahne

Einen gefährlichen Platz zum Spielen haben sich drei Kinder aus Plattling ausgesucht: Das Trio...



Teilweise waren es 24 Weißstörche, die sich auf den Giebeln der Häuser am Ludwigplatz und auch am Kirchendach versammelten. − Foto: Hahne

So etwas gab es in Plattling (Landkreis Deggendorf) noch nie, zumindest kann sich niemand daran...



Gut eingearbeitet hat sich Thomas Stoiber als Bürgermeister von Oberpöring – vor allem in das wichtige Thema "Ersatzfließgewässer", das die Gemeinde derzeit beschäftigt. − Foto: Schwarzbözl

Seit gut 100 Tagen ist Thomas Stoiber Bürgermeister von Oberpöring. In die Anforderungen des Amts...



Lena Zacher ist eine von 102 Ferienjobbern, die in diesem Jahr bei Kermi arbeiten. − Foto: Kerscher

Schul- und Semesterferien: Zeit für Schüler und Studenten zu entspannen, in den Urlaub zu fahren...



Unglücksrabe Manuel Heindl traf zum 4:0-Endstand – und brach sich beim Jubeln zum dritten Mal das Schlüsselbein. − Foto: Schörnich

Eigentlich ein perfektes Wochenende für die Spvgg Osterhofen-Altenmarkt – eigentlich: Nach...