• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 2.08.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Deggendorf


Unterm Strich sogar mehr Mitarbeiter an den Kliniken


Bei der vergangenen Kreistagssitzung war irrtümlich der Eindruck entstanden, dass am Donau-Isar-Klinikum Stellen reduziert worden sind. Dem widerspricht Vorstand Dr. Inge Wolff: "Wenn man alle Teile des Unternehmens betrachtet...



  • Unterm Strich sogar mehr Mitarbeiter an den Kliniken
    Artikel Panorama




Straubing/Deggendorf/Regen  |  01.08.2014  |  17:04 Uhr

Führungswechsel beim Rettungszweckverband

Wechsel nach zwölf Jahren: Josef Laumer (2.v.l.) wurde zum Nachfolger von Alfred Reisinger (2.v.r.) gewählt. Markus Pannermayr (l.) trat die Nachfolge von Michael Adam an. − Foto: Haas

Es war am Freitag die letzte Versammlung des Zweckverbands für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung, die der Straubinger Ex-Landrat Alfred Reisinger eröffnete. Dem Rettungszweckverband gehören die drei Landkreise Straubing-Bogen, Deggendorf und Regen sowie die kreisfreie Stadt Straubing an. Bei der Neuwahl der Verbandsvorsitzenden erhielt Josef...





Kollmering  |  31.07.2014  |  21:19 Uhr

Motorradfahrer fliegt von der Straße

In einer Rechtskurve auf der Straße zwischen Oblfing und Kollmering war der Motorradfahrer von der Fahrbahn abgekommen und im Feld gelandet. - sas-medien/Sabine Süß

Großes Glück hatte ein junger Motorradfahrer aus dem Raum Vilshofen (Landkreis Passau) bei einem Unfall am Donnerstagabend bei Kollmering (Landkreis Deggendorf): Er hat sich wohl nur das Sprunggelenk gebrochen und einen Schock davon getragen. Er war auf der Umleitungsstrecke nach Langfurth unterwegs...





Hengersberg  |  31.07.2014  |  15:53 Uhr

A3: Hier werden 16 Tonnen Gefahrgut entschärft

Fast 300 Kisten mit Peroxid-Pulver haben Hauptkommissar Kai Krailinger und sein Kollege in Hengersberg kontrolliert, bevor der Lastwagen seine Fahrt fortsetzen konnte. − Foto: Schlierf

Ein 16 Tonnen schweres Problem haben Polizei, Feuerwehr und eine Spedition am Donnerstag in Hengersberg (Landkreis Deggendorf) gelöst: Diese Menge an gefährlichem, organischem Peroxid ...





Deggendorf  |  31.07.2014  |  15:36 Uhr

Studenten machen Licht auf Culion

Diese Solaranlage haben Dominik Fischer (v.l.), Franz Feilmeier, Jiang Wen von Build Your Dreams und Stefan Birne in Richtung Philippinen verschifft. Dominik Fischer, Stefan Birne und drei Freunde werden sie im Dorf Caglait aufbauen und in Gang setzen, damit sie dort Strom produziert. −Quelle: Fischer

Etwa 50 Menschen leben im Dorf Caglait auf der Philippineninsel Culion – die quirlig-fröhlichen Kinder mitgerechnet. Ganze Großfamilien schlafen in zimmergroßen Hütten, das Licht kommt von Kerosinlampen, die viel zu viel verbrauchen. Als im November 2013 der Taifun Haiyan auch über die Insel Culion mit ihren knapp 20000 Bewohnern fegte...





Deggendorf  |  31.07.2014  |  04:00 Uhr

Die erschreckenden Bilder der Hochwasser-Katastrophe

Christian Thurnherr platziert die letzten Bilder in der Stadtgalerie. − Fotos: Binder

Ein Jahr nach dem verheerenden Hochwasser von 2013 befasst sich die Ausstellung "Land unter", die am heutigen Donnerstag, mit einer Vernissage vor geladenen Gästen beginnt,  bis Sonntag, 7. September, in der Stadtgalerie mit der Donau und der Flut – aus ganz verschiedenen Perspektiven...





Deggendorf/Offenberg  |  31.07.2014  |  05:00 Uhr

Kreuzkraut birgt tödliche Gefahr

Die schönen gelben Blumen am Straßenrand können tödlich sein. Sie enthalten Gifte, die die Leber beispielsweise von Pferden langfristig schädigen und zum Tod der Tiere führen können. Vor allem auf extensiv bewirtschafteten Flächen breiten sich die Pflanzen rasant aus. − F.: Binder

Das Kreuzkraut ist eine tödliche Bedrohung vor allem für Pferde. Vor kurzem sind zwei Tiere in der Gemeinde Bernried (Lkr. Deggendorf) verendet. Zumindest in einem Fall ist eine...





Hengersberg  |  30.07.2014  |  16:27 Uhr

Explosives Gefahrgut auf der A3: Polizei ordnet Umladung an

− Foto: Archiv Birgmann

Einen Sattelschlepper mit knapp 16 Tonnen Peroxid hat die niederbayerische Polizei aus dem Verkehr gezogen. Der selbstzersetzliche und bei steigenden Temperaturen explosive Stoff war in ungeeigneten Kartons verpackt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Bei der Kontrolle am vergangenen Montag auf der A3 bei Hengersberg (Landkreis Deggendorf)...





Metten  |  30.07.2014  |  09:39 Uhr

Mann unter Drogen am Steuer: Marihuanaplantage entdeckt

−Symbolfoto: dpa

Beamte der Polizeiinspektion Deggendorf haben in den Abendstunden des Montags in Metten (Landkreis Deggendorf) einen 24-Jährigen kontrolliert, der mit seinem Auto unter Drogeneinfluss unterwegs war. Bei der folgenden Wohnungsdurchsuchung entdeckten die Beamten sogar eine ganze Marihuanaplantage. Der 24-Jährige ist laut Polizei bereits wiederholt...





Deggendorf  |  29.07.2014  |  14:48 Uhr

Bogenschießen und Piraten-Abenteuer

Haben heuer ein prall gefülltes Ferienprogramm zu bieten: Renate Wasmeier (v.l.), Christian Moser und Karin Loibl. − Foto: Binder

Bei so vielen Angeboten werden wohl einige Kinder eine Ferien-Verlängerung beantragen. Das vermutet Jugendbeauftragte Renate Wasmeier, die zusammen mit Karin Loibl, Leiterin des städtischen Jugendcenters 4You, und OB Christian Moser das druckfrische Ferienprogramm vorgestellt hat. In seiner 13. Auflage mit 10000 Exemplaren ist es so prall gefüllt...






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Eichberger Reisen - ...


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Die Fachklinik hatte 17 mal ihrem früheren Chefarzt Dr. Fritz Haas gekündigt. Das Arbeitsgericht Deggendorf erklärte die Kündigungen allesamt für unwirksam, das Arbeitsverhältnis sei nicht beendet. Die Klinik legte Berufung dagegen ein. − Foto: Schwarzbözl

17 Mal hat die Fachklinik für Amputationsmedizin seit September 2013 Kündigungen gegen Chefarzt Dr...



Der Deggendorfer Standort des Donau-Isar-Klinikums. − Foto: Archiv Binder

Bei der vergangenen Kreistagssitzung war irrtümlich der Eindruck entstanden...



Stefan Hanöffner, der Nachfolger für den Ende September in den Ruhestand gehenden Kreisarchäologen Dr. Karl Schmotz, stellt hier fest, dass der Grundwasserpegel früher wohl wesentlich höher war, wie die eisenhaltige Verfärbung des Erdreichs bei diesem Brunnen anzeigt. − Foto: Kellermann

Die aktuellen Funde passen ins Gesamtbild, das sich die Kreisarchäologie bisher von der früheren...



Die schönen gelben Blumen am Straßenrand können tödlich sein. Sie enthalten Gifte, die die Leber beispielsweise von Pferden langfristig schädigen und zum Tod der Tiere führen können. Vor allem auf extensiv bewirtschafteten Flächen breiten sich die Pflanzen rasant aus. − F.: Binder

Das Kreuzkraut ist eine tödliche Bedrohung vor allem für Pferde. Vor kurzem sind zwei Tiere in der...



Wechsel nach zwölf Jahren: Josef Laumer (2.v.l.) wurde zum Nachfolger von Alfred Reisinger (2.v.r.) gewählt. Markus Pannermayr (l.) trat die Nachfolge von Michael Adam an. − Foto: Haas

Es war am Freitag die letzte Versammlung des Zweckverbands für Rettungsdienst und...





Der Deggendorfer Standort des Donau-Isar-Klinikums. − Foto: Archiv Binder

130 Stellen hat das Donau-Isar-Klinikum in den vergangenen beiden Jahren abgebaut...



− Foto: Archiv PNP

Wenn schon, denn schon: Am Montagabend um 21.30 Uhr hat ein Unbekannter sich auf der...



"Wir können jetzt ausbaden, was die Politiker 30 Jahre lang versäumt haben", kritisierte Klaus Lawrenczuk den mangelnden Ausbau des Hochwasserschutzes. In der bis ganz hinten und auf der Empore vollen Stadthalle erntete er dafür Applaus. − Fotos: Schwarzbözl

Die Stadthalle von Osterhofen (Landkreis Deggendorf) war rappelvoll wie sonst selten...



− Foto: Archiv Birgmann

Einen Sattelschlepper mit knapp 16 Tonnen Peroxid hat die niederbayerische Polizei aus dem Verkehr...



−Symbolfoto: dpa

Beamte der Polizeiinspektion Deggendorf haben in den Abendstunden des Montags in Metten (Landkreis...





Der Rettungshubschrauber landete am Sonntag gegen 3.20 Uhr auf dem von der Feuerwehr ausgeleuchteten Lallinger Sportplatz, um eine der beiden verletzten Frauen in eine Klinik nach Regensburg zu fliegen. − Foto: Andreas Krallinger/FF Lalling

Schwer verletzt und ohne Hilfe stundenlang alleine an einem abgelegenen Waldweg – diesen...



Festlich gekleidet zogen die Tanzpaare zum Abschlussball ein. − Foto: Greilich

Tropische Temperaturen haben die Schüler der Landgraf-Leuchtenberg-Realschule und Realschule...



−Symbolfoto: Polizei

Beamte der Verkehrspolizei Deggendorf wollten am Montagmittag einen ungarischen Autofahrer...



In der Strandbar an der Donau würden viele auch nächstes Jahr gerne ihre Sommerabende verbringen. Die Stadt will sich darum bemühen, ob es klappt, ist aber noch offen. − Foto: Roland Binder

Natürlich, die Parkanlagen, das Parkdeck, die Brücke, die Spielplätze – all das bleibt auch...



Die schönen gelben Blumen am Straßenrand können tödlich sein. Sie enthalten Gifte, die die Leber beispielsweise von Pferden langfristig schädigen und zum Tod der Tiere führen können. Vor allem auf extensiv bewirtschafteten Flächen breiten sich die Pflanzen rasant aus. − F.: Binder

Das Kreuzkraut ist eine tödliche Bedrohung vor allem für Pferde. Vor kurzem sind zwei Tiere in der...





Beiträge unserer Leserreporter




Freuen Sie sich mit den Eltern über


Laura Weindl

Laura Weindl

12.07.2014 - 06:09 Uhr
3400 Gramm - 53 cm


Lukas Schiller

Lukas Schiller

06.07.2014 - 00:02 Uhr
4040 Gramm - 53 cm


Paula Stadler

Paula Stadler

27.06.2014 - 22:17 Uhr
2695 Gramm - 47 cm


Zur Baby-Galerie