• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 19.12.2014





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Deggendorf


Christkindlmarkt geht in die Verlängerung bis Silvester


Der Deggendorfer Christkindlmarkt geht heuer erstmals in die Verlängerung: Vom Samstag, 27. Dezember, bis Silvester wird er seine Pforten noch einmal für fünf Tage öffnen. Das hat der Kulturausschuss der Stadt am Donnerstag in einer kurzfristig...



  • Christkindlmarkt geht in die Verlängerung bis Silvester
    Artikel Panorama




Landkreis Deggendorf  |  18.12.2014  |  17:17 Uhr

Flutspenden auch für Betriebe

Über die weitere Vorgehensweise bei der Verteilung der Spendengelder informierten Landrat Christian Bernreiter (r.) und Oberbürgermeister Christian Moser. − Foto: Binder

Vom Hochwasser betroffene Betriebe im Landkreis Deggendorf können künftig ebenfalls aus dem Spendentopf für Flutschäden bedacht werden. Das hat am Donnerstag die Spendenkommission beschlossen. Bislang wurden für diesen Bereich noch keine Spenden gewährt. Für den Zweck sind ausschließlich die 500000 Euro vorgesehen...





Mariaposching  |  18.12.2014  |  16:45 Uhr

Einbrecher machen Beute im Pfarrhaus

Unliebsame Besucher hatte der Mariaposchinger Pfarrer. Zwischen Sonntag und Mittwoch sind Einbrecher ins Pfarrhaus in der Stadtfeldstraße eingestiegen. Der oder die Täter erbeuteten mehrere sakrale Gegenstände. Deren Wert gibt das Polizeipräsidium Niederbayern mit einem "höheren vierstelligen" Betrag an...





Waldkirchen/Deggendorf  |  18.12.2014  |  12:02 Uhr

Paukenschlag: Neue Trainer in Waldkirchen und Deggendorf

Darius Farahmand (l.) und die Spvgg GW Deggendorf gehen ab sofort getrennte Wege. Waldkirchens Trainer Matthias Höllmüller hat seinen Abschied zum Ende der Saison bekanntgegeben. − F.: Kaiser/Müller

Paukenschlag in der Landesliga Mitte am Donnerstagvormittag: Sowohl die Spvgg GW Deggendorf als auch Ligakonkurrent TSV Waldkirchen gaben bekannt, es spätestens nach Ende der Saison mit neuen Trainern zu versuchen. Während Deggendorf sich sofort von Trainer Darius Farahmand (49) trennt, wird der Waldkirchner Coach Matthias Höllmüller (33) den...





Deggendorf  |  17.12.2014  |  17:30 Uhr

Über 300.000 Defizit: Ist jährliches Donaufest zu teuer?

So berichtete die DZ im Oktober 2013 von der Entscheidung, das Volksfest durch ein Fest an der Donau zu ersetzen. Stadtrat Ewald Treml sagt: "Ich würde das Volksfest nicht sterben lassen.

Ein neues Fest an der Donau zwischen Ruderhaus und Ackerloh soll das Volksfest ersetzten. Im Juli 2015 feiert das neue, fünftägige Donaufest Premiere. Doch nun meldet Stadtrat Ewald Treml Zweifel an, ob ein jährliches Donaufest möglich ist. Der Fraktionsvorsitzende der Wählerliste Altgemeinde Natternberg (WAN) plädiert für einen Drei-Jahres-Turnus:...





Deggendorf  |  17.12.2014  |  17:41 Uhr

Die Baumaßnahmen werden sichtbar

An Bächen und Gräben entstehen vier Sielbauwerke, die bei starken Hochwasserereignissen geschlossen werden und somit das Hochwasser zwischen der ersten und zweiten Deichlinie einstauen. − Foto: Roland Binder

Jetzt geht es auch sichtbar voran mit dem Hochwasserschutz an der Isar. Am Dienstag haben die Deichbaumaßnahmen begonnen, die Vorarbeiten laufen schon das ganze Jahr über. Etwa ein Jahr lang werden die Arbeiten dauern, erläutert Wolf-Dieter Rogowski, der stellvertretende Leiter des Wasserwirtschaftsamts, den Zeitplan...





Deggendorf  |  17.12.2014  |  17:05 Uhr

Asyl-Einrichtung: Viele wollen ehrenamtlich helfen

Caritas-Geschäftsführer Hans Jürgen Weißenborn (stehend) informierte etwa 80 mögliche ehrenamtliche Helfer über die Aufgaben der Asylsozialberatung in der neuen Erstaufnahmeeinrichtung. − Foto: Schernikau

Etwa 80 ehrenamtliche Helfer wollen bei der Asylsozialberatung für Flüchtlinge in der neuen Erstaufnahmeeinrichtung in der Stadtfeldstraße, die am 2. Januar in Deggendorf startet, mithelfen. Der Caritasverband hatte am Dienstagabend zu einer Informationsveranstaltung über Möglichkeiten für das bürgerschaftliche Engagement bei der...





Deggendorf  |  17.12.2014  |  15:21 Uhr

Patchwork-Kunst: Natur von Hand und Nähmaschine

"Geometrie" von Margit Schommers aus Erftstadt. Baumwolle und Batikstoffe. − Foto: Eichwald

Begriffe wie kritisch und schön schließen einander nicht aus. Beide Eigenschaften finden sich bei den 46 jurierten Arbeiten der Patchwork-Gilde Deutschland in der Schau "Tradition bis Moderne X" in Deggendorf. Ein Drittel in klassisch streng geometrischer Anordnung mit Quadraten, Sternen oder Hexagonen, oft kräftig bunt arrangiert...





München/Passau/Deggendorf  |  17.12.2014  |  05:00 Uhr

Flutpolder-Entschädigung: Bauern und Regierung einig

Der Deggendorfer Stadtteil Fischerdorf im Juni 2013, überflutet von Wasser und Schlamm der Donau. Mit Flutpoldern sollen künftig solch verheerende Hochwasser vermieden werden. Die Bauern, die dafür ihren Grund zur Verfügung stellen, sollen entschädigt werden. − Foto: Roland Binder

Die Staatsregierung hat ein Hindernis für den Bau der geplanten zwölf Flutpolder an der Donau aus dem Weg geräumt. Die Behörden haben sich mit dem Bauernverband über die Höhe der Entschädigung geeinigt, die der Freistaat für die Nutzung der Poldergrundstücke zahlt. Das berichtete Umweltministerin Ulrike Scharf (CSU) Dienstag nach der...





Landkreis Deggendorf  |  16.12.2014  |  17:17 Uhr

Städte die großen Gewinner beim Rekord-Finanzausgleich

Die Schlüsselzuweisungen für den Landkreis Deggendorf sind für das Jahr 2015 erneut gestiegen. Im kommenden Jahr fließen insgesamt 40.934.024 Euro an staatlichen Mitteln in den Landkreis. Die kreisangehörigen Gemeinden erhalten davon zusammen 23.752.472 Euro, an den Landkreis gehen 17.181.552 Euro. Dies teilte der Staatssekretär im...





1
2 3




Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Kasberger Baustoffe
Donau-Moldau-Zeitung


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











−Symbolfoto: dpa

Für den Tod ihres eineinhalb Jahre alten Buben in der Badewanne hat sich eine Frau aus Niederbayern...



Für Deggendorf stellen sich die Christkindlmarkt-Fieranten auch im strömenden Regen hinter OB Christian Moser und Kultur-Abteilungsleiter Günther Löffelmann (vorne Mitte) – und sperren auf vielfachen Wunsch ihre Buden noch einmal für fünf weitere Tage auf. − Foto: Binder

Der Deggendorfer Christkindlmarkt geht heuer erstmals in die Verlängerung: Vom Samstag, 27...



Darius Farahmand (l.) und die Spvgg GW Deggendorf gehen ab sofort getrennte Wege. Waldkirchens Trainer Matthias Höllmüller hat seinen Abschied zum Ende der Saison bekanntgegeben. − F.: Kaiser/Müller

Paukenschlag in der Landesliga Mitte am Donnerstagvormittag: Sowohl die Spvgg GW Deggendorf als auch...



Zum Abschied von Geschäftsleiter Wilhelm Bernard (l.), Chefsekretärin Elfriede Rosenlehner (3.v.r.) und Marianne Unholzer von der Bauverwaltung (Mitte.) durch Bürgermeister Erich Schmid (r.) waren fast alle Stadträte, Kollegen aus der gesamten Stadtverwaltung und der neue Ehrenbürger und ehemalige 2. Bürgermeister Michael Weiderer (2.v.l.) in den Rathaussaal gekommen. − Foto: Hahne

Es war bei allen Wehmut zu spüren, als am Mittwochabend im Rathaussaal in feierlichem und würdigen...



Rasch zur Stelle war die Feuerwehr Moos. − Foto: Friedberger

Gegen 13 Uhr ist am Donnerstag Feueralarm in Moos ausgelöst worden: Aus einer Anlage bei Arcobräu...





So berichtete die DZ im Oktober 2013 von der Entscheidung, das Volksfest durch ein Fest an der Donau zu ersetzen. Stadtrat Ewald Treml sagt: "Ich würde das Volksfest nicht sterben lassen.

Ein neues Fest an der Donau zwischen Ruderhaus und Ackerloh soll das Volksfest ersetzten...



Ein großer und ein kleiner Schuh: Dieses Dilemma begleitet Theresa Bettstetter schon fast ihr ganzes Leben. Wegen einer Rheumaerkrankung sind ihre Füße ungleich lang. − Foto: Süß

Vielleicht war's ein Zeckenbiss, doch genau weiß Theresa Bettstetter das bis heute nicht...



Das Osterhofener Rathaus. − Foto: OZ-Archiv Schiller

Jedes Jahr versickern in der Stadtgemeinde Osterhofen Millionen Liter Trinkwasser durch lecke...



Der Deggendorfer Stadtteil Fischerdorf im Juni 2013, überflutet von Wasser und Schlamm der Donau. Mit Flutpoldern sollen künftig solch verheerende Hochwasser vermieden werden. Die Bauern, die dafür ihren Grund zur Verfügung stellen, sollen entschädigt werden. − Foto: Roland Binder

Die Staatsregierung hat ein Hindernis für den Bau der geplanten zwölf Flutpolder an der Donau aus...



Zu ihrem Weihnachtsbesuch im Heim Annaberg hatte Bürgermeisterin Liane Sedlmeier (hinten Mitte) auch die Boxerinnen Melanie Hofmann (hinten v.l.) und Julia Irmen mitgebracht, die die jungen Flüchtlingen und Betreuer Rainer Schuster (hinten rechts) zum Box-Training einluden. − Foto: Schwarzbözl

Einen großen Extra-Applaus hat Julia Irmen am Dienstag für die erfolgreiche Verteidigung ihres...





Der Jubel ist verklungen: Am 28. Mai 2006 konnten nach mehr als 60 Jahren wieder Züge die deutsch-tschechische Grenze überqueren. Das Ereignis wurde groß gefeiert. Unser Bild zeigt die damaligen Bürgermeister Jirí Vonásek (Železná Ruda) und Thomas Müller (Bayer. Eisenstein) mit dem damaligen MdB Ernst Hinsken (v.l.) bei dem Festakt am Grenzbahnhof. Acht Jahre später wird die direkte Zugverbindung zwischen Bayern und Böhmen wieder eingestellt. − Foto: Archiv Hackl

Im Stundentakt treffen in Plattling die Züge dreier Bahnunternehmen aufeinander: Die Deutsche Bahn...







Freuen Sie sich mit den Eltern über


Felix Wandinger

Felix Wandinger

04.12.2014 - 04:54 Uhr
2830 Gramm - 48 cm


Teresa Klara Schmid

Teresa Klara Schmid

03.12.2014 - 20:00 Uhr
2990 Gramm - 51 cm


Maurice Ricciardo Kroiss

Maurice Ricciardo Kroiss

01.12.2014 - 12:47 Uhr
3005 Gramm - 50 cm


Zur Baby-Galerie