• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 22.05.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Deggendorf


Dreiste Trickbetrügerin lässt Geld im Ärmel verschwinden


Die Rechnung wohl ohne die Video-Überwachungskamera gemacht hat eine Trickbetrügerin am Donnerstagvormittag in einem Verbrauchermarkt in der Graflinger Straße. Sie kaufte dort eine Getränkedose und wollte diese mit einem 100-Euro-Schein bezahlen...



  • Dreiste Trickbetrügerin lässt Geld im Ärmel verschwinden
    Artikel Panorama




Deggendorf  |  22.05.2015  |  17:07 Uhr

Firma Karl baut Wohn- und Geschäftshaus

Der Plan zeigt den Gebäudekomplex von der Donauseite (oben) und aus Sicht der Hengersberger Straße (unten). −Skizze: Büro M. Kress

Die Firma Karl errichtet an der Hengersberger Straße 44 bis 48 drei Wohn- und Geschäftshäuser mit Tiefgarage. Den entsprechenden Antrag hat der Bauausschuss am Donnerstag einstimmig angenommen. Architekt Markus Kress, der den Gebäudekomplex entworfen hat, stellte die Pläne sowie eine städtebauliche Analyse des Umgebung vor...





Deggendorf  |  22.05.2015  |  06:00 Uhr

Ein Donau-Strand für den Oberen Stadtplatz

Die Skizze zeigt, wie der Strand vor dem Hertie-Gebäude aussehen könnte: Eine 16 Meter lange und vier bis fünf Meter breite Kies-Fläche mit Liegestühlen, Spielgeräten und Pflanzen. Der Strandbereich ist eine Weiterentwicklung der Liegestuhl-Reihe, die während der Landesgartenschau dort stand. −Quelle: Stadt Deggendorf

Die Stadt setzt ihre Bemühungen fort, den Oberen Stadtplatz lebendiger zu gestalten. In den nächsten Wochen wird der Bauhof vor dem leer stehenden, begrünten und verhüllten Hertie-Gebäude eine Art Donaustrand gestalten. "Das Ziel ist es, den Oberen Stadtplatz für Familien attraktiver zu machen", sagte Oberbürgermeister Christian Moser...





Deggendorf  |  21.05.2015  |  17:37 Uhr

Jetzt geht’s los mit dem Bau der Moschee

Zum offiziellen Baubeginn nahmen Osman Karabacak (v.l.), Bünyamin Yüksel, Christian Moser (M.), Kuddusi Uysal, Mesut Koc und weitere Verantwortliche der islamischen Gemeinde die Spaten in die Hand. − F.: Birgmann

Knapp ein halbes Jahr nach dem geschlossenen OK aus dem Bauausschuss geht es jetzt los im Unteren Sommerfeldweg: Der Türkisch-Islamische Kulturverein hat am Donnerstag mit dem offiziellen Spatenstich den Bau seiner neuen Moschee begonnen. Sie ersetzt die Räume in der Rosenstraße, die seit der Flut 2013 nicht mehr brauchbar waren...





Schöllnach  |  21.05.2015  |  17:36 Uhr

Gespräche über Fusion der Raiffeisenbanken laufen

Die beiden Vorstände der Raiffeisenbank Hengersberg-Schöllnach eG, Gerhard Progl und Karl Santner, haben in der Generalversammlung im Gasthaus Linsmeier für das Geschäftsjahr 2014 eine blitzsaubere Bilanz vorgelegt. Die Genossenschaftsbank steigerte die Bilanzsumme von 267 auf 279 Millionen Euro (plus 4,5 Prozent)...





Deggendorf  |  21.05.2015  |  17:29 Uhr

"Wir müssen den Druck erhöhen"

Mit lautstarkem Pfeifkonzert machten rund 200 Erzieherinnen am Donnerstag am Deggendorfer Stadtplatz auf sich und ihre Anliegen aufmerksam. Organisiert wurde der Streik von der Gewerkschaft verdi mit Gewerkschaftssekretär Christoph Kittel (vorne). − Foto: Binder

Es geht um’s Geld, wie immer wenn gestreikt wird. Über 200 Erzieherinnen aus kommunalen Kindergärten in den Landkreisen Deggendorf und Straubing-Bogen haben am Donnerstag am Stadtplatz für bessere Bezahlung demonstriert. Fast noch wichtiger ist den Erzieherinnen aber, dass sich die Rahmenbedingungen ihrer Arbeit verbessern: Dass sie wieder...





Deggendorf  |  21.05.2015  |  06:00 Uhr

Tempo 30 am Kohlberg wird verlängert

Etwas oberhalb der Einmündung der Dr.Leicht-Straße soll künftig eine Mittelinsel das Überqueren der Egger Straße erleichtern. − F.: bi

Die Stadt reagiert auf die Forderungen der Bürgerinitiative "Gesundes und sicheres Wohnen am Kohlberg": Der Verkehrsausschuss des Stadtrats hat gestern ein Paket mit Maßnahmen beschlossen. Sie sollen die Situation für die Anwohner der Egger Straße verbessern, die über den Durchgangsverkehr klagen. Es gibt eine Lösung...





Deggendorf  |  20.05.2015  |  16:31 Uhr

Flohmarkt kommt zurück auf die Ackerloh

Flohmarkthändler und -besucher freuen sich schon auf die Rückkehr auf die Ackerloh. − Foto: Binder

Die Sommersaison im Ausweichquartier in der Deggenau ist vorbei, nun kehrt der Flohmarkt zurück auf die Ackerloh. Los geht es am Freitag, 22. Mai, ab 8 Uhr und tags drauf am Samstag ab 14 Uhr (Einlass für Händler jeweils zwei Stunden eher). Bis Ende Oktober, spätestens Anfang November, darf wieder nach Lust und Laune gehandelt und gefeilscht werden...





Offenberg  |  20.05.2015  |  15:59 Uhr

Bürgermeister mit Leib, Seele und Rückgrat

Für seine hervorragenden Verdienste um Offenberg verlieh die Gemeinde Ludwig Kandler (3.v.l.) die Ehrenbürgerwürde. Bürgermeister Hans-Jürgen Fischer (2.v.r.) überreichte die Urkunde, zu der auch Pfarrer Heiner Zeindlmeier (v.l.), Ehefrau Erna, Abt Wolfgang M. Hagl und Landrat Christian Bernreiter gratulierten. − Foto: Roland Binder

Für herausragende Verdienste um Offenberg hat die Gemeinde Altbürgermeister Ludwig Kandler die Ehrenbürgerwürde verliehen. Bürgermeister Hans-Jürgen Fischer überreichte die Urkunde bei einem Festakt am Dienstag im Rathaus. Bürgermeister Fischer, Landrat Christian Bernreiter und Pfarrer Heiner Zeindlmeier würdigten aber nicht die nur Verdienste...





Deggendorf  |  20.05.2015  |  06:23 Uhr

Spätes Tennisglück: Deggendorfer schlägt bei French Open auf

Aufschlag Satschko: Zusammen mit Benjamin Becker startet der Niederbayer in Paris in den Doppelwettbewerb. −as

Ein bisschen scheint es so, als würde Alexander Satschko (34) gerade am liebsten die Welt umarmen. "Es läuft besser denn je", sagt der Tennisprofi aus Deggendorf. Das darf Satschko ruhig so feststellen. Zusammen mit Benjamin Becker aus Mettlach wird Alexander Satschko nächste Woche in den Doppel-Wettbewerb der French Open in Paris starten...





1
2 3




Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




SPD Podiumsdiskussio...
immo.pnp.de - der re...


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











Zum offiziellen Baubeginn nahmen Osman Karabacak (v.l.), Bünyamin Yüksel, Christian Moser (M.), Kuddusi Uysal, Mesut Koc und weitere Verantwortliche der islamischen Gemeinde die Spaten in die Hand. − F.: Birgmann

Knapp ein halbes Jahr nach dem geschlossenen OK aus dem Bauausschuss geht es jetzt los im Unteren...



Immer wieder wird im Wohngebiet Grünau zu schnell gefahren. Die Polizei setzt dort auch Lasermessung ein, um die Temposünder zu erwischen. − Foto: Hahne

Das ist frech: In der Grünau, die als Spielstraße ausgewiesen ist, fuhr am Donnerstagnachmittag ein...



Der Plan zeigt den Gebäudekomplex von der Donauseite (oben) und aus Sicht der Hengersberger Straße (unten). −Skizze: Büro M. Kress

Die Firma Karl errichtet an der Hengersberger Straße 44 bis 48 drei Wohn- und Geschäftshäuser mit...



Der Dauerregen hat auch die Isar bei Plattling (Landkreis Deggendorf) über die Ufer treten lassen. − Foto: Hahne

Die Hochwasserwarnung des Wasserwirtschaftsamts für Plattling (Landkreis Deggendorf) gilt auch am...



Die Skizze zeigt, wie der Strand vor dem Hertie-Gebäude aussehen könnte: Eine 16 Meter lange und vier bis fünf Meter breite Kies-Fläche mit Liegestühlen, Spielgeräten und Pflanzen. Der Strandbereich ist eine Weiterentwicklung der Liegestuhl-Reihe, die während der Landesgartenschau dort stand. −Quelle: Stadt Deggendorf

Die Stadt setzt ihre Bemühungen fort, den Oberen Stadtplatz lebendiger zu gestalten...





Die beiden Grundstücke an der Graflinger Straße: In einen gemeinsamen Ersatzbau für den Sanitär-Großhändler Richter+Frenzel und den Drogeriemarkt dm sollen weitere Mieter einziehen. − Foto: Roland Binder

Der Bauunternehmer und Investor Günther Karl möchte zwischen Graflinger Straße und...



Etwas oberhalb der Einmündung der Dr.Leicht-Straße soll künftig eine Mittelinsel das Überqueren der Egger Straße erleichtern. − F.: bi

Die Stadt reagiert auf die Forderungen der Bürgerinitiative "Gesundes und sicheres Wohnen am...



Die Skizze zeigt, wie der Strand vor dem Hertie-Gebäude aussehen könnte: Eine 16 Meter lange und vier bis fünf Meter breite Kies-Fläche mit Liegestühlen, Spielgeräten und Pflanzen. Der Strandbereich ist eine Weiterentwicklung der Liegestuhl-Reihe, die während der Landesgartenschau dort stand. −Quelle: Stadt Deggendorf

Die Stadt setzt ihre Bemühungen fort, den Oberen Stadtplatz lebendiger zu gestalten...



−Symbolbild: dpa

Dreifach ist einer Perserkatze in Plattling (Landkreis Deggendorf) das hintere rechte Bein gebrochen...



Immer wieder wird im Wohngebiet Grünau zu schnell gefahren. Die Polizei setzt dort auch Lasermessung ein, um die Temposünder zu erwischen. − Foto: Hahne

Das ist frech: In der Grünau, die als Spielstraße ausgewiesen ist, fuhr am Donnerstagnachmittag ein...





Das Kristallschiff in Passau ist ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Touristen. −Foto: Wurm + Köck

Flusskreuzfahrten durch Bayern werden bei Touristen immer beliebter. "Das ist eine boomartige...



"We will rock you": Als "Frontmann" machte Musiklehrer Hans Rimböck auf der Bühne in der Damenstift-Turnhalle eine ausgezeichnete Figur. − Foto: Dattenberger

Beim modernen Hausmusikabend haben die Mädchen der Realschule Damenastift auch heuer mit ihrem...







Freuen Sie sich mit den Eltern über


Lisa Preis

Lisa Preis

07.05.2015 - 00:22 Uhr
3250 Gramm - 51 cm


Timo Ebner

Timo Ebner

06.05.2015 - 17:19 Uhr
3380 Gramm - 52 cm


Marie Vogl

Marie Vogl

06.05.2015 - 11:31 Uhr
3355 Gramm - 51 cm


Zur Baby-Galerie