• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 31.07.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Schöllnach


Nach Schulbus-Unfall: Hier hängt ein Heli am Haken


Innerhalb weniger Minuten war der Spuk vorbei: Mitarbeiter der Firma Kran Saller haben am Freitagmorgen den am Donnerstag bei einem Unfall in Schöllnach (Landkreis Deggendorf) beschädigten Rettungshubschrauber verladen...



  • Nach Schulbus-Unfall: Hier hängt ein Heli am Haken
    Artikel Panorama




Update vor 11 Minuten

Deggendorf  |  31.07.2015  |  17:11 Uhr

In den Ferien geht’s auf den Straßen rund

Die Hinweisschilder verraten es: Ab 3. August wird die Ortsdurchfahrt Fischerdorf saniert. Die Straße wird für den Verkehr teilweise gesperrt, die Umleitungen sind ausgeschildert. − Foto: Binder

Die Schilder stehen schon seit einigen Tagen, um die Autofahrer darauf vorzubereiten: Das Staatliche Bauamt Passau beginnt am kommenden Montag, 3. August, mit der Sanierung der Staatsstraße 2074 zwischen Fischerdorf und Natternberg. Damit ist die Straße bereits ab Samstag bis voraussichtlich 11. September gesperrt...





Schöllnach  |  30.07.2015  |  17:30 Uhr

Schulbus rammt Heli: Mehrere hunderttausend Euro Schaden

Beim Zusammenstoß mit einem Schulbus wurden die Rotorblätter eines Rettungshubschraubers beschädigt. − Foto: sas-medien

Mehrere hunderttausend Euro Sachschaden hat am Donnerstagnachmittag der Unfall einer 16-jährigen Rollerfahrerin in Schöllnach (Lkr. Deggendorf) nach sich gezogen. Nachdem beim Abbiegen eine Autofahrerin das Mädchen übersehen hatte, sollte es aufgrund einer Wirbelsäulenverletzung mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum gebracht werden...





Winzer  |  30.07.2015  |  15:13 Uhr

Die "perfekte Welle": Havariertes Schiff kommt wieder frei

Ein Schiff auf der Niedrigwasser führenden Donau bei Mariaposching. −Symbolbild: Armin Weigel/dpa

Ein rumänischer Schubverband ist am Donnerstagmittag bei Winzer (Landkreis Deggendorf) teilweise auf Grund gelaufen. Wie die Polizei berichtet, war einer der beiden zugehörigen Ladungsbehälter steckengeblieben. Allerdings hatte die Besatzung Glück, denn durch zwei an der Unfallstelle vorbeifahrende Schiffe wurde eine in diesem Moment perfekte Welle...





Metten  |  30.07.2015  |  15:11 Uhr

"Neue Dimension": 100 Flüchtlinge auf einmal ausgesetzt

Symbolfoto: dpa-Archiv

Rund 100 Flüchtlinge hat die Polizei am Donnerstagmittag zwischen der Autobahn A 3 und Metten (Landkreis Deggendorf) aufgegriffen. Noch nie sind bisher so viele Flüchtlinge so weit hinter der Landesgrenze zu Österreich entdeckt worden. "Diese Dimension ist neu", meinte diesbezüglich Michael Emmer, Sprecher des Polizeipräsidiums Niederbayern...





Deggendorf  |  29.07.2015  |  19:53 Uhr

Kreis Deggendorf: Zwei aufpumpbare Hallen für Flüchtlinge

Die erste Traglufthalle als Flüchtlingsunterkunft wurde diese Woche in Taufkirchen im Landkreis München in Betrieb genommen. Im Landkreis Deggendorf werden im September zwei dieser Hallen aufgestellt. − Foto: Marcus Schlaf/Münchner Merkur

Im Landkreis Deggendorf werden im September zwei so genannte Traglufthallen zur Unterbringung von Asylbewerbern aufgestellt. Das gab Landrat Christian Bernreiter am Mittwoch bekannt. Der Landkreis muss neue Außenstellen der Deggendorfer Erstaufnahmeeinrichtung mit insgesamt 500 Plätzen schaffen. Weil geplante Neubauten in Osterhofen und in...





Deggendorf  |  29.07.2015  |  16:35 Uhr

Organspendepreis fürs Donau-Isar-Klinikum

Chefarzt Dr. Axel Menzebach und Oberärztin Dr. Petra Schäffner auf der Intensivstation. Sie wurden gestern stellvertretend für ihr ganzes Team mit dem Bayerischen Organspendepreis ausgezeichnet. − Foto: R. Binder

Das Deggendorfer Donau-Isar-Klinikum ist seit Mittwoch Preisträger. Im Münchner Maximilianeum nahmen Chefarzt Dr. Axel Menzebach und Oberärztin Dr. Petra Schäffner stellvertretend für ihr engagiertes Team aus der Hand von Sozialministerin Emilia Müller den Bayerischen Organspendepreis 2015 der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO) entgegen...





29.07.2015  |  13:52 Uhr

Streicher-Gruppe erwirbt Maschinenbauer Kolb

Die Streicher-Gruppe aus Deggendorf hat den Geschäftsbetrieb der insolventen Kolb Technology GmbH in Hengersberg aus der Insolvenz heraus erworben; sämtliche Arbeitsplätze bleiben erhalten. Die Streicher-Gruppe übernimmt laut Insolvenzverwalter Dr. Hubert Ampferl die Geschäftstätigkeit der insolventen Kolb Technology GmbH und verstärkt damit ihr...





Deggendorf  |  29.07.2015  |  06:00 Uhr

Dorferneuerung Natternberg geht endlich los

Das alte Feuerwehrhaus wird zu einem Natternberger Dorfhaus umgebaut, der Vorplatz neu gestaltet. − F.: bi

Lange mussten die Natternberger warten, doch nun geht es endlich los: Der Stadtrat hat am Montag die Maßnahmen für die Dorferneuerung Natternberg beschlossen, nun kann ausgeschrieben werden. Die Flutkatastrophe 2013 hatte für Verzögerungen gesorgt, das Vorhaben lag zeitweise auf Eis. Nun wurde noch auf die Gründung der ILE "Donau-Isar" gewartet...





Deggendorf  |  28.07.2015  |  15:59 Uhr

50 Stunden und mehr im Dienst des Nächsten

Mittelschüler im Mittelpunkt: Eine Feierstunde mit Bürgermeistern, den stellvertretenden Landräten Peter Erl (2.v.r.) und Eugen Gegenfurtner (hinten, 3.v.r.) und Vertretern der beteiligten Vereine und Verbände erlebten die Teilnehmer an "Ehrenamt macht Schule" gestern am Landratsamt. − Foto: Binder

Ein Empfang im Landratsamt mit Bürgermeistern und Ehrengästen – das bleibt meistens Erwachsenen vorbehalten. Gestern dagegen standen 34 Jugendliche aus den Mittelschulen im Landkreis im Mittelpunkt. Sie alle haben ein Freiwilliges soziales Schuljahr im Rahmen des Projekts "Ehrenamt macht Schule – Ehrenamt macht stark!" abgeleistet...





Deggendorf / Moos  |  28.07.2015  |  14:53 Uhr

Neues Wasserwerk: Spatenstich ist am 30. September

"Wie Geschwister" stehen das Wasserwerk (links) und das Verwaltungsgebäude nebeneinander, getrennt durch einen "Wasserpark": Die Planung präsentierte Architekt Markus Kress gestern in der Verbandsversammlung. − Foto: kress architekten

Viele Rückmeldungen aus Gemeinden rechts der Donau hat Werkleiter Hermann Gruber eigenen Angaben zufolge schon erhalten: "Die Leute freuen sich darauf, endlich weiches Wasser zu bekommen." Nach jahrelangen Planungen für das neue Wasserwerk in Moos (Landkreis Deggendorf) samt Verlagerung der Verwaltung ist nun ein Ende abzusehen: Die Werkplanung...





1
2 3




Anzeige



Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Beim Zusammenstoß mit einem Schulbus wurden die Rotorblätter eines Rettungshubschraubers beschädigt. − Foto: sas-medien

Mehrere hunderttausend Euro Sachschaden hat am Donnerstagnachmittag der Unfall einer 16-jährigen...



Mit dem Kran wurde der defekte Rettungshubschrauber auf den Tieflader gehoben und zur ADAC-Werft in Landshut transportiert. − Foto: Süß

Innerhalb weniger Minuten war der Spuk vorbei: Mitarbeiter der Firma Kran Saller haben am...



Symbolfoto: dpa-Archiv

Rund 100 Flüchtlinge hat die Polizei am Donnerstagmittag zwischen der Autobahn A 3 und Metten...



Das Pflegehäusl in Pielweichs wird derzeit umgebaut und dort, wo es notwendig erscheint, saniert. Gestern waren Fliesenleger zu Gange, bis zum Start der Wohngemeinschaften muss auch noch der Eingangsbereich umgebaut werden. − Foto: Kellermann

Der Mietvertrag wird nächste Woche unterschrieben. Die Zustimmung zur Nutzungsänderung dauerte im...



Sie standen Rede und Antwort: Regierungspräsident Heinz Grunwald (v.l.), Landrat Christian Bernreiter, Bürgermeisterin Liane Sedlmeier, stv. Landrat und Investor Peter Erl sowie Staatssekretär Bernd Sibler. Im Hintergrund ist der Standort der geplanten Depandance südlich des Rettungszentrums zu sehen.

Die Anspannung der Politiker am Podium war hoch – das war an den Gesichtern sehr deutlich...





Campingstühle, zerschlagene Bierflaschen, Plastikabfälle und selbst ein Kühlschrank: So sieht es 
rund um die Baggerweiher des Fischereivereins aus. − Fotos: Schweiger

Lange Zeit hat der Fischereiverein Osterhofen (Landkreis Deggendorf) dem Treiben an den...



Am Burghauser Burghang hat sich das Jakobskreuzkraut schon großflächig ausgebreitet. Pferdehalterin Gudrun Furtner ist besorgt um ihre Tiere, aber auch um ihre eigene Gesundheit. − Fotos: Drexler

Es ist schön anzuschauen, knallgelb, weit verbreitet – und hochgiftig...



Beim Zusammenstoß mit einem Schulbus wurden die Rotorblätter eines Rettungshubschraubers beschädigt. − Foto: sas-medien

Mehrere hunderttausend Euro Sachschaden hat am Donnerstagnachmittag der Unfall einer 16-jährigen...



Im Kreise seiner Schüler hat sich Rektor Dr. Günter Mog immer wohl gefühlt. − Foto: Schiller

Zwei Jahre hätte er locker noch dran gehängt. Für einen engagierten Pädagogen wie Dr...



Türen öffnen wollen Lea Unrath (l.) und Franziska Kirchhoff den Flüchtlingen, die in Deggendorf ankommen. Die Türen zur Technischen Hochschule, zur deutschen Sprache und zum Gefühl, willkommen zu sein. − Foto: Schreiber

Es geht ihnen nicht darum, dass die Flüchtlinge am Ende perfekt deutsch reden können...





Von der Fahrbahn abgekommen sind Sonntagnacht zwei Männer mit ihrem Dodge. Die beiden wurden aus dem Auto geschleudert und schwer verletzt. − Foto: sas-medien

Schwer verletzt worden sind zwei Männer (beide 32) bei einem Verkehrsunfall...



Oberstudiendirektorin Hannelore Alt hat immer gerne im Kreis der Schüler im Schulorchester mitgegeigt. Gestern verabschiedeten sich die jungen Musiker unter anderem mit der "Air" von Johann Sebastian Bach von der langjährigen Schulleiterin. − Foto: Roland Binder

"Diese neun Jahre waren die besten und erfülltesten meiner 40 Dienstjahre." Mit diesen Worten hat...







Freuen Sie sich mit den Eltern über


Alexander Muggenthaler

Alexander Muggenthaler

16.07.2015 - 08:37 Uhr
3520 Gramm - 53 cm


Georg Gleich

Georg Gleich

17.06.2015 - 20:36 Uhr
3425 Gramm - 50 cm


David Domagalski

David Domagalski

07.06.2015 - 00:21 Uhr
3420 Gramm - 55 cm


Zur Baby-Galerie