• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 25.04.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Deggendorf


Ausstellung im Stadtmuseum: Ein geistiger Garten


Wenn heute die Landesgartenschau in Deggendorf eröffnet wird, ist sie das beste praktische Beispiel dafür, wie Grün von einer Stadt Besitz ergreifen kann. Einen theoretischen Hintergrund bildet die Ausstellung "Der andere Garten − Urban...



  • Ausstellung im Stadtmuseum: Ein geistiger Garten
    Artikel Panorama




Plattling  |  24.04.2014  |  19:00 Uhr

Schlangestehen, um Leben zu retten

Das Blutspendeteam kümmerte sich um die Spender. − Foto: Kerscher

Einen kleinen Pieks in die Armbeuge und etwas Zeit – mehr braucht man nicht, um zum Lebensretter zu werden. 311 Blutspender – fast 100 mehr als im Januar – waren am Mittwoch in den Josefsaal gekommen. 270 davon waren spendetauglich und ließen sich einen halben Liter des roten Körpersaftes, den Krankenhäuser so dringend brauchen...





Osterhofen  |  24.04.2014  |  18:00 Uhr

Angst vor dem Borkenkäfer

Buchdruckerbefall an Altfichte: Vor allem besonnte Stammteile bevorzugt der Käfer. − F.: Zarte

Förster und Waldbesitzer erwarten eine explosionsartige Vermehrung der Borkenkäfer in ihren Fichtenbeständen. Als Grund dafür nennt Matthias Zarte, Forststudent und Praktikant im Forstrevier Metten des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Deggendorf den milden Winter, fehlende Niederschläge und relativ frühlingshaft hohe...





Deggendorf  |  24.04.2014  |  17:36 Uhr

Fischerdorf: Die Probleme der Schrebergärtner nach der Flut

Weil er vorrangig mit den Abrechnungen für die Mitglieder und den Planungen für den Neuaufbau des Vereinsheims beschäftigt ist, hatte Kleingartenvereins-Vorsitzender Josef Dobmeyer noch keine Zeit, sich um den eigenen Kleingarten zu kümmern. Auch seine Hütte muss abgerissen werden. − Fotos: Binder

Eigentlich könnten die Mitglieder des Kleingartenvereins Rösslwiese in Fischerdorf hoch zufrieden sein. Kurz nach dem Juni-Hochwasser war den Gartlern noch mitgeteilt worden, dass die Schäden an ihren Gärten und Häuschen nicht kompensiert würden, weil diese nicht existenzgefährdend seien. Entgegen diesen ersten Meldungen bekommen die Pächter nun...





Bernried  |  24.04.2014  |  16:49 Uhr

Mit einem "guten Gefühl" gemeinsam von Bord

Sie war seinerzeit (1990) die erste Frau im Gemeinderat: Centa Pietsch (l.) mit ihren ausscheidenden Kollegen Rudolf Feldmeier, drittem Bürgermeister Georg Kerschl, zweitem Bürgermeister Georg Biller, Thomas Liebl (6.v.r.) Bürgermeister Eugen Gegenfurtner, Thomas Falter, Alois Kraus, Josef Baumgartner und Dieter Eiglmeier (r.). Thomas Falter, (der dem Gremium nur sechs Jahre angehört hatte, bekam eine Uhr mit Gemeindewappen zum Abschied, alle anderen erhielten außer der Uhr noch einen weißen Porzellanlöwen. Geschäftsleiter Alfred Stieglmeier (5. v.l.), der am 1. Mai in erstmal in Urlaub und dann in Rente geht, hatte sich unter die "Ausständler" gemischt; Gegenfurtner würdigte die Kompetenz und Loyalität Sieglmeiers auch mit einer Uhr und einem Löwen. − Fotos: Eichwald

"Es war ein schönes Arbeiten, man hat Vertrauen zueinander gehabt", sagt Bürgermeister Eugen Gegenfurtner nach zwölf Amtsjahren. Mit dem Ende der Legislaturperiode erlebt die politische Gemeinde Bernried einen Aderlass, mit neun Gemeinderäten, die aufhören, und dem scheidenden Rathauschef. Das festliche Abschiedsessen...





Absdorf  |  24.04.2014  |  16:36 Uhr

Mit dem Ball über Hürden

Schnell mussten die Hunde die Hürden überspringen. Um zu gewinnen, auch fehlerfrei. − Foto: Eiblmeier

Am Karsamstag fand in der großen Hundesporthalle des Absdorfer Hundesportvereins das 1. Oster-FlyballXpress-Turnier statt. Das Turnier wurde vom BayernXPress und dem Absdorfer Hundesportverein gemeinsam durchgeführt. Flyball ist eine Art Hunde-Staffellauf und in erster Linie ein Mannschaftssport. Eine Mannschaft besteht aus sechs Teams (ein Team...





Plattling  |  24.04.2014  |  16:25 Uhr

Metallteil auf der A 92: Sieben Fahrzeuge beschädigt

Durch eine Haltestange, die sich von einem bulgarischen Schwertransport löste und auf die Fahrbahn der A 92 fiel, sind am Donnerstagvormittag sieben Fahrzeuge beschädigt worden. Gegen 11 Uhr hatte sich zwischen den Ausfahrten Wallersdorf-Nord und Plattling-West auf dem Auflieger des Schwertransport der 25 Tonnen schwere Radlader verschoben...





Deggendorf  |  24.04.2014  |  12:01 Uhr

Jetzt geht's los: Das müssen Sie über die Gartenschau wissen

− Foto: Binder

Unter dem Motto "Brückenschlag Donau, Ufer verbinden, Grenzen überwinden" wird am Freitag die Landesgartenschau Deggendorf eröffnet...





Osterhofen  |  24.04.2014  |  10:48 Uhr

Solarpark mit Steinen beworfen: Zeugen gesucht

Unbekannte haben zwischen Samstag, 19. April, und Sonntag, 20. April, durch Steinwürfe mehrere Solarmodule eines Solarparks in Altenmarkt beschädigt. Wie die Polizei berichtet, wurde zudem ein weiteres Solarmodul in einem Solarpark entlang der Bahnlinie durch Steinwürfe beschädigt. Der Schaden liegt bei 500 Euro...





Haardorf  |  24.04.2014  |  08:00 Uhr

Erinnerungen an einen stillen Widersacher

Schrieb ihre Erinnerungen an das Zusammentreiben der Juden in eine Chronik nieder: Elisabeth Blechinger aus Haardorf. − Foto: Sprung

Es sind die letzten Kriegstage in Straubing. Ein Mädchen steht am Bachrand, der am Hagen entlang führt, sieht, wie unzählige Juden zu einem Kessel zusammengetrieben und niedergeschossen werden. Elisabeth Blechinger, damals neun Jahre alt, wird diese brutalen Bilder nicht mehr aus ihrem Kopf bringen. "Überall Blut, Leichen...





Plattling  |  24.04.2014  |  06:00 Uhr

Spanferkel und 60 Liter Freibier für gestohlenen Maibaum

Die Rückgabe: Die Plattlinger Maibaumdiebe nutzten ihre Beute auch als Transportmittel.

26 Meter ist er lang, 20 kräftige Burschen brauchte es, um ihn wegzuschaffen: Seit Dienstagabend ist der Plattlinger Maibaum aber wieder zurück. Wie es der Brauch ist, ließ sich die Stadt Plattling nicht lumpen...





1
2 3


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Wohlfühltherme
Donau-Moldau-Zeitung




Anzeige




Anzeige











Weil er vorrangig mit den Abrechnungen für die Mitglieder und den Planungen für den Neuaufbau des Vereinsheims beschäftigt ist, hatte Kleingartenvereins-Vorsitzender Josef Dobmeyer noch keine Zeit, sich um den eigenen Kleingarten zu kümmern. Auch seine Hütte muss abgerissen werden. − Fotos: Binder

Eigentlich könnten die Mitglieder des Kleingartenvereins Rösslwiese in Fischerdorf hoch zufrieden...



− Foto: Binder

Unter dem Motto "Brückenschlag Donau, Ufer verbinden, Grenzen überwinden" wird am Freitag die...



Buchdruckerbefall an Altfichte: Vor allem besonnte Stammteile bevorzugt der Käfer. − F.: Zarte

Förster und Waldbesitzer erwarten eine explosionsartige Vermehrung der Borkenkäfer in ihren...



Die Rückgabe: Die Plattlinger Maibaumdiebe nutzten ihre Beute auch als Transportmittel.

26 Meter ist er lang, 20 kräftige Burschen brauchte es, um ihn wegzuschaffen: Seit Dienstagabend ist...



Sie war seinerzeit (1990) die erste Frau im Gemeinderat: Centa Pietsch (l.) mit ihren ausscheidenden Kollegen Rudolf Feldmeier, drittem Bürgermeister Georg Kerschl, zweitem Bürgermeister Georg Biller, Thomas Liebl (6.v.r.) Bürgermeister Eugen Gegenfurtner, Thomas Falter, Alois Kraus, Josef Baumgartner und Dieter Eiglmeier (r.). Thomas Falter, (der dem Gremium nur sechs Jahre angehört hatte, bekam eine Uhr mit Gemeindewappen zum Abschied, alle anderen erhielten außer der Uhr noch einen weißen Porzellanlöwen. Geschäftsleiter Alfred Stieglmeier (5. v.l.), der am 1. Mai in erstmal in Urlaub und dann in Rente geht, hatte sich unter die "Ausständler" gemischt; Gegenfurtner würdigte die Kompetenz und Loyalität Sieglmeiers auch mit einer Uhr und einem Löwen. − Fotos: Eichwald

"Es war ein schönes Arbeiten, man hat Vertrauen zueinander gehabt", sagt Bürgermeister Eugen...





Ein störrischer Esel wurde laut Animals United mittels Mistgabel und Lader angeschoben. Die Bauhof-Mitarbeiter bestreiten dies: Der Lader habe das Tier nicht angeschoben, sondern sollte den Esel nur hindern, wieder zurückzuweichen. − Foto: Weikelstorfer

Der Vorwurf der Tierquälerei am Osterhofener Rossmarkt zum Palmsonntag (die PNP berichtete) schlägt...



− Foto: Archiv dpa

Nur noch wenige Tage ist Plattlings 2. Bürgermeister Michael Weiderer im Amt und eine besondere...



Die Osterkerze in der evangelischen Christuskirche in Osterhofen entzündete Pfarrer Christoph Keller. − Foto: Kufner

Ostern ist das älteste und wichtigste Fest der Christenheit. In der Osternacht feiern Gläubige aller...



Da lässt sich’s aushalten: Die Sponsoren Klaus Krinner (r.) und Karl Fuchs vom Rotary Club haben gestern schon einmal Platz genommen. − Foto: Binder

Ein Sundowner mit Blick aufs Wasser, auf gediegenen Lounge-Möbeln direkt am Strand – für die...



Mithras tötet den Stier und überwindet die "alte Welt", sagt Museumsleiterin Dr. Eva Bayer-Niemeier. Der Abguss dieses Frankfurter Reliefs aus der Archäologischen Staatssammlung wird in der Ausstellung im Museum Quintana gezeigt. − F.: Hirtler-Rieger

Das Gedankenspiel ist faszinierend: Was wäre gewesen, wenn Mithras, dessen Geheimkult zeitlich mit...





777 PS stecken in der Riesenfräse, die derzeit auf der Rusel im Einsatz ist. Sie ist damit die größte Straßenfräsmaschine Bayerns. − Foto: Binder

Bayerns größte Straßenfräsmaschine frisst sich zurzeit auf der Rusel durch den Asphalt: Noch bis...



− Foto: Binder

Unter dem Motto "Brückenschlag Donau, Ufer verbinden, Grenzen überwinden" wird am Freitag die...





Beiträge unserer Leserreporter




Freuen Sie sich mit den Eltern über


Tom Piller

Tom Piller

01.04.2014 - 18:22 Uhr
3950 Gramm - 53 cm


Paul Luis Hüttinger

Paul Luis Hüttinger

12.03.2014 - 13:25 Uhr
2985 Gramm - 51 cm


Dominik Julian Martin Metz

Dominik Julian Martin Metz

11.03.2014 - 06:21 Uhr
2950 Gramm - 48 cm


Zur Baby-Galerie