• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 28.04.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Töging/Altötting  |  13.11.2012  |  16:12 Uhr

Jugendrotkreuz sammelt 4000 Euro für Wohlfahrtsläden

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Die Samstags-Gruppe des Töginger Wohlfahrtsladens mit Leiterin Marianne Kirchhoff-Kasböck (hinten, 3. von links), verteilten den Kunden die Päckchen der Jugendrotkreuzler.  − F.: Höcketstaller

Die Samstags-Gruppe des Töginger Wohlfahrtsladens mit Leiterin Marianne Kirchhoff-Kasböck (hinten, 3. von links), verteilten den Kunden die Päckchen der Jugendrotkreuzler.  − F.: Höcketstaller

Die Samstags-Gruppe des Töginger Wohlfahrtsladens mit Leiterin Marianne Kirchhoff-Kasböck (hinten, 3. von links), verteilten den Kunden die Päckchen der Jugendrotkreuzler.  − F.: Höcketstaller


Mit über 4000 Euro eingenommener Spendengelder für ihre Martinsaktion war die Sammlung des BRK-Jugendrotkreuzes ein voller Erfolg. Davon konnte die Gruppe viele St. Martins-Päckchen zusammenstellen, die an das BRK-Gebrauchtwarenhaus Altötting und in die Wohlfahrtsläden verteilt wurden – so geschehen am Samstag im Töginger Wohlfahrtsladen. Wie Bastian Höcket-staller von der Sozialwerkstatt mitteilte, erhielt jeder Kunde, der mit einem Einkaufs-Berechtigungsschein in den Laden kam, durch Wohlfahrtsladen-Leiterin Marianne Kirchhoff-Kasböck (hinten, 3. von links) und ihrer Samstags-Gruppe eines der gut gefüllten Päckchen mit verschiedenen Lebensmitteln. Für jedes Kind gab es ein Überraschungspaket mit süßen Leckereien.  − red








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
582540
Töging/Altötting
Jugendrotkreuz sammelt 4000 Euro für Wohlfahrtsläden
Mit über 4000 Euro eingenommener Spendengelder für ihre Martinsaktion war die Sammlung des BRK-Jugendrotkreuzes ein voller Erfolg. Davon konnte die Gruppe viele St. Martins-Päckchen zusammenstellen, die an das BRK-Gebrauchtwarenhaus Alt&oum
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/neuoetting_toeging/?em_cnt=582540
2012-11-13 16:12:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/13/teaser/121113_1610_29_38195338_dsc01527_teaser.jpg
news



Anzeige







Anzeige





Anzeige











− Foto: Polizei

Sein Vollrausch hat einen 46-jährigen Burgkirchner nicht davon abgehalten, sich ans Steuer seines...



Eine im letzten Jahr aufgestellte Gedenkwand am Eingang zum Park der Deutschen Einheit in der Unghauser Straße erinnert an die drei vor 70 Jahren ermordeten Wacker-Mitarbeiter. − Foto: Kallmeier

Ein tragischer Tag vor 70 Jahren: Auf Anordnung des Mühldorfer NSDAP-Kreisleiters Schwägerl erschoss...



Im Dauereinsatz war die Polizei am Montag in Teising (Lkr. Altötting): Zwei Verkehrsunfälle...



Zwischen den Anschlussstellen Altötting und Töging ist am Montagmorgen ein Lkw umgekippt. − Foto: TimeBreak21

Ein Lkw-Gespann ist am Montagmorgen gegen 6.30 Uhr auf der A94 zwischen Altötting und Töging...



Eine im letzten Jahr aufgestellte Gedenkwand am Eingang zum Park der Deutschen Einheit in der Unghauser Straße erinnert an die drei vor 70 Jahren ermordeten Wacker-Mitarbeiter. − Foto: Kallmeier

Ein tragischer Tag vor 70 Jahren: Auf Anordnung des Mühldorfer NSDAP-Kreisleiters Schwägerl erschoss...





Wollen ihre Blumenbeete erhalten und damit sich und ihre Mitmenschen erfreuen: Marianne Hollnecker (links) und Maria Riedhofer auf deren Terrasse mit Kater Burli, der bei Maria Riedhofer schon vor Jahren Asyl gefunden hat. − Foto: Wetzl

Vergeblich hat sich Richterin Julia Schmid am Dienstag im Amtsgericht Altötting um einen Burgfrieden...



Schwarz auf Gelb steht es geschrieben, diplomatisch formuliert: Weil der "angemessene Zustand nicht mehr garantiert" werden kann, wurde der Kreuzweg geschlossen. Gemeint sind damit Saufgelage und zurückbleibender Unrat. − Foto: Kleiner

Lange war es ruhig, dann aber kam die Wende: Der Kreuzweg des Altöttinger Marienwerkes wurde...



Die Vorstandschaft bei der Jahresversammlung: (v.l.) Kassierin Anneliese Anderson, Justiziarin Evelyn Ofensberger vom Deutschen Tierschutzbund, 2. Vorsitzender Anton Herndl, Vorsitzender Jürgen Weiß, 2. Schriftführerin Karin Auer und 1. Schriftführerin Maria Öllerer. − Foto: Wetzl

Es war eine denkwürdige Jahresversammlung, zu der sich 33 Mitglieder des 250 Personen zählenden...



Ein Bild, das der Vergangenheit angehört: Luftaufnahme vom Töginger Volksfest, hier 2014 am Harter Weg. Heuer fällt die Traditionsveranstaltung aus. − Foto: Kulik

Eine mehr als 40 Jahre währende Tradition kommt 2015 zum Erliegen: Es wird heuer definitiv kein...



Die Kindergärten leisten wertvolle Bildungs- und Erziehungsarbeit. Die Erzieherinnen tendieren deshalb laut Bürgermeister dazu, wieder Gebühren einzuführen – als Wertschätzung dieser Arbeit. Das Foto zeigt Kinder in der "Werkecke" des Maria-Ward-Kindergartens in der Altstadt. Drexler

Fünf Jahre besteht nun in Burghausen die Kostenfreiheit von Kindergärten. Die Stadt hat bisher diese...





Wollen ihre Blumenbeete erhalten und damit sich und ihre Mitmenschen erfreuen: Marianne Hollnecker (links) und Maria Riedhofer auf deren Terrasse mit Kater Burli, der bei Maria Riedhofer schon vor Jahren Asyl gefunden hat. − Foto: Wetzl

Vergeblich hat sich Richterin Julia Schmid am Dienstag im Amtsgericht Altötting um einen Burgfrieden...